Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 01.11.2013: Beim Allnet-Flat-Tarif MoWoTel Smart werden die effektiven monatlichen Tarifkosten noch einmal unterboten. Den Tarif gibt es jetzt nämlich mit dem iPhone 5 64GB Weiß für 49 € Zuzahlung.

  • iPhone 5 64GB weiß für 49 € (Preisvergleich: 652 €) eff. Tarifkosten 9,83 € monatlich

Beim Galaxy S4 wurde die Zuzahlung zudem auf 1 € gesenkt. Dadurch sinken auch die effektiven Tarifkosten noch einmal.

  • Samsung Galaxy S4 32GB für 1 € (PV: 609 € in Schwarz) eff. Tarifkosten: 10,28 € monatlich

Um das S4 auswählen zu können, musst Du beim Tarif MoWoTel Smart unten auf der Seite die Handysuche durchführen. Du wählst "Alle Typen" aus und klickst bei der Herstellerauswahl auf das Samsung-Logo.

 

Originalartikel vom 24.10.2013:

Sparhandy bietet derzeit den Allnet-Flat-Tarif MoWoTel Smart mit einigen interessanten Smartphones sehr günstig an. Den Tarif erhältst Du schon ab effektiv 10,78 € monatlich – etwa mit dem neuen Sony Xperia Z1 oder dem iPhone 5c.

MoWoTel nutzt das Vodafone-Netz und bietet Dir mit diesem Tarif eine Telefonflat in alle Netze inkl. SMS-Flat und 500-MB-Internetflat.

Sparhandy Mowotel Smart Tarif

 

MoWoTel Smart Tarif

  • Vodafone-Netz
  • Telefonflat in alle dt. Netze (Fest- und Handynetz)
  • quasi SMS-Flatrate (3.000 SMS)
  • Internetflat (500 MB mit bis zu 7,2 Mbit/s, danach bis zu 64 kbit/s)

Mit dem Vodafone-Netz bekommst Du nach dem Netz der Telekom das zweitbeste Handynetz Deutschlands. Der Tarif lässt ansonsten auch kaum Wünsche offen. Die Internetflat ist mit 500 MB Volumen für den schnellen Datentransfer durchaus üppig und für die meisten sicher ausreichend.

Wie bei jedem Handyvertrag solltest Du daran denken, rechtzeitig zu kündigen. Spätestens 3 Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit muss die Kündigung bei MoWoTel eingegangen sein, sonst verlängert sich der Vertrag um ein Jahr.

 

Die Smartphones

Die Geräte mit den besten Preisen habe ich hier farblich markiert.

  • Samsung Galaxy S4 32GB für 29 € (PV: 609 € in Schwarz) eff. Tarifkosten: 10,78 € monatlich
  • Sony Xperia Z1 für 1 € (Preisvergleich: 565 € in Violett) eff. Tarifkosten: 11,45 € monatlich
  • iPhone 5c 16GB für 1 € (Preisvergleich: 565 € in Grün o. Gelb) eff. Tarifkosten: 11,45 € monatlich
  • Nokia Lumia 1020 für 69 € (Preisvergleich: 600 € in Geld) eff. Tarifkosten: 12,83 € monatlich
  • iPhone 5s 16GB für 219 € (Preisvergleich: 699 €) eff. Tarifkosten: 14,95 € monatlich
  • iPhone 5s 32GB für 319 € (Preisvergleich: 799 €) eff. Tarifkosten: 14,95 € monatlich
  • HTC One 32GB für 1 € (Preisvergleich: 475 €) eff. Tarifkosten: 15,20 € monatlich
  • LG G2 16GB für 1 € (Preisvergleich: 446 €) eff. Tarifkosten: 16,41 € monatlich
  • LG Optimus G Pro für 1 € (Preisvergleich: 425 €) eff. Tarifkosten: 17,28 € monatlich
  • Samsung Note 3 für 189 € (Preisvergleich: 605 € in Schwarz) eff. Tarifkosten: 17,62 € monatlich

Bei Sparhandy kannst Du so ziemlich jedes Smartphone mit dem Tarif bestellen. Allerdings ergeben sich nur bei wenigen wirklich sehr gute Preise.

Das Samsung Galaxy S4 32GB und das HTC One findest Du nicht direkt auf der Übersichtsseite zum MoWoTel Smart. Am besten gehst Du auf die Startseite von Sparhandy zurück und klickst beim Slider mit den Angeboten auf die "2". Dort findest Du das MoWoTel-Angebot und kannst direkt auf das Galaxy S4 oder das HTC One klicken. Dann kommst Du zu diesen Geräten.

 

Rechnung mit dem Sony Xperia Z1

  • 24 x 49,95 € Grundgebühr
  • – 24 x 15 € Rechnungsrabatt von MoWoTel
  • + 0 € Anschlussgebühr
  • + 0 € Versandkosten
  • + 1 € für das Sony Xperia Z1
  • ==============================================
  • = 839,80 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 565 € günstigster Preis des Sony Xperia Z1 in Violett im Preisvergleich
  • ==============================================
  • 24 x 11,45 € effektive Kosten für den Tarif Mowotel Smart

Die Rechnungsgutschrift von 15 € siehst Du jeden Monat direkt auf Deiner Handyrechnung. Du zahlst also tatsächlich nur 34,95 € im Monat.

 

Das Sony Xperia Z1 ist noch ganz neu, es wurde erst kürzlich auf der IFA in Berlin vorgestellt. Für nur 1 € Zuzahlung erhältst Du ein großartiges Smartphone. Aber auch das neue, farbige iPhone 5c oder das Nokia Lumia 1020 kannst Du ähnlich günstig mit der Allnet-Flat bekommen.

Ich stelle Dir hier einmal das neue Sony Xperia Z1 vor.

 

Technische Daten des Sony Xperia Z1

  • Prozessor: 2,2 GHz Quadcore-Prozessor Krait 400
  • Display: 5 Zoll kapazitiver Touchscreen, 1920×1080 Auflösung
  • Betriebssystem: Android 4.2
  • Kameras: 1.: 20.7MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p; 2.: 2.0MP, Videos @1080p
  • Speicher: 16 GB (erweiterbar mit Micro-SD auf 64 GB), RAM: 2GB
  • Akku: 3.000 mAh, fest verbaut
  • SIM-Format: Micro-SIM
  • LTE, NFC, Bewegungssensor, Näherungssensor, Lichtsensor, Kompass, IP-58 zertifiziert (Outdoor)
  • Gewicht: 170 g

Das Sony Xperia Z1 besitzt einen schnellen Quadcore-Prozessor und einen 5-Zoll-Touchscreen mit großer Auflösung. Die Kamera ist mit 20,7 Megapixel wirklich außergewöhnlich stark, der eingebaute Bionz-Bildprozessor wird auch in Spiegelreflexkameras von Sony verwendet. Dank Weitwinkelobjektiv und spezieller Sensoren sollen Fotos besonders scharf werden, Videos lassen sich zudem in Full-HD-Qualität aufnehmen. Positiv ist hervorzuheben, dass sich der interne Speicher auf bis zu 64 GB erweitern lässt, anders als etwa beim LG G2.

Eine weitere Besonderheit ist die IP-58-Zertifizierung. Sie sagt aus, dass das Z1 für den Outdoor-Bereich geeignet ist und zum Beispiel durch Matsch oder Wasser nicht beschädigt wird. Das Z1 ist nach dieser Norm staub- und wasserdicht, zudem soll das Glas besonders kratzfest sein. Selbst dauerhaftes Untertauchen in Wasser soll dem Handy nichts anhaben können.

Testberichte und Meinungen zum Xperia Z1 gibt es inzwischen einige, bei Amazon liegt es bei guten 4,2 Sternen, bei  Testberichte.de erreicht es eine glatte 1,0.

Die Beurteilung des Z1 ist sehr positiv. Besonders die hochwertige Verarbeitung und das Display werden hervorgehoben, aber auch die Kamera macht einen sehr guten Eindruck und kommt an die Fotoqualität von guten Kompaktkameras heran.

Nicht alle Nutzer schätzen dagegen die Empfindlichkeit des Smartphones gegenüber Fingerabdrücken oder die fehlenden Hardwareknöpfe auf der Vorderseite. Einige Benutzer bemängeln auch die Schwäche des Akkus, dessen Ladung bei intensiver Nutzung nicht sonderlich lange halten soll. Trotzdem überzeugt das Xperia Z1 die meisten Nutzer. Sony scheint ein neues Hochklasse-Smartphone entwickelt zu haben.

 

Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. Tim sagt:

    Weißt Du zufällig wie die Datenroaming-Konditionen bei Mowotel sind? Konnte da nichts finden außer Minutengetaktete Abrechnung. Danke!