Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 29.10.2013: Die Aktion endet am 31.10.2013. So günstig wird es einen solchen Tarif bestimmt nicht so bald wieder geben.

 

Originalartikel vom 24.10.2013:

Zur Zeit gibt es ja viele gute Angebote mit dem Tarif Talk Easy netzintern. Mein persönlicher Favorit ist aber eher der Talk Easy 100, der statt einer netzinternen Flat 100 Freiminuten in alle Netze enthält und somit ein vollwertiger Smartphonetarif ist.

Jetzt gibt es seit langem endlich mal wieder richtig gute Angebote mit diesem Tarif und etlichen sehr beliebten Smartphones.

So bekommst Du z.B. das Samsung Galaxy S3 Mini ohne Zuzahlung zum Talk Easy 100 Vodafone. Effektiv zahlst Du damit für den Tarif 2,23 € monaltich – ein großartiger Preis für 100 Freiminuten, eine SMS-Flat und eine 250-MB-Internetflat.

Bei dem Vertrag gibt es allerdings ein paar Dinge zu beachten. Weiter unten erläutere ich diese ausführlich.

Vodafone Talk Easy 100 mit Galaxy S3 Mini

 

Vodafone Talk Easy 100 von Talkline

  • 100 Minuten in alle deutschen Netze (jede weitere 0,39 €)
  • quasi SMS-Flat (3.000 SMS, jede weitere 0,19 €)
  • Internetflat (250 MB mit bis zu 7,2 Mbit/s, danach GPRS-Geschwindigkeit)

Neben dem Talk Easy 100 kannst Du auch den Talk Easy Netzintern mit einer Flatrate innerhalb des Vodafone-Netzes auswählen. Diese Option könnte für Dich interessant sein, wenn Du viele Freunde oder Gesprächspartner in diesem Netz hast.

Im E-Plus-Netz gibt es den Tarif mit einer 500-MB-Datenflat zur Zeit sogar ganz kostenlos.

Ansonsten sind die 100 Freiminuten in alle Netze meiner Ansicht nach die bessere Wahl. In Kombination mit der SMS-Flat und der 250-MB-Datenflat hast Du hier einen wirklich guten Tarif im ausgezeichneten Vodafone-Netz.

Beim Bestellvorgang wählst Du einfach den Vodafone Talk Easy 100 aus. Die Grundgebühr beträgt eigentlich 19,90 € monatlich, wird aber z.B. im Fall des Samsung Galaxy S3 mini durch eine einmalige Auszahlung in Höhe von 240 € durch eteleon auf rechnerisch 9,90 € im Monat reduziert.

 

Die Smartphones

Zu dem Tarif hast Du eine breite Auswahl an Smartphones zu sehr günstigen effektiven Kosten, die ich Dir hier zusammengestellt habe. Bei der ersten Kategorie erhältst Du die volle Auszahlung von 240 € und zahlst daher rechnerisch nur 9,90 € Monatsgebühr.

  • Galaxy S3 Mini für 0 € (Preisvergleich: 184 €) eff. Tarifkosten 2,23 € monatlich
  • Sony Xperia L für 39 € (Preisvergleich: 212 € in Rot) eff. Tarifkosten 2,69 € monatlich
  • Galaxy Ativ S für 19 € (Preisvergleich: 182 €) eff. Tarifkosten 3,11 € monatlich
  • Galaxy S2 Plus für 39 € (Preisvergleich: 202 €) eff. Tarifkosten 3,11 € monatlich

Für die folgenden Smartphones beträgt die einmalige Auszahlung nur noch 120 € und die Grundgebühr liegt dann rechnerisch bei 14,90 € im Monat:

  • Huawei Ascend P6 für 0 € (Preisvergleich: 300 €) eff. Tarifkosten 2,40 € monatlich
  • Galaxy S3 16GB für 19 € (Preisvergleich: 312 € in Rot) eff. Tarifkosten 2,69 € monatlich
  • Galaxy S4 Mini für 0 € (Preisvergleich: 285 €) eff. Tarifkosten 3,03 € monatlich

Bei diesen Smartphones erhältst Du keine Auszahlung und damit keine reduzierte Grundgebühr mehr, sondern zahlst die regulären 19,90 € monatlich:

  • iPhone 4S 16GB für 29 € (Preisvergleich: 475 €) eff. Tarifkosten 1,32 € monatlich
  • HTC One mini für 0 € (Preisvergleich: 422 € in Blau) eff. Tarifkosten 2,32 € monatlich
  • Galaxy Note 2 für 0 € (Preisvergleich: 409 € in Braun) eff. Tarifkosten 2,86 € monatlich
  • Sony Xperia Z für 39 € (Preisvergleich: 429 € in Violett) eff. Tarifkosten 3,65 € monatlich
  • Galaxy S4 16GB für 49 € (Preisvergleich: 441 €) eff. Tarifkosten 3,57 € monatlich
  • Nokia Lumia 925 für 0 € (Preisvergleich: 362 € in Schwarz) eff. Tarifkosten 4,82 € monatlich

Insgesamt gibt es bei allen drei Tarifoptionen wirklich sehr gute Angebote zu niedrigen effektiven Kosten. Du kannst also bei praktisch jedem Smartphone bedenkenlos zuschlagen.

Mir persönlich gefällt das Angebot mit dem Samsung Galaxy S3 Mini sehr gut. Bei dem zahlst Du nur 9,90 € rechnerische Grundgebühr und musst nichts zuzahlen. Effektiv sind das 2,23 € im Monat für den Handytarif.

Die Rechnung habe ich Dir hier einmal genau aufgeschlüsselt.

 

Rechnung mit dem Samsung Galaxy S3 Mini

  • 24 x 19,90 € Grundgebühr
  • + 0 € Anschlussgebühr (wird über einen Gutschein erstattet)
  • + 0 € Versand
  • – 240 € Auzahlung von eteleon
  • =======================================================
  • = 237,60 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 184 € günstigster Preis des Samsung Galaxy S3 Mini im Preisvergleich
  • =======================================================
  • 24 x 2,23 € effektive Grundgebühr mit Samsung Galaxy S3 Mini

Die Gutschrift über 240 € erhältst Du von eteleon acht Wochen nach Freischaltung auf Dein eteleon-Guthabenkonto. Du kannst dann mit dem Betrag bei eteleon einkaufen oder ihn Dir auf Dein Bankkonto überweisen lassen. Dafür entstehen keine weiteren Kosten.

Die Anschlussgebühr kannst Du Dir durch eine Art Gutschein, der Dir mit Deiner Bestellung zugeschickt wird, erstatten lassen. Dazu rufst Du mit Deiner neuen SIM-Karte eine spezielle Nummer an und löst ihn ein. Genaue Anweisungen stehen auf dem Gutschein. Die erhobene Anschlussgebühr wird dann auf einer der nachfolgenden Rechnungen erstattet.

Den Handyvertrag sollest Du aber auf jeden Fall rechtzeitig kündigen, spätestens 3 Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit. Ansonsten würden ab dem 25. Monat die vollen 19,90 € Grundgebühr anfallen.

 

Wichtig! Zusatzoptionen in der Testphase deaktivieren

Eine wichtige Sache gibt es bei dem Tarif noch zu beachten. Bei Vertragsabschluss werden nämlich automatisch zwei Zusatzoptionen dazugebucht, die nur zu Beginn der Vertragslaufzeit kostenlos sind.

Die Optionen lassen sich während des kostenlosen Testzeitraums deaktivieren. Das solltest Du auf keinen Fall vergessen, denn sonst würden die Kosten über die komplette Mindestvertragslaufzeit anfallen.

  • MultiMedia-Paket (3 Monate kostenlos, danach 1,49 € im Monat)
  • Rechnungschecker (6 Monate kostenlos, danach 2,99 € im Monat)

Die Deaktivierung der Optionen nimmst Du am besten per Kontaktformular im Online-Kundencenter von Talkline vor. Du erhältst dann eine Bestätigungsmail, die als Nachweis dienen kann.

 

Bookmark and Share