Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

BILDmobil bietet seinen 9-Cent-Prepaidtarif im erstklassigen Vodafone-Netz derzeit mit einem interessanten Startpaket an. Neben 5 € Startguthaben bekommst Du auch noch 150 Freiminuten geschenkt.

Als besonderes Schmankerl gibt es noch die 500-MB-Datenflat für 1 Monat kostenlos zum Ausprobieren dazu.

Wenn Du also einen günstigen Prepaidtarif mit gutem Netz suchst, bist Du hier richtig.

Bildmobile 9-Cent-Prepaidtarif

 

BILDmobil 9-Cent-Prepaidtarif

  • 9 Cent/Min in alle deutschen Handy- und Festnetze
  • 9 Cent/Min in europäische und nordamerikanische Festnetze (Handynetze: 29 Cent/Min)
  • SMS: 9 Cent
  • Datenverbindung: 35 Cent/MB (Taktung 10 KB)
  • Vodafone-Netz

Mit 9 Cent pro Minute und SMS bewegt sich der Handytarif preislich auf dem Niveau der meisten Prepaidtarife. Etwas Besonderes wird er dadurch, dass dieser Tarif im gut ausgebauten Vodafone-Netz auch in die Festnetze Europas (inklusive Türkei) gilt. In die dortigen Handynetze ist es mit 29 Cent pro Minute auch relativ günstig.

 

BILDmobil 9-Cent-Prepaidtarif mit Startguthaben und Freiminuten

Bei BILDmobile erhältst Du zurzeit ein Startguthaben von 5 €. Überdies gibt es 150 Freiminuten im Wert von 13,50 € (150 x 0,09 €) dazu. Zieht man den Preis des Startpakets ab, bekommst Du somit mehr als 8 € Guthaben geschenkt.

Die Freiminuten sind 12 Monate lang gültig, danach verfallen sie. Sie gelten nur für innerdeutsche Anrufe.

Im ersten Monat ist zudem der BILDmobil-Datentarif kostenlos dabei. Dieser bietet 500 MB Inklusivvolumen mit bis zu 7,2 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit. Danach kostet der Tarif 9,99 € im Monat. Die Datentarifoption wird automatisch gekündigt, wenn sich zum Zeitpunkt der Abbuchung nicht mehr genügend Guthaben auf Deinem Konto befindet. Du solltest also darauf achten, gegen Ende des ersten Monats weniger als 9,99 € auf dem Konto zu haben, wenn Du diese Option nicht mehr nutzen möchtest.

Außerdem entfallen beim Startpaket momentan die Versandkosten in Höhe von normalerweise 5 €.

 

Rufnummernmitnahme

Bei BILDmobil bekommst Du zusätzlich 25 € für die Mitnahme einer Rufnummer. Allerdings solltest Du bedenken, dass im Gegenzug bei Deinem alten Handyanbieter auch ca. 25 € für die Mitnahme der Rufnummer anfallen.

Für die unkomplizierte Beantragung der Rufnummernmitnahme bietet BILDmobil sogar einen Kündigungshelfer an. Dort lassen sich schnell die Daten des alten Anbieters eintragen, um automatisch ein PDF zum Ausdrucken zu erhalten. Das Dokument muss nur noch unterschrieben und per Post an den alten Anbieter geschickt werden.

 

Optionen

Zu dem Prepaidtarif können verschiedene Optionen dazugebucht werden.

  • Festnetzflatrate: 9,99 € monatlich
  • Smart-Option (SMS-Flatrate und 200 MB Datentarif mit 7,2 Mbit/s): 9,99 € monatlich
  • Handysurfflat (500 MB Datentarif mit 7,2 Mbit/s): 9,99 € monatlich
  • Community-Flatrate (kostenlos zu BILDmobil telefonieren und simsen): 3,99 € monatlich

Die Optionen sind für eine gelegentliche Nutzung nicht uninteressant. Auf Dauer wären sie mir dann aber doch zu teuer. Generell solltest Du beim Preisvergleich aber immer bedenken, dass Du hier im guten Vodafone-Netz unterwegs bist und nicht im E-Plus-Netz, wie viele der günstigsten Prepaidanbieter.

Alle Optionen und ihre Preise findest Du auch in diesem PDF zusammengestellt.

Die meisten Optionen verlängern sich automatisch um 30 Tage, sind aber jederzeit abbestellbar. Damit sich eine Option verlängern kann, muss jeweils am Ende der 30 Tage genug Guthaben auf der SIM-Karte sein. Andernfalls gelten die normalen Tarifbedingungen.

 

Kündigung des BILDmobil 9-Cent-Tarifs

Einen Prepaidtarif braucht man eigentlich nicht zu kündigen. Trotzdem kann es nicht schaden, die Beendigung der Nutzung  BILDmobil mit einem kurzen Schreiben mitzuteilen. Dabei solltest Du die Auszahlung Deines Restguthabens auf Dein Bankkonto beantragen. BILDmobil wird es Dir dann überweisen.

 

Bookmark and Share