Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 16.01.2014: Nachdem das Angebot bei LogiTel beendet wurde, bekommst Du nun bei Handytick eine neue Chance zuzuschlagen.

Die Rechnung ist dort genau die gleiche, wie ich sie schon hier im Artikel aufgeführt habe. Du bekommst also auch hier eine Auszahlung über 169 €, wodurch Du unterm Strich über 24 Monate 149,75 € für Tarif und Handy bezahlst. Das sind fast 20 € weniger, als das Motorola Moto G im Preisvergleich kostet. Der gute Smartphonetarif o2 Blue Basic ist somit rechnerisch kostenlos.

Motorola Moto G + o2 Blue Basic = 4,99 EUR

Originalartikel vom 03.01.2014:

Nachdem es den o2 Blue Basic in letzter Zeit bereits extrem günstig als SIM-only-Variante gab, habe ich hier ein tolles Angebot mit einem guten Smartphone für Dich.

LogiTel bietet den o2 Blue Basic mit dem Motorola Moto G an. Dank Auszahlung durch den Handyshop machst Du sogar fast 20 € Gewinn gegenüber dem Einzelkauf des Smartphones und bekommst einen Smartphonetarif effektiv kostenlos dazu.

Und das Beste daran: Der o2 Blue Basic ist ein wirklich brauchbarer Tarif mit o2-Flat, 50 Freiminuten, 200 Frei-SMS und sogar einer praktischen Internetflat mit 200 MB Datenvolumen.

Motorola Moto G mit o2 Blue Basic und 20 € Gewinn

 

o2 Blue Basic

  • Telefonflat ins dt. o2-Netz
  • 50 Frei-Minuten in alle dt. Netze (jede weitere Minute 0,29 €)
  • 200 Frei-SMS in alle dt. Mobilfunknetze (jede weitere SMS 0,19 €)
  • Internetflat (200 MB mit bis zu 3,6 Mbit/s, danach gedrosselt)

Der Tarif deckt alle Bereiche ab und dürfte sicher für viele volllkommen ausreichend sein. Bereits seit einiger Zeit bietet der o2 Blue Basic eine sehr brauchbare 200 MB Datenflat und 200 Frei-SMS.

 

Rechnung für den o2 Blue Basic

  • 24 x 9,99 € Basis-Grundgebühr
  • – 24 x 5 € Rabatt durch o2 auf der Handyrechnung
  • + 24 x 5 € MyHandy-Rate (durch o2 erhoben)
  • + 29,99 € Anschlussgebühr
  • + 49 € Zuzahlung für das Motorola Moto G 8GB (durch o2 erhoben)
  • – 169 € Auszahlung von LogiTel (Erstattung der MyHandy-Rate und Zuzahlung)
  • =========================================================
  • = 149,75 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 169 € günstigster Preis für das Motorola Moto G 8GB im Preisvergleich
  • =========================================================
  • – 19,25 € Gewinn gegenüber dem Einzelkauf des Motorola Moto G 8GB

Den Rechnungsrabatt von 5 € wirst Du direkt auf der Rechnung sehen. o2 erhebt jedoch auch eine Finanzierungsrate für das Handy von 5 €, sodass Du zunächst 9,99 € im Monat zahlst.

Die Anschlussgebühr beträgt 29,99 € und die Zuzahlung für das Motorola Moto G liegt bei 49 €.

Doch LogiTel überweist Dir nach ca. 6-8 Wochen 169 € auf Dein Bankkonto. Damit werden sowohl die Zuzahlung zum Handy, als auch die Finanzierungsrate komplett zurückerstattet. Effektiv zahlst Du somit nur 4,99 € im Monat. Wenn man nun den Wert des Motorola Moto G abzieht, machst Du effektiv sogar 19,25 € Gewinn.

Das ist wirklich ein exzellenter Deal für einen durchaus brauchbaren Tarif mit gutem Smartphone. Das Motorola Moto G stelle ich Dir gleich kurz vor, weil es vielleicht noch nicht so bekannt ist.

Vergiss bitte nicht, den Tarif rechtzeitig vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit bei o2 zu kündigen. Andernfalls fällt ab dem 25. Monat die volle Grundgebühr an. Eine weitere Kostenerstattung gibt es dann auch nicht.

 

Motorola Moto G

Technische Daten des Motorola Moto G

  • Prozessor: 4 x 1,2 GHz Cortex-A7 (Qualcomm MSM8226 Snapdragon 400)
  • Display: 4,5 Zoll mit 1280×720 Pixel Auflösung (kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glass)
  • Betriebssystem: Android 4.3
  • Kamera: 5,0 Megapixel, AF, LED-Blitz, Videos @1080p; 2. Kamera: 1,3 MP
  • Speicher: 8 GB / 16 GB (nicht erweiterbar) – RAM: 1 GB
  • Akku: 2070 mAh, fest verbaut
  • SIM-Typ: Micro-SIM
  • Gewicht: 143 g
  • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, A-GPS

Das "unschlagbare Volks-Smartphone" (Zitat: androidpit) Motorola Moto G ist ein wahrer Geheimtipp. Nachdem Motorola in den letzten Jahren eher für negative Schlagzeilen gesorgt und tiefrote Zahlen geschrieben hat, sind die US-Amerikaner wieder zurück im Spiel. Nach der Übernahme von Motorolas Mobilfunksparte durch Google überzeugt die Firma aus Illinois mit neuen Top-Smartphones wie dem Motorola RAZR i und eben dem Motorola Moto G.

Das Motorola Moto G erreicht exzellente Bewertungen bei Amazon (4,7 von 5 Sternen) und auch die Meinungen auf Testberichte.de sind durchweg gut (Durchschnittnote 2,2).

Dank seines Quadcore-Prozessors kann das Motorola Moto G durchaus mit vielen Spitzenklasse-Smartphones mithalten. Das 4,5-Zoll-Display des Moto G bietet eine gestochen scharfe HD-Auflösung mit 1280×720 Pixel, was in der Preisklasse absolut vorbildlich ist. Positiv ist, dass das Moto G mit der aktuellen Android-Version 4.3 ausgeliefert wird. Zudem ist bereits ein Update auf die Version 4.4 angekündigt.

Der Akku des Motorola Moto G ist äußerst großzügig bemessen, so dass das Handy auch bei intensiver Nutzung lange durchhält. Wirklich sagenhaft ist der günstige Preis des Motorola Moto G – das Smartphone gibt es für deutlich unter 200 € zu erwerben.

Leichte Abstriche müssen beim Speicher und der Kamera gemacht werden. Der interne Speicher liegt je nach Modell bei 8 oder 16 GB und ist leider nicht per MicroSD-Karte erweiterbar. Hier kann man sich aber mit einem Online-Speicher behelfen. Wer ein Motorola Moto G kauft, bekommt z.B. von Google 2 Jahre lang 50 GB kostenlosen Speicherplatz bei Google Drive eingeräumt.

Die Kamera des Motorola Moto G ist guter Durchschnitt, für Schnappschüsse also ausreichend. LTE bietet das Moto G  leider nicht. Dennoch ist das Handy eine ideale Kaufentscheidung für alle, die annähernd die Ausstattung eines Spitzen-Smartphones haben wollen, aber nicht bereit sind, so viel Geld auszugeben. Wer mit dem etwas kleinen internen Speicher leben kann, ist bei Motorola genau an der richtigen Adresse.

 

ältere Updates

UPDATE vom 11.01.2014: Nach wie vor ein Knaller: Ob nun mit gutem Smartphonetarif und 20 € Ersparnis oder mit dem Flat M Internet und 50 € Ersparnis.

Die Aktion von modeo wurde nun sogar noch erweitert. Neben dem Motorola Moto G für 0 € gibt es jetzt auch diverse andere Smartphones. Interessant ist sicher das Samsung Galxaxy S3 mini mit 19 € Zuzahlung. Insgesamt zahlst Du hier über 24 Monate 137,80 € (Preisvergleich: 179 €) und sparst somit 41 € gegenüber dem Direktkauf des Smartphones.

Die Aktion soll nur noch bis Montag, 13.01.2014 um 18 Uhr laufen.

UPDATE vom 10.01.2014: Bei modeo wurde jetzt leider schon die halbe Aktion beendet. Dort gibt es jetzt also nur noch den Flat M Internet mit dem Motorola Moto G.

Aber es gibt auch eine gute Nachricht. Denn bei LogiTel läuft die Aktion mit dem Blue Basic noch. Allerdings denke ich, dass sie auch jederzeit beendet werden könnte. Du solltest Dich mit Deiner Bestellung also beeilen.

UPDATE vom 09.01.2014: Jetzt hat modeo als Deal der Woche das gleiche Angebot gestartet.

Motorola Moto G mit Gewinn

Du kannst nun also auch dort das Motorola Moto G mit dem guten Smartphonetarif o2 Blue Basic bekommen und dabei noch fast 20 € Gewinn machen.

Alternativ gibt es das Geheimtipp-Smartphone auch mit dem Tarif Flat M Internet (mobilcom-debitel). Dieser enthält eine o2-Flat, eine Festnetzflat und eine 300-MB-Internetflat. Dazu gibt es noch eine Festnetznummer, unter der Du in Deiner Homezone zu Festnetzpreisen erreichbar ist.

Der Tarif ist wohl eher fürs Zweithandy geeignet, dafür kannst Du Dir hier die Anschlussgebühr zurückholen, wodurch Du sogar 50 € Gewinn machst. Du kannst ihn also auch einfach als Schubladenvertrag betrachten, über den Du das Motorola Moto G deutlich günstiger bekommst, als wenn Du es direkt kaufen würdest. Das Smartphone ist mit jeder passenden SIM-Karte verwendbar. Du musst den Handyvertrag also nicht benutzen.

Rechnung mit dem Motorola Moto G und der Flat M

  • 24 x 4,95 € Grundgebühr (durch 20 € Rechnungsrabatt in den ersten 24 Monaten)
  • + 0 € für das Motorola Moto G 8GB
  • + 0 € Anschlussgebühr (29,99 € werden nach SMS erstattet)
  • =======================================================
  • = 118,80 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 169 € günstigster Preis für das Motorola Moto G 8GB im Preisvergleich
  • =======================================================
  • – 50,20 € Gewinn gegenüber dem Einzelkauf des Motorola Moto G 8GB

Die Anschlussgebühr gibt es nur bei dem Flat M von mobilcom-debitel zurück. Du musst dazu innerhalb von 6 Wochen eine SMS mit dem Text "AP frei" an die 8362 schicken.

Solltest Du nur an dem Tarif interessiert sein, gibt es ihn hier auch komplett kostenlos.

Die Aktionen sollen maximal bis 13.10.2014 um 18 Uhr laufen.

 

Bookmark and Share

15 Kommentare

  1. Alex sagt:

    Gibts das auch mit dualsim Funktion?

    • Handyhase sagt:

      Bis jetzt gibt es das Motorola Moto G in Deutschland noch nicht mit Dual SIM. Es steht wohl auch noch nicht fest, ob es das überhaupt geben wird.

  2. WalkerTexas sagt:

    Kann man sich eventuell per SMS von der Anschlussgebühr befreien lassen? Oder Gutschein für Logitel?

    • Handyhase sagt:

      Nein, die Anschlussgebühr musst Du leider zahlen und Gutscheine für LogiTel gibt es auch nicht. Aber ich denke es ist auch so schon kostenlos genug. =)

  3. WalkerTexas sagt:

    Okay, danke. Dachte nur, weil es ein „Gutschein einlösen“ Feld gibt. :)

  4. Marcus sagt:

    Was muss ich denn machen um das mit Gewinn abschließen zu können. Egal wie ich mir das drehen, ich muss immer drauf zahlen.Alles was ich erhalte ist eine Ersparnis gegenüber dem geräte einzelkauf.

  5. Michael sagt:

    Leider ist die Logitel-Aktion mit dem brauchbaren Smartphone Tarif anscheinend vorbei :-(

    Auf jeden Fall führen die Links alle nur noch auf die normale Logitel Homepage.

    • Handyhase sagt:

      Ja, die wurde offenbar gerade beendet – schade.

      Aber wenn Du das Motorola Moto G mit diesem Tarif haben möchtest, kannst Du es Dir noch bis 18 Uhr bei modeo mit dem Flat M holen. Damit zahlst Du effektiv 118,80 €.

      Und den Blue Basic in der Variante von mobilcom-debitel gibt es einzeln für 1,99 €. Unterm Strich zahlst Du dann kaum mehr als bei der Aktion von LogiTel.

  6. Thomas sagt:

    Ich würde gerne meine Nummer portieren (bin aktuell bei Fonic).

    Muss ich hier zuerst den Vertrag abschließen oder die Verzichtserklärung bei Fonic einreichen?

    Danke euch

    • Handyhase sagt:

      Zuerst musst Du bei Fonic die Verzichtserklärung einreichen. Ansonsten würde die Portierungsanfrage, die Dein neuer Provider an Fonic schickt, abgelehnt werden.

  7. Thomas sagt:

    Danke für die schnelle Antwort.

    Dauert die Portierung vom neuen Provider aus denn im Normalfall immer länger (mehr als eine Woche) oder geht das relativ fix? Weil, wenn es sich zieht, dann könnte man ja bereits vorher den Vertrag mit dem neuen Provider abschließen und parallel die Verzichtserklärung losschicken.

    • Handyhase sagt:

      Die Portierung dauert in der Regel mindestens 10 Tage. Aber die Anfrage an den alten Anbieter wird meist direkt nach Vertragsabschluss gestellt. Daher sollte die Verzichtserklärung zu diesem Zeitpunkt schon dort vorliegen.

  8. Anonymous sagt:

    Angebot beendet?

  9. Hans sagt:

    Angebot bei Handytick scheint nun auch beendet zu sein :-(