Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Während die Preise für Allnet-Flats bei den meisten Anbietern im Sinkflug sind, werden für das hervorragende Telekom-Netz immer noch relativ hohe Preise verlangt. Das ändert sich jetzt mit der freeFLAT.

Hier bekommst Du nun nämlich eine Allnet-Flat im besten Handynetz Deutschlands schon für 16,95 € monatlich.

Der Tarif bietet zudem 250 MB Highspeed-Volumen. Für einen geringen Aufpreis von 4 € im Monat kannst Du das Volumen verdoppeln und eine SMS-Flat dazubekommen. Oder Du wählst die Option keine Vertragslaufzeit, damit der Tarif monatlich kündbar wird.

FreeFlat Allnet-Flat im Telekom-Netz ohne Mindesvertragslaufzeit

 

FreeFlat Allnet im Telekom-Netz

Der FreeFlat Allnet wird von freenetmobile in Zusammenarbeit mit klarmobil angeboten, die öfters günstige Allnet-Flats im Angebot haben.

  • Telefonflat in alle dt. Netze (Handy- und Festnetz)
  • SMS: 0,09 €
  • Internetflat (250 MB mit bis zu 7,2 Mbit/s, danach GPRS-Geschwindigkeit)
  • Telekom-Netz

Der Tarif ist eine vollwertige Allnet-Flat im exzellenten Telekom-Netz. Damit bekommst Du die beste Netzabdeckung in Deutschland geboten.

Die Internetflat ist mit 250 MB zwar nicht so groß, sollte aber für die meisten zum gelegentlichen Surfen ausreichend sein. Zudem lässt sie sich erweitern.

Die Rufnummernmitnahme ist hier möglich und wird mit einem Bonus von 50 € belohnt, es sei denn Dein alter Vertrag ist ebenfalls ein freenet oder klarmobil Vertrag. Mehr Informationen findest Du im Info-Artikel zur Rufnummernmitnahme.

Hinweis: Um den Bonus von 50 € von klarmobil zu erhalten, musst Du nach Erhalt der SIM-Karte innerhalb von 30 Tagen eine SMS (ist kostenlos für den Kunden) mit dem Text „klarmobil“ an die 72961 senden.

 

Upgrades

Bei der Bestellung kannst Du drei Optionen gleich dazubuchen.

  • 500 MB Internetflat + SMS-Flat für 4 € mtl.
  • 1 GB Internetflat + SMS-Flat für 8 € mtl.
  • keine Vertragslaufzeit für 4 € mtl.

Die Upgrades sind durchaus interessant und können, abgesehen von dem Upgrade „keine Vertragslaufzeit“ auch später noch im Kundenportal oder über die Hotline gebucht werden.

Neben den Volumenupgrades ist besonders die Option sinnvoll, sich die Mindestvertragslaufzeit zu sparen. Dann kannst Du immer bis 14 Tage zum Monatsende hin kündigen.

Ansonsten gilt die normale Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Hier ist die übliche Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Vertragsende einzuhalten.

 

Beispielrechnung für den FreeFlat Allnet mit 24 Monaten Vertragslaufzeit

Wenn man den Startpaketpreis mit einrechnet, ergeben sich effektiv immer noch sehr günstige 17,78 € monatlich.

 

Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. Marie sagt:

    Hallo, kann Spotify hier mitgebucht werden, damit die Datennutzung von Spotify hier nicht mitzählt…:-)