Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 19.08.2014: Die sehr guten Angebote mit dem Talk Easy 100 laufen immer noch.

Zum einen bekommst Du den umfangreichen Einsteigertarif zum Beispiel mit dem Samsung Galaxy S4 Mini oder dem HTC Desire ab eff. 1,98 € mtl. Das ist wirklich ein guter Preis für den Einsteiger-Tarif.

Alternativ findest Du bei Handyliga den Talk Easy 100 auch mit Einsteigerhandy + 7-Zoll-Tablet. Der Tarif kostet Dich hier ab eff. 0,57 € mtl.

Falls Du kein Gerät brauchst, kannst Du den Talk Easy 100 auch mit 165 € Auszahlung bekommen (eff. 2,99 € mtl.).

Ich habe den Originalartikel angepasst.

Talk Easy 100 bei Handyliga

 

Überarbeiteter Originalartikel vom 10.04.2014:

Mit dem tollen Einsteigertarif Talk Easy 100 gibt es gerade bei Handyliga zwei gute Aktionen (Aktion 1, Aktion 2).

Für den Talk Easy 100 E-Plus zahlst Du 9,90 € Grundgebühr und bekommst Smartphones, wie das Samsung Galaxy S4 Mini oder das HTC Desire 500 ab 0 € dazu.

Der reine Tarif ist somit sehr günstig, denn Du zahlst im Prinzip nur das zugehörige Smartphone über 24 Monate ab.

Talk Easy 100 mit Samsung Galaxy S4 Mini

 

Talk Easy 100 E-Plus (mobilcom-debitel)

  • 100 Minuten in alle deutschen Netze (jede weitere 0,39 €)
  • quasi SMS-Flat (3.000 SMS, jede weitere 0,19 €)
  • Internetflat (500 MB mit bis zu 7,2 Mbit/s, danach max. 56 KBit/s)
  • E-Plus-Netz
  • ==================================================
  • Kosten: 9,90 € mtl. Grundgebühr + 0 € Anschlussgebühr

Wenn Dir 100 Freiminuten monatlich reichen, ist der Tarif ideal. Danach wird das Telefonieren leider recht teurer.

In Kombination mit der SMS-Flat und der üppigen 500 MB Internetflat hast Du auf jeden Fall einen guten Einsteiger-Tarif.

 

Die Smartphones

Zur Auswahl stehen bei dem Angebot unter anderem das Samsung Galaxy S4 Mini und das HTC Desire 500.

  • Samsung Galaxy S4 Mini 8GB für 59 € (PV: 249 €) eff. Tarifkosten 1,98 € mtl.
  • HTC Desire 500 4GB für 0 € (Preisvergleich: 185 €) eff. Tarifkosten 2,19 € mtl.
  • Sony Xperia L 8GB für 0 € (Preisvergleich: 147 €) eff. Tarifkosten 3,78 € mtl.
  • Sony Xperia M2 8GB für 39 € (Preisvergleich: 179 €) eff. Tarifkosten 4,07 € mtl.
  • Samsung Galaxy Core Plus 4GB für 0 € (PV: 134 €) eff. Tarifkosten 4,32 € mtl.

Außerdem bekommst Du den Talk Easy 100 von mobilcom-debitel auch mit einem Einsteiger-Smartphone von Samsung und dem Samsung Galaxy Tab 3 (7.0).

  • Galaxy Ace 2 + Galaxy Tab 3 (7.0) WiFi für 0 € (PV: 113 € + 111 €) eff. 0,57 € mtl.
  • Galaxy Fame + Galaxy Tab 3 (7.0) WiFi für 0 € (PV: 101 € + 111 €) eff. 1,07 € mtl.

Bei beiden Angeboten wird der Talk Easy 100 effektiv ziemlich günstig.

Alternativ findest Du den Tarif auch bei Sparhandy. Über die Handysuche kannst Du dort praktisch jedes Smartphone mit dem Talk Easy 100 kombinieren.

 

Rechnung mit dem Samsung Galaxy S4 Mini

  • 24 x 9,90 € Grundgebühr (von mobilcom-debitel rabattiert)
  • + 0 € Anschlussgebühr (wird nach SMS erstattet)
  • + 59 € für das Samsung Galaxy S4 Mini
  • + 0 € Versand
  • =====================================================
  • = 296,60 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 249 € günstigster Preis des Samsung Galaxy S4 Mini im Preisvergleich
  • =====================================================
  • 24 x 1,98 € monatliche Tarifkosten für den Talk Easy 100

Die Grundgebühr wird von mobilcom-debitel für die Mindestvertragslaufzeit um 10 € auf 9,90 € rabattiert. Den Rabatt siehst Du direkt auf der monatlichen Abrechnung.

Die Anschlussgebühr von 29,99 € kannst Du durch eine SMS erstattet bekommen. Dazu schickst Du innerhalb von zwei Wochen nach Freischaltung eine SMS mit dem Text „AP frei“ von Deiner neuen SIM-Karte an die 8362.

Den Handyvertrag solltest Du aber auf jeden Fall rechtzeitig kündigen, spätestens 3 Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit. Ansonsten würden ab dem 25. Monat die vollen 19,90 € Grundgebühr anfallen. Möglich ist die Kündigung über das Kontaktformular von mobilcom-debitel. Du erhältst eine E-Mail, die als Nachweis dienen kann.

 

Wichtig!

Bitte überprüfe unbedingt nach dem Einlegen der SIM-Karte, ob die richtige SMS-Zentralnummer eingestellt ist. Denn nur bei Versand von SMS über die SMS-Zentralnummer +491770610000 erfolgt keine Berechnung der SMS.

Wie Lukas hier in einem Kommentar mitgeteilt hat, sei aber standardmäßig die 01770602200 hinterlegt.  Diese muss vor dem Versand von SMS geändert werden.

 

ältere Updates

UPDATE vom 25.07.2014: Im Weekend-Deal bekommst Du den Talk Easy 100 bei Sparhandy mit monatlicher Gutschrift von 5,41 €. Effektiv kostet Dich der Tarif so nur 4,49 €.

Dazu erhältst Du das Motorola Moto E oder das Noka Lumia 530 Dual-SIM für 1 € dazu. Nach Abzug der Gerätepreise hast Du sogar eine kleine Ersparnis von bis zu 6 €. Der Talk Easy 100 ist dann effektiv kostenlos. Wer also ein Einsteigerhandy mit einem günstigen Tarif sucht, sollte hier zuschlagen.

Die Aktion läuft nur über das Wochenende.

Falls Du kein Handy brauchst, bekommst Du den Tarif momentan in begrenzter Stückzahl auch noch als SIM-only mit 213 € Auszahlung für eff. 0,99 € mtl.

Talk Easy 100 mit Motorola Moto E und Nokia Lumia 530

 

Diese beiden Handys sind im Weekend-Deal dabei:

  • Motorola Moto E für 1 € (Preisvergleich: 115 €) Ersparnis: 6 €
  • Nokia Lumia 530 DualSIM für 1 € (PV: 99 €) eff. Tarifkosten 0,41 € mtl.

 

Rechnung mit dem Motorola Moto E

  • 24 x 9,90 € Grundgebühr (von mobilcom-debitel rabattiert)
  • – 24 x 5,41 € monatliche Erstattung durch Sparhandy
  • + 0 € Anschlussgebühr (wird nach SMS erstattet)
  • + 1 € für das Motorola Moto E
  • ================================================
  • = 108,76 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 115 € günstigster Preis des Motorola Moto E im Preisvergleich
  • ================================================
  • – 6,24 € Ersparnis gegenüber dem Neukauf + eff. kostenloser Tarif

 

UPDATE vom 07.07.2014: Die großartigen Aktionen mit dem Talk Easy 100 werden sicher bald beendet. Teilweise wurden die Zuzahlungen schon erhöht.

Nach wie vor top ist aber die Aktion mit 165,84 € Auszahlung + Motosmart (Preisvergleich: 71 €). Durch die einmalige Auszahlung kostet der Talk Easy 100 eff. 2,99 € monatlich. Allein das wäre schon ein super Preis. Zieht man noch den Wert des Smartphones ab, ist der Tarif praktisch kostenlos.

Das Motorola Motosmart ist natürlich ohne SIM-Lock. Du kannst es also auch einfach weiterverkaufen.

Talk Easy - Motorola Motosmart

UPDATE vom 21.05.2014: Die Aktionen mit dem Talk Easy 100 laufen immer noch. Bei Interesse solltest Du zuschlagen. Günstiger kommst Du derzeit nicht an einen so umfangreichen Handytarif inkl. Smartphone.

Beim Samsung Galaxy S4 Mini wurde die Zuzahlung jetzt schon auf 59 € angehoben. Die Preise bei den anderen Smartphones sind unverändert.

So bekommst Du das immer noch sehr gute Samsung Galaxy S3 für 0 € (Preisvergleich: 219 € – effektive Tarifkosten: 0,78 € mtl.).

Ebenfalls interessant ist die Aktion mit Einsteigersmartphones + Tablet für 0 €. Hier zahlst Du ebenfalls effektiv fast nichts für den Tarif.

Außerdem gibt es noch die Aktion mit 165,84 € Auszahlung + Motosmart (Preisvergleich: 71 €). Zieht man die Auszahlung und den Wert des Smartphones ab, ist der Tarif auch hier fast kostenlos.

Bitte beachte aber unbedingt den Hinweis zur SMS-Zentralnummer am Ende des Artikels!

 

UPDATE vom 25.04.2014: Neben den beiden sehr guten Aktionen (Aktion 1, Aktion 2), bei denen Du z.B. das Galaxy S4 Mini für 0 € bekommst, hat Handyliga noch eine weitere gestartet.

So gibt es jetzt auch das Einsteiger-Handy Motorola Motosmart für 0 € zum Talk Easy 100.

Durch eine einmalige Auszahlung in Höhe von 165,84 € und nach Abzug des Gerätepreises ist der Tarif quasi effektiv kostenlos.

 

Rechnung

  • 24 x 9,90 € Grundgebühr (von mobilcom-debitel rabattiert)
  • + 0 € Anschlussgebühr (wird nach SMS erstattet)
  • + 0 € Versand
  • + 0 € für das Motorola Motosmart
  • – 165,84 € Auszahlung durch ACR Telecom GmbH Buchen (Handyliga)
  • =====================================================
  • = 71,76 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 71 € günstigster Preis des Motorola Motosmart im Preisvergleich
  • =====================================================
  • = 24 x 0,03 € monatliche Tarifkosten für den Talk Easy 100

Die Auszahlung erhältst Du nach rund 4-6 Wochen. Handyliga ist absolut seriös. Bisher gab es noch keine Beschwerden bei solchen Aktionen.

 

Bookmark and Share

23 Kommentare

  1. Lisa sagt:

    Ist es hier möglich seine aktuelle Rufnummer mitzunehmen?
    Danke :)

  2. Lisa sagt:

    Und kann das Handy auch mit einer AldiTalk Karte betrieben werden? (Ist ja eigentlich auch e-plus..)
    Danke noch mal 😀

    • Handyhase sagt:

      Eine Rufnummernportierung sollte kein Problem sein.

      Und da die Handys natürlich ohne SIM-Lock sind, kannst Du sie mit jeder passenden SIM-Karte betreiben – egal in welchem Netz.

  3. Lukas sagt:

    Ich habe mir neulich den Talk Easy 100 Tarif plus ein Samsung Galaxy S4 gekauft, welches hier auf der Seite angeboten wurde. Kurze Zeit später bin ich in eine Kostenfalle getappt, welche mit den 3000 Frei-SMS zusammenhängt. Dieses Problem hat ein Nutzer hier schon ausführlich erklärt:
    http://www.teltarif.de/forum/a-talkline/gebuehrenfalle-talkline-sms-zentrale/2082.html
    darum mein Tipp: lest das Kleingedruckte gut durch, damit euch soetwas nicht passiert.
    Ich würde mich freuen, wenn dieser Tarif in Zukunft mit einer kleinen Notiz zu dieser „Falle“ auf dieser Seite beschrieben werden würde.
    Mit freundlichen Grüßen
    Lukas

    • Lukas sagt:

      Auf der Seite den obersten Beitrag von MIKETHESPIKE herunterklappen.

    • Handyhase sagt:

      Vielen Dank für den Hinweis. Wenn da wirklich Methode dahinter steckt, dann ist das schon eine ziemliche Frechheit von Talkline.
      Ich werde der Sache mal nachgehen und einen Hinweis im Artikel aufnehmen.

  4. Manuel sagt:

    Hab das mit der Service Nummer zu spät gesehen und ne satte Rechnung i.h.v 50€ bekommen für 277 SMS.
    Echt dreist.

    Also bitte sofort ändern.

    • Handyhase sagt:

      Was soll ich denn genau ändern? Ich habe den Hinweis schon nach dem Kommentar von Lukas in den Artikel aufgenommen und jetzt zusätzlich noch einmal im letzten Update.
      Auch in meinem Newsletter hatte ich darauf hingewiesen.
      Gegen die Rechnung würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall Widerspruch einlegen. Unter dem Link, den Lukas eingefügt hatte, kannst Du nachlesen, dass Du durchaus gute Chancen hast das Geld zurückzubekommen.

  5. Saskia sagt:

    Ich habe jetzt schön öfter diesen Vertrag beantragt und werde immer wieder abgelehnt, obwohl ich klasse Schufa habe und bereits treuer Kunde von mobilcom-debitel bin. Nun habe ich gelesen, dass dies genau der Grund sein könnte – dass ich bereits 4 laufende (Schubladen-) Verträge von letztem Jahr mit denen habe. Also habe ich nun alle Verträge bei denen gekündigt (zu Anfang 2015), es erneut versucht und wurde trotzdem wieder abgelehnt. Irgendjemand anderes damit Erfahrung gemacht? Ist echt frustrierend. Habe nie Zahlungsprobleme oder so mit denen gehabt, verstehe es einfach nicht.

  6. forestfree sagt:

    Hallo liebes Handyhase Team,

    ich wollte gern den o.g. Angebot mit ein Samsung S4 mini nutzen.

    In deiner Rechnung für 0,– €, wenn ich das Angebot anklicke muss ich für das Handy 59,– € zahlen.

    Ist das richtig?

    • Handyhase sagt:

      Ja, leider sind die Zuzahlungen inzwischen wieder gestiegen. Trotz der Zuzahlung ist es aber immer noch ein gutes Angebot, finde ich.

  7. Joe sagt:

    Also, ich habe das jetzt abgeschlossen und die Unterlagen alle bekommen. Bin aber jetzt total irritiert, eigentlich müsste doch der Vertrag mit mobilcom-debitel laufen. Die Simkarte kommt jetzt aber von Talkline??? Mit wem habe ich jetzt den Vertrag und stimmen dann die o.g. Inklusivleistungen. Wo muss ich kündigen. Seltstam, werde mich mal mit Handyliga in Verbindung setzen und die Sache klären.

    • Handyhase sagt:

      Im Prinzip sind Talkline und mobilcom-debitel die gleiche Firma. Wenn Du Deine SIM-Karte von Talkline bekommen hast, musst Du auch dort kündigen.

  8. Michi sagt:

    So, also ich habe zwischenzeitlich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht!
    Warum?
    n der Praxis ist aufgefallen, dass über das vorhandene Datennetz mit meinem Tarif „Talk Easy 100“ kein Whatsapp möglich war. Ebenso erhielt ich keine Nachricht, wenn eine Mail (Gmail) eingegangen ist. Andere Internetanwendungen (Browser), sowie Telefonie/SMS, funktionierten. Bei meinen Bekannten/Verwandten gab es mit den angesprochenen Anwendungen keine Probleme (jedoch andere Anbieter). Sobald ich aber im Hause mit WLAN verbunden war, kamen die verschiedenen Meldungen, natürlich verspätet an. Anschl. Kontaktaufnahme Talkline: Dem Mitarbeiter war die Angelegenheit bekannt, da sich bereits weitere Kunden zu diesem „Problem“ meldeten. So soll auch Facebook und ein weitere Messenger betroffen sein. Irgendwie konnte/wollte der Mitarbeiter aber Näheres hierzu nicht äußern. Als „Vorschlag“ sollte ich mich mit Whatsapp selbst in Verbindung setzen – eine Situation, die für mich als Kunde überhaupt nicht tragbar ist. Aufgrund der Unsicherheiten logische Konsequenz: Widerruf. Ich für meinen Teil kann derzeit von diesem Tarif abraten. Hoffe dass die Rückabwicklung unproblematisch abläuft. Werde wieder auf Prepaid wechsel (Aldi) – weniger riskant.

    • Manuela sagt:

      Hallo, weisst Du ob es generell mit dem Tarif “Talk Easy 100″ nicht möglich ist Whatsapp zu nutzen ? Danke + Grüße

    • Handyhase sagt:

      Ich hab mal nachgefragt und bekam die Info, dass von mobilcom-debitel keine Blockierung der Messenger erfolgt.
      Es ist für mich daher nicht nachvollziehbar, wie es zu dem Problem kommt. Generell sollten WhatsApp und Facebook Messenger funktionieren.

  9. Andrea sagt:

    Ich habe den Vertrag für meine Tochter abgeschlossen und sagte ihr, dass sie ruhig SMS senden könne. Sind ja kostenlos. Und auch wir sind auf die Falle reingefallen. Zum Glück im Zeitalter von WhatsApp waren es nur wenige, aber ärgerlich ist es. Habe nun auch die Nummer geändert. Außerdem wurde mir auf der ersten Rechnung nicht die Anschlußgebühr erstattet, obwohl ich die SMS gesandt und eine Bestätigung erhalten habe. Da muss ich wohl nachhaken.

    • Handyhase sagt:

      Hast Du Dich wegen der falschen SMS-Zentralnummer schon bei mobilcom-debitel beschwert? Ich finde da sollten alle Kunden Druck machen und den Support nerven, dann werden sie sich in Zukunft überlegen, ob sie solche Fallen einbauen – falls es wirklich Absicht ist.
      Die Anschlussgebühr könnte eventuell auch auf der zweiten Rechnung wieder gutgeschrieben werden. Das muss also kein Fehler sein.

  10. bedo sagt:

    Habe auch den Vertrag mit 3000 SMS abgeschlossen und seit gestern erst in Betrieb.
    Wie hier oben steht habe ich auch SMS Zentralnummer auf +491770610000 geändert aber wenn ich mich bei Takline einloggen steht da folgende SMS Zentralnummer was ich eingeben soll : +491770602200

    Zitat Talkline :
    Für alle SMS gilt: Speichern Sie die Nummer der Talkline Kurznachrichtenzentrale. Im E-Plus-Netz lautet diese
    +49 177 060 22 00. Sie finden die Nummer unter dem Menüpunkt „Mitteilungen“/„Meldungen“ (siehe Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons).

    Was ist nun richtig ???

    • bedo sagt:

      Habe ebend bei Takline angerufen und es wurde mir bestätigt das die +491770610000 (soll auf dem Flyer gewesen sein) richtig ist und nicht was auf der Homepage steht.
      Jetzt bin ich mal beruhigt.

  11. Flo sagt:

    In den Kommentaren wurde das „Problem“ whatsapp angesprochen: kann jemand von denen, die den Tarif bereits nutzen diese „Probleme“ bestätigen? Bin da etwas verunsichert!

  12. Vroni sagt:

    Ahoi.

    Irgendwie kann ich den link nicht mehr öffnen. Ist das Angebot schon erloschen?

    Grüße Vroni

  13. Jonathan sagt:

    Leider scheint Handyliga.de bzw. ARC-tele.com Insolvenz angemeldet zu haben. Somit gibt es anscheinend auch keine 165€ Auszahlung bzw. die bestellten Handys… Desweiteren stößt man bei Debitel anscheiend auf Mauern was die Kulanz angeht. sprich Vertrag voll zahlen, aber keine Handys oder Auszahlung.
    Mega GAU