Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 12.06.2014: Falls Dir auch 3 GB reichen, kannst Du noch einmal knapp 2 € monatlich sparen. Die Telekom-LTE-Datenflat gibt es durch 168 € Auszahlung für eff. 7,99 € monatlich inkl. Surfstick.

Die 5 GB Datenflat im Telekom-Netz ist auch weiterhin bestellbar.

 

Originalartikel vom 28.05.2014:

Günstige Datentarife im Vodafone-Netz oder im E-Plus-Netz gibt es ja einige. Doch wer das beste Netz Deutschlands nutzen möchte, musste bisher immer etwas tiefer in die Tasche greifen.

Das ist jetzt anders: Bei Handybude bekommst Du gerade eine 5 GB Datenflat im Telekom-Netz für eff. 9,90 € im Monat.

Dieser günstige Preis kommt durch eine fette Auszahlung von 603 € zustande. Dazu erhältst Du auch noch einen kostenlosen Surfstick.

Der Tarif selbst beinhaltet auch noch eine praktische Telekom-HotSpot-Flatrate, mit der Du kostenlos alle WLAN-HotSpots der Telekom nutzen kannst. Wenn Du viel reist oder in einer großen Stadt wohnst, ist das ein Riesenvorteil.

Telekom Internet Flat 5000 mit 630 € Auszahlung

 

mobilcom-debitel Telekom Internet Flat 5000

  • Telekom-Netz
  • LTE-Internet-Flatrate (5 GB mit bis zu 7,2 MBit/s, danach max. 64 KBit/s)
  • Telekom HotSpot-Flatrate
  • 250 Frei-SMS für das Telekom-Netz im ersten Monat (sonst allgemein 0,19 €/SMS)

Die Datenflat ist wirklich sehr umfangreich. Mit 5 GB dürften die meisten selbst bei intensivem Surfen gut über die Runden kommen.

Ein sehr interessanter Bonus ist meiner Ansicht nach die HotSpot-Flatrate. Gerade in Ballungsräumen wie Berlin, Hamburg oder München, aber auch auf ICE-Strecken und an Bahnhöfen ist das Netz dieser Hotspots ja schon sehr dicht. Über 40.000 Hotspots der Telekom gibt es bereits in Deutschland. Mit dem Tarif kannst Du diese kostenlos nutzen und unbegrenzt surfen. Normalerweise kostet ein Hotspot-Pass für einen Tag 4,95 €. Also würde sich dieser Tarif schon lohnen, wenn Du Dich mehr als zwei Mal im Monat an einem Hotspot einloggen möchtest.

Handybude spendiert Dir übrigens noch 250 Frei-SMS im ersten Monat, die aber nur im Telekom-Netz gelten. Nach einem Monat verfallen sie außerdem. Sie sind eher als nette Dreingabe zu betrachten.

 

Die Rechnung

  • 24 x 34,99 € monatliche Grundgebühr
  • + 0 € Anschlussgebühr (29,99 € werden nach SMS erstattet)
  • – 603 € Auszahlung durch Handybude
  • ============================================
  • – 29 € günstigster Preis des USB-Surfsticks
  • ============================================
  • = 24 x 8,66 € für die 5-GB-Datenflat im Telekom-Netz

Die Grundgebühr des Datentarifs wird durch die Einmalauszahlung von Handybude auf eff. 9,90 € monatlich reduziert.

Das Geld wird am 20. des Folgemonats nach Vertragsabschluss per Terminüberweisung auf Dein Konto überwiesen. Handybude ist ein seit Jahren tätiger, seriöser Shop. Mit solchen Angeboten gab es bisher keine Probleme. Das Geld ist immer angekommen.

Alternativ kannst Du den Tarif bei der Bestellung auch ohne USB-Stick wählen, dann bekommst Du noch einmal 15 € mehr Auszahlung – insgesamt also 618 €.

Wenn Du statt dem Surfstick mit HSDAP+ einen LTE-Surfstick möchtest, kostet Dich das 50 € Zuzahlung. Die Auszahlung liegt dann weiterhin bei 603 €.

Die Anschlussgebühr von 29,99 € wird Dir erstattet, wenn Du von Deiner neuen SIM-Karte innerhalb von 6 Wochen eine SMS mit dem Inhalt „AP frei“ an die 8362 sendest.

WICHTIG! Bei Handybude sind auf der Bestellseite drei Testoptionen ausgewählt (Norton Mobile Security, Cloud-Option, GameFlat). Diese solltest Du direkt abwählen, damit Dir keine weiteren Kosten entstehen.

Der Handyvertrag bei mobilcom-debitel muss rechtzeitig, also drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit, gekündigt werden. Andernfalls zahlst Du weiterhin die volle Grundgebühr. Die Kündigung kannst Du per Kontaktformular vornehmen. Du erhältst dann direkt eine E-Mail als Bestätigung.

 

ältere Updates

UPDATE vom 04.06.2014: LogiTel setzt noch einmal einen drauf: Hier bekommst Du die 5 GB Datenflat im Telekom-Netz mit 624 € Auszahlung und kostenlosem Surfstick.

Somit wird der Tarif auf 8,99 € monatlich reduziert. Wenn man noch den Alcatel-Surfstick (Preisvergleich: 24 €) einrechnet, zahlst Du effektiv nur 7,99 € monatlich. Das macht den Datentarif mit Telekom-HotSpot-Flatrate zu einem wirklichen Schnäppchen.

Bei LogiTel musst Du beim Bestellvorgang keine Testoptionen oder ähnliches beachten. Die Überweisung erhältst Du nach etwa 6-8 Wochen.

 

Bookmark and Share