Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 27.10.2014: Auch diese Aktion wird nur noch bis Ende des Monats laufen.

UPDATE vom 09.10.2014: Die Aktion wurde wieder neu gestartet, diesmal bei Handytick. Dort bekommst Du die 288 € Gutschrift nach etwa 6 Wochen in Gänze ausgezahlt.

 

Originalartikel vom 15.07.2014:

Klasse! Wer eine Allnet-Flat in einem sehr guten Netz sucht und sehr viel surft, ist hier richtig. Bei modeo bekommst Du jetzt eine Vodafone Allnet-Flat mit 1 GB Datenvolumen für gerade einmal 12,99 € monatlich. Das ist ein großartiger Preis für einen solchen Tarif mit großer Internetflat.

Möglich wird dieser Preis durch einen monatlichen Rabatt von insgesamt 17 € auf die Grundgebühr (= 408 € in 24 Monaten). Zunächst wird die Allnet-Flat von mobilcom-debitel direkt auf der Handyrechnung um 5 € rabattiert. Dann überweist Dir modeo noch monatlich jeweils 12 €.

Bei Interesse solltest Du Dich beeilen. Ich weiß nicht, wie lange die Aktion laufen wird.

Vodafone Allnet-Flat 1 GB

 

mobilcom-debitel Vodafone Allnet

  • Telefonflat in alle deutschen Netze und ins Festnetz
  • SMS: 0,19 €/SMS
  • Internetflat (1 GB mit bis zu 7,2 MBit/s, danach max. 32 KBit/s)
  • Vodafone-Netz

Der Allnet-Flat im gut ausgebauten Vodafone-Netz fehlt nur eine SMS-Flat. Doch weil die meiste Kommunikation heutzutage eh über Messenger wie WhatsApp verläuft, ist das zu verschmerzen.

Die Internetflat bietet 1 GB Highspeed-Datenvolumen im Monat. Das dürfte selbst für fleißige Surfer ausreichen.

 

Die Rechnung

Die reguläre Grundgebühr wird von mobilcom-debitel während der Vertragslaufzeit um 5 € monatlich gesenkt. Den Rabatt siehst Du direkt auf der Handyrechnung.

Darüberhinaus erstattet Dir modeo noch jeden Monat 12 € Grundgebühr. Das Geld wird Dir direkt auf Dein Konto überwiesen. Bisher hat das immer reibungslos geklappt.

Die Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 € kannst Du Dir erstatten lassen. Dazu sendest Du innerhalb von 6 Wochen eine SMS mit dem Text „AP frei“ an die 8362.

Die Kündigung sollte mobilcom-debitel spätestens drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit erhalten. Andernfalls würde sich der Vertrag verlängern und ab dem 25. Monat die volle Grundgebühr von 29,95 € anfallen. Am einfachsten geht die Kündigung bei mobilcom-debitel per Kontaktformular. Du erhältst zur Bestätigung eine E-Mail, die als Nachweis dienen kann.

 

Bookmark and Share

14 Kommentare

  1. Andrea König sagt:

    Wie sieht es bei der Vodafone AllnetFlat mit 1GB Internetflat für 12,95€ mit einer Rufnummern-Mitnahme aus – ist das möglich?

    Gruß
    Andrea König

  2. Stefan sagt:

    Und was passiert, wenn modeo in 3 Monaten insolvent geht??

    • Handyhase sagt:

      modeo ist einer der größten Handyshops in Deutschland, der schon seit Jahren auf dem Markt tätig ist. Sie haben schon viele Auszahlungsangebote gemacht und ich habe oft über sie berichtet. Natürlich ist nichts auszuschließen, allerdings ist eine Insolvenz in der nahen Zukunft doch sehr unwahrscheinlich. Zumal auch mobilcom-debitel an modeo beteiligt ist.

    • Peter sagt:

      Dann kündige ich.

      • christian meyer sagt:

        ich würde das sehr vorsichtig sein – einfach mal handyliga insovenz googeln… ich kann meine auszahlung auch in den wind schreiben – trotz aller möglichen versicherungn auf neutralen seite, wie toll der laden ist – auch hier wurde dafür geworben…

  3. Jörg sagt:

    Kann man da auch eine Speed Option zugucken oder gibt es so einen Tarif auch mit 50 oder 100 MBit/s?

  4. Daniel sagt:

    Tarif jetzt 25 €.

    • Handyhase sagt:

      Länger als eine Sekunde hast Du Dir die Seite aber nicht angeschaut, oder? 😉
      Schau noch mal genau hin! Der Tarif wird nach wie vor auf 12,99 € rabattiert. Es wird nur groß der Preis ohne Rabatt angezeigt.

  5. Sascha Peters sagt:

    Was ist wenn das mit den 12€ rücküberweisungen von modeo nicht klappt? Wo melde ich mich dann?! Gruß

    • Handyhase sagt:

      In dem Fall solltest Du Dich zuerst bei modeo melden.
      Aber ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass es da Probleme gibt. Modeo gehört zu Motion TM, die nicht nur seit Jahren im Mobilfunkmarkt aktiv sind, sondern die wiederum zu 51% mobilcom-debitel gehören. Somit steht also nicht nur irgendein Handyshop, sondern der Provider selbst hinter der Auszahlung.
      Das Risiko eines Ausfalls der Zahlung ist somit nahezu null.

  6. Schildhammer sagt:

    Kann ich eine Rufnummer von Vodafone portiren wenn der Tarif auch wieder das Vodafone Netz nutzt?

  7. doki sagt:

    Wie siehts es aus gibt es auch eine Option für Junge Leute ?