Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Du benutzt Dein Telefon nur sporadisch zum Telefonieren, aber dafür surfst Du unentwegt? Dann ist der Vodafone Smart Surf mit riesiger 2 GB Internetflat genau der richtige Tarif für Dich.

Nur für kurze Zeit kannst Du den Smartphone-Tarif jetzt für 6,99 € monatlich bekommen. Möglich wird der Preis durch eine einmalige Auszahlung von 310,80 €. Diese wird Dir direkt auf Dein Bankkonto überwiesen.

Für alle Vielsurfer ist der Tarif im sehr guten Vodafone-Netz ein Traum-Angebot. Bisher gab es den Smart Surf als SIM-only maximal mit 1 GB Datenvolumen.

Die Aktion läuft nur bis Donnerstag, 31.07.2014 um 18 Uhr.

Vodafone Smart Surf mit 2 GB Internetflat

 

Vodafone Smart Surf (mobilcom-debitel)

  • 50 Freiminuten (danach 0,29 €/min)
  • 50 Frei-SMS (danach 0,19 €/SMS)
  • Internetflat (2 GB mit bis zu 7,2 Mbit/s, danach max. 64 Kbit/s)

Der Tarif bietet ein paar Inklusivminuten und -SMS.

Der Hit an dem Tarif ist aber die extrem große Internetflat. Mit einem Datenvolumen von 2 GB stoßen wohl selbst Dauersurfer an ihre Grenzen. Die Drosselung danach ist auch nicht so stark. Selbst mit 64 Kbit/s lässt sich nach meiner Erfahrung noch gut surfen.

Ein Vorteil ist auch das sehr gute Vodafone-Netz.

 

Rechnung

  • 24 x 14,99 € Grundgebühr für den Vodafone Smart Surf (md)
  • + 24 x 9,95 € Aufschlag für die Take Away Flat (2 GB Datenvolumen)
  • – 24 x 5 € Rabatt von mobilcom-debitel direkt auf der Handyrechnung
  • + 0 € Anschlussgebühr (wird nach SMS erstattet)
  • – 310,80 € Auszahlung durch Motion TM (modeo-Betreiber)
  • ===================================================
  • = 24 x 6,99 € effektive Tarifkosten für den Vodafone Smart Surf

Die monatliche Grundgebühr liegt eigentlich bei 24,94 € (Grundgebühr + Datenflat-Upgrade), wird aber über die 24-monatige Mindestvertragslaufzeit direkt auf 19,95 € reduziert.

Außerdem zahlt Dir modeo 6 Wochen nach Freischaltung 310,80 € auf Dein Bankkonto aus. modeo ist ein absolut seriöser Shop, der solche Aktionen schon öfter angeboten hat. Bisher habe ich noch keine Beschwerden vernommen.

Die Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 € kannst Du Dir ganz einfach erstatten lassen. Dazu schickst Du von der neuen SIM-Karte innerhalb von sechs Wochen nach der Freischaltung eine SMS mit dem Text „AP frei“ an die 8362.

Spätestens drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit solltest Du bei mobilcom-debitel gekündigt haben. Andernfalls würde sich der Vertrag verlängern und die volle Grundgebühr anfallen. Du kannst über das Online-Kontaktformular kündigen. Dann erhältst Du zur Bestätigung eine E-Mail, die als Nachweis dienen kann.

 

Bookmark and Share

3 Kommentare

  1. McGarrett sagt:

    Irgendwo habe ich gelesen, dass jemand mit dem Vodafone Netz von einem mobilcom debitel Vertrag schlechten Empfang hatte, sein Kumpel mit einem Vertrag direkt von Vodafone aber nicht.

    Der Kommentar verwirrt mich. Ich dachte da verwenden alle das gleiche Netz, das von Vodafone eben. Gibt es da etwa noch Unterschiede im Netz zwischen Vodafone selbst und Vodafone von mobilcom debitel?

    • Handyhase sagt:

      Nein, da gibt es definitiv keine Unterschiede. Es ist viel wahrscheinlicher, dass es am Handy liegt. Hatten denn beide das gleiche Handy?

      • McGarrett sagt:

        Davon stand nichts dabei, also darf man davon ausgehen dass es nicht das gleiche war.

        Lag dann also wohl daran. :)