Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Im Moment erhältst Du bei congstar 30 € Startguthaben geschenkt, wenn Du im 9 Cent Tarif eine neue SIM-Karte bestellst. Der Tarif ist flexibel aufrüstbar. So bekommst Du für die 30 € z.B. 3 Monate die Congstar Surfflat-Option mit 500 MB. Auch Handyporto und andere Mobile-Payment-Dienste können damit genutzt werden. Bei Rufnummermitnahme gibt es noch einmal 25 € Guthaben.

Wenn Du einen wirklich günstigen Prepaid-Tarif im D-Netz suchst, ist der congstar 9 Cent Tarif die ideale Wahl. Zwar sind einige andere Anbieter noch günstiger, doch das exzellente Telekom-Netz bieten diese in der Regel nicht.

Das Angebot gilt bis zum 31.08.2014.

Congstar 9 Cent Tarif mit 30 € Startguthaben

 

congstar 9 Cent Tarif

  • 0,09 €/min in alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz)
  • 0,09 €/SMS
  • 0,24 €/MB Internetnutzung
  • Telekom-Netz
  • =================================================
  • Grundgebühr: 0 € monatlich
  • Anschlusspreis: 9,99 € bei 24 Monaten Laufzeit, 25 € ohne Laufzeit

Der congstar-Tarif bietet die sehr gute D-Netz-Qualität der Telekom zu günstigen Minutenpreisen.

Den Tarif selbst kannst Du entweder ohne Laufzeit oder aber auch mit einer 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit wählen. In letzterem Fall ist der Anschlusspreis niedriger. In beiden Fällen fallen keine weiteren Mindestkosten an. Im Tarifbaukasten sind allerdings auch Smartphones mit dem Tarif kombinierbar.

Im Tarifbaukasten kannst Du den Tarif außerdem variabel erweitern. Für 9,90 € im Monat erhältst Du zum Beispiel eine 500 MB Internetflat. Attraktiv könnten auch die 100 Freiminuten in alle Netze für 6,90 € im Monat sein. Die Tarifoption ist gerade heruntergesetzt, normalerweise zahlst Du hier 7,90 €.

Bei Rufnummermitnahme schreibt Dir congstar 25 € gut. Das wiegt in etwa die Kosten, die bei Deinem alten Anbieter entstehen, auf. Ein sehr schöner Anreiz für den Wechsel ist es allemal.

Eine Barauszahlung der Guthaben ist nicht möglich. Die 30 € Startguthaben und auch die 25 € Guthaben bei Rufnummernmitnahme können sowohl für Anrufe und SMS, als auch für das Buchen von Tarifoptionen genutzt werden.

 

Bookmark and Share