Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Wenn Du auf der Suche nach einem Tablet bist, mit dem man zum Beispiel auf der Couch oder im Bett gemütlich surfen oder einen Film anschauen kann, ist dieses Angebot sicher interessant. Bei notebooksbilliger bekommst Du jetzt nämlich ein 9,7-Zoll-Tablet von i.onik für nur 99 €.

Im Preisvergleich kostet das Gerät bei Ebay ab 140 €, außerhalb der Versteigerungsplattform ist es noch teurer. Du hast also mindestens 38 € Ersparnis gegenüber dem Kauf anderswo.

Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht – maximal aber bis zum 24.08.2014.

i.onik 9,7-Zoll-Tablet für 99 €

 

Beim Kauf des Tablets kommen zum Preis von 99 € noch 2,99 € Versandkosten. Wenn Du willst, kannst Du das Tablet bei notebooksbilliger auch mit einer Rate von 17,14 € pro Monate über 6 Monate finanzieren.

 

i.onik TP9.7 1200QC-Ultra Tablet

Das i.onik-Tablet hat ein 9,7 Zoll großes Display mit einer Retina-Auflösung, wie man sie auch bei den neuen iPads findet. Mir persönlich gefällt auch das 4:3-Format sehr gut. Du hast hier eine deutlich größere Bildfläche als bei Tablets im Format 3:2.

Außerdem werkeln im Innern des Tablets ein Vierkernprozessor und 2 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher von 16 GB ist per microSD-Karte erweiterbar. Dank WLAN und Bluetooth eignet sich das Tablet perfekt für den Einsatz zuhause zum Lesen, Musikhören und Surfen auf der Couch.

 

Wichtige technische Daten

  • Display: 24,6 cm (9,7″) IPS 10-Point Touchscreen mit 2048×1536 Pixel Auflösung (QSXGA, 4:3)
  • Prozessor: A31 ARM Cortex-A7 Quad Core (bis zu 1,2 GHz)
  • Speicher: 16 GB Flash (erweiterbar per microSD um bis zu 32GB), RAM: 2 GB DDR III
  • Kameras: 2 Megapixel (Rückseite), 0,3 Megapixel (Vorderseite)
  • Akku: Li-polymer 7000 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.2.2 Jelly Bean
  • Besonderheiten: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth, Micro-USB 2.0 (High Speed OTG), 3,5 mm Klinkenstecker, G-Sensor, 1 Watt Lautsprecher, Metallgehäuse
  • Abmessungen (BxTxH)/Gewicht:  240 x 188 x 9,9 mm / 635 g

Die Meinungen von Nutzern zum i.onik-Tablet sind durchaus positiv. Sowohl die gute Verarbeitung des Metallgehäuses, als auch das hochauflösende Display werden gelobt. Die Arbeitsgeschwindigkeit des Tablets ist in der Regel gut und zufriedenstellend.

Der Lautsprecher des i.onik-Tablets soll zwar eher schlecht sein, dafür lässt sich aber per Bluetooth oder Klinkenstecker problemlos ein besserer Lautsprecher anschließen. Größter Negativpunkt des Tablets ist eigentlich der Akku. Laut Nutzeraussagen soll er unter Dauerlast nur etwa 3 Stunden halten. Doch bei Einsatz in den eigenen vier Wänden ist das sicher nicht ganz so tragisch. Eine Steckdose ist ja nicht weit und einen Film mit Extralänge schafft das Tablet schon. =)

 

Bookmark and Share