Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Preisknaller! Hier musst Du schnell sein: Bei mobilcom-debitel erhältst Du gerade das brandneue Huawei Ascend Mate 7 für insgesamt nur 261,51 €. Damit hast Du eine Ersparnis von rund 158 € gegenüber dem Einzelkauf. Mit dem Gutscheincode AFVMD kannst Du zudem noch 10 € Startguthaben erhalten. Dieses muss binnen 6 Monaten aufgebraucht werden.

Das Gerät finanzierst Du einfach mit dem günstigen Tarif o2 Flat M Internet über 24 Monate ab. Das Huawei Ascend Mate 7 ist aber natürlich SIM-Lockfrei und kann mit jeder passenden SIM-Karte betrieben werden.

Der o2 Flat M Internet hat jedoch auch eine 500 MB große Internetflat und lässt sich damit z.B. im Tablet oder dank Festnetzflat auch im Zweithandy nutzen.

Das Angebot wird spätestens morgen wieder beendet.

Huawei Ascend Mate 7 mit o2 Flat M Internet

 

Huawei Ascend Mate 7

Das Huawei Ascend Mate 7 ist ein Smartphone mit 6 Zoll Full-HD-Display und 16 GB internem Speicher (per MicroSD-Karte erweiterbar). Im Inneren werkeln ein Octa-Core-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher. Dazu kommen eine 13 Megapixel Hauptkamera und eine 5 Megapixel Frontkamera.

Das Ascend Mate 7 schneidet in ersten Tests sehr, sehr gut ab. Es ist ein echter Geheimtipp für alle, die eine attraktive Alternative etwa zum Samsung Galaxy Note 4 suchen. Das Handy hat eine sehr lange Akkulaufzeit und eine hohe Performance.

 

Die Rechnung

  • 24 x 13,49 € Grundgebühr (von 14,99 € rabattiert)
  • – 24 x 8,01 € Rabatt auf die Grundgebühr
  • + 0 € Anschlussgebühr (Erstattung nach SMS)
  • + 129,99 € Zuzahlung zum Huawei Ascend Mate 7
  • + 0 € Versandkosten
  • ===========================================================
  • = 261,51 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 420 € günstigster Preis des Huawei Ascend Mate 7 16GB im Preisvergleich
  • ===========================================================
  • – 158,49 € Ersparnis gegenüber Neukauf + eff. kostenlose o2 Flat M Internet

Die Grundgebühr ist von mobilcom-debitel über die 24-monatige Vertragslaufzeit auf 5,48 € im Monat gesenkt. Den Rabatt siehst Du direkt auf der Handyrechnung.

Die Anschlussgebühr kannst Du Dir erstatten lassen. Dafür schickst Du innerhalb der ersten 2 Wochen von Deiner neuen SIM-Karte eine SMS mit dem Text „AG Online“ an die 22240.

Vergiss nicht, den Handyvertrag rechtzeitig zu kündigen. Es würden sonst ab dem 25. Monat 14,99 € monatliche Grundgebühr anfallen. Die Kündigung solltest Du spätestens bis 3 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit tätigen. Das geht zum Beispiel über das Online-Kontaktformular von mobilcom-debitel.

Bei diesem Angebot werden keine Testoptionen gebucht.

Auch wenn der Tarif eher zur Finanzierung dient, stelle ich ihn Dir hier kurz vor:

 

Tarif mobilcom-debitel o2 Flat M Internet

  • Telefonflat ins dt. o2-Netz und Festnetz (0,39 €/min in andere Netze)
  • SMS: 0,19 €
  • Internetflat (500 MB mit bis zu 7,2 Mbit/s, nach 64 Kbit/s)
  • =========================================================
  • Grundgebühr: 5,48 € monatlich + 0 € Anschlussgebühr (Erstattung nach SMS)

Der Tarif Flat M Internet ist ein Tarif, der prima als Festnetzersatz dienen kann. Er enthält nämlich neben der o2-Flat auch eine Festnetzflat.

Interessant ist auch die 500 MB Internetflat, die sich gut für ein Tablet oder ein Zweithandy eignet. Früher waren nur 300 MB inklusive.

 

Bookmark and Share

17 Kommentare

  1. Marcel sagt:

    Das Angebot ist uninteressant. Es kommen nochmal 420 Euro einmalig für das Handy dazu.

    • Handyhase sagt:

      Inzwischen ist die Aktion ja auch beendet. Wie Du der Rechnung entnehmen kannst, lag die Zuzahlung vorher bei 129,99 €.

  2. tüüüb sagt:

    wird wohl storniert werden – anzeigenfehler

  3. jan-hendrik sagt:

    Also ich habs 4x bestellt. Bin gespannt, ob auch geliefert wird :)

    • Özcan K. sagt:

      Habe auch bestellt und heute angerufen. Die Frau am Telefon meinte das war ein Fehler unsrerseits und das Angebot ist nicht gültig. Fals jemand doch das Gerät bekommt soll sich hier melden

  4. Icke sagt:

    Ich habe mal am Samstag dort angerufen – hier wurde mir gesagt, dass mein Auftrag nicht im System ersichtlich ist und es Probleme mit diesem Angebot geben würde. Mobilcom Debitel will sich aber bei mir im Laufe dieser Woche melden.

    Mal abwarten

  5. Handyhase sagt:

    Ich habe mich auch erkundigt. Das Angebot war erst einmal ein Preisfehler, wurde dann aber nicht entfernt bzw. geändert, weil keine der Personen, die das hätte machen können, mehr im Büro war. Außerdem wurde wohl an anderer Stelle entschieden, das Angebot erst mal laufen zu lassen und trotz hohem dreistelligen Verlust pro Vertrag auszuliefern. Allerdings wurde die Stückzahl der vorhandenen Geräte wohl bei weitem überschritten und es kann wohl nur die erste Hälfte der Bestellungen ausgeliefert werden.
    Ich würde mich auch freuen, wenn sich einige hier melden, die ihr Smartphone schon bekommen haben.

    • Özcan K. sagt:

      Habe um 15.30 eine e-mail bekommen das der Auftrag im System aufgenommen wurde und daraufhin hab ich wieder angerufen.Diesmal wurde gesagt das es nach der Bonitätsprüfung doch geliefert wird ?!
      Also erst nach der Prüfung soll es sicher sein bzw bei der nächsten Mail soll es bestätigt werden oder auch nicht. Die Lieferung des Handys soll aber noch länger dauern da es anscheinend ein Ansturm auf Bestellungen gab.
      könnnte noch was werden :)

      • heiko sagt:

        Habe telefonisch die gleiche Auskunft erhalten. Die Bonitätsprüfung dauert noch wegen der großen Nachfrage. Der günstige Preis bleibt aber. Mal sehen wie lange es noch dauert bis das Handy kommt.

        • icke sagt:

          habe heute eine Mail geschrieben. Daraufhin wurde innerhalb von 3 Minuten mitgeteilt, dass der Auftrag nicht angenommen wurde….. komisch dass die erst 6 Tage brauchen um dann innerhalb von 3 Minuten diese Entscheidung fällen können. Gründe haben die nicht angegeben….

      • heiko sagt:

        Mein Antrag erfüllt nicht die internen Kriterien von Debitel und wurde deshalb abgelehnt. So eine Sauerei!!!!!
        Hat irgendjemand inzwischen das handy bekommen?

        • Özcan K. sagt:

          hab dieselbe mail bekommen, mann und ich hab am ersten tag noch schutzhülle und schutzfolie gekauft das stinkt mir richtig

          • Heiko sagt:

            Hülle und Folie hab ich auch schon. Dürfen die das einfach so? Kann man da nichts machen?

    • Handyhase sagt:

      Ich erhielt inzwischen von mobilcom-debitel die Info, dass leider nur Bestellungen, die am 21.01.2015 vor 20:15 Uhr eingegangen sind, ausgeliefert werden können. Die ersten 130 Geräte wurden schon versendet. Weitere kommen am Montag an und werden dann direkt an die Kunden verschickt.

  6. heiko sagt:

    Na toll, dann hätten sie das Angebot nach 20.15 Uhr offline nehmen müssen. immerhin bin ich schon Kunde bei mobilcom. geht man so mit seinen Kunden um?

    • Handyhase sagt:

      Ja, hätten sie. Aber wie schon gesagt, es war um die Zeit keiner mehr im Unternehmen, der das hätte machen können. Das ist natürlich ärgerlich, aber rein rechtlich ist ein Unternehmen bei Preisfehlern gar nicht verpflichtet auszuliefern. Dass sie trotzdem die verfügbaren Geräte ausliefern, ist schon erstaunlich, zumal sie bei jedem Vertrag einen fetten Verlust machen.