Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Update vom 24.02.2012: Jetzt scheint die Komplett-kostenlos-Aktion auch bei Getmobile endgültig beendet zu sein.

Update vom 18.02.2012: Nun hat auch 24mobile eine KOMPLETT-KOSTENLOS-AKTION gestartet. Es stehen 4 Gratis-Smartphones zur Auswahl. Allerdings gibt es diese auch alle bei Getmobile, wo Du zusätzlich noch eine Speicherkarte dazu bekommst. Außerdem erstattet 24mobile die Grundgebühr nicht komplett in einem Betrag, sondern monatlich. Solange die Aktion also bei Getmobile noch läuft, solltest Du lieber dort bestellen. Wie Du das etwas versteckte Angebot findest, habe ich in meinem gestrigen Update beschrieben:

Update vom 17.02.2012: Heinz hat gerade darauf hingewiesen, dass die Aktion doch noch oder wieder läuft! Nur die Übersichtsseite mit allen Smartphones ist offenbar verschwunden. Über die Navigation findet man das Angebot auch nicht mehr. Es gibt aber einen Trick. Geh dazu einfach über den alten Link zu Getmobile und gib dort in die Produktsuche "mit 2 Verträgen" ein. Die ersten 9 Smartphones sind die Komplett-kostenlos-Angebote.

Update vom 08.02.2012: Die längste Komplett-kostenlos-Aktion, die ich je erlebt habe, ist nun beendet. Die ersten Besteller sollten bereits die komplette Grundgebühr in Höhe von 597,60 € erhalten haben. Getmobile hat das Geld bei mir 4 Wochen nach Freischaltung der Verträge direkt auf mein Bankkonto überwiesen. Falls Du auch bestellt hast, schreib doch bitte mal in einem Kommentar, ob auch bei Dir alles geklappt hat.

Wenn Du die Komplett-kostenlos-Aktion verpaßt hast, solltest Du Dich unbedingt in meinen Newsletter eintragen. Ich informiere Dich dann sofort, wenn es wieder absolut kostenlose Smartphones gibt.

Originalartikel vom 29.12.2011:

Ein halbes Jahr ist seit der letzten KOMPLETT-KOSTENLOS-AKTION vergangen. Nun ist es endlich wieder so weit. Diesmal gibt es Gratis-Handys im Wert von bis zu 160 €.

Es sind sogar gleich zwei Aktionen mit Gratis-Smartphones (Aktion 1, Aktion 2) gestartet und eine weitere, bei der Du für 1,90 € monatlich noch bessere Smartphones zur Auswahl hast. Ich will gar nicht viele Worte verlieren, denn die Aktionen werden sicher wieder nur für sehr kurze Zeit laufen. Eine soll schon am Freitag, 30.12.2011 enden. Aber auch bei den anderen beiden Aktionen können natürlich die besten Handys schon schnell vergriffen sein.


 

Die kostenlosen Smartphones

Eins vorweg, weil die Frage doch immer wieder aufkommt: Alle hier vorgestellten Handys sind OHNE SIM-Lock und OHNE Netlock. Sie können also mit jeder SIM-Karte betrieben werden.

Bei Getmobile gibt es insgesamt 9 verschiedene Smartphones für 0 €. Auf den ersten Blick fällt mir hier das HTC Explorer auf, ein Android-Smartphone, das im Preisvergleich bei idealo.de ab 160 € zu finden ist. Es ist ein relativ neues Modell. Bei Amazon.de erhält es bislang volle 5 Sterne.

Die zweite KOMPLETT-KOSTENLOS-AKTION läuft bei Eteleon. Hier sind 12 Handymodelle verfügbar, z.B. das Samsung S5360 Galaxy Y oder das Lidl-Handy Huawei U8510 Blaze Ideos X3.

Bei der dritten Aktion, die ebenfalls bei Eteleon läuft, gibt es noch 9 hochwertigere Smartphones, wie das Samsung S5830 Galaxy Ace (Preisvergleich: 172 €) oder das HTC Wildfire. Hier sind allerdings effektiv 2 x 0,95 € monatlich zu zahlen.

 

Hier sind die kostenlosen Smartphones von Getmobile im Überblick:

Hinter dem Handymodell habe ich jeweils den günstigsten Internetpreis (Quelle: idealo.de), die Bewertung bei Amazon.de und die wichtigsten Ausstattungsmerkmale geschrieben. Ich habe versucht die Handys zumindest ganz grob in eine Rangfolge zu bringen. Allerdings muss ich sagen, dass diesmal kein wirklich schlechtes Smartphone dabei ist.

Ich persönlich würde ein Android-Handy bevorzugen, da es dafür einfach die meisten Apps gibt. Aber auch die Nokia-Handys mit Navi und kostenlosem Kartenmaterial für mehr als 70 Länder sind sicher interessant.

  • HTC Explorer -> Vergleichspreis: 160 € – 5* (Android 2.3, HSPA, WLAN, GPS) (sehr neu, erst 4 Bewertungen)
  • Huawei U8510 Blaze Ideos X3 -> Vergleichspreis: 103 € – 4* (Android 2.3, HSDPA, WLAN, GPS) (bekannt als Lidl-Smartphone)
  • Samsung S5670 Galaxy Fit + 8 GB microSDHC-Karte -> Vergleichspreis: 132 € + 9,50 € – 4* (Android 2.3, HSDPA, WLAN, GPS)
  • Nokia C5-03 + 8 GB microSDHC-Karte -> Vergleichspreis: 106 € + 9,50 € – 4* (Symbian, HSPA, WLAN, GPS, hohe Displayauflösung von 360 x 640, kostenloses Navi Ovi-Karten)
  • Sony Ericsson Xperia X8 + 8 GB microSDHC-Karte -> Vergleichspreis: 113 € + 9,50 € – 4* (Android, HSDPA, WLAN, GPS)
  • Sony Ericsson Xperia X10 mini PRO + 8 GB microSDHC-Karte -> Vergleichspreis: 129 € + 9,50 € – 3,5* (Android, HSDPA, WLAN, GPS, ausziehbare Tastatur)
  • Samsung S5360 Galaxy Y + 8 GB microSDHC-Karte -> Vergleichspreis: 109 € + 9,50 € – 4* (Android 2.3, HSDPA, WLAN, GPS)
  • Samsung Wave Y S5380 + 8 GB microSDHC-Karte -> Vergleichspreis: 109 € + 9,50 € – 4* (bada 2.0, HSDPA, WLAN, GPS)
  • 2 x Huawei U8160 + 2 x 8 GB microSDHC-Karte -> Vergleichspreis: 114 € + 19 € – 4* (Android 2.2, UMTS, WLAN, GPS)

 

Alle Smartphones für 0 EUR bei Eteleon:

  • Samsung S5670 Galaxy Fit -> Vergleichspreis: 132 € – 4* (Android 2.3, HSDPA, WLAN, GPS)
  • Samsung S5360 Galaxy Y -> Vergleichspreis: 109 € – 4* (Android 2.3, HSDPA, WLAN, GPS)
  • Huawei U8510 Blaze Ideos X3 -> Vergleichspreis: 103 € – 4* (Android 2.3, HSDPA, WLAN, GPS) (bekannt als Lidl-Phone)
  • LG P690 Optimus -> Vergleichspreis: 131 € – 3,5* (Android 2.3, HSDPA, WLAN, GPS)
  • Samsung S5570 Galaxy Mini -> Vergleichspreis: 111 € – 4* (Android 2.2, HSDPA, WLAN, GPS)
  • Sony Ericsson Xperia X8 -> Vergleichspreis: 113 € – 4* (Android, HSDPA, WLAN, GPS)
  • Samsung Wave Y S5380 -> Vergleichspreis: 109 € – 4* (bada 2.0, HSDPA, WLAN, GPS)
  • Nokia C5-03 -> Vergleichspreis: 106 € – 4* (Symbian, HSPA, WLAN, GPS, hohe Displayauflösung von 360 x 640, kostenloses Navi Ovi-Karten)
  • Nokia X3 Touch and Type -> Vergleichspreis: 104 € – 3,5* (Symbian, HSPA, WLAN, GPS)
  • Nokia 5230 Navigation Edition -> Vergleichspreis: 99 € – 3,5* (Symbian, HSDPA, GPS, hohe Displayauflösung von 360 x 640, kostenloses Navi Ovi-Karten)
  • Samsung S5780 Wave 578 -> Vergleichspreis: 130 € (bada, HSDPA, WLAN, GPS)
  • Vodafone 845 -> (Android 2.1, HSDPA, WLAN, GPS)

 

Eteleon-Smartphones mit 2 x 0,95 € monatlicher Grundgebühr:

  • Sony Ericsson Xperia Mini Pro -> Vergleichspreis: 187 € – 4,5* (Android 2.3, HSPA, WLAN, GPS, ausziehbare Tastatur)
  • HTC Wildfire S -> Vergleichspreis: 162 € – 4,5* (Android 2.3.3, HSPA, WLAN, GPS) (sehr beliebt)
  • HTC Explorer -> Vergleichspreis: 160 € – 5* (Android 2.3, HSPA, WLAN, GPS) (sehr neu, erst 4 Bewertungen)
  • Samsung S5830 Galaxy Ace -> Vergleichspreis: 172 € – 4* (Android 2.2, HSDPA, WLAN, GPS, 3,5"-Display)
  • Sony Ericsson Live mit Walkman -> Vergleichspreis: 166 € – 4* (Android 2.3, HSPA, WLAN, GPS, 1-GHz-Prozessor)
  • Motorola Fire XT -> Vergleichspreis: 160 € (Android 2.3, HSDPA, WLAN, GPS, 3,5"-Display)
  • Nokia 500 -> Vergleichspreis: 144 € – 3,5* (Symbian, HSPA, WLAN, GPS, 1-GHz-Prozessor, hohe Displayauflösung von 360 x 640, kostenloses Navi Ovi-Karten)
  • Samsung S7250 Wave M -> Vergleichspreis: 170 € (bada 2.0, HSDPA, WLAN, GPS, 3,65"-Display)
  • Motorola Fire -> Vergleichspreis: 145 € (Android 2.3, HSDPA, WLAN, GPS, QWERTZ-Tastatur)

 

Eteleon-Smartphones mit 2 x 1,95 € monatlicher Grundgebühr (ganz unten in der Liste):

  • Samsung i8150 Galaxy W  -> Vergleichspreis: 234 € – 4,5* (Android 2.3, HSPA, WLAN, GPS, 3,7"-Display, 1,4 GHz)
  • Sony Ericsson Xperia Neo V  -> Vergleichspreis: 223 € – 4,5* (Android 2.3.4, HSPA, WLAN, GPS, 3,7"-Display, 1 GHz)
  • Motorola Defy+ -> Vergleichspreis: 215 € – 4* (Android 2.3, HSPA, WLAN, GPS, 3,7"-Display, 1 GHz)
  • Motorola Defy -> Vergleichspreis: 194 € – 3,5* (Android 2.2, HSPA, WLAN, GPS, 3,7"-Display, 800 MHz)
  • Nokia C7-00 -> Vergleichspreis: 210 € – 4* (Symbian, HSPA, WLAN, GPS, 3,5"-Display mit 360 x 640 Pixeln, kostenloses Navi Ovi-Karten, 8 Mpx-Kamera)
  • Sony Ericsson Xperia ray -> Vergleichspreis: 222 € – 4,5* (Android 2.3, HSPA, WLAN, GPS, 3,3"-Display, 8 Mpx-Kamera)
  • LG P970 Optimus -> Vergleichspreis: 224 € – 4* (Android 2.2, HSPA, WLAN, GPS, 4"-Display, 1 GHz)

 

Die Rechnung

In allen drei Fällen schließt man einen Vertrag im Tarif "Talkline Vodafone Clever Flex Plus Duo" ab, einen typischen Schubladenvertrag, bzw. eigentlich zwei Verträge. Hier sind die Details:

  • Talkline Vodafone Clever Flex Plus Duo
  • 2 x 25 Freiminuten monatlich in alle Netze
  • 2 x 25 Frei-SMS monatlich in alle Netze
  • 12 x (2 x 9,95 €) + 12 x (2 x 14,95 €) Grundgebühr
  • – 597,60 € einmalige Erstattung
  • KEINE Anschlussgebühr durch Erstattung
  • 0 € Smartphone nach Wahl
  • ========================================
  • 0 € Gesamtkosten

 

Durch die einmalige Auszahlung bekommst Du also die kompletten Vertragskosten, die in den 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit anfallen, erstattet. Die Auszahlung erfolgt ca. 8 Wochen nach Aktivierung des Handyvertrags auf Dein Guthabenkonto bei Eteleon bzw. Getmobile. Von dort kannst Du Dir das Geld direkt auf Dein Bankkonto überweisen. Es fallen dafür keine Gebühren an.

Dieses KOMPLETT-KOSTENLOS-ANGEBOT gibt es von zwei Anbietern mit jeweils unterschiedlichen Smartphones. Beide halte ich für sehr seriös und würde daher bei beiden bedenkenlos bestellen.

1. Hier geht's zum Angebot von Getmobile

2. Hier geht's zum 1. Angebot von Eteleon

3. Hier geht's zum 2. Angebot von Eteleon mit 2 x 0,95 € monatlicher Grundgebühr.

Die Grundgebühr ergibt sich beim 3. Angebot durch eine etwas geringere Auszahlung von 552 €, also 45,60 € weniger als bei den kostenlosen Angeboten.

Die Anschlussgebühr wird jeweils erstattet. Bei Eteleon erhältst Du dafür eine Art Gutschein. Durch einen kurzen Anruf kannst Du ihn einlösen und erhältst die Anschlussgebühr gutgeschrieben. Bei Getmobile musst Du nur jeweils eine SMS mit "AP frei" an die 8362 schicken. Beides funktioniert nach meiner Erfahrung problemlos.

 

Das mußt Du unbedingt beachten

Leider gibt es bei den Verträgen wieder eine Nichtnutzungspauschale. Das heißt, dass Du in einem Zeitraum von drei Monaten mit jeder der beiden SIM-Karten mindestens einmal kurz telefonieren oder eine SMS schreiben musst. Solltest Du das in der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten einmal für mehr als drei Monate nicht tun, wird Dir eine Nichtnutzungsgebühr von 4,95 € pro Karte in Rechnung gestellt. Und das jeweils für die Monate, in denen Du die SIM-Karte nicht genutzt hast.

Da Du jeweils 15 Freiminuten und 15 Frei-SMS monatlich hast, bleibt diese Pflichtnutzung aber ebenfalls kostenlos.

Es ist also mit einem gewissen Aufwand verbunden. Aber, wenn Du Dir die Daten im Kalender notierst, sollte eigentlich nichts schiefgehen. Und immerhin kannst Du ja so ein Smartphone im Wert von bis zu 160 € abstauben.

Wie immer bei solchen Angeboten gibt es auch einige Optionstestings. Diese sind am Anfang kostenlos. Damit dafür später keine Kosten anfallen, müssen sie in der kostenlosen Testphase gekündigt werden.

Es werden folgende Optionen hinzugebucht:

  • MultiMedia-Pack (3 Monate kostenlos)
  • Rechnungschecker (6 Monate kostenlos)
  • nur bei den Eteleon-Angeboten ohne Grundgebühr: Direct Talk Option (3 Monate kostenlos)
  • nur bei Getmobile: T@keaway Handy Flatrate Try&Buy (1 Monat kostenlos)

Die Kündigung der Optionen nimmst Du am besten im ersten Monat per Kontaktformular im Online-Kundencenter von Talkline vor.
Bei der Gelegenheit kannst Du auch gleich den ganzen Vertrag kündigen, denn das musst Du ohnehin bei jedem Vertrag tun – spätestens 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

UPDATE: Übrigens wurde mir gerade noch einmal von Talkline schriftlich bestätigt, dass die Deaktivierung der Optionen kostenfrei ist, auch wenn hier die Preisliste etwas anderes sagt. "Gern haben wir den Sachverhalt für Sie geprüft und teilen Ihnen mit, dass die Deaktivierung von Optionen selbstverständlich kostenlos für Sie ist. Gern nutzen Sie als einfachen und schnellen Weg unser Kontaktformular. Natürlich sind Kündigungen Ihrer Optionen auch per Brief oder Fax kostenfrei möglich."  — Ende des Updates —

Außerdem solltest Du, wie immer bei Talkline, innerhalb von 14 Tagen nach Ende der Mindestvertragslaufzeit die SIM-Karte zurücksenden. Ansonsten wird ein SIM-Karten-Pfand von 9,95 € pro SIM-Karte berechnet. Wie Michael in einem Kommentar bemerkte, ist das Berechnen eines SIM-Karten-Pfands allerdings laut eines Urteils des Kieler Landgerichts nicht zulässig. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

Wenn Du noch mehr über solche KOMPLETT-KOSTENLOS-AKTIONEN erfahren willst, solltest Du Dir mal mein eBook "7 Schritte zum Handy ohne Kosten" durchlesen. Natürlich ist das eBook auch kostenlos.

Update vom 02.02.2012: Noch läuft die Komplett-kostenlos-Aktion von Getmobile. Wie ich hörte, wird sie aber schon bald enden.

Update vom 14.01.2012:  Ich habe nun ganz unten noch das SIM-Kartenpfand erwähnt. Die Leser meines eBooks "7 Schritte zum Handy ohne Kosten" wissen ja schon darüber Bescheid. In den Kommentaren gibt es außerdem noch ein paar interessante rechtliche Infos zum SIM-Kartenpfand und zur Nichtnutzungspauschale.

Update vom 10.01.2012: Eteleon hat nun nach dem Komplett-kostenlos-Angebot auch die Aktion mit Zuzahlung beendet. Bei Getmobile gibt es aber immernoch komplett kostenlose Handys.

Update vom 09.01.2012: Noch immer laufen die beiden Aktionen. Aber heute sollte dann wirklich der letzte Tag sein. Bei Getmobile ist mir aufgefallen, dass die Grafik oben auf der Angebotsseite falsch verlinkt ist. Davon solltest Du Dich nicht irritieren lassen. Darunter sind ja bereits alle kostenlosen Handys aufgelistet. Irgendwie ist da aber ein Nokia Lumia 800 mit einem anderen Tarif in die Liste geraten. Das ist natürlich nicht kostenlos.

Update vom 06.01.2012: Ich konnte nun in Erfahrung bringen, dass die Aktion mit Top-Smartphones und kleiner Zuzahlung (Gewinn: 130 bis 140 €) noch maximal bis Montag 09.01.2012 laufen wird. Das Komplett kostenlose Angebote von Getmobile mit Smartphones im Wert von bis zu 160 € läuft auch noch, kann aber jederzeit beendet werden.

Update vom 04.01.2012: Offenbar wurde die Komplett-kostenlos-Aktion von Getmobile noch einmal verlängert. Es dauert nur ziemlich lang, bis sich nach dem Klick auf "In den Warenkorb" was tut. Daher dachte ich die Aktion sei beendet – oder es ging vorhin wirklich nicht. Aber nun funktioniert das Bestellen jedenfalls mit etwas Geduld wieder.

Mein HTC Explorer habe ich übrigens heute schon bekommen – schickes Teil. =) Wie sieht's bei Euch aus?

Update vom 03.01.2012: Ganz unten habe ich jetzt auch die 6 neuen Spitzen-Smartphones in die Liste aufgenommen, die es gegen einen monatlichen Aufpreis von 2 x 1,95 € gibt.

Update vom 02.01.2012: Die Komplett-kostenlos-Aktion von Eteleon wurde nun beendet. Bei Getmobile gibt es aber nach wie vor Gratis-Smartphones. Eteleon hat dafür die Aktion mit geringer Zuzahlung noch etwas erweitert. So gibt es nun auch noch 6 Top-Smartphones gegen eine monatliche Grundgebühr von 2 x 1,95 € – z.B. das Motorola Defy+ (in der Übersicht steht nur Defy, wenn man draufklickt, sieht man aber, dass das Defy+ ausgewählt ist). Außerdem stehen das Sony Ericsson Xperia Neo V, Samsung i8150 Galaxy W, Nokia C7-00, Sony Ericsson Xperia ray und LG P970 Optimus zur Auswahl. Im Preisvergleich liegen diese Top-Smartphones bei 220 – 230 €. Du sparst also bei diesen Smartphones, wenn Du die Grundgebühr abziehst, 130 – 140 €.

Update vom 01.01.2012: Erst einmal wünsche ich allen Freunden des Handyhasen ein wunderbares und schnäppchenreiches Jahr 2012.

Und es gibt auch gleich eine gute Nachricht, denn bei beiden Anbietern laufen die KOMPLETT-KOSTENLOS-AKTIONEN immernoch. Falls Du schon bei einem der Angebote zugeschlagen hast, würde ich mich über einen kurzen Kommentar freuen. Schreib doch mal wo und was Du bestellt hast und ob es mit der Bestellung geklappt hat.

Bookmark and Share

29 Kommentare

  1. nichnormal sagt:

    hallo,
    ich habe eben bei Getmobile den Vertrag bestellen wollen (mit HTC Explorer). Nun kam als Antwort  das zurück:
    "Sehr geehrter Herr XY,
    den vorliegenden Antrag zur Freischaltung MEHRERER Verträge wurde vom Mobilfunkanbieter
    abgelehnt. Wir bieten Ihnen aber die Freischaltung EINES Vertrages an."
     
    heißt ich kann das Angebot vergessen… – Oder nicht? Gibt es eine andere Möglichkeit, daran zu kommen?
     
    mfg

    • Handyhase sagt:

      Hallo,

      hast Du bei Talkline bzw. mobilcom-debitel schon einen Vertrag? Mehr als 3 bis 4 Verträge kann man in der Regel bei einem Provider nicht abschließen. Außerdem schaltet Talkline bei Leuten unter 21 wohl generell nur einen Vertrag frei.

      Hast Du denn ein anderes Handy angeboten bekommen? Aber mit nur einem Vertrag dürfte das dann auch nicht so attraktiv sein.

      Falls Du unter 21 bist, könntest Du versuchen den Vertrag z.B. über Deine Eltern abzuschließen.

      Ich wünsch Dir viel Erfolg. Kannst ja mal hören lassen, ob es noch geklappt hat. Das Angebot von getmobile soll übrigens wohl heute schon beendet werden.

      Der Handyhase

      • nichnormal sagt:

        mist. ich bin jetzt seit nem halben Jahr 18 – dann dürfte das wohl der Grund dafür sein. Denn eteleon hat mir heute nun auch eine Nachricht geschrieben, dass nur eine Karte möglich ist. Bisher hatte ich bei keinem der beiden Netzbetreiber eine Nummer. Das beste, was ich als Ausgleich kriegen könnte, wäre eine Simkarte ohne irgendein Zusatzteil + Guthaben in Höhe von 200€. Lohnt sich aber leider nicht wirklich. Ich warte jetzt noch auf ein anderes Angebot, aber so wie es scheint stornier ich das ding.
        Trotzdem super, dass ständig slche Angebote in meinem Postfach landen – den huawei surf-stick hab ich auch abgesahnt, und bin damit sehr zufrieden

        • Handyhase sagt:

          Schade, dass es nicht geklappt hat. Diese Alternativangebote lohnen sich tatsächlich meistens nicht. Ab und zu gibt es aber auch mal Komplett-kostenlos-Aktionen mit anderen Providern. Da könntest Du es dann wieder probieren.

          Es freut mich auf jeden Fall, dass Dir meine Infos trotzdem gefallen.

          Der Handyhase

           

  2. mwieapfel sagt:

    Hallo,
    sind tolle Angebote, aber der Link zu Getmobile geht nicht und direkt auf der Seite gibts das Angebot nicht.
    Trotzdem danke.

    • Handyhase sagt:

      Hallo,

      ich habe gerade noch einmal alle Links zu Getmobile getestet. Bei mir funktionieren alle.

      Probier es also einfach noch einmal! Kannst ja nochmal Bescheid geben, ob es nun geklappt hat.

      Der Handyhase

  3. Michael sagt:

    Hallo,
    ich habe gerade sowohl bei Getmobile, als auch bei eteleon je einen Doppelvertrag beantragt. Bei Getmobile habe ich schon die Bestätigung, dass alles durch ist.
    Übrigens gibt es bei etelon noch ein Goodie obendrauf:
    Wenn du die Auszahlung auf ein NEUES Netbank-Konto (als Neukunde, der die letzten 24 Monate kein Netbank-Kunde war) einzahlen lässt, erhältst du weitere 30 Euro von eteleon. Und wenn du bei eteleon dann jeweils in drei aufeinanderfolgenden Monaten min. 200 Euro einzahlst, bekommst du von der Netbank auch nochmal 70 Euro. Man kann also auch noch Gewinn mit der ganzen Geschichte machen :-)
     
    Gruß
    Michael

    • Michael sagt:

      Sorry, muss da eine Korrektur machen. Es sollte heißen:
      Und wenn du bei DER NETBANK (und nicht eteleon)dann jeweils in drei aufeinanderfolgenden Monaten min. 200 Euro einzahlst, bekommst du von der Netbank auch nochmal 70 Euro. Man kann also auch noch Gewinn mit der ganzen Geschichte machen.
       
      Gruß
      Michael

  4. Michael sagt:

    Hallo Leute,
    zur Info: Leider wurde mein Antrag bei eteleon abgelehnt, weil getmobile offensichtlich schneller war. Also entscheidet euch VORHER, welchen ihr wollt.
     
    Gruß
    Michael

    • Michael sagt:

      Hallo,

      von meinem Getmobile Vertrag habe ich bereits am 03.02. das Geld überwiesen bekommen. Die Bestellung war vom 31.12.11. Das nenne ich echt fix.
      Meine Frau hat auch einen Vertrag abgeschlossen, allerdings bei Eteleon. Und da wurde zwar das Geld schon dem Guthabenkonto gutgeschrieben, ist aber noch nicht auszahlungsreif. Erst nach 8 Wochen :-(

      Gruß
      Michael

      • Handyhase sagt:

        Hallo Michael,
        ja, bei Eteleon dauert das immer 8 Wochen. Aber man kann sich auf jeden Fall darauf verlassen, dass man das Geld auch bekommt. Und so bleibt die Vorfreude halt noch etwas länger erhalten. =)
        Der Handyhase

  5. mwieapfel sagt:

    bei mir gehts bei getmobile immernoch nicht, die Weiterleitung funktioniert nicht :(, Schade

    • mwieapfel sagt:

      Ergänzung: geht nur über Firefox nicht, über IE funktionierts, hoffentlich bekomme ich noch einen.

      • Handyhase sagt:

        Welche Version von Firefox hast Du? Bei mir funktioniert es in Firefox 8.0 und IE 9 problemlos. Eventuell könnte es auch an einem Add-on in Firefox liegen.

        Der Handyhase

  6. mwieapfel sagt:

    Firefox 8.0, werde aber gleich auf die 9 updaten, Bestellung ist über IE rausgegangen und bestätigt, jetzt muß nur noch der Antrag durchgehen. Danke!

  7. Michael sagt:

    Hallo,
    ich habe einen interessanten Artikel bei Teltarif gefunden. Demnach ist die Nichtnutzungspauschale von Talkline NICHT RECHTENS und braucht nicht bezahlt werden:

    http://www.teltarif.de/urteil-sim-karten-pfand-gebuehr-nicht-nutzung-unzulaessig-landgericht-kiel/news/45069.html

    Also nicht alle 2 Monate die Karten rein und unsinnige Telefonate führen :-)

    Gruß
    Michael

    • Handyhase sagt:

      Hallo Michael,

      danke für den interessanten Hinweis. Allerdings steht in dem Artikel auch, dass das Urteil bzgl. der Nichtnutzungspauschale noch nicht rechtskräftig ist (Stand: 24.12.2011). Daher würde ich momentan doch noch dazu raten, die SIM-Karte mindestens einmal in drei Monaten zu nutzen.
      Sollte man das aber doch mal vergessen, hat man hier zumindest ein Hintertürchen, mit dem man sein Geld eventuell wieder zurückbekommen könnte.

      Der Handyhase

  8. mart sagt:

    Hallo,

    ich habe 3 Punkte zur Klärung:

    1.) In den AGB’s von Talkline steht drin, dass die Sim-Karten nach Vertragsende (innerhalb 14 Tagen) zurückgeschickt werden müssen, sonst werden sie berechnet.
    Bitte tragt das doch oben für alle nach.

    2.) Melden sich meine Simkarten nicht im Netz an.
    Ich dachte einfach einlegen & loslegen …
    Was mache ich falsch?
    (Dadurch habe ich auch keine Telefonnummern & kann mich nicht bei mytalkline anmelden)

    3.) Bei getmobile kann man bei der Bestellung (bevor der Artikel in den Warenkorb gelegt wird) die Tarifoptionen „Multimedia Pack“, „Rechnungschecker“ und „T@keaway“ abwählen (Häckchen entfernen).
    Das habe ich getan.
    Auf den zugesandten Vertragsunterlagen finde ich nun nichts, ob diese Optionen gebucht sind.
    Weiß jemand wo ich das herausfinde?

    • mart sagt:

      2.) ist gelöst, man muss sich bei getmobile anmelden & Karten freischalten lassen.
      Wer (Broschüren) lesen kann ist klar im Vorteil 😉

    • Handyhase sagt:

      Hallo mart,

      zu 1.) Das SIM-Karten-Pfand habe ich nun im Artikel noch erwähnt. Ansonsten steht es auch als genereller Hinweis in meinem eBook, das ja hier sowieso alle gelesen haben sollten. =)

      zu 3.) Die Optionen stehen zumindest bei Getmobile auf dem Lieferschein, den Du mit Deinem Handy erhalten hast. Wie das bei Eteleon ist, weiß ich nicht genau. Auf jeden Fall müßtest Du sie auch im Online-Kundencenter von Talkline sehen können.

      Ich empfehle immer, am besten mit einer allgemeinem Formulierung ALLE Optionen mit einer Nachricht über das Talkline-Kontaktformular zu kündigen. Damit bist Du auf der sicheren Seite, da Du dann auch eine Empfangsbestätigung von Talkline erhältst.

      Der Handyhase

       

  9. Horst sagt:

    Hat auch bei mir alles geklappt; am 6.1. Das Handy bestellt (HTC) und heute die Grundgebühr Gutschrift auf dem Konto.

    • Helmut sagt:

      Bei mir hat auch alles geklappt (mit dem HTC Explorer), nur die versprochenen 14-21 Tage bis zur Gutschrift waren dann doch 5 Wochen.

      • Handyhase sagt:

        Ja, das hat wohl bei einigen etwas länger gedauert als angekündigt. Bei mir waren es auch 4 Wochen. Aber ich denke das läßt sich verschmerzen.

        • Torsten sagt:

          Bei mir sind jetzt 5 Wochen seit der Lieferung des Handys vergangen, ohne dass ich die Gutschrift der Grundgebühr bisher erhalten habe. Bin von Getmobile mehrfach vertröstet worden, aber auch die von dort genannten Termine sind mittlerweile verstrichen. Da aber ja offensichtlich in anderen Fällen die Erstattung auch (mit Verspätung) erfolgt ist, gebe ich die Hoffnung nicht auf…

  10. Heinz sagt:

    Seit Ihr sicher dass die Getmobile-Aktion wirklch beendet ist? Sie ist über den direkten Weg weiterhin aufrufbar:

    http://www.getmobile.de/details/eshop_ht71931_cb_vfcfp,PA74828,26,HTC-Explorer-mit-2-Vertraegen-und-Erstattung-der-monatlichen-Grundgebuehr.html

    • Handyhase sagt:

      Interessant, dass der Link noch geht. Hattest Du Dir den damals gespeichert? Über die Navigation finde ich das Angebot nicht. Aber über die Suche taucht es noch auf. Müßte man mal probieren, ob das noch ausgeliefert wird. Ich werde auf jeden Fall mal bei Getmobile nachfragen. Aber vor Montag gibt es da sicher keine Antwort.