Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 12.01.2016: Die Aktionen sollten eigentlich schon im letzten Jahr vorbei sein. Im Moment kannst Du aber noch zuschlagen.

UPDATE vom 08.10.2015: Super! Die günstigen Allnetflats im hervorragenden Telekom-Netz sind wieder bestellbar.

Das beste Angebot kommt jetzt von mobildiscounter, wo Du zu allen Klarmobil AllNet-Spar-Flats noch eine Powerbank oder einen praktischen Bluetooth-Lautsprecher gratis bekommst. Die Tarife bieten zudem jetzt Internetflats mit bis zu 2 GB Datenvolumen.

Hier sind alle Angebote im Überblick:

Die Powerbank und der kleine Freecom Tough Speaker haben einen Wert von jeweils knapp 15 €. Mit der Powerbank kannst Du Dein Handy unterwegs aufladen. Der Lautsprecher ist wasserfest und haftet per Saugfuß auch auf glatten Flächen, etwa im Badezimmer. Der Sound soll laut Testberichten für die Größe verblüffend gut sein.

Klarmobil AllnetFlat bei Mobildiscounter

Wichtig ist, dass Du den Lautsprecher oder die Powerbank bei der Bestellung auswählst. Das ist oben rechts auf der Seite ein wenig versteckt. Ich habe es Dir hier im Bild einmal markiert:

Auswahl bei Klarmobil Allnetflat Lautsprecher

Alternativ bekommst Du die Tarife auch noch bei Handybude ohne Powerbank: Klarmobil Allnet-Spar-Flat mit 500 MB, Klarmobil Allnet-Spar-Flat mit 1 GB und Klarmobil Allnet-Spar-Flat mit 2 GB. Diese Angebote laufen bis zum 31.10.2015.

 

Originalartikel vom 03.04.2015 – überarbeitet am 01.06.2015:

Super! Bei Handybude bekommst Du jetzt die Klarmobil AllNet-Spar-Flat im Telekom-Netz für nur 14,85 € im Monat (statt 19,95 €).

Das ist wirklich sehr günstig für eine Allnetflat im besten Handynetz Deutschlands. Der Tarif hat jetzt zudem eine SMS-Flat und 500 MB große Internetflat (statt nur 250 MB) inklusive. Normalerweise kosten Original-Telekom-Flats mit dem Umfang 30 € oder mehr.

Falls Du mehr Surfvolumen benötigst, erhältst Du auch die Klarmobil AllNet-Spar-Flat mit 1 GB für 19,85 € mtl. Auch das ist ein erstklassiger Preis für den sehr umfangreichen Tarif.

Klarmobil Allnet-Flat 14,85 € im Monat bei Handybude

 

Klarmobil AllNet-Spar-Flat 500 MB

  • Telefonflat in alle dt. Handynetze und ins Festnetz
  • SMS-Flat
  • Internetflatrate (500 MB mit bis zu 14,4 Mbit/s, danach auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert)
  • Telekom-Netz
  • ===============================================================
  • Grundgebühr: 14,85 € mtl. (statt 19,85 €) + 19,95 € einmaliger Startpaketpreis

Das Highlight der Allnetflat ist sicher das sehr gute Telekom-Netz. Allerdings beinhaltet der Tarif auch sonst alles, was man braucht.

Die AllNet-Spar-Flat bekommst Du also über die 24-monatige Mindestvertragslaufzeit mit einem monatlichen Rechnungsrabatt von 5 €.

Den Tarif solltest Du daher spätestens drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Vertragslaufzeit gekündigt haben, sonst würde er sich verlängern. Allerdings würde dann die volle Grundgebühr anfallen. Bei Klarmobil kannst Du unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-102 4005 bequem kündigen.

Bei Rufnummernmitnahme werden Dir bei Klarmobil 25 € gutgeschrieben. Das entspricht in etwa den Kosten, die bei Deinem alten Anbieter anfallen.

 

Größerer Tarif

Der größere Klarmobil-Tarif ist auch sehr attraktiv, denn günstige Allnetflats mit 1 GB Datenvolumen im hervorragenden Telekom-Netz sind einfach selten.

 

ältere Updates

UPDATE vom 08.07.2015: Super! Jetzt gibt es ein noch günstigeres Angebot mit einer Allnetflat im hervorragenden Telekom-Netz: Die beliebte Klarmobil AllNet-Spar-Flat mit 500 MB Datenvolumen erhältst Du jetzt nämlich wieder für nur 12,85 € im Monat.

Dazu gibt es noch einen 50 € BestChoice-Gutschein, der auch direkt aufs Bankkonto ausgezahlt werden kann, was derzeit wegen Lieferengpass der Fall sein wird. Damit zahlst Du für den Tarif effektiv nur 11,60 € im Monat.

Die beiden anderen Telekom Allnet-Flats sind auch noch verfügbar. Hier sind noch mal alle drei Angebote im Überblick:

Bis zum 31.07.2015 kannst Du bei den beiden letzteren noch zuschlagen.

Klarmobil AllNet-Spar-Flat für 12,85 € mit BestChoice-Gutschein

Den 50 € Gutschein kannst Du bei einer Vielzahl namhafter Partner einlösen (z.B. Amazon, C&A, Douglas, H&M, Eventim, Ikea, MediaMarkt uvm.). Den Gesamtbetrag kannst Du beliebig auf mehrere Partner verteilen und kombinieren. Über 25.000 Filialen in Deutschland nehmen an dem BestChoice-Programm teil. Damit ist der Gutschein praktisch mit Bargeld gleichsetzbar. Wenn er nicht mehr verfügbar sein sollte, überweist Dir Handybude das Geld sowieso direkt aufs Konto. Und ich nehme mal an, dass die Gutscheine sehr knapp sind. 😉

 

Bookmark and Share

15 Kommentare

  1. Markus sagt:

    Ist denn hier eine Rufnummernportierung aus einem noch bis Juni laufenden Talkline(mobilcom-debitel)-Vertrags möglich? Klarmobil ist ja auch mobilcom-debitel…..
    Kann das Datum für die Portierung der Rufnummer auch noch etwas in die Zukunft gelegt werden und der Vertrag dann auch erst zu diesem dann von mir angegebenen Termin aktiviert werden?

    Markus

    • Handyhase sagt:

      Ja, Deine Nummer solltest Du portieren können. Klarmobil ist nur eine Schwesterfirma von mobilcom-debitel. Nach meinen Informationen sind da Rufnummernportierungen möglich.
      Eine Portierung kann bereits 123 Tage vor Ablauf des alten Vertrages beantragt werden. Eine Terminaktivierung ist aber in der Regel nicht möglich. Der neue Vertrag beginnt, wenn der alte endet.

  2. Markus sagt:

    Nur zu meinem besseren Verständnis: heißt das, daß
    ich meinen jetzigen Talkline-Tarif noch bis zum 23.06.15 (Vertragsende) nutze und dann erst übergangslos der Klarmobil-Tarif am 24.06.15 beginnt?

    Markus

  3. Max Meier sagt:

    Hallo,

    weiß jemand wie lange das Angebot gilt?

    Danke und Gruß

  4. Michael sagt:

    Kann ich mit klarmobil auch WhatsApp und ähnliche Apps nutzen?

  5. Beuteltier sagt:

    Hallo,

    Ich habe 3 Fragen:

    1)
    Gibt es bei den Klarmobil-Tarifen im Telekom-Netz die Möglichkeit eine Rufumleitung einzurichten.
    Gerne auch gegen weitere Kosten, so könnte die Sim im PKW-Festeinbau verbleiben.
    Bei vielen Anbietern wie Aldi, fonic etc, ist das nicht möglich.

    2)
    Nach Aufbrauchen des Internetvolumen, wird die Geschwindigkeit reduziert.
    Kann man diese „Bremse“ gegen Zahlung eines Geldbetrages für ein weiteres Volumenpaket lösen ?

    3)
    Kann ich meine Rufnummer die nach Klarmobil portiert habe, nach Beendigung der Laufzeit wieder kostenfrei mitnehmen und was muss ich dabei beachten ?

    Danke für die Antworten.

  6. Jens W. sagt:

    Hallo,
    im Angebot wird auf eine Geschwindigkeit von 14,4 Mbit/s hingewiesen aber von 4G bzw. LTE ist nichts vermerkt. Handelt es hier trotzdem um einen LTE-Vertrag ?

  7. Tim sagt:

    Kann ich damit auch Spotify hinzubuchen?

  8. Helmut sagt:

    Mich würde auch Internessieren ob man LTE zugang hat, ohne es extra erwähnt zu sein.
    Highspeed ist ja eigentlich immer das schnellste.

    • Handyhase sagt:

      Highspeed bedeutet, dass es nicht gedrosselt ist. Es ist nicht automatisch die höchste vorstellbare Geschwindigkeit. Im kleinsten Tarif sind es derzeit 7,2 MBit/s, bei den anderen beiden 14,4 MBit/s.
      LTE ist nicht enthalten.

  9. SunSurfer sagt:

    mmh, ich suche sowas direkt von der telekom, also kein mobilcom, klarmobil oder congstar.
    Also ne ALL-Net Flat, min. 1GB Datenvolumen. Ne Idee?