Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 29.06.2015: Die Knaller-Aktion wurde verlängert.

 

Originalartikel vom 03.06.2015:

Heute ist es mal wieder soweit. Ich habe ein absolut unglaubliches Angebot für Dich, das es so nur bei Handyhase.de gibt.

Viele suchen nach Smartphonetarifen mit großer Internetflat – am besten im Telekom-Netz, dem besten Handynetz Deutschlands. Doch leider ist die Telekom mit dem Datenvolumen sehr knausrig, so dass es solche Tarife nicht gibt. Dazu müsste man sich eine teure Allnetflat holen, die aber viele gar nicht benötigen.

Ich habe nun die Lösung: Du holst Dir einen kleinen Smartphonetarif und dazu einen Datentarif – beides im Telekom-Netz. Damit Du beide Tarif gleichzeitig nutzen kannst, benötigst Du ein Dual-SIM-Handy.

Das alles zusammen findest Du nun extrem günstig in einer Aktion von mediaspar (Tarifübersicht) – exklusiv bei Handyhase.de.

Die Aktion läuft nur 3 Tage und endet am Samstag, den 06.06.2015 um 23 Uhr.

Wiko Ridge - Telekom 1 GB

 

Die Angebote im Detail

Du erhältst das ausgezeichnete 5-Zoll-Handy Wiko Ridge 4G Dual-SIM, dazu den Tarif Telekom Talk Easy 100 (100 min, SMS-Flat, 250 MB). Außerdem bekommst Du eine 1 GB Datenflat dazu.

Der Einsteigertarif und der Datentarif im Telekom-Netz kosten Dich zusammen rechnerisch 12,89 € im Monat bzw. eff. nur 3,77 € monatlich, wenn Du den Wert des Smartphones abziehst. Möglich wird der günstige Preis auch durch 120 € Aktionsguthaben und 48 € Auszahlung.

Alternativ bekommst Du bei mediaspar auch das Wiko Lenny + 8-Zoll-Tablet Odys Pro Q8 zu den Tarifen. Nach Abzug der Gerätepreise kosten Dich die Tarife eff. 3,32 € mtl.

Und wenn Du noch mehr Datenvolumen und LTE-Speed möchtest, hab ich auch noch zwei Alternativen für Dich. Am Ende des Artikels stelle ich Dir diese noch genauer vor.

Hier schon mal der Überblick:

 

Tarife

1) Talkline Talk Easy im Netz von Telekom

  • Telekom-Netz
  • 100 Minuten in alle dt. Netze (danach: 0,29 €/min)
  • SMS-Flat (statt 3000 SMS in alle Netze)
  • Internetflat (250 MB statt 200 MB mit bis zu 3,6 MBit/s, danach max. 64 KBit/s)
  • ============================================================
  • Grundgebühr: 12 x 0 € + 12 x 9,90 € mtl. + 0 € Anschlussgebühr (nach SMS erstattet)

Der Tarif ist für Einsteiger wirklich klasse. Eine SMS-Flat und 100 Freiminuten sowie eine 250 MB Internetflat sind inklusive.

Absolut überragend ist natürlich, dass Du das ausgezeichnete Telekom-Netz geboten bekommst.

 

2) Datentarif

  • Tarif: mobilcom-debitel Internet-Flat 1.000 Telekom
  • 1 GB Datenflat (mit bis zu 7,2 Mbit/s, danach 64 KBit/s)
  • 0,19 €/SMS
  • ================================================================
  • Grundgebühr: 24 x 7,99 € mtl. + 0 € Anschlussgebühr (nach SMS erstattet)

Der Datentarif von mobilcom-debitel nutzt ebenfalls das exzellente Telekom-Netz. Zur Perfektion fehlt ihm nur LTE. Solltest Du das benötigen, schau Dir die Angebote ganz am Ende des Artikels an.

 

Angebote

Das Wiko Ridge ist ein sehr interessantes Handy mit außergewöhnlich gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer ein Dual-SIM-Handy nutzen möchte, hat oft mit einigen Einschränkungen zu leben. Doch das Wiko Ridge bietet neben einem großen 5-Zoll-Display (1280 x 720 Pixel) auch 16GB internen Speicher und sogar LTE-Unterstützung. Gerade LTE-Dual-SIM-Handys lassen sich recht wenige finden. Zwar gibt es z.B. das Samsung Galaxy S5 DuoS oder das HTC One (M8) DuoS. Diese sind aber in Deutschland entweder gar nicht erhältlich oder schon größtenteils ausverkauft und zudem deutlich teurer. Damit ist das Wiko Ridge 4G ziemlich einzigartig. Der zweite Speicherkartenslot kann nämlich entweder zur Vergrößerung des Speichers (bis 64GB) oder für eine zweite SIM-Karte genutzt werden. Beide Slots können LTE nutzen. Android 4.4 KitKat ist vorinstalliert.

Bei Amazon erhält das Wiko Ridge 4G hervorragende 4,7 von 5 Sternen. Die Nutzer loben vor allem das grifffeste und sehr dünne Gehäuse des Wiko Ridge. Auch die Akkulaufzeit und die 5-Megapixel-Frontkamera wissen zu gefallen. Die Arbeitsgeschwindigkeit lässt ebenfalls kaum Wünsche offen. Ein kleiner Nachteil ist, dass die Oberfläche schnell abnutzt. Eventuell sollte man hier mit einem Cover Abhilfe schaffen. Auch im Test weiß das Wiko Ridge 4G zu überzeugen.

Das Wiko Lenny hat 4 GB internen Speicher. Es besitzt einen zusätzlichen Speicherslot und eine 5 Megapixel-Kamera. Android 4.4.2 KitKat ist vorinstalliert. Das günstige, aber dennoch sehr gute Dual-SIM-Smartphone erhält bei Amazon im Schnitt 4,3 Sterne.

Das Odys Pro Q8 ist ein solides 8-Zoll-Tablet mit 16GB internem Speicher und 3G-SIM-Karten-Slot. Damit ist es auch für den mobilen Einsatz tauglich. Als Betriebssystem läuft Android 4.2 Jelly Bean.

 

Angebote mit größerer Datenflat

Alternativ erhältst Du das Wiko Ridge 4G Dual-SIM auch mit Talk Easy 100 + 3 GB oder 6 GB LTE-Datenflat:

Besonders die 3 GB LTE-Datenflat bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist sehr interessant, weil Du hier die LTE-Funktionalität mit dem Wiko Ridge perfekt ausnutzen kannst.

Beide Datenflats bieten Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s.

 

Rechnung mit dem Wiko Ridge 4G Dual-SIM + Smartphonetarif + 1 GB Datentarif

  • 24 x 19,90 € Grundgebühr für den Talk Easy 100
  • – 24 x 10 € Rabatt auf den Talk Easy 100
  • + 24 x 9,99 € Grundgebühr für die Datenflat
  • + 0 € Anschlussgebühr (2 x 29,99 € = 59,98 € werden nach SMS erstattet)
  • + 0 € Zuzahlung für das Wiko Ridge 4G Dual-SIM
  • – 120 € Aktionsguthaben für den Talk Easy 100
  • – 48 € Gutschrift von mediaspar.tv
  • ===============================================================
  • = 309,36 € Gesamtkosten in 24 Monaten (entspricht 24 x 12,89 €)
  • – 219 € günstigster Preis für das Wiko Ridge 4G Dual-SIM 16GB im Preisvergleich
  • ===============================================================
  • 24 x 3,77 € effektive Kosten für den Einsteigertarif + Datenflat im Telekom-Netz

Der Talk Easy 100 wird direkt auf der Handyrechnung von Talkline auf 9,90 € rabattiert. Die Grundgebühr der Datenflat beträgt 9,99 € im Monat.

Dazu erhältst Du ein Aktionsguthaben von 120 € für den Talk Easy 100. Dieses Guthaben wird mit der Grundgebühr verrechnet, bis es verbraucht ist.

Für die Datenflat erhältst Du eine Gutschrift von mediaspar.tv über 48 € (= 24 x 2,90 €). Um diese Gutschrift zu aktivieren, musst Du innerhalb von 14 Tagen eine SMS mit dem Text „Gratis“ von der SIM-Karte der Datenflat an die 82444 senden.

Effektiv zahlst Du damit 12,89 € monatliche Grundgebühr (4,90 € + 7,99 €).

Wichtig ist noch, dass Du innerhalb von 6 Wochen von beiden SIM-Karten (!) eine SMS mit dem Text “AP frei” an die 8362 schickst, um die Anschlussgebühr erstattet zu bekommen.

Außerdem wird die Testoption Norton Sicherheitspaket mitgebucht, die Du gleich kündigen solltest, damit keine weiteren Kosten entstehen. Norton Mobile Security Try&Buy ist nur im ersten Monat kostenlos, danach kostet die Option 1,99 € im Monat. Allerdings hast Du auf jeden Fall im ersten Monat ein Sonderkündigungsrecht, das Du auch nutzen solltest. Gleiches gilt für die Option BILD Plus. Diese ist ebenfalls im ersten Monat kostenlos und kann in dieser Zeit gekündigt werden. Ansonsten würden dafür 4,99 € monatlich anfallen.

 

Wichtig!

Bitte überprüfe unbedingt nach dem Einlegen der SIM-Karte des Talk Easy 100, ob die richtige SMS-Zentralnummer eingestellt ist. Denn nur bei Versand von SMS über die im Vertrag angegebene SMS-Zentralnummer (+49 171 076 0315) erfolgt keine Berechnung der SMS.

Standardmäßig könnte aber eine andere Nummer hinterlegt sein. Diese muss vor dem Versand von SMS geändert werden.

 

Bookmark and Share

13 Kommentare

  1. Tim sagt:

    Hallo.
    Klingt ja nicht so schlecht. Aber dann tauchen in der Schufa auch gleich wieder zwei einzelne Verträge auf, oder?!

    • Handyhase sagt:

      Ja, allerdings ist das doch kein Problem. Ich selbst habe schon weit über 50 Handyverträge abgeschlossen, teils liefen mehr als 10 parallel. Mein Schufa-Score liegt trotzdem nahezu beim Maximum. So lange Du Deine Rechnungen immer bezahlst, sind viele Verträge eher positiv, da man daraus ableitet, dass Du ein zuverlässiger Kunde bist.

  2. passa sagt:

    2 Sachen halten mich hier ab!
    Anbieter und mobilcom-d.
    Zuviel schlechte Erfahrungen!

  3. Jonas sagt:

    Ist Nummernmitnahme möglich?
    Und weiss jemand ob man den vertrag jetzt abschliessen kann, er allerdings in drei Monaten startet?

    • Handyhase sagt:

      Ich hab mal nachgefragt. Rufnummernmitnahme ist möglich, allerdings bei diesem Angebot nur bis zu 60 Tage in die Zukunft. Eventuell wäre aber die vorzeitige Portierung für dich eine Lösung.

  4. sirius sagt:

    Irgendetwas mache ich falsch?
    Egal welchen Tarif ich anwähle, die eff. Kosten, die ich bei mediaspar dann sehe sind immer höher als hier aufgeführt. Auch finde ich bei Mediaspar leider keine wirkliche Aufschlüsselung der Kosten.
    Wo ist mein Fehler?

    • sirius sagt:

      Ok, Eigentor … mediaspar berücksichtig ja nicht den Wert des kostenfreien WIKO

    • Handyhase sagt:

      Ja, so sieht’s aus. =)
      Die Aufschlüsselung der Kosten findest Du bei mediaspar leider nur unter „Rechtliche Hinweise und Fußnoten einblenden“ am Ende des orangefarbenen Bereichs.

      • sirius sagt:

        wieso ist heutzutage immer alles so versteckt … kann es denn auf Dauer sinnvoll sein, dass den Kunden gegenüber alles so „versteckt“ wird?

        Noch n Gedanke – mir würde gefallen, wenn in all den Deals gleich in der Headline beides stehen würde, also: xx€ monatl. u. yy€ eff.
        Schließlich ist der Eff.-Preis ja, frei nach Einstein, ziemlich relativ :-)

  5. Christian Reuter sagt:

    Habe den Vertrag bereits am 06.06.2015 abgeschlossen und bisher noch keine Ware erhalten. Mediaspar hat keine Wiko Ridge 4G mehr vorrätig. Also nur abschließen wenn man die Zeit hat das abzuwarten.

    • Handyhase sagt:

      Ich hab mal nachgefragt. Wiko hatte bei dem Ridge 4G Lieferprobleme. Am Freitag wurden aber eigentlich alle noch offenen Bestellungen von Mediaspar ausgeliefert. Eigentlich müsste das Smartphone schon bei Dir sein und Du müsstest auch vorher eine Versandbestätigung bekommen haben. Ansonsten wäre es gut, wenn Du noch mal bei Mediaspar nachfragen könntest.

      • Christian Reuter sagt:

        Ich hatte bereits mit einem Mitarbeiter von Mediaspar telefoniert und der hatte mir den Sachverhalt mit den Lieferproblemen (sehr große Nachfrage und Poststreik) bereits geschildert.

        Habe das Smartphone dann am 03.07.2015 erhalten. Eine Versandbestätigung habe ich aber nicht erhalten.

        Ihr könntet in die Berechnung noch 0,87€ für Aktivierungen einfließen lassen. Die zweimal AP Frei kosten jeweils 0,19€ da Sondernummern und die Aktivierung bei Mediaspar sogar 0,49€.