Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 31.07.2013 um 15:40 Uhr: Schnell! Genau 20 Stück gibt es diesmal von der kostenlosen Datenflat. Die Aktion dürfte innerhalb weniger Minuten ausverkauft sein. Dazu bekommst Du noch einen guten Surfstick, den man im Preisvergleich erst ab 44 € findet.

UPDATE vom 14.06.2013 um 19:50 Uhr: Und schon sind alle weg. Wenn Du in Zukunft solche Aktionen nicht verpassen willst, trag Dich am besten in meinen Newsletter ein.

UPDATE vom 14.06.2013 um 19:34 Uhr: Jetzt aber Beeilung! Nach 1,5 Stunden sind noch 18 von 100 Stück verfügbar.

UPDATE vom 14.06.2013: Schnell! 24mobile hat wieder die kostenlose Datenflat mit kostenlosem Surfstick im Angebot. Diesmal gibt es aber nur 100 Stück. Ich denke die werden sehr schnell weg sein.

UPDATE vom 30.04.2013: Die kostenlose Surfflat gibt es jetzt wieder bei 24mobile mit einem Surfstick für 0 €. Die Kosten werden Dir auch diesmal wieder durch eine Einmalzahlung in Höhe von 264 € für die gesamte 24-monatige Mindestvertragslaufzeit erstattet. Die Auszahlung erfolgt ca. 4 bis 6 Wochen nach Freischaltung auf Dein Bankkonto.

Der Surfstick ist diesmal wieder der Huawei E303 (Preisvergleich: 26 €). Du machst also 26 € Gewinn und kannst 24 Monate kostenlos surfen. Versandkosten fallen keine an. Besser geht's nicht!

Bis zum 31.12.2013 bekommst Du die 500-MB-Datenflat sogar mit einer Bandbreite von bis zu 21,6 MBit/s. Danach sind es 7,2 MBit/s.

Die Aktion wird sicher nur für sehr kurze Zeit laufen.

Falls sie ausverkauft ist, gibt es noch eine gute Alternative. Denn auch bei Sparhandy gibt es die Surfflat mit kompletter Kostenerstattung. Es sind jedoch 5 € für den Surfstick fällig. Außerdem erfolgt die Auszahlung hier monatlich und nicht als Einmalzahlung. Die Aktion endet spätestens am 2.5.2013.

 

Originalartikel vom 15.05.2012:

Einen Surfstick mit Internetflat bekommst Du für kurze Zeit zum absoluten Tiefstpreis. Vor allem, wenn Du nur gelegentlich mit Deinem Laptop oder Tablet unterwegs im Internet surfen willst, könnte dieses Angebot eine sehr gute Alternative zu einem Prepaid-Surfstick sein.

 

Surfstick mit Internetflat

  • Tarif "Mein BASE Internet Mobil"
  • 5 € für den Surfstick Huawei HSDPA Stick E173 (Preisvergleich: 15 €)
  • 500 MB UMTS-Flat (max. 7,2 Mbit/s – danach Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit (56 kbit/s)
  • 24 x 11 € monatliche Grundgebühr = 264 € in 24 Monaten
  • 264 € einmalige Auszahlung
  • =============================================
  • Internet-Surfflat für effektiv 0 € monatlich

Die Auszahlung überweist Dir Sparhandy am Ende des Folgemonats nach Freischaltung auf Dein Konto.

Mit dem Tarif kannst Du sogar telefonieren und SMS verschicken. Allerdings ist das bei Preisen von 29 Cent nur im Notfall zu empfehlen.

Da sich der günstige Preis durch eine einmalige Auszahlung ergibt, solltest Du den Vertrag spätestents 3 Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit kündigen.

 

Fazit

Der Tarif enthält mit 500 MB ungedrosseltem Datenvolumen sicher nicht gerade die größte Datenflat. Aber für Gelegenheitsnutzer kann sie trotzdem vollkommen ausreichend sein. BASE nutzt das Netz von E-Plus.

Eine Alternative wären Prepaid-Surfsticks. Die aktuelle Übersicht dazu findest Du unter UMTS-Stick Vergleich. Alle Prepid-UMTS-Sticks in meiner Liste nutzen das Netz von Vodafone.

 

ältere Updates:

UPDATE vom 09.03.2013: Leider wurden die Angebote mit Auszahlung der Grundgebühr schon wieder beendet. Dafür gibt es jetzt noch eine gute Aktion mit Tablets. Für die Surfflat zahlst Du dann 15 € monatlich. In 24 Monaten sind das also 360 €. Dazu bekommst Du z.B. das Samsung Galaxy Tab 2 (10.1) 16GB 3G white, das im Preisvergleich erst ab 389 € zu finden ist. Damit sparst Du also 29 € und hast eine effektiv kostenlose Surfflat.

UPDATE vom 02.05.2013: Die Aktion, bei der Du den Surfstick für 0 € zur kostenlosen Surfflat bekommst, ist jetzt vorbei. Allerdings kannst Du noch bei Sparhandy zuschlagen. Dort kostet der Stick zwar einmalig 5 €, dafür kannst Du damit aber auch Datenraten von bis zu 14,4 MBit/s erreichen. Im Preisvergleich findet man ihn ab 25 €.

UPDATE vom 08.03.2013: Endlich gibt es mal wieder eine Aktion, bei der Du sogar den Surfstick für 0 € zur kostenlosen Surfflat bekommst. Es ist diesmal der Huawei E303 (Preisvergleich: 27 €).

Die Auszahlung der kompletten Grundgebühr in Höhe von 264 € erfolgt 4 – 6 Wochen nach Freischaltung des Handyvertrags direkt auf Dein Bankkonto.

Das Angebot ist streng limitiert und läuft nur dieses Wochenende.

UPDATE vom 05.03.2013: Jetzt hat LogiTel die kostenlose Surfflat wieder im Angebot. Für den Surfstick sind zwar jetzt 19 € Zuzahlung + 3,90 € Versand fällig, allerdings findet man den Alcatel One Touch X300D im Preisvergleich auch erst ab 31 €. Somit machst Du trotzdem 8 € Gewinn und kannst natürlich 24 Monate kostenlos surfen.

UPDATE vom 18.01.2012: In einer weiteren Variante kannst Du statt der 264 € Auszahlung auch einen Kindle Fire HD (Preisvergleich: 199 €) und die XSBox GO (Preisvergleich: 39 €), einen WLAN-LAN Hotspot  für unterwegs, zur Surfflat erhalten. Unterm Strich zahlst Du damit 1,08 € monatlich für den 500-MB-Datentarif.

UPDATE vom 26.12.2012: Der Gutscheincode surfstick1, mit dem Du die Internetflat inkl. Surfstick kostenlos bestellen kannst, funktioniert immernoch.

UPDATE vom 22.12.2012: Und da ist er mal wieder, der kostenlose BASE-Datentarif. 24 Monate lang kannst Du damit kostenlos surfen. Dazu gibt es den kostenlosen Surfstick Medion S4011.

Die monatlichen Kosten (24 x 11 €) bekommst Du durch eine Einmalzahlung in Höhe von 264 € erstattet. Der Betrag wird Dir ca. 4 Wochen nach Freischaltung des Vertrags auf Dein Bankkonto überwiesen. Um die komplette Auszahlung zu erhalten, musst Du bei der Bestellung den Gutscheincode surfstick1 eingeben.

Die Aktion ist limitiert und läuft maximal bis 27.12.2012.

Solltest Du nach einem sehr viel umfangreicheren Datentarif suchen, dann ist vielleicht diese 10-GB-Datenflat im Vodafone-Netz für Dich interessant. Durch eine Auszahlung von 576 € zahlst Du effektiv nur 15,95 € monatlich.

UPDATE vom 17.12.2012: Eigentlich sollte es die kostenlose Surfflat nur bis heute 10 Uhr geben. Sie ist aber immernoch bestellbar.

UPDATE vom 16.12.2012: Zur 500-MB-Datenflat gibt es jetzt auch das iPad mini WiFi + 4G für 169 € Zuzahlung. Effektiv zahlst Du also 24 x 11 € +169 € = 433 €. Im Preisvergleich findet man das iPad mini allerdings erst ab 459 €. Somit sparst Du 26 € und bekommst eine rechnerisch kostenlose Datenflat dazu.

Noch größer ist die Ersparnis beim Motorola RAZRi. Das bekommst Du mit nur 22 € Zuzahlung. Insgesamt sind das somit 24 x 11 € + 22 € = 286 €. Das günstigste Angebot im Preisvergleich liegt bei 355 €. Du sparst also 69 € beim RAZRi. Den Datentarif solltest Du in diesem Fall aber eher separat zum Surfen verwenden. Wegen der fehlenden Inklusivminuten und SMS würde er als Smartphone-Tarif schnell recht teuer werden.

UPDATE vom 15.12.2012: Und da ist sie mal wieder, die kostenlose Surfflat. Diesmal bekommst Du nicht nur die Gesamtkosten, die in 24 Monaten anfallen, als Einmalzahlung erstattet, sondern erhältst außerdem einen richtig guten Surfstick für nur 9 € dazu. Der Alcatel one Touch X300 D erlaubt Datenraten von bis zu 14,4 MBit/s im Download. Die meisten anderen schaffen nur die Hälfte. Im Preisvergleich findet man ihn erst ab 30 €. Also machst Du allein mit dem Surfstick schon 21 € Gewinn.

Für die 500-MB-Surfflat zahlst Du wieder 11 € monatlich. Sparhandy überweist Dir aber die Gesamtkosten (24 x 11 € = 264 €) zu Beginn der Vertragslaufzeit als Einmalzahlung auf Dein Bankkonto. Somit ist die Surfflat effektiv kostenlos.

Die Aktion ist limitiert und läuft maximal bis Montag, 17.12.2012 um 10 Uhr.

UPDATE vom 06.11.2012: Eine effektiv kostenlose Internet Flat gibt es jetzt zusammen mit dem Samsung Galaxy Tab 2 (7.0) und der XSBox GO, einem mobilen WLAN-Hotspot.

UPDATE vom 29.10.2012: Die kostenlose Surfflat gibt es letztmalig bis zum 31.10.2012 bei LogiTel und bei Sparhandy.

UPDATE vom 22.10.2012: Die Surfflat gibt es jetzt zum letzten Mal bei Sparhandy für 0 € monatlich. Lediglich für den Surstick sind 5 € zu zahlen. Diesmal überweist Sparhandy die 11 € Grundgebühr allerdings nicht als Einmalzahlung, sondern monatlich auf Dein Konto.

Wenn Du lieber gleich zu Beginn der Vertragslaufzeit die Gesamtkosten überwiesen haben möchtest, solltest Du bei LogiTel bestellen. Dort ist der Surfstick aber etwas teurer (12,90 € inkl. Versand).

UPDATE vom 15.10.2012: Jetzt gibt es die kostenlose Surfflat sogar mit Surfstick für 0 €. Noch besser finde ich aber den mobilen WLAN-Hotspot 4G Systems XSBox GO. Den kannst Du für 29 € mitbestellen. Im Preisvergleich bezahlst Du sonst mindestens 65 €. Bei Amazon.de bekommt er recht gute 4 Sterne.

Ich habe mir übrigens das Angebot mit dem WLAN-Hotspot auch selbst bestellt. So kann ich in Zukunft unterwegs mit meinem Smartphone die Surfflat nutzen, wenn bei mir das Highspeed-Datenvolumen meines Handyvertrags wieder mal aufgebraucht ist.

UPDATE vom 03.10.2012: Und schon wieder gibt es die Surfflat bei Sparhandy für 0 €. Du zahlst nur einmalig 5 € für den Surfstick.

UPDATE vom 01.10.2012: Die kostenlose Surfflat gibt es bei Logitel immernoch. Leider gilt der Gutscheincode nicht mehr, weshalb nun für den Surfstick einmalig 9 € + 3,90 € Versandkosten anfallen.

UPDATE vom 28.09.2012: Die Aktion wurde jetzt noch einmal aufgestockt. Maximal bis zum 30.09.2012 kannst Du Dir noch die kostenlose Datenflat sichern.

UPDATE vom 14.09.2012: Jetzt gibt es den Datentarif wieder bei Sparhandy für 0 €. Du zahlst lediglich einmalig 5 € für den Surfstick.

UPDATE vom 22.08.2012: Die Surfflat ist jetzt auch wieder bei Sparhandy für 0 € zu bekommen. Dazu gibt es für 9 € einen Surfstick. Logitel ist aber durch den Gutscheincode Spar5 noch um 1,10 € billiger.

UPDATE vom 15.08.2012: Jetzt gibt es die Surfflat auch bei Logitel für 0 € monatlich mit Surfstick für einmalig 9 € + 3,90 € Versandkosten. Mit dem Gutscheincode Spar5 kannst Du noch einmal 5 € sparen. Der Stick kostet dann also effektiv 7,90 €. Die Erstattung erfolgt auch hier durch eine Einmalzahlung in Höhe von 264 €, die Du innerhalb von 4 Wochen erhältst.

UPDATE vom 10.08.2012: Jetzt hat 24mobile die Internetflat für 0 € ohne Surfstick im Angebot. Du kannst aber für 19 € den Huawei E303 mitbestellen. Im Preisvergleich findet man den ab 27 €. Kostenlos wird der Datentarif durch eine Erstattung in Höhe von 264 €, die Du ca. 40 Tage nach Freischaltung erhältst.

In den Tarifdetails wird noch darauf hingewiesen, dass der Tarif Mein BASE bei 3-monatiger Inaktivität durch E-Plus deaktiviert  werden kann. Es würden dann auch nachträglich noch 25 € Anschlussgebühr anfallen. Ob das in der Praxis wirklich so gehandhabt wird, kann ich leider nicht beurteilen.

UPDATE vom 07.08.2012: Den Datentarif (500 MB ungedrosselt) gibt es nun für effektiv 0,99 € monatlich. Dazu bekommst Du für 0 € den Surfstick Huawei E1750C. Wenn man den Wert des Surfsticks abzieht, ist die Surfflat nahezu kostenlos. Der günstige Preis ergibt sich durch eine einmalige Auszahlung in Höhe von 240,24 €.

UPDATE vom 26.07.2012: Die kostenlose Surfflat ist wieder da. Auch diesmal gibt es sie nur mit einem Surfstick, für den einmalig 9 € anfallen. Da der Wert des Sticks bei ca. 15 € liegt, machst Du aber auch hier noch einen Gewinn.

Thomas hat gerade in einem Kommentar darauf hingewiesen, dass es mit dem Gutscheincode "P6FDgg" noch einmal zusätzlich 5 € Rabatt gibt. Der Surfstick kostet dann also nur 4 €.

UPDATE vom 26.06.2012: Die kostenlose Surfflat ist nun nicht mehr verfügbar. Der günstigste Preis liegt jetzt bei 1,99 € monatlich. Aber auch dieses Angebot wird nur noch kurze Zeit bestellbar sein.

UPDATE vom 22.06.2012: An diesem Wochenende gibt es wieder die kostenlose Surfflat. Diesmal bekommst Du sie allerdings nur mit Surfstick, für den einmalig 9 € anfallen. Die Aktion endet am Montag, 25.06.2012 um 10 Uhr.

UPDATE vom 27.05.2012: Das tragbare WLAN-Modem ist inzwischen ausverkauft. Die kostenlose Surfflat mit Surfstick lässt sich aber noch bestellen.

UPDATE vom 25.05.2012: Ich hätte nicht gedacht, dass es die kostenlose Surfflat so schnell noch einmal gibt. Aber Sparhandy macht's möglich. Du bekommst hier die für 24 Monate kostenlose 500-MB-Surfflat + Surfstick für einmalig 5 €. Allein der Stick ist schon 15 € wert. Unter dem Strich ist die Aktion also mehr als kostenlos. Statt des Surfsticks kannst Du auch das Huawei E5832 WiFi Modem, ein tragbares WLAN-Modem, für 45 € dazu bestellen. Im Preisvergleich bei idealo.de findet man das ab 79 €. Hier kannst Du also noch einmal 34 € zusätzlich sparen. Das WLAN-Modem ist besonders für Table-PCs praktisch, die nicht über 3G verfügen.

Kostenlos wird die Surfflat wieder durch eine Erstattung der gesamten Grundgebühr (24 x 11 € = 264 €). Du bekommst den Betrag am Ende des Folgemonats nach Freischaltung des Vertrags auf Dein Bankkonto überwiesen.

Beim letzten Mal war die kostenlose Surfflat nach wenigen Stunden ausverkauft. Du solltest also schnell sein.

UPDATE vom 17.05.2012: Die kostenlose Surfflat ist nun leider schon ausverkauft. Für 1,99 € monatlich ist sie aber weiterhin bestellbar.  Bei Sparhandy bekommt man die Surfflat ebenfalls für 1,99 €. Hier erhältst Du sogar einen Surfstick für 1 € dazu. Rechnet man den raus, zahlst Du für die reine Datenflat insgesamt 33,76 € in 2 Jahren – immernoch ein unglaublicher Preis.

UPDATE: Jetzt wird die Surfflat bei Eteleon sogar KOMPLETT KOSTENLOS. Es wird Dir also die komplette Grundgebühr in Höhe von 264 € zu Beginn der Vertragslaufzeit erstattet. Wenn Du zusätzlich einen Surfsstick brauchst, kostet der 24,95 €. Auch das ist ein Schnäppchen. Denn diesen Stick findet man im Preisvergleich bei idealo.de erst ab 35 €. Er hat weder SIM-Lock noch Netlock und kann somit mit jeder SIM-Karte betrieben werden.

 

Bookmark and Share

54 Kommentare

  1. max sagt:

    Hey,
    hast du Erfahrung mit dem Anbieter eteleon? Irgendwie gibts einige Kunden bei ciao, die wohl sehr schlechte Erfahrungen gemacht haben…  Ich bin jetzt am Überlegen, ob ich mir das "antun" soll…
    Vom "Preis" her ist das Angebot natürlich unschlagbar. Ich hab da aber auch eine Frage: Weißt du, ob ich, wenn ich keinen Surfstick dazubestelle, trotzdem etwas am Anfang bei der Bestellung bezahlen muss? Letzten Endes wäre es ja eigentlich überflüssig.
    Danke!
    MAX

    • Handyhase sagt:

      Hallo Max,

      mit Eteleon habe ich persönlich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Ich habe dort selbst schon sehr oft bestellt – vor allem bei den Komplett-kostenlos-Aktionen. Probleme gab es dabei nie. Auch von Freunden oder Bekannten habe ich nie etwas Negatives über den Shop gehört. Bei Ciao finde ich auf den ersten Blick die Bewertungen auch nicht so negativ. Im Durchschnitt gibt es immerhin 4 von 5 Sternen.

      Wenn Du keinen Surfstick dazu bestellst, musst Du nichts bezahlen, also auch keine Versandkosten.

      Der Handyhase

      • Max sagt:

        Danke für deine Antwort! Hab das Angebot aber verpasst (2 Euro mtl. Will ich nicht „ausgeben“ wenn’s schon mal kostenlos war)… Könnte es sein dass es demnächst wieder solche komplett-kostenlos Aktionen für Laptop / tablet gibt?

        • Handyhase sagt:

          Hallo Max,

          leider kann man das nicht vorhersagen, ob und wann so ein Angebot wieder kommt. Aber ich denke selbst für 1,99 € inkl. Surfstick ist die Surfflat wirklich immernoch ein Hammer. Selbst diesen Preis wird es vielleicht nicht so schnell wieder geben.

          Der Handyhase

          • max sagt:

            Tja, die ist anscheinend auch schon ausverkauft… Wenn man die Daten eingegeben hat, steht das da…

          • Handyhase sagt:

            Hallo Max,

            was steht denn da genau? Eigentlich wird sowas immer schon angezeigt bevor man die Daten eingibt. Vielleicht ist es auch nur ein vorübergehendes technisches Problem. Schreib mir ansonsten mal 'ne Mail, wenn Du willst auch mit Deiner Handynummer. Dann kann ich Dich persönlich informieren, wenn es wieder eine kostenlose Surfflat gibt.

            Der Handyhase

          • Wendel sagt:

            Um 17 h lief das Angebot noch.
            Hab den mobilen AP mit dazu genommen, weil ich mit Tablet, Smartphone und Laptop darauf zugreifen kann. (gleichzeitig wenns sein muß)

          • Handyhase sagt:

            Ja, es scheint auch immernoch zu laufen. War vorhin wohl ein technisches Problem.

            Der Handyhase

          • max sagt:

            ja, nachher hats geklappt… hatte davor versucht anstelle von perso reisepass zu nehmen. anscheinend lags daran, weil mit perso gings sofort.

  2. Chorknabe sagt:

    Moin lieber Handyhase,
    leider sah ich das kpl.Kostenlos erst heute früh und leider ist das Angebot bei eteleon nun nicht mehr verfügbar.     
    `~´
    Ich freu mich auf die nächste Aktion…
    der Chorknabe

  3. Niko sagt:

    Hey hab mir grad die angebotskonditionen durchgelesen:

    "Die Zusatzdienstleistung erlaubt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRS-fähigen Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer."

     
    Das ist ja schon fast Betrug, eine Datenflat mit Surfstick anzubieten und dann das Surfen damit zu verbieten…

    • Handyhase sagt:

      Hallo Niko,

      auch ich bin über diesen Satz bei Sparhandy und Eteleon gestolpert und hatte bei Eteleon nachgefragt, wie das zu verstehen sei. Ich erhielt folgende Antwort:

      "Die Tarifdetails wurden von BASE übernommen. Die Beschreibung ist korrekt.

      Der Mein BASE Internet-Flat, der eigentlich 11 Euro monatlich kostet, ist eine aufgebuchte Option. Diese 11 Euro Internet-Option wird auf den regulären Mein BASE Internet-Flat Tarif (reguläre Grundgebühr 0 Euro) aufgebucht, der ohne diese Option nicht nutzbar wäre.

      Im Kleingedruckten geht man vom BASE-Tarif ohne hinzugebuchte Option aus. Dieser kostet 0 Euro.

      Das Kleingedruckte ist somit korrekt und es muss keine weitere Option gebucht werden. Mit dem Komplett Kostenlos Tarif von Mein BASE ist das Surfen mit Tablets, Laptops usw. möglich."
       

      Der Handyhase

  4. Frosty sagt:

    Nach dem Bestellen habe ich gerade bemerkt, es scheint das Angebot schon sich verändert oder?
    Grundgebühr4: € 11,00/Monat
    Gutschrift Sparhandy4:
    € 11,00/Monat

    • Handyhase sagt:

      Hallo Frosty,

      wo hast Du das gelesen? Ich finde überall nur den Hinweis, dass die Erstattung von Sparhandy als Einmalzahlung erfolgt. Kann mir auch nicht vorstellen, dass sie das geändert haben. Wenn das irgendwo steht, ist es wahrscheinlich ein Fehler.

      Der Handyhase

  5. Peter sagt:

    Ist gerade wieder kostenlos! 264 Euro Erstattung und Surf-Stick für 9 Euro!

  6. Thomas sagt:

    Um die Zuzahlung von 9€ auf 4€ zu senken kann man auch noch den Gutscheincode hier benutzen: P6FDgg
    Dieser Code ist nicht personalisiert und wird von Sparhandy bei Bestellungen per Mail versand.
    Also statt 9€ für zwei Jahre Internetflat nurnoch 4€ für zwei Jahre Internetflat…Wenn das kein Angebot ist!

  7. Anonymous sagt:

    Das Angebot ist etwas dubios. Die Datenflat wird mit Surfstick angeboten und ist natürlich ideal für Laptop oder Tablet PC – zumindest eigentlich. In den Tarifdetails steht dann nämlich:

    Die im Paket inkludierte Zusatzdienstleistung Internet Flat mit Mindestlaufzeit von 24 Monaten gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS und GPRS-Netz außer Roaming- und Auslandsverbindungen. Die Zusatzdienstleistung erlaubt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRS-fähigen Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer. Nicht für WLAN nutzbar. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen.

    Also, es sind nur Handys erlaubt, keine Laptops oder Tablet PCs.

  8. Thomas2 sagt:

    Hat sich schon gefunden. Bei den Warenkorbdetails wurde es mit eingeblendet (auf der letzten Bestellseite). Vielleicht auch schon vorher …?

    • Handyhase sagt:

      Den Gutscheincode kann man auch schon auf der ersten Bestellseite eingeben. Aber das übersieht man leicht. Ich hab mal einen Screenshot gemacht und ihn mit ins letzte Update aufgenommen.

      Der Handyhase

  9. Simon sagt:

    Wenn ich nichts übersehen habe, akzeptiert LogiTel nur eine Einsendung der Vertragsunterlagen per Post. Wer sich die 55ct und die Wartezeit sparen will sollte wohl besser woanders bestellen.

  10. Anonym sagt:

    Bei der Sparhandy Aktion sind noch je 50 Freiminuten und je 50 Freisms im Monat dabei.

  11. Anonym sagt:

    Offensichtlich ein Fehler im Angebot, seitens Sparhandy. Ist inzwischen wieder korrigiert worden, also keine Freiminuten/SMS.

  12. Marco sagt:

    Hi,

    hat jemand Erfahrung mit ashop.tv? Habe noch nie von diesem shop gehört. Zahlen die auch wirklich die 264 Euro?

    • Handyhase sagt:

      Hey Marco,

      ich kenne den Shop schon seit einiger Zeit, allerdings hatte ich bisher auch noch nicht dort bestellt. Da ich gern alle Shops teste, die ich hier vorstelle, hab ich gestern bei dem Angebot auch selbst zugeschlagen. Besonders mit dem WLAN-Hotspot finde ich es ziemlich gut.

      Der Bestellprozess ist sehr einfach und übersichtlich. Außerdem kann man am Ende den Trusted Shops Käuferschutz kostenlos abschließen. Allerdings ist damit in diesem Fall wohl nur der Kaufpreis und nicht der Auszahlungsbetrag abgesichert. Dennoch macht das auf mich einen seriösen Eindruck.

      Außerdem habe ich natürlich im Internet nach diesem Shop recherchiert und nichts wirklich Negatives gefunden. Sie haben auch das eKomi-Siegel auf ihrer Seite und erreichen dort eine Bewertung von 4,9/5. Ich denke also, dass man dort relativ bedenkenlos bestellen kann.

      Der Handyhase

  13. Seegal Galguntijak sagt:

    So, das Sparhandy-Angebot mit *monatlicher* Erstattung der Grundgebühr hat mich nun auch überzeugt und ich habe es wahrgenommen.
    Bleiben noch diese Fragen, wie: Wie zeitnah ist die Überweisung jeweils zur Abbuchung durch Base? Naja, kommt wohl letztlich aufs selbe raus.
    Oder: Ist der UMTS-Surfstick geSIM-locked, oder kann man den auch mit jeder anderen SIM-Karte nutzen?
    Oder: Wie ratsam ist es, den Vertrag direkt nach Erhalt und Bestätigung der Funktionalität bei BASE zum Ende der Mindestvertragslaufzeit zu kündigen, und die Kündigungsbestätigung dann 2 Jahre aufzuheben (falls BASE es vergessen haben sollte, dass der Vertrag gekündigt wurde)?
     
    Übrigens: Entgegen der Angaben läuft der UMTS-Stick übrigens *nicht* nur unter Windows und Mac. Da ich beides nicht benutze, habe ich mich natürlich vorher schlau gemacht. Der Huawei E173 läuft unter Linux, und mit dem (gerade noch so) aktuellen XUbuntu 12.04 LTS wurde der Stick sofort als 3G-Modem erkannt, ich musste nicht mal das Paket usb_mode_switcher nachinstallieren (wie ich vorher gelesen hatte, weil der Stick sonst nur als Speicherkarte erkannt wird, wo die Windows-Software und Treiber drauf sind, und nicht als 3G-Modem). Das einzige, was zu beachten ist (eigentlich logisch, und ich würde es auch nicht anders haben wollen) ist, die SIM-Karte vorher in ein normales einfaches Handy reinzustecken, dies braucht kein Internet zu haben, und die PIN-Prüfung auszuschalten. Das ist ja bei E+/BASE problemlos möglich, und so musste ich nur den APN und Benutzernamen/Kennwort recherchieren:
    APN ist: internet.eplus.de
    Benutzername: eplus
    Kennwort: internet
     
    Wenn dieser Kommentar abgeschickt werden kann, ist das ein Zeichen dafür, dass es funktioniert :-)

  14. Handyhase sagt:

    Hallo Seegal,

    ich versuche mal deine Fragen zu beantworten.

    1. Die Überweisung durch Sparhandy startet nach meiner Erfahrung etwa einen Monat nach Vertragsabschluss. Aber da solltest Du am besten mal direkt bei denen nachfragen, wenn Du es genau wissen willst.

    2. Der Surfstick hat keinen SIM-Lock, kann also auch mit jeder anderen SIM-Karte betrieben werden.

    3. Kündigen kannst Du jederzeit. Es ist auf jeden Fall kein Nachteil für Dich gleich zu Beginn der Vertragslaufzeit zu kündigen. Die Kündigungsbestätigung sollte man generell aufheben. Aber eigentlich gibt es da keine Probleme, wenn das bei denen einmal im System vermerkt ist.

    Und danke für die Hinweise zur Nutzung des Surfsticks unter Linux.

    Der Handyhase

    • Handyhase sagt:

      Kleine Ergänzung: Ich hab mal bei Sparhandy nachgefragt. Generell erfolgt die erste Überweisung immer am Ende des Folgemonats nach Freischaltung des Handyvertrags.

  15. Name sagt:

    Wenn ich mir das Kleingedruckte auf der Seite von sparhandy anschaue, dann ist eine Nutzung mit einem Laptop nicht erlaubt:

    „Die im Paket inkludierte Zusatzdienstleistung Internet Flat mit Mindestlaufzeit von 24 Monaten gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS und GPRS-Netz außer Roaming- und Auslandsverbindungen. Die Zusatzdienstleistung erlaubt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRS-fähigen Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer.“

    Wie sie dann aber auf die Idee kommen einen Stick dazu anzubieten bleibt mir ein Raetsel.

    • Handyhase sagt:

      Hallo Name =)

      der Punkt wurde hier in den Kommentaren bereits geklärt. Schau Dir mal dir Frage von Niko vom 17.05.2012 und meine Antwort dazu an.

      Der Handyhase

  16. Tilmann sagt:

    Hey Handyhase,

    ich habe das kostenlose Angebot auch war genommen und den Surfstick über den Gutscheincoe kostenlos dazu bestellt. Vor wenigen Tagen kam dann die SIM-Karte an, jedoch noch kein Surfstick.
    Weisst du ob dieser seperat verschickt wird oder ob es da vllt einfach nur einen Fehler im Liefersystem gegeben haben könnte?

    Viele Grüße
    Tilmann

  17. Matthias_Halle sagt:

    Bei BASE kostet dieser  Tarif monatlich nur 10,- EUR (bei monatlicher Kündigung), in diesem Tarif hier sind es 11,- EUR (bei 24 Monaten Laufzeit). Macht also wirklich nur Sinn, wenn man diesen 2 Jahre nutzt und rechtzeitig kündigt.
     
    Meine Frage: 500 MB reichen mir nicht aus. Kann der "Tarif" gewechselt werden, auf z.B. 5 GB (bei BASE wären das 20,- EUR mtl.), die Auszahlung von 264,- EUR dennoch erhalten und behalten?
     
    Rechnerisch wären das nur 9,- EUR für einen 5 GB Tarif, was derzeit nirgends so günstig gibt.

    • Handyhase sagt:

      Eigentlich geht das nicht, weil das ein anderer Tarif ist. Aber angeblich hat es bei einigen Kunden schon geklappt. Du könntest es also probieren. Zu verlieren hast Du ja nichts. Die Auszahlung darfst Du auf jeden Fall behalten.

      Für 11,95 € würdest Du aber z.B. auch eine 5-GB-Datenflat im Telekom- oder Vodafone-Netz bekommen.

      • Matthias_Halle sagt:

        Scheinbar funktioniert es. Die Abwicklung bei Logitel ging sehr zügig. In meinem nun eingerichteten BASE-Konto kann ich alle Flats verwalten und hinzubuchen. Nun habe ich für 10 EUR/mtl. eine 5 GB Flat gebucht.
        Mich verwundert nur, dass dort ein bisheriger monatlicher Betrag von 0 EUR/mtl. angegeben wird (für die 500 MB Flat). Müsste dort nicht 11 EUR/mtl. stehen? Die Erstattung erfolgt schließlich später durch Logitel, nicht durch BASE?!

  18. Peter_Hansen sagt:

    Hi!
    Ich habe gerade versucht, das Angebot zu finden, leider gibt es das offensichtlich nicht mehr.
    Viele Grüße

    • Handyhase sagt:

      Hallo Peter,

      wie ich höre, sind im Moment keine Surfsticks auf Lager. Daher wurde das Angebot vorübergehend deaktiviert. Es könnte aber schon morgen wieder gestartet werden.

      Der Handyhase

  19. Jenni sagt:

    Hallo, 
    ich wollte mal fragen, ob man die Sim-Karte auch als Micro-Sim-Karte bestellen kann, damit man die Flat für das Ipad nutzen kann?!
    LG Jenni

    • Handyhase sagt:

      Hey Jenni,

      wie ich sehe, ist die Aktion leider schon wieder vorbei. Aber eigentlich müsste das SIM-Kartenformat im Bestellprozess immer auswählbar sein. Also nächstens einfach probieren!

      Der Handyhase

  20. Jenni sagt:

    Alles klar, schade, habs wohl zu spät gesehen, aber das Angebot gibts ja zum Glück häufiger. 
    Danke trotzdem!
    LG Jenni

  21. Rainer sagt:

    Hi!
    Ich habe mir den Surfstick (Huawei E303) näher angeschaut, der zu dem Angebot gehört.
    Nach meinen Informationen kann dieser Stick nur eine max. Downloadgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s.
    Laut Angebot wird bis zum 31.12.2013 eine Geschwindigkeit bis zu 21,6 MBit/s ermöglicht. Wenn ich das richtig verstehe, kann ich mit diesem Stick diese höhere Geschwindigkeit gar nicht erreichen. Richtig?
    LG Rainer

    • Handyhase sagt:

      Ja, wenn Du die Geschwindigkeit wirklich ausnutzen willst, müsstest Du Dir noch einen anderen Surfstick besorgen.

  22. Markus sagt:

    Ist die aktuelle Aktion bei 24mobile, bei der ich auch eine Micro-SIM-Karte bestellen kann, auch für Tablets nutzbar?
    Ich habe nämlich irgendwo gelesen, daß die Flat nicht in Verbindung mit Tablets genutzt werden kann.
    Stimmt das?
    MfG
    Markus

  23. vado sagt:

    Hi und Danke für den Deal erstmal.
    Ich habe mich für das Angebot von sparhandy entschieden, da mir eine monatliche Überweisung lieber ist (ich hatte das schon Mal bei sparhandy – hat jeden Monat pünktlich und ohne Probleme geklappt). Außerdem hat sparhandy den besseren Stick (zwar mit 5 Euro Aufpreis aber was ist das schon?! :D)
    Nun wollte ich wissen, ob die Aktion mit der schnelleren Bandbreite von bis zu 21,6 MBit/s nur bei 24mobile gilt oder bei sparhandy?
    Eigentlich müsste es ja auch bei sparhandy gehen da das eine Aktion seitens Eplus/Base ist, oder? Ich habe dazu nichts gefunden bei sparhandy, bei 24mobile ist der Hinweis jedoch unübersehbar.
    Liebe Grüße

    • vado sagt:

      Außerdem wollte ich fragen ob man die SIM-Karte in einem mobilen WLAN-Router bzw. Hotspot betreiben kann? Also diese Internet-Flatrate hier mit dem Smartphone via WLAN und WLAN-Router/Hotspot benutzen.

    • Handyhase sagt:

      Ja, die Nutzung der SIM-Karte mit einem WLAN-Hotspot ist kein Problem. Ich habe das mit dieser Datenflat auch selbst schon getestet.

      Ob bei Sparhandy auch die Aktion mit der erhöhten Bandbreite gilt, weiß ich leider nicht.

      • vado sagt:

        Super, Danke für die Antwort. Kannst du (ich hoffe ich darf duzen) einen mobilen WLAN-Hotspot empfehlen? Bis 25 Euro darf er kosten :)

        Ich erkundige mich dann mal bei BASE bzw. sparhandy über die schnellere Bandbreite.

        Danke nochmal.

      • Handyhase sagt:

        Ich hab jetzt mal bei Sparhandy nachgefragt. Die erhöhte Bandbreite von 21,6 MBit/s gilt bei denen auch bis 31.12.2013.

        Einen mobilen WLAN-Hotspot für max. 25 € kenne ich leider nicht. Ich glaube die XSBox GO müsste schon der Günstigste sein. Kostet aber knapp 50 €.

  24. Kevin sagt:

    finde dazu leider nichts. Gilt der tarif nun deutschlandweit oder euweit oder überall?