Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 14.06.2016: Super! Es gibt eine neue Aktion mit der klarmobil Allnet-Flat 1000 mit 1 GB Datenvolumen bei 24mobileHandybude und LogiTel. Die monatliche Grundgebühr beträgt nur noch 9,85 € im Monat. Das ist ein absoluter Knallerpreis für solch einen Tarif im Telekom-Netz.

Diese Aktion läuft maximal bis zum 21.06.2016.

 

Originalartikel vom 16.11.2015 – überarbeitet am 14.06.2016:

Top! Es gibt wieder eine erstklassige Aktion für alle, die eine Allnet-Flat mit ordentlich Datenvolumen im besten Handynetz Deutschlands wollen: Die klarmobil Allnet-Flat 1000 im Telekom-Netz mit 1 GB Datenvolumen für nur 9,85 € im Monat. Diesen Tarif kannst du bei 24mobileHandybude oder LogiTel bestellen.

Das ist ein Knaller-Preis für die Allnet-Flat mit einem für Telekom-Verhältnisse fast schon gigantischen Datenvolumen. Original-Telekom-Tarife mit den Leistungen kosten über 30 € monatlich. Wenn Du also viel telefonierst, surfst und eine hohe Netzabdeckung bevorzugst, ist das Angebot ideal.

klarmobil All-Net Flat 1000

 

klarmobil AllNet-Flat 1000

  • Telefon-Flat in alle dt. Handynetze und ins Festnetz
  • 0,09 €/SMS
  • Internet-Flat (1 GB mit bis zu 21 Mbit/s, danach auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert)
  • Telekom-Netz
  • ====================================================================
  • Grundgebühr: 9,85 € monatlich + 19,95 € Startpaketpreis

Das Highlight der Allnet-Flat ist sicher das für Telekom-Verhältnisse sehr große Datenvolumen.

Über die 24-monatige Mindestvertragslaufzeit wird die reguläre Grundgebühr direkt auf der Handyrechnung um 10 € reduziert. Insgesamt sparst Du damit über 2 Jahre theoretisch 240 €.

Auch wenn es nicht direkt kommuniziert wird, surfst Du hier auf jeden Fall im Telekom-Netz. Das siehst Du auch daran, dass Du nach Klick auf „Jetzt zugreifen“ Rufnummern mit der Vorwahl 0151 angeboten bekommst. Dies ist eine Vorwahl der Telekom.

Den Vertrag solltest Du auf jeden Fall spätestens 3 Monate vor Ende der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit bei klarmobil gekündigt haben, denn danach entfällt jeglicher Rechnungsrabatt. Bei klarmobil kannst Du unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-102 4005 bequem kündigen.

Bei Rufnummernmitnahme werden Dir 25 € gutgeschrieben. Das entspricht in etwa den Kosten, die bei Deinem alten Anbieter anfallen.

 

Alternative Tarife

Dir reichen 500 MB Datenvolumen, Du möchtest aber trotzdem im Telekom-Netz surfen? Dann schau Dir mal den Telekom Comfort Allnet für 6,99 € mtl. an.

Auch interessant ist diese neue Aktion mit dem Vodafone Smart Light (md) von Handybude: 3 GB Datenvolumen, 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS im Vodafone-Netz für nur effektiv 7,99 € mtl.

 

abgelaufene Angebote

UPDATE vom 06.06.2016: Super! Es gibt wieder eine Crash-Aktion mit der klarmobil Allnet-Flat 1000 mit 1 GB Datenvolumen. Die monatlich Grundgebühr wurde noch mal gesenkt auf jetzt nur noch 9,85 € im Monat. Das ist ein absoluter Knallerpreis für solch einen Tarif im Telekom-Netz. Noch nie war ein solcher Tarif mit 1 GB günstiger.

Die Aktion ist stark limitiert und läuft maximal bis zum 13.06.2016.

Originalartikel vom 16.11.2015 – überarbeitet am 06.06.2016:

Top! Crash-Tarife hat gerade eine erstklassige Aktion gestartet für alle, die eine Allnetflat mit ordentlich Datenvolumen im besten Handynetz Deutschlands wollen. Dort erhältst Du die klarmobil Allnet-Flat 1000 im Telekom-Netz mit 1 GB Datenvolumen für nur 9,85 € im Monat.

Das ist ein Knaller-Preis für die Allnet-Flat mit einem für Telekom-Verhältnisse fast schon gigantischen Datenvolumen. Original-Telekom-Tarife mit den Leistungen kosten über 30 € monatlich. Wenn Du also viel telefonierst, surfst und eine hohe Netzabdeckung bevorzugst, ist das Angebot ideal.

klarmobil Allnet Flat 1000

klarmobil AllNet-Flat 1000

  • Telefon-Flat in alle dt. Handynetze und ins Festnetz
  • 0,09 €/SMS
  • Internet-Flat (1 GB mit bis zu 21 Mbit/s, danach auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert)
  • Telekom-Netz
  • ====================================================================
  • Grundgebühr: 9,85 € monatlich + 19,95 € Startpaketpreis

Das Highlight der Allnet-Flat ist sicher das für Telekom-Verhältnisse sehr große Datenvolumen.

Über die 24-monatige Mindestvertragslaufzeit wird die reguläre Grundgebühr direkt auf der Handyrechnung um 10 € reduziert. Insgesamt sparst Du damit über 2 Jahre theoretisch 240 €.

Auch wenn es nicht direkt kommuniziert wird, surfst Du hier auf jeden Fall im Telekom-Netz. Das siehst Du auch daran, dass Du nach Klick auf „Jetzt zugreifen“ Rufnummern mit der Vorwahl 0151 angeboten bekommst. Dies ist eine Vorwahl der Telekom.

Den Vertrag solltest Du auf jeden Fall spätestens 3 Monate vor Ende der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit bei klarmobil gekündigt haben, denn danach entfällt jeglicher Rechnungsrabatt. Bei klarmobil kannst Du unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-102 4005 bequem kündigen.

Bei Rufnummernmitnahme werden Dir bei klarmobil 25 € gutgeschrieben. Das entspricht in etwa den Kosten, die bei Deinem alten Anbieter anfallen.

Mehr Infos zum Tarif findest Du in diesem PDF.

UPDATE vom 09.05.2016: Super! Es gibt wieder eine Crash-Aktion mit der klarmobil Allnet-Flat 1000 im Telekom-Netz und mit 1 GB Datenvolumen. Beachte bitte, dass die Aktion stark limitiert ist.

Originalartikel vom 16.11.2015 – überarbeitet am 09.05.2016:

Top! Crash-Tarife hat gerade eine erstklassige Aktion gestartet für alle, die eine Allnetflat mit ordentlich Datenvolumen im besten Handynetz Deutschlands wollen. Dort erhältst Du die klarmobil Allnet-Flat 1000 im Telekom-Netz mit 1 GB Datenvolumen für nur 12,85 € im Monat.

Das ist ein Knaller-Preis für die Allnet-Flat mit einem für Telekom-Verhältnisse fast schon gigantischen Datenvolumen. Original-Telekom-Tarife mit den Leistungen kosten über 30 € monatlich. Wenn Du also viel telefonierst, surfst und eine hohe Netzabdeckung bevorzugst, ist das Angebot ideal.

klarmobil AllNet-Flat 1000

  • Telefon-Flat in alle dt. Handynetze und ins Festnetz
  • 0,09 €/SMS
  • Internet-Flat (1 GB mit bis zu 24 Mbit/s, danach auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert)
  • Telekom-Netz
  • ====================================================================
  • Grundgebühr: 12,85 € monatlich + 0 € Startpaketpreis (19,95 € werden gutgeschrieben)

Das Highlight der Allnet-Flat ist sicher das für Telekom-Verhältnisse sehr große Datenvolumen.

Über die 24-monatige Mindestvertragslaufzeit wird die reguläre Grundgebühr direkt auf der Handyrechnung um 12 € reduziert. Insgesamt sparst Du damit über 2 Jahre theoretisch 288 €.

Auch wenn es nicht direkt kommuniziert wird, surfst Du hier auf jeden Fall im Telekom-Netz. Das siehst Du auch daran, dass Du nach Klick auf „Jetzt zugreifen“ Rufnummern mit der Vorwahl 0151 angeboten bekommst. Dies ist eine Vorwahl der Telekom.

Den Vertrag solltest Du auf jeden Fall spätestens 3 Monate vor Ende der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit bei klarmobil gekündigt haben, denn danach entfällt jeglicher Rechnungsrabatt. Bei klarmobil kannst Du unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-102 4005 bequem kündigen.

Bei Rufnummernmitnahme werden Dir bei klarmobil 25 € gutgeschrieben. Das entspricht in etwa den Kosten, die bei Deinem alten Anbieter anfallen.

Mehr Infos zum Tarif findest Du in diesem PDF.

UPDATE vom 25.11.2015: Die Crash-Aktion ist leider abgelaufen. Doch die Klarmobil Allnetflat im Telekom-Netz kannst Du jetzt auch bei Preisboerse24 für den gleichen Preis abstauben. Erneut zahlst Du nur 12,85 € im Monat für die Allnetflat inkl. 1 GB Datenvolumen.

Einzig der Anschlusspreis liegt hier bei 19,95 €. Auch Preisboerse24 kann nicht direkt auf den Netzanbieter hinweisen. Es handelt sich aber definitiv um das magentafarbene Netz, sprich Telekom. =)

Du musst aber schnell sein! Das Angebot ist auf 300 Stück begrenzt!

Klarmobil Allnet Spar Flat für 12,85 €

UPDATE vom 17.11.2015: Super! Crash-Tarife hat das Angebot noch einmal umgestellt und verbessert. Die Allnetflat wurde ursprünglich im Vodafone-Netz realisiert, jetzt wird sie aber definitiv im Telekom-Netz geschaltet. Es sind noch 82% vorhanden.

Zudem wurde die maximale Download-Geschwindigkeit damit von 21,6 auf 28 MBit/s erhöht. Im Moment geht das aus der Grafik und dem Tarif-PDF aber leider noch nicht hervor.

 

Bookmark and Share

22 Kommentare

  1. Jan sagt:

    Sicher das es das Telekom Netz ist? Ich bekommen nur Vodafone Nummern angeboten.

  2. Jan sagt:

    die 2013er Klarmobil Tarife hatten damals LTE…na egal…kann ich meine jetzige Rufnummer behalten? Ende ist der 22.12.15. Oder geht die Portierung nicht? Abgeschlossen wurde damals über Modeo.

  3. klaus sagt:

    doch, gabs mal von groupon und modeo…

  4. Marco sagt:

    Also ich bin mir immer noch nicht sicher, ob das D1 Netz ist.
    Auf Crash-Tarife ist noch ein andere Deal, wo es unter Tarifdetails steht, das es D1 Netz ist, nur die Preise sind anders.

    • Handyhase sagt:

      Der Hauptdeal auf der Startseite ist jetzt definitv auch im Telekom-Netz. Du kannst einfach auf „Jetzt zugreifen“ klicken, dann siehst Du anhand der Vorwahlen, dass es Telekom sein muss.

  5. Pete sagt:

    Und anhand der Nummern soll dann verlässlich sich? Immerhin binde ich mich 24 Monate und habe keine Lust mehr auf Vodafone!

    • Handyhase sagt:

      Ja, natürlich. Ein Anbieter kann keine Vorwahlen eines anderen Netzes vergeben.
      Außerdem habe ich die Information auch noch mal direkt von Klarmobil erhalten.

  6. McQL sagt:

    Da zum Jahreswechsel meine vor zwei Jahren über Groupon –> Modeo –> Klarmobil abgeschlossene Telekom Allnet-Flat abläuft, habe ich nach gründlicher Recherche nun diesen Tarif (mit der Telekom als Netzbetreiber) über Crash-Tarife abgeschlossen.

    Auf einige Punkte will ich andere aufmerksam machen:
    – Eine Rufnummermitnahme von Klarmobil (Telekom) zu Klarmobil (Telekom) ist nicht möglich, was von der Klarmobil-Hotline bestätigt wurde.
    – Es wird hier kein LTE beworben, aber mit bis zu 28 Mbit/s eine Internetgeschwindigkeit, die in der Praxis auch schon mal an LTE-Verbindungen ranreicht.
    (siehe zu Vergleichen u. a. Computerbild Netztest 2015)
    – In Deutschland kann man immer noch nicht über LTE telefonieren. Gespräche werden z. B. über UMTS abgewickelt.
    – In der letzten Stufe beim Vertragsabschluss des Crash-Tarifs wird im Kleingedruckten eine falsche Tarifliste verlinkt, was ich der Hotline mitteilte. Maßgeblich dürften aber die anderen großgeschriebenen Produktbeschreibungen sein.
    – Aufpassen sollte man auch bei diesem Tarif, dass man nicht die Mailbox anruft und sich direkt mit einem Anrufer verbinden lässt. Das Call-Return-Gespräch kostet dann 0,39 €/Min. zu einer Mobilfunknummer bzw. 19ct/Min. zu einem Festnetzanschluss.

  7. Flo sagt:

    Rufnummermitnahme von T-Mobile möglich?

  8. Flo sagt:

    Rufnummer Mitnahme und Bonus bei dem Primeday Angebot?

  9. Flo sagt:

    Ah, laut der Bilder bei amazon: ja.

    Aber in den Kommentaren bei amazon steht, dass es sich um das Vodafone Netz handelt.

    • Handyhase sagt:

      Wie sich nun herausstellte, ist es tatsächlich das Vodafone-Netz. Sehr ärgerlich, da ich kurz zuvor noch bestätigt bekam, dass der Tarif im Telekom-Netz realisiert wird.