Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Das Samsung Galaxy S3 bekommst Du jetzt mit 2 Schubladenverträgen für effektiv 427,60 €. Damit wird der Preis, der sich beim Angebot mit dem o2 Blue XS ergab, noch einmal um mehr als 30 € unterboten.

Allerdings sind es diesmal wieder Talkline-Verträge von denen der ein oder andere vielleicht schon bei den Komplett-kostenlos-Aktionen welche abgeschlossen hat. Es könnte daher sein, dass keine weiteren Veträge freigeschaltet werden. Dann wäre das Samsung Galaxy S3 mit o2 Blue XS die bessere Wahl.

 

Der Handytarif Talkline Extra Duo

  • 2 x 50 Freiminuten zur Nebenzeit (18 – 7 Uhr)
  • 2 x 250 netzinterne Frei-SMS im ersten Monat
  • 3 Testoptionen, die im kostenlosen Testzeitraum gekündigt werden müssen

Im Gegensatz zum o2 Blue XS sind diese Tarife kaum sinnvoll verwendbar und gehören nach Kündigung der Testoptionen in die Schublade.

Um diese Verträge im Tarif Extra Duo abschliessen zu können, musst Du mindestens 21 Jahre alt sein.

 

Die Rechnung

  • 24 x (2 x 14,95 €) Grundgebühr
  • – 24 x (2 x 5 €) monatlicher Rabatt auf der Handyrechnung
  • – 50 € Auszahlung
  • KEINE Anschlussgebühr durch Erstattung
  • 0 € Samsung Galaxy S3 I9300 16 GB (Preisvergleich: 505 €)
  • ===================================================
  • 427,60 € effektive Kosten für das Samsung Galaxy S3

Du erhältst also zu Vetragsbeginn eine Auszahlung von Handybude in Höhe von 50 € und zahlst anschließend das Smartphone durch die monatliche Grundgebühr ab.

Im Bestellformular kannst Du übrigens auch die 32-GB-Variante auswählen. Die kostet dann 50 € mehr. Es entfällt also die Auszahlung. Im Preisvergleich findet man das Samsung Galaxy S3 32 GB ab 573 €. Damit sparst Du hier sogar noch 18 € mehr, als bei der 16-GB-Version.

 

Das mußt Du unbedingt beachten

1. Anschlussgebühr zurückholen

Die Anschlussgebühr wird Dir erstattet, wenn Du innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung der Verträge mit Deinen beiden neuen SIM-Karten je eine SMS mit dem Text "AP frei" an die 8362 sendest.

 

2. Optionen kündigen

Die Optionen sind anfangs kostenlos. Damit dafür später keine Kosten anfallen, müssen sie unbedingt in der kostenlosen Testphase gekündigt werden.

Diese Optionen werden hinzugebucht:

  • T@ke-away Flat Try&Buy (1 Monat kostenlos, danach je SIM-Karte 9,95 € pro Monat)
  • MultiMedia-Pack (3 Monate kostenlos, danach je SIM-Karte 1,50 € pro Monat)
  • Rechnungschecker (6 Monate kostenlos, danach je SIM-Karte 2,99 € pro Monat)

Die Kündigung der Optionen nimmst Du am besten per Kontaktformular im Online-Kundencenter von Talkline vor.

 

3. Handyverträge kündigen

Die Handyverträge müssen spätestens 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gekündigt sein, ansonsten verlängern sie sich um 12 Monate. Am besten ist es immer, wenn Du möglichst frühzeitig kündigst, so kannst Du es nicht vergessen. Das solltest Du aber generell bei jedem Handyvertrag tun.

 

4. SIM-Karten zurückschicken

Außerdem musst Du bei Talkline immer innerhalb von 14 Tagen nach Ende der Vertragslaufzeit die SIM-Karten zurücksenden. Es würde ansonsten ein SIM-Karten-Pfand von 9,95 € pro SIM-Karte anfallen. Das Berechnen eines SIM-Karten-Pfands ist zwar laut eines Urteils des Kieler Landgerichts nicht zulässig. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

 

Bookmark and Share