Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 29.09.2012: Jetzt kannst Du doch wieder alle Testoptionen direkt bei der Bestellung abwählen. Somit kommst Du noch einfacher an Dein kostenloses Smartphone. Die Aktion endet spätestens am 02.10.2012. Bis dahin muss der Antrag beim Handyshop eingegangen und aktiviert sein. Du solltest also möglichst nicht erst am letzten Tag bestellen.

UPDATE vom 23.09.2012: Die KOMPLETT-KOSTENLOS-AKTION wurde jetzt noch einmal in nahezu identischer Form gestartet. Allerdings wird diesmal leider eine Testoption dazugebucht, die Du im ersten Monat kündigen musst. Zwei weitere Optionen sind zwar im Bestellformular vorausgewählt, Du kannst sie aber direkt abwählen. Ich habe das auch unten im Artikel ergänzt und erkläre Dir dort wie Du am besten kündigst.

Parallel laufen zur Zeit noch zwei weitere Komplett-kostenlos-Aktionen. Beide habe ich bereits ausführlich vorgestellt. Die eine ist von Getmobile und die andere von Eteleon. Letztere soll am 25.09.2012 enden.

 

Originalartikel vom 27.08.2012:

Heute ist eine neue KOMPLETT-KOSTENLOS-AKTION gestartet. Es heißt also wieder für kurze Zeit: Gratis-Smartphone, Spielekonsole oder 100 € in bar abstauben!

Die Geräte werden, wie immer bei solchen Aktionen, durch zwei Handyverträge finanziert. Die komplette Grundgebühr, die für beide Verträge in 24 Monaten anfällt, wird Dir aber zu Beginn der Vertragslaufzeit vom Handyshop ausgezahlt.

Bei Handybude geht die Auszahlung immer besonders schnell, nämlich am 20. des Folgemonats nach Freischaltung. Wenn Du noch im August bestellst, kannst Du also schon am 20.09.2012 bis zu 578 € auf Deinem Konto haben.

Bei dieser Aktion gibt es KEINE Nichtnutzungspauschale und die Optionstestings können direkt bei der Bestellung abgewählt werden. Du kommst also diesmal ganz besonders unkompliziert an ein kostenloses Smartphone.

 

Die Smartphones

Alle Smartphones sind OHNE SIM-Lock. Du kannst Sie also auch mit jeder anderen SIM-Karte verwenden.

Im Folgenden liste ich alle Geräte auf, die Du bei dieser Komplett-Kostenlos-Aktion bestellen kannst. Hinter jedem Gerät habe ich den günstigsten Vergleichspreis von idealo.de, das Betriebssystem und die Bewertung bei Amazon.de vermerkt. Ich habe versucht die Handys in eine grobe Rangfolge zu bringen. Da diesmal keines der Geräte durch schlechte Bewertungen auffällt, habe ich vor allem nach dem Gewinn sortiert.

Gegen Aufpreis kannst Du auch höherwertigere Smartphones und Spielekonsolen bestellen.

 

Smartphones ohne Vertragskosten

  • Samsung Galaxy Mini S5570 (Preisvergleich: 106 €) Android 2.3 – 4* bei amazon.de
  • Samsung Galaxy Y (S5360) (Preisvergleich: 99 €) Android 2.3 – 4* bei amazon.de (sehr beliebt)
  • LG E400 Optimus L3 (Preisvergleich: 98 €) Android 2.3 – 4* bei amazon.de
  • Samsung Galaxy Pocket (S5300) (Preisvergleich: 89 €) Android 2.3 – 4* amazon.de
  • Huawei Ideos X3 (U8510 Blaze) (Preisvergleich: 80 €) Android 2.3 – 4* amazon.de
  • Samsung Galaxy S3 I9300 (Zuz: 428 €) (PV: 501 € = 73 € Gewinn) Android 4.0 – 4,5* bei amazon.de
  • Samsung Galaxy S2 I9100 (Zuz: 289 €) (PV: 362 € = 73 € Gewinn) Android 4.0 – 4,5* bei amazon.de

 

Spielekonsolen und Apple TV ohne Vertragskosten

  • Xbox 360 250 GB (Zuzahlung: 99 €) (Preisvergleich: 200 € = 101 € Gewinn) – 4,5* bei amazon.de
  • Apple TV (3. Generation) (Preisvergleich: 99 €) – 4* bei amazon.de
  • Sony PSP-E1000 (Preisvergleich: 95 €) amazon.de
  • Nintendo Wii (Zuzahlung: 39 €) (Preisvergleich: 133 € = 94 € Gewinn) 4,5* bei amazon.de
  • Nintendo 3DS (Zuzahlung: 59 €) (Preisvergleich: 150 € = 91 € Gewinn) 4,5* bei amazon.de

 

Alternative: 100 € Bargeld

 

Der Handytarif Talkline Extra Duo

  • 2 x 50 Freiminuten zur Nebenzeit (18 – 7 Uhr)
  • 2 x 250 netzinterne Frei-SMS im ersten Monat

Der Handytarif ist wirklich kaum zu gebrauchen und dient nur der Finanzierung der Smartphones und Spielekonsolen. Selbst die paar Freiminuten gelten nur in der Nebenzeit.

Eine Nichtnutzungspauschale gibt es diesmal NICHT. Du kannst die Verträge also nach der Kündigung der Optionen in der Schublade verschwinden lassen.

Sehr gut finde ich auch, dass man diesmal die Testoption direkt bei der Bestellung abwählen kann. Solltest Du das Abwählen vergessen, kannst Du sie immernoch in der kostenlosen Testphase kündigen.

Bei Talkline kannst Du erst mit 21 Jahren zwei Verträge abschließen. Solltest Du also noch keine 21 sein, könntest Du vielleicht Deine Eltern fragen, ob sie für Dich bestellen. Was Du sonst noch beachten musst, erklär ich weiter unten ausführlich.

Wenn Du wissen willst, wie solche Angebote prinzipiell funktionieren, solltest Du Dir mal mein kostenloses eBook "7 Schritte zum Handy ohne Kosten" anschauen.

 

Die Rechnung

  • 24 x (2 x 14,95 €) Grundgebühr
  • – 24 x (2 x 5 €) monatlicher Rabatt auf der Handyrechnung
  • – 24 x (2 x 9,95 €) Erstattung (478 € als Einmalzahlung)
  • KEINE Anschlussgebühr durch Erstattung
  • 0 € Smartphone nach Wahl
  • ===================================================
  • 0 € effektive Kosten für ein Smartphone oder eine Spielekonsole

Durch die Auszahlung von 478 € bekommst Du die Vertragskosten, die in 24 Monaten anfallen, komplett erstattet. Die Auszahlung erfolgt am 20. des Folgemonats nach Aktivierung des Handyvertrags auf Dein Bankkonto.

Bei den Geräten mit Zuzahlung reduziert sich die einmalige Erstattung entsprechend. Entscheidest Du Dich für 100 € Bargeld statt Handy, bekommst Du 578 € ausgezahlt.

 

Das mußt Du unbedingt beachten

1. Anschlussgebühr zurückholen

Die Anschlussgebühr wird Dir erstattet, wenn Du innerhalb von 6 Wochen nach Freischaltung der Verträge mit beiden neuen SIM-Karten je eine SMS mit dem Text "AP frei" an die 8362 sendest.

 

2. Optionen deaktivieren

Diesmal können fast alle Testoptionen schon im Bestellformular abgewählt werden. Nur die T@ke-away Flat Try&Buy musst Du im ersten Monat für beide SIM-Karten deaktivieren. Ansonsten würden für die komplette Vertragslaufzeit je 9,95 € monatlich anfallen.

Die Deaktivierung der Option nimmst Du am besten per Kontaktformular im Online-Kundencenter von Talkline vor. Du erhältst dann eine Bestätigungsmail mit dem Inhalt Deiner Nachricht, die Dir als Kündigungsnachweis dienen kann.

 

3. Handyverträge kündigen

Die Erstattung der Grundgebühr erfolgt nur für 2 Jahre. Du solltest die Handyverträge also spätestens 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten kündigen.

 

4. SIM-Karten zurückschicken

Außerdem musst Du bei Talkline innerhalb von 14 Tagen nach Ende der Vertragslaufzeit die SIM-Karten zurücksenden. Ansonsten wird ein SIM-Karten-Pfand von 9,95 € pro SIM-Karte berechnet. Das ist zwar laut eines Urteils des Kieler Landgerichts nicht zulässig. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

 

Alternativen

Es laufen auch noch zwei andere Komplett-kostenlos-Aktionen. Die eine ist von Getmobile und die andere von Eteleon (bis 25.09.2012).

 

Passender Smartphone-Tarif

Falls Du noch einen günstigen aber trotzdem recht umfassenden Smartphone-Tarif zum neuen Handy brauchst, empfehle ich Dir den All-in M 200. Er enthält für 4,95 € monatlich 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und eine 500 MB Internetflat. Bis zum 28.09.2012 zahlst Du nur 9,95 € Anschlussgebühr statt 24,95 €.

 

Bookmark and Share

13 Kommentare

  1. Piecy sagt:

    verstehe ich das richtig? man hat, wenn man samsung s 3 bestellt, am ende 60euro gewinn gemacht???

  2. Piecy sagt:

    aber wenn ich 100 Euro als prämie nehme, habe ich am ende 100 Euro gewinn?

    • Handyhase sagt:

      Ja, das ist richtig. Bei den anderen Zugaben müsstest Du diese halt verkaufen, um den Gewinn auch wirklich in Bargeld zu haben. Wenn Du keines der angebotenen Geräte brauchst, sind die 100 € aber auf jeden Fall die bessere Wahl.

  3. Serdar sagt:

    VORSICHT!!!
    Da man die Grundgebühr für die gesamten 24 Monate erstattet bekommt muss man trotzdem die rechnung monatlich bezahlen. Entweder wird es mit dem Guthaben verrechnet (dann ist es "kostenlos")oder wenn man zB das SGS3 dazubestellt hat die Grundgebühr selber zahlen.

  4. fehlerteufel sagt:

    Wenn man es ganz genau nimmt sollte man die kosten für eine Briefmarke (für die Rücksendung der Simkarten) in die Rechnung mit einbeziehen ;D

  5. schnulli sagt:

    Talkline hat ja leider in den AGB's noch diese doofe Klausel, dass nach Vertragsende  für die SIM-Karten jeweils eine Gebühr anfällt, sollten diese nicht innerhalb 14 Tagen nach Vertragsende zurückgesandt werden. Um wirklich sicher zu gehen, dass die SIM-Karten auch dort angekommen sind, empfehle ich den Versand als Einschreiben-Rückschein; die paar Euro sollte einem das ganze schon wert sein!