Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 01.12.2012: Die effektiv fast kostenlose yourfone Allnet-Flat ist immernoch bestellbar. Offiziell sollte die Aktion gestern schon enden.

UPDATE vom 06.11.2012: In den FAQ zu dem Angebot ist heute zu lesen, dass doch 19,90 € einmalig für das Startpaket anfallen. Ich habe das unten in der Rechnung angepasst. Man kommt damit nun auf effektiv 0,74 € monatliche Grundgebühr. Aber ich denke das ist für eine Allnet-Flat immernoch recht günstig. =)

UPDATE vom 05.11.2012: Gerade hat Hier-gibts-was-geschenkt die Aktion neu aufgelegt. Da es zur Zeit schon direkt bei yourfone die ersten beiden Monate kostenlos gibt, bekommst Du diesmal nur die restlichen 22 Monate in Form von Coins erstattet. Insgesamt sind das bei 19,90 € monatlich also 440 € Erstattung. Außerdem entfällt bei der Aktion der Startpaketpreis. Die Rechnung unten habe ich angepasst.

Zusätzlich gibt es bei HGWG im November noch 10 € Neukundenbonus.

 

Originalartikel vom 13.09.2012:

Heute ist wieder eine neue Knaller-Aktion bei Hier-gibts-was-geschenkt gestartet. Diesmal bekommst Du den bekannten Allnet-Flat-Tarif von Yourfone effektiv absolut kostenlos. Wie immer bei HGWG läuft das ganze über eine Erstattung in Coins. Wie das genau funktioniert erkläre ich weiter unten.

Das Angebot ist auf 250 Stück begrenzt. Wenn es so weiter geht, wird es schon bald ausverkauft sein.

 

Der Tarif

  • Telefonflat in alle Handynetze 
  • Telefonflat ins Festnetz
  • Internetflat (500 MB ungedrosselt, danach GPRS-Geschwindigkeit)
  • SMS: 0,09 €
  • E-Plus-Netz

 

Optionen

  • SMS-Flat für 5 € monatlich
  • 1 GB Internetflat für 5 € monatlich

Der Tarif enthält eine Telefonflat in alle Netze und eine Internetflat, die erst bei 500 MB gedrosselt wird. Lediglich ein paar Inklusiv-SMS fehlen ihm. Aber dafür kannst Du für 5 € eine SMS-Flat dazubuchen.

Das E-Plus-Netz ist sicher nicht das beste Handynetz in Deutshland. Allerdings kenne ich auch eine ganze Menge Leute, die damit sehr zufrieden sind. In den meisten Städten ist es wohl vollkommen in Ordnung. Lediglich in ländlichen Regionen kann es hier und da mal Probleme mit der Netzabdeckung geben. Bei Tests wird aber dafür die sehr gute Sprachqualität gelobt.

 

Die Rechnung

  • 2 x 0 € Grundgebühr
  • 22 x 19,90 € Grundgebühr
  • – 22 x 20 € monatliche Erstattung in Coins
  • 19,90 € Startpaketpreis
  • ===============================
  • 24 x 0,74 € Grundgebühr

 

Du bekommst also jeden Monat mehr als die Grundgebühr von HGWG in Coins erstattet. In 24 Monaten sind das 480 €. Die Coins kannst Du jederzeit z.B. in Amazon-Gutscheine eintauschen. Wenn Du sehr oft bei Amazon einkaufst kannst Du die Gutscheine fast wie Bargeld betrachten.

Solltest Du die Gutscheine nicht benötigen, lassen sie sich auch mit geringem Verlust bei ebay verkaufen.

Die Erstattung der Grundgebühr läuft nur über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Du solltest den Handyvertrag also rechtzeitig kündigen, spätestens 3 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit.

Generell bleibt bei diesen Aktion immer ein gewisses Restrisiko. Denn rein theoretisch wäre es möglich, dass HGWG irgendwann zahlungsunfähig wird und Du Deine Coins nicht mehr bekommst.

Das Risiko halte ich jedoch für eher gering. Der Shop ist inzwischen schon einige Zeit am Start und mit der EOL Portals GmbH steckt eine große Firma dahinter, die sehr viele Internetportale betreibt.

 

Bookmark and Share

7 Kommentare

  1. Chorknabe sagt:

    na da bin ich ja mal gespannt, ob das mit den Coins und der Gutschrift und den Gutscheinen alles so klappt.
    Ist ja nicht ganz unkompliziert, aber wenns für umme ist ists einmalig, woll!?

  2. Chorknabe sagt:

    wo gibts eigentlich eine Erklärung dafür, woher die Fa. (?) HierGibtsWasUmsonst ihr Geld bekommt, welches sie uns so fröhlich schenkt?
    Ist das nicht nur ein Schneeballsystem, bei dem man nur hofft, nicht einer der (vielen) Letzten zu sein?
    Ich bekomme so meine Zweifel…

    • Handyhase sagt:

      Wie das bei HGWG genau gerechnet wird, weiß ich auch nicht. Offenbar bekommen Sie zum Einen sehr hohe Provisionen von den Anbietern und zum Anderen können Sie mit dem Geld arbeiten bis Sie es wieder an die Kunden auszahlen. Denn die Auszahlung erfolgt ja monatlich. Da viele Leute sich nicht jeden Monat ihr Guthaben in Form von Amazon-Gutscheinen oder anderen Artikeln auszahlen lassen, ergibt sich ein weiterer Liquiditätsvorteil für HGWG.

      Unterm Strich scheint sich das zu rechnen. Als Schneeballsystem kann man das Ganze auf jeden Fall nicht bezeichnen.

      Außerdem ist das Risiko ohnehin überschaubar, da Du im schlimmsten Fall ja maximal den Originalpreis für den Tarif bezahlst. Und auch dieser ist schon sehr günstig.

      Falls Du aber doch zu große Zweifel hast, gibt es gerade noch eine gute Alternative. Denn bei mobildiscounter bekommst Du zur Zeit den Tarif Yourfone mit 80 € Auszahlung. In diesem Fall ist es dann auch wirklich Bargeld und Du bekommst es gleich zu Beginn der Vertragslaufzeit. Die Aktion soll aber auch nur bis Sonntag laufen.

  3. Daniel sagt:

    hallo würde gerne wissen wie das mit den coins genau ist haben die ein verfallsdatum oder kann man die sammeln und später einlösen also als größere summe zb 100 coins

    • Handyhase sagt:

      Ja, Du kannst die Coins auch sammeln und später einlösen. Sie verfallen nicht. Es gibt ja bei HGWG auch einen Marktplatz, bei dem Du sogar sehr günstig einkaufen kannst. Da gibt es z.B. das iPad, Spielekonsolen, Digicams, Fernseher und Monitore. Die meisten Sachen liegen deutlich unter dem günstigsten Preis im Preisvergleich – oft mehr als 100 €.

  4. Gusti sagt:

    Man verlangt den Startpaketpreis, ist also nicht ganz so wie in der Rechnung! Oder habe ich etwas übersehen?
     

    • Handyhase sagt:

      Hey Gusti, danke für den Hinweis. Gestern stand in den FAQ noch, dass der Startpaketpreis entfallen soll. Ich habe das in der Rechnung angepasst und ein Update dazu geschrieben.