Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE: Wie es aussieht ist das Samsung Galaxy S2 schon ausverkauft. Alle anderen Smartphones sind aber weiterhin verfügbar.

Originalartikel vom 22.09.2012:

Da ist Getmobile mal wirklich ein Knaller zum Wochenende gelungen. Seit einigen Monaten war es dort relativ ruhig, was gute Schnäppchen angeht. Jetzt melden sie sich zurück und toppen alles was es in letzter Zeit an Komplett-kostenlos-Aktionen gab. Wie lang die Aktion laufen wird, kann ich nicht sagen. Aber ich könnte mir vorstellen, dass sie schnell ausverkauft sein wird.

Denn unglaubliche 190 € Ersparnis sind diesmal drin. Und bei fast allen Geräten kannst Du mehr als 150 € sparen. Drei Smartphones sind ganz kostenlos zu bekommen. Wirklich top ist das Samsung Galaxy S2 für 149 € Zuzahlung. Das findest Du im Preisvergleich zur Zeit ab 339 €. Aber auch das ist schon ein Preis, der nur durch ein extrem günstiges ebay-Angebot zustande kommt. Im günstigsten Shop ist es erst ab 357 € zu bekommen.

Wie immer werden die Smartphones durch zwei kostenlose Schubladenverträge finanziert. Diese sind diesmal wieder OHNE Nichtnutzungspauschale und OHNE Testoptionen. Die Aktion ist also absolut unkompliziert.

 

Die Smartphones

Die Smartphones sind natürlich OHNE SIM-Lock. Du kannst und solltest Sie also mit anderen SIM-Karten verwenden.

Ich führe nun wieder alle Smartphones auf, die Du bei dieser Komplett-Kostenlos-Aktion bestellen kannst. Hinter jedem Gerät findest Du den günstigsten Vergleichspreis von idealo.de, das Betriebssystem und die Bewertung bei Amazon.de. Die Sortierung erfolgt nach der möglichen Ersparnis.

Diesmal stehen 9 Smartphones zur Auswahl. 3 davon sind ganz ohne Zuzahlung zu bekommen. Dort kannst Du bis zu 168 € sparen. Wenn Du ein hochwertigeres Smartphone willst, kannst Du auch etwas zuzahlen und bekommst dann z.B. das Samsung Galaxy S2 mit 190 € Ersparnis. Aber auch alle anderen Geräte sind diesmal wirklich spitze. Alle Smartphones mit Zuzahlung erhalten 4,5 Sterne bei Amazon. Besser geht es praktisch nicht. Außerdem sind insgesamt 4 Geräte mit dem aktuellen Android 4.0 dabei.

 

Smartphones für 0 €

  • HTC Desire C für 0 € (Preisvergleich: 168 €) Android 4.0 – 4* bei amazon.de
  • Samsung Galaxy Ace S5830i für 0 € (Preisvergleich: 159 €) Android 2.3 – 4* bei amazon.de
  • Nokia Lumia 610 für 0 € (Preisvergleich: 157 €) Windows Phone Mango – 4* bei amazon.de

 

Smartphones mit Zuzahlung

  • Samsung Galaxy S2 I9100 16GB 149 € (PV: 339 € = 190 € gespart) Android 4.0 – 4,5* amazon.de
  • LG Optimus L7 P700 für 49 € (PV: 223 € = 174 € gespart) Android 4.0, NFC – 4,5* bei amazon.de
  • Samsung Galaxy Nexus I9250 für 149 € (PV: 309 € = 160 € gespart) Android 4.0 – 4,5* amazon.de
  • Sony Xperia S für 199 € (Preisvergleich: 357 € = 158 € gespart) Android 2.3 – 4,5* bei amazon.de
  • Samsung Galaxy Ace Plus S7500 39 € (PV: 192 € = 153 € gespart) Android 2.3 – 4,5* amazon.de
  • Motorola XT615 Motoluxe für 29 € (PV: 166 € = 137 € gespart) Android 2.3 – 4,5* bei amazon.de

 

Der Duo-Handytarif Talkline Vodafone direct power 60

  • 2 x 60 Freiminuten monatlich ins Festnetz und ins eigene Netz
  • 2 x 60 MMS monatlich

Die beiden Tarife, die diesmal zur Finanzierung dienen, sind für den Gebrauch mit einem Smartphone nicht geeignet. Die Freiminuten kann man aber eventuell mit einem Zweithandy abtelefonieren. Allerdings gelten sie nur ins eigene Netz und ins Festnetz. Diesen Hinweis kann ich zwar bei dem Angebot nicht finden. Aber soweit ich weiß, ist das bei diesem Tarif immer so.

Auch bei den MMS hat man sich in der Detailbeschreibung offenbar vertan. Dort steht etwas von Frei-SMS. Es müssten aber MMS sein. Am besten ist es aber sowieso den Tarif gar nicht zu nutzen.

Da es weder eine Nichtnutzungspauschale, noch Testoptionen gibt, kannst Du die beiden SIM-Karten direkt in die Schublade legen.

Wenn Du wissen willst, wie solche Angebote prinzipiell funktionieren, solltest Du Dir mal mein kostenloses eBook "7 Schritte zum Handy ohne Kosten" anschauen.

 

Die Rechnung

  • 24 x (2 x 16,95 €) Grundgebühr
  • – 24 x (2 x 10 €) Rabatt auf der Handyrechnung
  • – 333,60 € (24 x 2 x 6,95 €) Erstattung als Einmalzahlung durch Getmobile
  • KEINE Anschlussgebühr durch Erstattung
  • 4,90 € Versandkosten
  • – 5 € Newsletter-Gutschein
  • Smartphones ab 0 € mit bis zu 190 € Gewinn
  • ===================================
  • ab 0 € effektive Kosten für ein Smartphone

Die Handyverträge sind also wirklich absolut kostenlos. Lediglich Versandkosten würden anfallen. Die kannst Du aber ausgleichen, indem Du Dir vorher den Newsletter von Getmobile bestellst. Dann erhältst Du einen 5-€-Gutschein, den Du bei der Bestellung einlösen kannst. Den Newsletter kannst Du natürlich jederzeit wieder abbestellen.

Von den 2 x 10 € monatlichem Rabatt auf der Handyrechnung merkst Du in der Praxis nichts. Die werden direkt verrechnet. Du musst sie also auch nicht abtelefonieren oder so.

Getmobile überweist Dir zudem 333,60 € (24 x 2 x 6,95 €) als Einmalzahlung auf Dein Konto. Das funktioniert nach meiner Erfahrung problemlos. Leider wird diesmal keine Frist für die Auszahlung angegeben und auch, dass pro Vertrag 166,80 € ausgezahlt werden, wird nicht explizit erwähnt. Da es eine Komplett-kostenlos-Aktion ist, die mit "effektiv keine monatliche Grundgebühr" beworben wird, kann man aber davon ausgehen, dass die Kosten komplett erstattet werden.

Offenbar wurde die Aktion mit der heißen Nadel gestrickt. Ich werde da nochmal nachhaken, damit die Sachen in der Beschreibung richtiggestellt werden.

 

Das mußt Du unbedingt beachten

1. Anschlussgebühr zurückholen

Die Anschlussgebühr wird Dir erstattet, wenn Du mit beiden neuen SIM-Karten je eine SMS mit dem Text "AP frei" an die 8362 sendest. Meist gilt dafür eine Frist von 2 bis 6 Wochen nach Freischaltung. Leider wird sie diesmal nicht genau angegeben. Also schick die beiden SMS lieber in den ersten beiden Wochen ab. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

 

2. Handyverträge kündigen

Die Erstattung der Grundgebühr erfolgt nur 2 Jahre lang. Du musst die Handyverträge also spätestens 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten kündigen. Am besten machst Du es schon recht bald, dann kannst Du es später nicht mehr vergessen.

Die beste Möglichkeit zum Kündigen ist das Kontaktformular im Online-Kundencenter von Talkline. Dort bekommst Du nämlich direkt eine Bestätigungsmail mit dem Inhalt Deiner Nachricht. Diese solltest Du als Kündigungsnachweis aufheben.

 

3. SIM-Karten zurückschicken

Außerdem musst Du innerhalb von 14 Tagen nach Ende der Vertragslaufzeit die SIM-Karten zurücksenden. Ansonsten wird ein SIM-Karten-Pfand von 9,95 € pro SIM-Karte berechnet. Das ist zwar laut eines Urteils des Kieler Landgerichts nicht zulässig. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

 

Alternative

Mit den gleichen Schubladenverträgen gibt es zur Zeit auch eine Aktion bei der Du das Samsung Galaxy S3 günstig abstauben kannst. Du zahlst hier effektiv nur 363 €.

Außerdem läuft bis 25.09.2012 noch eine weitere Komplett-kostenlos-Aktion. Hier gibt es neben Smartphones z.B. auch ein Navi oder einen BluRay-Player kostenlos.

Bookmark and Share

8 Kommentare

  1. Felix sagt:

    Hi Handyhase :) 
    könntest du dann bitte ein Update machen, wenn es dazu kommt, dass nach dem "Nachhaken" die Beschreibungen richtig gestellt werden? 
    Danke!

  2. Braintickler sagt:

    Merkwürdig fand ich, dass ich keine Einzugsermächgigung zur Bezahlung des Nexus geben könnte. Stattdessen muss ich für Kreditkartenzahlung noch eine Gebühr zahlen. Unschön, aber nicht zu ändern. Günstiger ist das Nexus nicht zu bekommen. Als Tarif werde ich wohl Gongstar 1GB Surfflat für 12,90 wählen. Gespräche hab ich nicht so viel… 

  3. Mike sagt:

    getmobile war nur von samstag bis sonntag……………….

  4. Ismal Abtekin sagt:

    wird hier nicht eine Nichtnutzungsgebühr berechnet, wenn keine Aktivität gegeben ist?