Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

In den sehr guten D-Netzen von Vodafone und T-Mobile gibt es eher selten gute Angebote für Allnet-Flat-Tarife. Jetzt ist primamobile mit einer sehr günstigen Vodafone Allnet-Flat gestartet.

Der Tarif enthält für 24,99 € monatlich eine Telefonflat in alle Netze, eine Internetflat und 100 Frei-SMS. Dieser Preis wurde bisher bei langfristig verfügbaren Allnet-Flats nur im o2- oder E-Plus-Netz erreicht.

Bis zum 13.11.2012 sparst Du Dir zudem die Anschlussgebühr.

 

primamobile Allnet Flat

  • Telefonflat in alle deutschen Netze
  • 100 Frei-SMS (jede weitere 0,19 €)
  • Internet Flat (ab 250 MB auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt)
  • 24 x 24,99 € Grundgebühr
  • Anschlussgebühr entfällt bis 13.11.2012 (ansonsten einmalig 19,95 €)

Durch die enthaltenen Frei-SMS ist die Allnet-Flat im Vodafone-Netz auf jeden Fall konkurrenzlos günstig. Lediglich die recht frühe Drosselung der Internetgeschwindigkeit finde ich etwas störend.

Beachten solltest Du unbedingt, dass der Tarif nur für 24 Monate so günstig ist. Ab dem 25. Monat würdest Du 39,85 € monatlich zahlen. Daher solltest Du auf jeden Fall spätestens 3 Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit gekündigt haben.

 

Alternativen

Wie schon erwähnt, gibt es zumindest bei den dauerhaft verfügbaren Allnet-Flats im D-Netz keine günstigere Alternative. Zur Zeit kannst Du allerdings die Allnet-Flat Vodafone RED M schon ab 24,16 € bekommen. Dieser Tarif enthält zudem eine SMS-Flat.

Im noch etwas besseren Telekom-Netz gibt es ebenfalls gerade eine sehr günstige Allnet-Flat.

Reicht Dir auch das E-Plus-Netz aus, hast Du zur Zeit die Möglichkeit die Allnet-Flat von yourfone effektiv kostenlos zu bekommen.

 

Bookmark and Share

2 Kommentare

  1. Klugsch Heißt sagt:

    Also von primamobile kann ich persönlich nur dringend abraten!!!!
     
    Hatte bei denen mal eine Prepaid-Karte geordert und nun rufen die in mehr als regelmäßigen Abständen an und versuchen mir mit angeblichen "Tarifsenkungen" und "kostenlosen Freiminuten" etc. etc. meinen kostenlosen Tarif umzustellen, um eine monatliche Gebühr zu kassieren…
    Bei dem Vertrag war auch noch ein (billig-)Handy dabei, welches man aber telefonisch anfordern musste! Die reine Bestellung hat nicht gereicht. Das Telefonat wurde dann aufgezeichnet und man musste zustimmen, dass man mit Anforderung des Handys auf das 14-tägige Widerrufsrecht verzichtet.
     
    Ziemlich merkwürdiger Laden, den ich definitiv in Zukunft meiden werde… und ihn auch nicht weiterempfehlen würde!!!
     
    mfg

    • Handyhase sagt:

      Danke für die Hinweise. Deine Erfahrungen klingen ja nicht so gut. Was Telefonmarketing angeht scheinen die tatsächlich sehr aktiv zu sein. Allerdings denke ich, dass bei einer Allnet-Flat nicht so viel Spielraum für eine Umstellung auf einen teureren Tarif bleibt und sie einen daher eher in Ruhe lassen.

      Ich würde auf jeden Fall raten den Vertrag frühzeitig zu kündigen, damit sie nicht behaupten können, die Kündigung sei nicht fristgerecht eingegangen. Sehr viel mehr kann dann eigentlich nicht schiefgehen.