Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

Drillisch hat wieder neue Tarife gestartet. Diese laufen unter der Marke discoPLUS und eignen sich sowohl für absolute Sparfüchse als auch für Vieltelefonierer. Die kleinste Variante discoPLUS Smart S mit 100 Freieinheiten und 500 MB LTE bekommst Du dabei schon für 4,99 € im Monat. Die Allnet-Flats discoPLUS Flat M und Flat L kosten 6,99 € bzw. eff. 15,78 € im Monat und bieten bis zu 5 GB LTE.

Bei allen Tarifen bekommst Du übrigens mind. 30 € Bonus für die Mitnahme Deiner Rufnummer.

Im Artikel findest Du alle Infos zu den Themen EU-Roaming, Kündigung der Datenautomatik und Rufnummernmitnahme – sowie mögliche Alternativen zu den discoPLUS Tarifen.

Die Aktion kann jederzeit enden.

discoPLUS

 

discoPLUS Smart S

  • 100 Freieinheiten (min/SMS) in alle dt. Handynetze und ins Festnetz
    – anschließend 9 Cent pro min/SMS
  • Internetflat (500 MB LTE mit bis zu 50 MBit/s, danach 64 KBit/s)
  • Datenautomatik beachten, siehe Hinweis unten
  • 30 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • gesetzliches EU-Roaming inklusive, siehe Hinweise unten
  • o2-Netz
  • ==================================================
  • Kosten: 4,99 € Anschlussgebühr + 4,99 € mtl. Grundgebühr

Der discoPLUS Smart S mit 100 Freieinheiten und 500 MB LTE ist ideal für Wenig-Nutzer. Fairerweise kosten auch Folge-Minuten und -SMS mit 9 Cent nicht die Welt. Im Artikel Was ist LTE? haben wir die wichtigsten Vorteile von LTE zusammengefasst.

Im Artikel Was ist LTE? haben wir die wichtigsten Vorteile von LTE zusammengefasst.

Gut zu wissen: Die Laufzeit beträgt 24 Monate und die Grundgebühr steigt nach 24 Monaten auf 7,99 € im Monat.

 

Mögliche Alternative

Der 1&1-Tarif von WEB.DE bzw. GMX kostet zwar etwas mehr (6,99 € im Monat) bietet aber wesentlich mehr Freieinheiten und Datenvolumen.

 

discoPLUS Flat M

  • Allnet-Flat in alle dt. Handynetze und ins Festnetz
  • 19 Cent pro SMS
  • Internetflat (1 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s, danach 64 KBit/s)
  • Datenautomatik beachten, siehe Hinweis unten
  • 30 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • gesetzliches EU-Roaming inklusive, siehe Hinweise unten
  • o2-Netz
  • ===================================================
  • Kosten: 4,99 € Anschlussgebühr + 6,99 € mtl. Grundgebühr

Im Unterschied zum discoPLUS Smart S Tarif ist bei der discoPLUS Flat M zusätzlich eine Allnet-Flat an Bord und Du bekommst 1 GB LTE-Datenvolumen. SMS kosten leider 19 Cent das Stück.

Hinweis: Die Laufzeit beträgt 24 Monate und die Grundgebühr steigt nach 24 Monaten auf 9,99 € im Monat.

 

Mögliche Alternative

Die o2 Flat Allnet Comfort von mobilcom-debitel wäre hier als Alternative zu nennen. Der Tarif bietet im Prinzip ein vergleichbares Paket aus Allnet-Flat und 1 GB LTE im o2-Netz, kostet aber etwas weniger.

 

discoPLUS Flat L

  • Allnet-Flat in alle dt. Handynetze und ins Festnetz
  • 9 Cent pro SMS
  • Internetflat (5 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s, danach 64 KBit/s)
  • Datenautomatik beachten, siehe Hinweis unten
  • 35 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • EU-Roaming-Paket mit 1 GB extra, siehe Hinweise unten
  • Special: 2 Freimonate (6. und 7. Monat)
  • o2-Netz
  • ============================================================
  • Kosten: 4,99 € Anschlussgebühr + 16,99 € mtl. Grundgebühr
    eff. 15,78 € mtl. (unter Einbeziehung der Freimonate und der Anschlussgebühr)

Die discoPLUS Flat L bietet satte 5 GB, kostet dafür aber auch 16,99 € im Monat.

Die Vorteile gegenüber der Flat M lauten: nur 9 Cent pro SMS, 35 statt 30 € Bonus für die Rufnummernmitnahme und 2 Freimonate.

Hinweis: Die Laufzeit beträgt 24 Monate und die Grundgebühr steigt nach 24 Monaten auf 24,99 € im Monat.

 

Mögliche Alternativen

Der BASE ECO Pro mit bis zu 5 GB LTE ist eine gute Alternative. Hier bekommst Du sogar 3 Freimonate. Auch interessant ist der o2 Free S (md) mit dem Du „unendlich“ weitersurfen kannst.

 

Das solltest Du noch beachten

 

EU-Roaming bei discoPLUS

In der discoPLUS Flat L wird automatisch ein spezielles EU-Roaming-Paket zugebucht. Das hat gegenüber dem gesetzlich regulierten EU-Roaming einige Vorteile (z.B. ist die Schweiz inkl., das Roaming-Datenvolumen von 1 GB wird nicht vom nationalen Volumen abgezogen) und einige Nachteile (das Roaming-Paket gilt nur für Gespräche im Reiseland und nach Deutschland und nicht in ein anderes EU-Land).

Du kannst Dich dafür entscheiden, zum gesetzlichen EU-Roaming zu wechseln. Hier ist dann z.B. die Schweiz nicht eingeschlossen, allerdings kannst Du mit dem vollen Datenvolumen aus dem Tarif surfen. Achtung: Zurück in das Roaming-Paket von PremiumSIM zu wechseln, ist nicht möglich. Weitere Infos und wie Du zur gesetzlichen Regelung wechseln kannst, erfährt Du im Artikel zum kostenlosen EU-Roaming.

Die kleinen Tarife discoPLUS Smart S und Flat M beinhalten das normale gesetzlich zugesicherte EU-Roaming.

 

Rufnummernmitnahme bei discoPLUS

Die Rufnummernmitnahme ist hier möglich und wird mit 30 € (bzw. 35 €) Bonus belohnt. Diesen bekommst Du aber nur wenn Dein alter Vertrag kein Drillisch-Vertrag (winSIM, PremiumSIM, DeutschlandSIM, etc.) ist. Mehr Informationen findest Du im Info-Artikel zur Rufnummernmitnahme.

 

discoPLUS Datenautomatik kündigen

Alle Tarife haben einen Datenautomatik. Diese bucht nach Verbrauch des Inklusiv-Datenvolumens max. dreimal 100 MB für je 2 € nach. Die gute Nachricht: Diese Datenautomatik kannst Du kündigen. Wir empfehlen das dringend um ungewollte Folgekosten zu umgehen. Die Datenautomatik kannst Du nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 091) oder online in der discoPLUS Servicewelt kündigen.

 

discoPLUS kündigen

In allen drei Tarifen steigt die Grundgebühr nach der Mindestvertragslaufzeit. Deshalb empfehlen wir hier dringend die Kündigung des Vertrags. Diese muss spätestens drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit erfolgen. Das geht auch per E-Mail, siehe Handyvertrag kündigen. Andernfalls würde sich der Vertrag um weitere 12 Monate verlängern. Die monatliche Grundgebühr beträgt dann 7,99 € / 9,99 € / 24,99 € im discoPLUS Smart S / Flat M / Flat L.

 

Fazit

Insbesondere die kleinste Tarifvariante discoPLUS Smart S  für gerade mal 4,99 € im Monat könnte für absolute Sparfüchse interessant sein. Bei den größeren Tarifen gibt es zumindest ebenbürtige Alternativen (siehe „mögliche Alternativen“ oben).

* erforderlich