Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 27.06.2013: Die Knaller-Aktion endet am 28.06.2013 um 18 Uhr. So billig wirst Du das Samsung Galaxy S4, Xperia Z und Blackberry Z 10 sobald nicht mehr bekommen.

UPDATE vom 22.06.2013: Das Angebot wurde jetzt noch einmal gestartet. Diesmal stehen zuätzlich das Sony Xperia Z und das Blackberry Z 10 zum gleichen Preis zur Auswahl.

 

Originalartikel vom 15.06.2013:

Das ist der beste Preis, den ich für das Samsung Galaxy S4 bisher gesehen habe. Durch einen Duo-Schubladenvertrag kannst Du es jetzt bei modeo für 357,60 € bekommen. Und diesen Betrag musst Du noch nicht einmal sofort hinblättern, sondern Du zahlst ihn bequem über 24 Monate ab.

Im Preisvergleich findet man das Samsung Galaxy S4 derzeit ab 515 €. Außerdem gibt es noch ein Billighandy (Samsung E1050) im Wert von 15 € dazu. Du sparst also insgesamt satte 172 €.

Neben dieser Aktion gibt es zur Zeit noch etliche weitere mit Schubladenverträgen. Ich liste sie weiter unten im Artikel auf.

Das Angebot läuft maximal bis Freitag, 21.06.2013.

 

Handytarif TalklineExtra Duo

  • Telekom-Netz
  • 2 x 50 Freiminuten in alle Netze (nur in der Nebenzeit 20 bis 7 Uhr)

Der Tarif ist der gleiche, wie bei all den anderen Aktionen mit Schubladenvertrag. Er dient nur zur Finanzierung der Zugaben und kann kaum sinnvoll genutzt werden.

Die Verträge enthalten auch diesmal keine Nichtnutzungspauschale. Es werden jedoch drei Testoptionen hinzugebucht, die Du zu Beginn der Vertragslaufzeit wieder deaktivieren lassen musst. Im Detail erkläre ich das am Ende des Artikels.

Solltest Du noch keine 21 Jahre alt sein, bekommst Du bei Talkline leider keine Duo-Verträge freigeschaltet. Aber Du könntest z.B. Deine Eltern fragen, ob sie für Dich bestellen. Außerdem ist die maximale Anzahl an Verträgen bei einem Provider immer begrenzt. Mehr als vier Verträge, also zwei Duo-Verträge bekommt man selten genehmigt.

In meinem kostenlosen eBook "7 Schritte zum Handy ohne Kosten" beschreibe ich ausführlich wie solche Angebote grundsätzlich funktionieren.

 

Rechnung für das Samsung Galaxy S4

  • 24 x (2 x 14,95 €) Grundgebühr
  • – 24 x (2 x 5 €) Rabatt auf der Handyrechnung
  • + 0 € Anschlussgebühr (wird durch SMS erstattet)
  • – 120 € Auszahlung durch modeo
  • =================================================
  • = 357,60 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 515 € günstigster Preis des Samsung Galaxy S4 im Preisvergleich
  • – 15 € günstigster Preis des Samsung E1050 im Preisvergleich
  • =================================================
  • – 172,40 € Ersparnis gegenüber dem Direktkauf des Galaxy S4

Die 120 € Auszahlung von modeo bekommst Du innerhalb von 6 Wochen nach Freischaltung auf Dein Bankkonto überwiesen. 

 

Weitere Aktionen mit Schubladenverträgen

Wie schon erwähnt, laufen zur Zeit einige ähnliche Aktionen.

Bei Eteleon gibt es viele kostenlose Geräte und nun auch einige mit Zuzahlung.

Auch Getmobile hat zur Zeit eine Komplett-kostenlos-Aktion. Hier sind einige hochwertige Geräte mit Zuzahlung besonders günstig.

Eine weitere Komplett-kostenlos-Aktion läuft bei modeo.

 

Das musst Du unbedingt beachten

1. Anschlussgebühr zurückholen

Die Anschlussgebühr in Höhe von 29,90 € bekommst Du erstattet, indem Du innerhalb von 6 Wochen eine SMS mit dem Inhalt "AP frei" an die 8362 sendest. Bei zwei Veträgen, musst Du diese SMS von beiden SIM-Karten versenden.

 

2. Optionen deaktivieren

Wie schon erwähnt, gibt es auch wieder einige Optionstestings. Diese sind anfangs kostenlos. Damit dafür später keine Kosten anfallen, müssen sie in der kostenlosen Testphase deaktiviert werden.

Drei Optionen werden hinzugebucht:

  • Norton Mobile Security Try and Buy (1 Monat kostenlos)
  • MultiMedia-Pack (3 Monate kostenlos)
  • Rechnungschecker (6 Monate kostenlos)

Bei der Option "Norton Mobile Security Try and Buy" hast Du für die Deaktivierung 3 Monate Zeit. Allerdings würde sie schon ab dem 2. Monat 1,99 € je Vertrag kosten. Am besten ist es also, wenn Du gleich im ersten Monat alle Optionen deaktivierst.

Die Deaktivierung der Optionen nimmst Du am besten per Kontaktformular im Online-Kundencenter von Talkline vor. Du erhältst dann eine Bestätigungsmail, die als Nachweis der Deaktivierung dienen kann. Denke daran, dass Du die Deaktivierung für beide SIM-Karten vornehmen musst.

 

3. Handyverträge kündigen

Beachten solltest Du auch, dass die Erstattung der Grundgebühr nur für 2 Jahre erfolgt. Du solltest die Handyverträge also spätestens 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten kündigen. Am besten machst Du das gleich zu Beginn der Vertragslaufzeit, dann kannst Du es nicht vergessen. Die Kündigung kann ebenfalls über das Kontaktformular bei Talkline erfolgen.

 

4. SIM-Karten zurückschicken

Außerdem musst Du bei Talkline nach Ende der Vertragslaufzeit die SIM-Karte zurücksenden. Ansonsten wird ein SIM-Karten-Pfand von 9,97 € berechnet. Das ist zwar laut eines Urteils des Kieler Landgerichts nicht zulässig, steht aber immernoch in den AGB.

Wie ich nun selbst getestet habe, kannst Du Dir die Mühe auch sparen, indem Du eine kurze Nachricht an Talkline schickst, in der Du auf das Gerichtsurteil verweist. Ich erhielt als Antwort, dass die "Mobilfunk-Kartengebühr selbstverständlich nicht erhoben wird."

 

Bookmark and Share

24 Kommentare

  1. Markus sagt:

    Kann das Gerät, das als "Netzbetreiberware" angeboten wird, auch mit einer Vodafone-Karte genutzt werden oder ist man an D1 gebunden?
    Was bedeutet "Netzbetreiberware" eigentlich in Bezug auf dieses Angebot genau?
    MfG
    Markus

    • Handyhase sagt:

      Hallo Markus,

      Netzbetreiberware bedeutet nur, dass das Gerät von einem Netzbetreiber stammt und somit ein Softwarebranding besitzt. Das bedeutet in der Regel, dass einige Apps vorinstalliert sind. Solche Geräte können natürlich trotzdem mit SIM-Karten aller anderen Netzbetreiber verwendet werden. Das steht auch bei dem Angebot unter "Artikeldetails".

      Der Handyhase

  2. HandzUpFreak sagt:

    Gab es eigentlich schonmal probleme bei sowas?
    Dass das fake war oder die Auszahlung nicht gemacht wurde oder so? Habe da leider keine Erfahrung :)
     
    Ist ein ultra Angebot!
     
    liebe Grüße

    • Handyhase sagt:

      Die Shops, die ich hier mit solchen Angeboten vorstelle, sind alle seriös. Es gab vor ca. 8 oder 9 Jahren mal einen Shop, der Pleite ging und daher nichts auszahlen konnte. Aber selbst da ist der Provider eingesprungen und hat alles erstattet. Seitdem gab es unzählige solcher Aktionen, die problemlos verliefen. Da musst Du Dir also keine Sorgen machen. Wichtig ist, dass Du die 4 Punkte in meinem Artikel beachtest und auf Deinen Rechnungen überprüfst, ob die Optionen auch wirklich deaktiviert wurden und Du die Anschlussgebühr zurückbekommen hast.

  3. HandzUpFreak sagt:

    Kann mir jemand sagen, ob ich die Unterlagen (Ausweiskopie, etc.) immer 2x einschicken muss (für beide Verträte jeweils einmal) ?
    Oder reicht da einfach 1x aus wenn der Vertragsnehmer für beide Verträge der selbe ist?
     
    lieben Dank

  4. Tim sagt:

    hat jmd schon bestellt und das Handy bekommen??
    wie lange soll die Lieferung ca. dauern??
    mfg

  5. Jens sagt:

    Kann man die Auszahlung auch irgendwie auf das "Konto" einzahlen, damit diese für die Vertragsgebühren genutzt wird? So wie es bei Vodafone geht? Also ob man dort einen Betrag aufbuchen kann auf den Vertrag und dieser dann kontinuierlich für die Grundgebühr benutzt wird?
    mfg

    • Handyhase sagt:

      Ob das bei Talkline geht kann ich Dir nicht genau sagen. Da müsstest Du mal direkt bei Talkline nachfragen. Kannst ja dann mal schreiben was Du herausbekommen hast.

  6. Jens sagt:

    Hey ich hab so einen ähnlichen Vertrag abgeschlossen bin jedoch jetzt erst auf diese GameFlat gestoßen. Man musste sie anwählen, ist aber dem Kleingedruckten nach nicht Kündbar.
    Kostet dann 2,99 über die 24Monate…mal auf die erste Rechnung warten….
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  7. Jonas sagt:

    Funktioniert das auch mit 18 Jahren? 
    Viele Verträge gehen erst ab 21…
     

  8. Thore sagt:

    Ich habe das Angebot genutzt und heute meine erste Rechnung erhalten. Dabei ist mir aufgefallen, dass neben den 3 drei erwähnten Testoptionen noch eine weitere aufgeführt ist, die sich Internet Starter nennt. Diese hat mich bisher nichts gekostet, allerdings war ich etwas überrascht. Bleibt diese Option kostenlos oder sollte ich die besser auch kündigen?

    • Handyhase sagt:

      Soweit ich weiß bleibt diese Option immer kostenlos. Ich würde aber generell bei der Kündigung der Optionen immer pauschal um die Deaktivierung ALLER Optionen bitten. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

  9. Domi sagt:

    Das Kontaktformular zur Abbstellung der Optionen von Talkline funktioniert bei mir nicht richtig..ist es bei euch auch so? Gibts ne Alternativmöglichkeit?

    • Handyhase sagt:

      Was gibt es denn für ein Problem mit dem Kontaktformular bei Talkline? Probier vielleicht mal einen anderen Browser.

      Ansonsten kannst Du auch per Mail oder telefonisch kündigen. Aber ich finde das Kontaktformular am besten, weil man direkt einen Nachweis der Kündigung in Form einer Kopie der Nachricht erhält.