Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

UPDATE vom 12.04.2018: Die Zuzahlung ist auf 149 € gestiegen.

Originalartikel vom 10.04.2018:

Handyflash bietet jetzt das Samsung Galaxy S9 für 79,95 € Zuzahlung zum Ay Yildiz Ay Allnet Plus an! Für den Tarif fallen dabei günstige 29,99 € im Monat an – dafür erhältst Du eine Allnet-Flat, eine SMS-Flat sowie satte 8 GB LTE. Hammer! Zudem profitierst Du von einer Festnetz-Flat in die Türkei – allerdings lohnt sich der Deal auch, wenn Du diese Flat nicht nutzt. 😉

Nach Verrechnung des Gerätewertes kostet Dich der Tarif noch effektiv 3,24 € im Monat. Ein hammer Angebot für die gebotenen Leistungen!

Achtung: Der Deal ist auf 200 Stück begrenzt!

Ay Yildiz Ay Allnet Plus

  • Telefon-Flat in alle dt. Netze (Mobilfunk und Festnetz)
  • Festnetz-Flat in die Türkei
  • 0,12 €/min in türkische Mobilfunknetze
  • 0,12 €/SMS in dt. oder türkische Netze
  • Internet-Flat (8 GB LTE (!) mit bis zu 21,6 Mbit/s, danach max. 64 kbit/s)
  • EU-Roaming inklusive
  • Telefónica-Netz (o2 und E-Plus)
  • ====================================================
  • reguläre Grundgebühr: 29,99 € monatlich
  • Anschlussgebühr: 25 € 0 €

Mit der Allnet-Flat bekommst Du hier auch 8 GB LTE-Datenvolumen im o2-Netz. Im Artikel Was ist LTE? haben wir die wichtigsten Vorteile von LTE zusammengefasst.

Der Tarif ist ideal für alle, die viel telefonieren und richtig viel surfen. Für die türkische Community gibt es zudem eine Festnetz-Flat in die Türkei.

Die Rufnummernmitnahme ist hier möglich, es sei denn Dein alter Vertrag ist ebenfalls ein Ay Yildiz Vertrag. Mehr Informationen findest Du im Info-Artikel zur Rufnummernmitnahme.

Die Anschlussgebühr entfällt hier! beträgt einmalig 25 €.

Die Rechnung mit dem Samsung Galaxy S9

  • 24 x 29,99 € Grundgebühr
  • + 0 € Anschlussgebühr
  • + 79,95 € Zuzahlung für das Smartphone
  • + 0 € Versandkosten
  • ==========================================================
  • = 799,71 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 722 € günstigster Preis des Samsung Galaxy S9 im Preisvergleich
  • ==========================================================
  • = 24 x 3,24 € effektive Grundgebühr für die Allnetflat Ay Yildiz

Die Kündigung des Vertrags muss spätestens drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit erfolgen. Das geht auch per E-Mail, siehe Handyvertrag kündigen. Andernfalls würde sich der Vertrag um weitere 12 Monate verlängern.

Fazit und Alternativen

Eine Allnet-Flat mit SMS-Flat und 8 GB LTE für nur 29,99 € im Monat – ein unschlagbarer Deal! Das neue Samsung Galaxy S9 gibt’s zur fairen Zuzahlung dazu. Ein Knaller-Deal, der sich auch ohne Nutzung der Türkei-Flat lohnt.

Alternativ gibt es das S9 auch noch mit diesen Tarifen:

Allnet
Flat
2 - 4 GB
Grundgebühr: 31,99 €
Zuzahlung: 49,00 - 99,00 €
Verwende den Gutscheincode GALAXY120!
Tipp
Allnet
Flat
SMS
Flat
5 - 7 GB
⏳ Endet heute um 17:00 Uhr
Grundgebühr: 36,99 - 41,99 €
Zuzahlung: 29,00 - 269,00 €
gratis 256GB microSD aus der Samsung Speicherbonus-Aktion
Allnet
Flat
SMS
Flat
4 GB
Grundgebühr: 36,99 €
Zuzahlung: 1,00 - 99,00 €
gratis 256GB microSD aus der Samsung Speicherbonus-Aktion
inkl. Samsung Gear Fit2 Pro
Tipp
Samsung Galaxy S9 (Plus) + o2 Free M für eff. 4,82 € mtl.
Allnet
Flat
SMS
Flat
10 - 15 GB
junge
Leute
⏳ Endet heute um 17:00 Uhr
Grundgebühr: 29,99 - 39,99 €
Zuzahlung: 49,00 - 399,00 €
gratis 256GB microSD aus der Samsung Speicherbonus-Aktion
Tipp
Allnet
Flat
SMS
Flat
4 - 12 GB
junge
Leute
Grundgebühr: 39,95 - 54,95 €
Zuzahlung: 1,00 - 4,99 €
gratis 256GB microSD aus der Samsung Speicherbonus-Aktion
Tipp: Handy gegen Bargeld eintauschen und nur den Tarif nutzen!
Hier kannst Du den Wert des Samsung Galaxy S9 (Plus) abfragen
Tipps zum Handyverkauf bei clevertronic

2 Kommentare

  1. Sven Kowalik sagt:

    21.6 MBit mit LTE sind aber jetzt nicht der Burner, da sind ja sämtliche „non LTE“ Tarife schneller ,…

    • Stefan Kirchner sagt:

      Die Geschwindigkeit ist in diesem Fall eher sekundärer Natur und der Grund ist einfach: Netzabdeckung.

      Die LTE-Netze sind bei allen drei Netzbetreibern erheblich besser ausgebaut als die jeweiligen 3G-Netze, weswegen du mit den LTE-Tarifen hier zwar vielleicht langsamer im Netz surfst, aber in der Theorie und auch in der Praxis den überwiegend besseren Empfang hast, verglichen zu 3G-only-Tarifen. Außerdem erfolgt der Netzausbau auch fast nur noch mit neuen LTE-Basisstationen und kaum bis überhaupt nicht mit 3G-Antennen.

      Ebenfalls nicht nicht vergessen werden darf, dass bereits über eine Abschaltung der 3G-Netze diskutiert wird, auch wenn regulatorisch gesehen vor 2020 da nichts großartig passieren wird. Nach Plänen der Bundesnetzagentur sollen UMTS-Frequenzen für die kommenden 5G-Netze neu vergeben werden.

* erforderlich