Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Bei PhoneHouse gibt es gerade eine super Aktion mit einigen Spitzensmartphones und dem Tarif E-Plus MTV mobile. Dieser Smartphonetarif erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn er bietet für einen unglaublich niedrigen Preis jede Menge Inklusivleistungen und ist zudem flexibel erweiterbar.

Der Tarif ist ideal für alle, die sehr viele SMS schreiben und das Internet ausgiebig nutzen wollen, denn er enthält neben 50 Freiminuten eine SMS-Flat und eine 500-MB-Internetflat. Außerdem lassen sich Minutenpakete flexibel hinzubuchen und auch die Datenflat kann erweitert werden.

Die Aktion wird nur wenige Tage laufen!

MTV-Mobile-HTC-One-Galaxy-S4

 

E-Plus MTV mobile

  • 50 Freiminuten in alle dt. Netze (jede weitere 19 Cent)
  • SMS-Flat in alle dt. Mobilfunknetze
  • Internet-Flat (500 MB mit bis zu 7,2 MBit/s, danach GPRS-Geschwindigkeit)

Bei diesem Tarif sind schon 50 Freiminuten fest enthalten. Es können aber zusätzlich weitere Minutenpakete gebucht werden.

  • Flat ins E-Plus und BASE-Netz + 50 Freiminuten = 5 € monatlich
  • Flat ins E-Plus und BASE-Netz + 100 Freiminuten = 8 € monatlich
  • Flat ins E-Plus und BASE-Netz + 300 Freiminuten = 10 € monatlich

Weitere Minuten kosten jeweils 19 Cent. Die Optionen laufen 3 Monate und können mit einer Frist von 2 Wochen gekündigt werden. Solltest Du sie nicht kündigen, verlängern sie sich um weitere 3 Monate.

Die in den Minutenpaketen enthaltene E-Plus-Flat gilt zu allen Anbietern, die das E-Plus-Netz nutzen, also z.B. auch BASE, simyo, blau.

Auch die Internetflat kann erweitert werden. Du erhältst damit zusätzlich Zugang zu MTV Music powered by Rhapsody. Darüber kannst Du Musik hören und dabei aus 18 Millionen Songs wählen. Die Datenoptionen haben eine Laufzeit von 24 Monaten.

  • Internet Flat L plus: insgesamt 750 MB Datenvolumen für 5 € monatlich
  • Internet Flat XL plus: insgesamt 2 GB Datenvolumen für 10 € monatlich

 

Rechnung mit dem HTC One

  • 24 x 24,95 € Grundgebühr
  • + 29,99 € für das HTC One
  • + 0 € Anschlussgebühr
  • + 0 € Versandkosten
  • =========================================
  • = 628,79 Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 515 € günstigster Preis des HTC One im Preisvergleich
  • =========================================
  • 24 x 4,74 € effektive Kosten für den Tarif MTV mobile

Für einen Tarif mit diesem Umfang ist das wirklich ein Knallerpreis. Auch beim Samsung Galaxy S4 liegen die effektiven Tarifkosten kaum höher. Beim Nokia Lumia 925 wird es sogar noch etwas günstiger.

  • Samsung Galaxy S4 für 1 € (Preisvergleich: 468 €) eff. Tarifkosten: 5,49 €
  • HTC One für 29,99 € (Preisvergleich: 515 €) eff. Tarifkosten: 4,74 €
  • Sony Xperia Z für 29,99 € (Preisvergleich: 451 €) eff. Tarifkosten: 7,41 €
  • Nokia Lumia 925 32GB black für 1 € (Preisvergleich: 492 €) eff. Tarifkosten: 4,49 €

Alle Geräte werden natürlich ohne SIM-Lock geliefert und können daher mit jeder passenden SIM-Karte verwendet werden.

 

Bookmark and Share

5 Kommentare

  1. Gomox sagt:

    Habe leider über das E-Plus Netz bisher nicht so viel Gutes gehört? :/

    Stimmen die Gerüchte? 😀 

    • Handyhase sagt:

      Naja, E-Plus hat sicher das schwächste Netz der vier Netzanbieter. In Großstädten ist es meist aber trotzdem o.k. Ich kenne viele Leute, die in Berlin sehr zufrieden damit sind. Auf dem Land sieht das aber teilweise schon wieder anders aus, wie auch Simon hier geschrieben hat.

      Es ist sicher eine gute Idee erst mal das E-Plus-Netz zu testen. Zur Zeit gibt es ja noch die Allnet-Flat, die Du 2 Monate für 1 € testen kannst. Dann wirst Du merken, ob das Netz in Deiner Region gut genug für Dich ist.

  2. Simon Gerjets sagt:

    Man-o-Meter :(
    Das ist endlich mal ein Tarif so wie ich ihn mir wünsche. Ein Tarif für Wenigtelefonierer mit möglichst wenig SMS Zusatz (schreib eh keine SMS, wozu gibts Messenger ^^) und MINDESTENS 500mb Datenflat. Leider im Netz von E-Plus. Das Netz, was ein merkbares Stück weniger Qualität besitzt im Vergleich mit allen anderen Netzen und dazu sowieso ab 2014 ein Teil von O2.

    Ich hab bis jetzt immer E-Plus genutzt und war recht unzufrieden. Sprachlich zwar gut, aber das Internet ist bei uns im Norden nur selten über Edge-Qualität. In einigen Gegenden muss man auch mal mit 0% Empfang rechnen. Selbst die paar Tage im Jahr wo ich in Oldenburg oder Bremen unterwegs bin, gehöre ich in meinem Freundeskreis als einziger E-Plus Nutzer immer zu denen, die den kürzeren Ziehen, wenn sie auch nur Kleinigkeiten im Netz nachgucken wollen (aufgrund der extrem schlechten Datennetzqualität).

    Es ist leider so, dass man außerhalb der Großstädte nur auf D1 setzen kann, wenn man Top-Qualität will. D2 und O2 sollen sich ja angeblich qualitativ nicht viel nehmen, dürften aber vom Netz noch ein gutes Stück besser sein als E-Plus.

    Meiner Meinung nach macht sich der Qualitätsunterschied auch im Preis bemerkbar. Egal ob in den Angeboten oder im Normaltarif.

    @Gomox:
    Ich möchte dich aber jetzt nicht abschrecken. Das sind nur meine Erfahrungen. Du könntest ja mal das Gratis-Angebot von simyo versuchen, wenn du E-Plus testen willst :)

    • Gomox sagt:

      Mir geht es ähnlich. Ich hoffe wirklich, dass ein ähnlicher Tarif zu einem super Preis bald in einem anderen Netz auftaucht :) 

    • Dennis Censored sagt:

      Schau inbedingt mal bei KabelBW vorbei, dort gibt es einen Vertrag für 5€ und 500mb Internet im O2-Netz. Perfekt für Leute die nur Internet haben wollen und wenig zahlen. Z.B. Jugentliche :)
      MfG