Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 24.08.2013: Die Aktion von Blue-Deals läuft immernoch. Außerdem gibt es jetzt einen ähnlichen Tarif noch günstiger.

Den o2 comfort Allnet bekommst Du derzeit mit 240 € Auszahlung, wodurch er effektiv 9,90 € monatlich kostet. Er enthält eine Telefonflat in alle deutschen Netze und eine 500-MB-Internetflat. Im Gegensatz zum o2 Blue All-in S fehlt ihm aber die Festnetznummer und die SMS-Flat.

Die Anschlussgebühr wird Dir beim o2 comfort Allnet von mobilcom-debitel erstattet, wenn Du innerhalb von 6 Wochen nach Freischaltung eine SMS mit dem Text "AP frei" an die 8362 sendest.

o2-comfort-Allnet-9-90-eur

Originalartikel vom 07.08.2013:

Die Allnet-Flat o2 Blue All-in S bekommst Du jetzt für kurze Zeit zum Preis von 14,99 € monatlich ohne Smartphone. Die Aktion läuft auf der erst kürzlich gestarteten Aktionswebsite Blue-Deals, die direkt von Telefonica Germany (o2) betrieben wird.

Es gibt also nicht, wie sonst bei solchen Angeboten oft üblich, eine Erstattung von einem Händler, sondern der Tarif wird einfach direkt von o2 reduziert.

Alternativ kannst Du die Allnet-Flat auch mit dem Samsung Galaxy S3 mini bestellen. Das Angebot stelle ich am Ende des Artikels vor.

o2-Blue-All-in-S-SIM-only

o2 Blue All-in S (SIM only) für 14,99 € monatlich

o2 Blue All-in S mit Galaxy S3 mini für effektiv 11,11 € monatlich

 

o2 Blue All-in S

  • Telefonflat in alle dt. Netze (Handy- und Festnetz)
  • SMS-Flat
  • Internetflat (300 MB mit bis zu 3,6 Mbit/s, danach 32 kbit/s)
  • kostenlose Festnetznummer

Eigentlich beinhaltet die Internetflat beim o2 Blue All-in S nur 50 MB ungedrosseltes Datenvolumen. Bei dieser Aktion wird es aber für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten auf 300 MB monatlich erhöht. Auch die reduzierte Grundgebühr gilt nur in dieser Zeit. Ab dem 25. Monat würde der Tarif 19,99 € monatlich kosten. Du solltest also auf jeden Fall rechtzeitig kündigen – spätestens 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit.

Anschlussgebühr und Versandkosten fallen bei dem Angebot nicht an.

Alternativ gibt es den o2 Blue All-in S auch mit Smartphone. Rechnerisch wird die Allnet-Flat damit sogar noch günstiger.

 

Rechnung mit dem Samsung Galaxy S3 mini

  • 24 x 19,99 € Grundgebühr
  • + 1 € für das Samsung Galaxy S3 mini
  • + 0 € Anschlussgebühr
  • + 4,99 € Versandkosten
  • =====================================================
  • = 485,75 Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 219 € günstigster Preis des Samsung Galaxy S3 mini im Preisvergleich
  • =====================================================
  • 24 x 11,11 € effektive Kosten für den Tarif o2 Blue All-in S

 

Alternative

Solltest Du keine SMS-Flat benötigen, dafür aber eine etwas umfangreichere Internetflat (500 MB), dann ist der Tarif comfort Allnet vielleicht interessant für Dich. Den gibt es zur Zeit für 19,90 € mtl. + Samsung Galaxy S3 mini für 0 €. Das sind nach Abzug des Smartphonewertes effektiv 10,78 € monatlich für den Tarif.

 

Bookmark and Share

9 Kommentare

  1. Bille sagt:

    Wow, auf so ein Angebot habe ich gewartet. Echt hasenmäßige Spitze!! 😀

  2. so nicht!!! sagt:

    Bei Blue-Deals.de herrscht Chaos!

    Also Finger weg von diesem Angebot.

    Mir wurden gleich zwei Verträge unterstellt, obwohl nur eine Bestellung getätigt wurde. Weiterhin verlangt o2 für das Smartphone neben dem 1,- € Anzahlung monatlich 10,- €. Somit wird das Galaxy S3 mini mit 241,- € berechnet. Meine logische Konsequenz war folglich: Widerrufsrecht nutzen.

    Nie wieder Blue-Deals.de!!!

    • Handyhase sagt:

      Ich versuche das mal zu klären. Hast Du denn mit denen schon gesprochen? Eigentlich kann es sich da nur um einen Fehler handeln. So wie ich das Angebot hier dargestellt habe und es auch bei blue deals zu sehen ist, wirst Du es auch bekommen, wenn Du willst.

      • so nicht!!! sagt:

        Auch ich habe versucht, das Problem zu klären. Als die entsprechende Mail mit der Rechnung über 241,- € kam, habe ich sofort die Hotline von Blue-Deals.de angerufen und der nette Mitarbeiter erklärte mir, dass ich die Rechnung ignorieren soll, da bekannt sei, dass ein Fehler im Systhem vorliegt. Somit war ich ersteinmal beruhigt. Als dann aber gestern die Post ein zweites Gerät und eine zweite SIM-Karte lieferte, wurde ich erneut unruhig und schaute bei o2.de vorbei. Tatsächlich wurden hier schon zwei Verträge mit vollen Kosten geführt. Ein erneuter Anruf bei der Blue-Deals.de Hotline brachte dann die totale Ernüchterung. Der mufflige Mitarbeiter meinte, ich hätte zwei Bestellungen in Auftrag gegeben, eine am Vormittag des 08.08.2013 mit voller Kostenbeteiligung durch mich und eine am Nachmittag des selben Tages mit Ermäßigung. Auf meinen Hinweis, dass das absoluter Quatsch sei und auf der Homepage z.Z. nur ermäßigte Tarife zu ordern sind, wusste er keine Antwort. Auch meine Anregung, das Problem durch eine Korrektur des Fehlers durch Blue-Deals.de aus der Welt zu schaffen lehnte er ab. Da sei nichts zu machen. Somit bleibt mir nur noch das Widerrufsrecht. Dieses nahm der Callcenter-Mitarbeiter ohne Regung zur Kenntnis und erklärte, er werde beide SIM-Karten sofort deaktivieren. Heute habe ich dann beide Geräte an o2 zurückgeschickt und das Thema o2 ist für mich gestorben.

        PS: Die bereits aktivierte SIM-Karte war am heutigen Vormittag immer noch aktiv. Soviel zum Thema "sofort" bei o2.

      • Handyhase sagt:

        Da scheint ja einiges schiefzugehen bei denen. Ich habe den Vorfall jedenfalls mal an blue deals weitergeleitet und warte auf eine Stellungnahme. Sollten die Ihre Abläufe nicht besser in den Griff bekommen, werde ich hier sicher erst einmal keine Angebote mehr von denen vorstellen. Schließlich möchte ich auch, dass Besucher, die hier ein Angebot finden, damit glücklich sind. Ansonsten nützt das beste Schnäppchen ja nichts.

      • Handyhase sagt:

        Ich hatte Dir am Montag schon eine Mail geschrieben und hoffe Du hast sie erhalten. Ansonsten hier noch einmal kurz der Inhalt:

        Ich habe nun endlich eine Rückmeldung erhalten. Durch den Feiertag in Bayern gab es offenbar noch eine zusätzliche Verzögerung.
        Sie nehmen den Fall sehr ernst und wollen das schnellstmöglich klären. Ohne Deine Kundendaten ist das aber nicht möglich.
        Könntest Du dort also bitte noch einmal unter der 0800 – 1 55 00 33 anrufen. Die Mitarbeiter sind auf Deinen Fall bereits gebrieft.

        Selbst, wenn die Angelegenheit für Dich schon erledigt sein sollte, wäre es schön, wenn Du da noch einmal anrufen könntest. Denn es ist mir auch persönlich wichtig, dass geklärt wird, ob das ein Einzelfall war oder die Regel.
        Ich möchte nämlich bei Handyhase.de ausschließlich seriöse Shops vorstellen, die zuverlässig arbeiten.

        • so nicht!!! sagt:

          Habe aufgrund deiner Anregung natürlich nochmal die 0800 – 1 55 00 33 angerufen. Natürlich wusste dort niemand weder von dir noch von mir irgendetwas. Der Name "handyhase.de" löste neben "Noch nie gehört." und "Kenne ich nicht." allgemeine Heiterkeit aus. Also von wegen: "Sehr ernst nehmen"!!! Am besten wird wohl sein, dieses unseriöse Portal "Blue Deals.de" einfach nicht mehr zu erwähnen. Danke für deine Arbeit, aber in diesem Fall ist sie wohl vergebens gewesen.

  3. Thorsten² sagt:

    Okay, das ist nun wirklich interessant, weisst du vielleicht was genauers, wie es mit Rufnummermitnahme aussieht auf den "neuen" Vertrag? Klaro Kosten für die Portierung entstehen beim alten Anbieter, gibt o2 da vielleicht einen Bonus?