Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

UPDATE vom 04.11.2013: Die Aktion bei LogiTel ist inzwischen leider abgelaufen. Dafür bietet Handyliga jetzt den BASE all-in zusammen mit dem Samsung Galaxy Note 3 an – einmal für normale Kunden und einmal für ADAC-Mitglieder.

Die Grundgebühr für diesen Allnettarif mit 500-MB-Datenflat liegt bei 31 €. Für das Note 3 fallen 77 € Zuzahlung an. So zahlst Du als normaler Kunde effektiv 9,75 € im Monat.

Als ADAC-Mitglied erhältst Du einen Rabatt von 2 € auf die Grundgebühr und liegst somit bei effektiven Tarifkosten von 7,75 € monatlich.

 

Originalartikel vom 18.10.2013:

Bei LogiTel gibt es jetzt den Allnetflat-Tarif BASE all-in schon für effektiv 6,66 € im Monat. Damit kannst Du unbegrenzt in alle Netze, auch ins Festnetz telefonieren und simsen. Eine üppige Internetflat ist auch dabei.

Dazu gibt es eine schöne Auswahl der beliebtesten Smartphones, wie das iPhone 5, Samsung Galaxy S4 oder Galaxy Note 3.

BASE-all-in-Galaxy-Note-3

 

E-Plus BASE all-in classic + Internet Flat 11

  • Telefonflat in alle dt. Handynetze und ins Festnetz
  • SMS-Flat in alle Netze
  • Surf-Flatrate (500 MB ungedrosselt mit bis zu 7,2 MBit/s, danach bis zu 56 KBit/s)
  • kostenlose Festnetznummer – deutschlandweit erreichbar

Für dieses All-inklusive-Paket zahlst Du 31 € mtl. Grundgebühr. Die Anschlussgebühr entfällt komplett.

Für Mitglieder in Deutschlands größtem Automobilclub, dem ADAC, geht es sogar noch günstiger: Dann sinkt die Grundgebühr um 2 € auf 29 € und ein Wechselguthaben von 25 € wird Dir auf Deinem Konto gutgeschrieben. Der Tarif passt wirklich perfekt zu Dir, wenn Du Dir keine Gedanken mehr um irgendwelche möglichen Kosten machen willst, es ist einfach alles inklusive. Auch mit den 500 MB Volumen fürs Internet kommst Du sicher sehr gut über die Runden.

 

Die Rechnung am Beispiel des Samsung Galaxy Note 3

  • 24 x 31 € Grundgebühr
  • + 69 € Zuzahlung für das Samsung Galaxy Note 3 32GB LTE
  • + 0 € Anschlussgebühr
  • + 3,90 € Versand
  • =======================================================
  • = 816,90 Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 614 € günstigster Preis des Galaxy Note 3 32GB LTE im Preisvergleich
  • =======================================================
  • 24 x 8,45 € effektive Kosten für die BASE Allnet-Flat

Hier sind alle Smartphones im Überblick:

  • Galaxy Note 3 32GB LTE für 69 € (Preisvergleich: 614 €) eff. Tarifkosten 8,45 € monatlich
  • iPhone 5 16GB für 29 € (Preisvergleich: 539 €) eff. Tarifkosten 9,91 € monatlich
  • HTC One NB für 1 € (Preisvergleich: 470 €) eff. Tarifkosten 11,46 € monatlich
  • Galaxy S4 16GB LTE NB für 1 € (Preisvergleich: 440 €) eff. Tarifkosten 12,71 € monatlich

Das HTC One bietet LogiTel auch in einer separaten Aktion noch einmal an. Dort erhältst Du zusätzlich 50 € Prämie für eine Weiterempfehlung. Wenn Du kein ADAC-Mitglied bist, lohnt sich das auf jeden Fall.

Bei der Weiterempfehlung kannst Du einfach einen Freund als Empfehlungsgeber eintragen und Dir die Empfehlung somit selbst zusenden. =)

 

Die Rechnung mit ADAC-Rabatt am Beispiel des Samsung Galaxy Note 3

  • 24 x 29 € Grundgebühr
  • + 99 € Zuzahlung für das Samsung Galaxy Note 3 32GB LTE
  • + 0 € Anschlussgebühr
  • + 3,90 € Versand
  • – 25 € Wechselguthaben bei Rufnummernmitnahme
  • =======================================================
  • = 773,90 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 614 € günstigster Preis des Galaxy Note 3 32GB LTE im Preisvergleich
  • =======================================================
  • 24 x 6,66 € eff. Kosten für die Allnet-Flat für ADAC Mitglieder

Bei den ADAC-Mitgliedern wird eine etwas höhere Zuzahlung nötig, dafür gibt es aber eine niedrigere Grundgebühr und den Wechselbonus, wenn Du Deine Rufnummer zu BASE portierst.

  • Galaxy Note 3 32GB LTE für 99 € (Preisvergleich: 614 €) eff. Tarifkosten 6,66 monatlich
  • iPhone 5 16GB für 59 € (Preisvergleich: 530 €) eff. Tarifkosten 8,50 monatlich
  • HTC One NB für 1 € (Preisvergleich: 470 €) eff. Tarifkosten 8,42 € monatlich
  • Galaxy S4 16GB LTE NB für 1 € (Preisvergleich: 440 €) eff. Tarifkosten 9,67 € monatlich

 

Das Samsung Galaxy Note 3 ist ein ganz neues Smartphone und ist erst seit Ende September 2013 in Deutschland erhältlich. Daher will ich es hier einmal etwas genauer vorstellen.

 

Technische Daten des Samsung Galaxy Note 3

  • Display: 5,7 Zoll (1920×1080 Pixel) Super AMOLED, kapazitiver Touchscreen
  • Prozessor: 4 x 2,3 GHz – Krait 400
  • Betriebssystem: Android 4.3
  • Kamera: 13 Megapixel, AF, LED-Blitz, Videos @2160p; 2. Kamera: 2,0 MP
  • Speicher: 32 GB intern – erweiterbar mit microSD-Card (bis zu 64 GB) – RAM: 3 GB
  • Akku: 3200 mAh, wechselbar
  • SIM-Typ: Micro-SIM
  • Gewicht: 168 g
  • Besonderheiten: LTE, Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer, Hygrometer, NFC, Infrarotsender, Stylus

Das Samsung Galaxy Note 3 ist ein richtiges Leistungsmonster, hier bekommst Du wirklich einiges geboten. Die Bewertung bei Testberichte.de ist daher auch eine glatte 1,0 (aus 5 Tests) für Samsungs neues Vorzeigemodell.

Die Pluspunkte liegen auf der Hand: Der Touchscreen ist riesig und dank Super AMOLED sieht alles einfach toll aus. Wenn Du die Größe nicht als Nachteil empfindest, bietet Dir das Galaxy Note 3 wirklich viel Sehvergnügen.

Der Vierkernprozessor macht es sehr schnell und dank LTE lässt sich auch fix im Internet surfen. Trotzdem loben viele Nutzer den starken Akku, der lange hält. Zum Note 3 dazu gibt es einen praktischen Touchstift, damit Du es präzise bedienen kannst. Diese Bedienung klappt ganz wunderbar und erleichtert das Arbeiten.

Auf Amazon erhält das Galaxy Note 3 eine vergleichsweise schlechte Note von 3,3. Dies hat einen einzigen Grund: der Regio-Lock. Der Regio-Lock bindet das Handy bei der Erstaktivierung an eine bestimmte geographische Region. Dies ist natürlich mehr als ärgerlich für Nutzer, die viel reisen, und hat viele Kunden vergrault. Samsung verspricht Abhilfe, teilweise lässt sich dieser Regio-Lock wohl schon über den Kundendienst deaktiveren. Wer mit diesem Umstand keine Probleme hat, erhält mit dem Galaxy Note 3 im Endeffekt eines der leistungsstärksten Smartphones, die es zurzeit auf dem Markt gibt.

 

Alternative

Bei Handytick läuft eine ähnliche Aktion. Dort gibt es das Samsung Galaxy S4 kostenlos und in verschiedenen Farben dazu. Besonders bei der Farbe Rot, die im Preisvergleich deutlich teurer ist, ergeben sich sehr gute Preise für den Tarif. Auch das HTC One in Blau ist dort interessant.

  • Galaxy S4 für 0 € (Preisvergleich: 440 €) eff. Tarifkosten 12,67 € monatlich
  • Galaxy S4 red aurora für 0 € (Preisvergleich: 532 €) eff. Tarifkosten 8,83 € monatlich

Für ADAC Mitglieder:

  • Galaxy S4 für 0 € (Preisvergleich: 440 €) eff. Tarifkosten 10,67 € monatlich
  • Galaxy S4 red aurora für 39 € (Preisvergleich: 532 €) eff. Tarifkosten 6,83 € monatlich

 

Bookmark and Share