Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Archiv der Kategorie „News”

UPDATE vom 23.05.2017: Den o2 Free 15 mit wahnsinnigen 15 GB LTE bekommst Du mittlerweile in gleich drei richtig guten Deals:

Im Shop von o2 gibt es bei einer rechnerischen Grundgebühr von 29,99 € mtl. (12 x 24,99 € + 12 x 34,99 €) das Samsung Galaxy J3 (2016) für nur 1 € dazu! Alternativ gibt es den Tarif auch SIM-only und ohne Anschlussgebühr bei Handyflash, im Deal von Sparhandy bekommst Du eine Powerbank gratis dazu und hast ebenfalls keine Anschlussgebühr.

Das Angebot bei o2 läuft nur noch bis zum 31.05.2017!

Mehr Informationen zum Tarif findest Du im Artikel.

Rechnung mit dem Samsung Galaxy J3 (2016) aufklappen
  • 12 x 24,99 € Grundgebühr
  • + 12 x 34,99 € Grundgebühr
  • + 29,95 € Anschlussgebühr
  • + 1 € Zuzahlung für das Samsung Galaxy J3 (2016)
  • + 4,99 € Versandkosten
  • =============================================================
  • = 755,70 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 125 € günstigster Preis für das Samsung Galaxy J3 (2016) im Preisvergleich
  • =============================================================
  • 24 x 26,28 € effektive Kosten für den o2 Free 15

 

Originalartikel vom 18.05.2017 – überarbeitet am 23.05.2017:

o2 feiert seinen 15. …

Artikel weiterlesen »

UPDATE vom 22.05.2017: Die Aktion startet eigentlich erst am 24.05.2017, aber schon jetzt gibt es interessante Deals mit den Telekom-Tarifen, bei denen Du das Lenovo Tab 3 gratis abstauben kannst:

 

Originalartikel vom 22.05.2017:

Die Telekom hat ab dem 24.05.2017 einen besonderen Deal im Angebot: Zu jedem Smartphone mit dem Telekom Magenta Mobil S-L gibt es gratis ein Lenovo Tab 3 8 Zoll 16 GB LTE im Wert von 179 € dazu! Das Angebot gilt auch für die Friends-Versionen der Magenta-Tarife für junge Leute.

Bei der Telekom profitierst Du übrigens weiterhin von der Miles & More Aktion mit derzeit satten 15.000 Bonusmeilen.

Sobald die Aktion startet, findest Du bei Handyhase.de natürlich passende Deals mit dem gratis Tablet!

 

So bekommst Du das Lenovo Tab 3

Um Dein neues Lenovo Tab 3 zu bekommen, musst Du zwischen dem 24.05.2017 und dem 06.06.2017 einen der folgenden Tarife inkl. Smartphone abschließen:

  • Magenta Mobil S, M, L
  • Magenta Mobil L Premium, L Plus, L Plus Premium
  • alle entsprechenden Friends- und Happy-Tarife

Für den Telekom Magenta Mobil XS (Friends) sowie Familycards, Data Comfort und CombiCards gilt das Angebot nicht.

Nach erfolgreicher Aktivierung des Vertrags wird Dir das Tablet direkt von der Telekom innerhalb von 40 Tagen zugeschickt. …

Artikel weiterlesen »

Vertragslaufzeit, Übertragungsrate, Kündigungsfristen – einen Handyvertrag abzuschließen, kann gerade für Laien durchaus komplex sein. Die neue Verordnung der Bundesnetzagentur soll dem entgegenwirken: Mobilfunkanbieter sind ab dem 01.06.2017 verpflichtet, relevante Vertrags-Informationen klar, verständlich und eindeutig zur Verfügung zu stellen.

mobile-phone-1595784_640

 

Das wurde in der neuen Transparenzverordnung beschlossen

Die neue Transparenzverordnung beinhaltet in erster Linie eine Stärkung des Informationsrechtes für Verbraucher, die einen Vertrag im Telekommunikationsbereich abschließen (Internet, Mobilfunk, TV).

Verbraucher sollen zukünftig einfacher einschätzen können, welche Leistungen ein Produkt bringt und wie viel diese kosten. Auch andere wichtige Informationen – z.B. Kündigungsfristen oder die tatsächliche Datenübertragungsrate – sollen „in einer klaren, verständlichen und leicht zugänglichen Form“ bereitgestellt werden.

Um diese Anforderungen umzusetzen, sollen Anbieter zukünftig Produktdatenblätter veröffentlichen. Die Bundesnetzagentur hat dazu Muster-PDFs zur Verfügung gestellt. Darin wird u.a. festgehalten, welche Datenübertragungsraten maximal möglich sind und normalerweise zur Verfügung stehen. Gerade im Mobilfunkbereich kann diese Information helfen, einen realistischen Blick auf das Angebot zu bekommen.

Auch Angaben zur Laufzeit des Vertrags und zu den genau anfallenden Kosten sollen im Produktdatenblatt festgehalten werden. Ebenso werden Dienste festgehalten, die nicht auf das Datenvolumen angerechnet werden – also z.B. StreamOn.

Die Verordnung tritt am 01.06.2017 in Kraft. Ab dem 01.12.2017 gilt dies auch für laufende Verträge. …

Artikel weiterlesen »

UPDATE vom 17.05.2017: Die Aktion mit den Sky Tickets bei o2 wurde verlängert! Eigentlich sollte die Aktion bereits am 31.03.2017 enden. Nach wie vor hast Du aber die Möglichkeit, bei der Buchung des o2 Free S, M, L oder XL sechs Monate lang ein Sky Entertainment oder Sky Cinema Monatsticket dazuzubuchen. Mehr Infos dazu findest Du im Artikel.

 

Originalartikel vom 17.01.2017:

Zum Beginn der Bundesliga-Rückrunde haben o2 und Sky ihre Zusammenarbeitet verkündet. Was bedeutet das für Dich?

Neukunden, die den o2 Free S, M, L oder XL bestellen, können 6 Monate lang kostenlos ein Sky-Entertainment- oder Sky-Cinema-Monatsticket dazubuchen.

sky o2

 

Sky Tickets

Die neuen Sky Tickets bieten Dir die Möglichkeit Sky-Inhalte per Online-Stream zu schauen, dafür brauchst Du weder einen Sky-Receiver, noch ein Abonnement.

Folgende Tickets stehen zur Auswahl:

  • Sky Cinema Monatsticket (normalerweise 14,99 €)
    – dort kannst Du aktuelle Blockbuster als Erster sehen, TV-Premieren erleben, über 1000 Filme abrufen
  • Sky Entertainment Monatsticket (normalerweise 9,99 €)
    – bekannte Pay-TV-Sendern wie FOX oder Sky Atlantic, komplette Serienstaffeln in den Sky Box-Sets

Zusätzlich kannst Du als o2-Free-Neukunde mit dem Sky Supersport-Tagesticket einmal in Monat einen Tag lang ohne zusätzliche Kosten alle Spiele der 1. und 2. Fußball-Bundesliga, UEFA Champions League, Wimbledon-Tennis, sowie andere Spitzen-Sport-Events genießen. …

Artikel weiterlesen »

Wer diese Woche den Prospekt von Media Markt im Briefkasten hat, sollte diesen unbedingt durchblättern: Der Elektronik-Markt verschenkt hier nämlich das brandneue Huawei P10 an 1.000 Empfänger des Prospekts.

 

So kannst Du das Huawei P10 gewinnen

Media Markt verschenkt aktuell insgesamt 1.000 Modelle des neuen Top-Smartphones Huawei P10. Um das Handy zu gewinnen, musst Du den Prospekt von Media Markt durchblättern. Befindet sich darin eine komplett goldene Seite, auf der das Huawei P10 abgebildet ist, gehörst Du zu den Gewinnern!

media markt verschenkt 1000 huawei p10

Dann musst Du den kompletten und unversehrten Prospekt nur noch im Originalzustand in den nächsten Media Markt bringen und bekommst das Smartphone. Allerdings muss das Geschenk bis zum 29.04.2017 abgeholt werden, andernfalls verfällt der Gewinn.

Die Gewinnchance bei dieser Aktion liegt laut Angaben bei 1:20.000. Einen Blick in den aktuellen Prospekt zu werfen, lohnt sich allemal. 🙂

  …

Artikel weiterlesen »

UPDATE vom 20.04.2017: Zur Info: Wie wir erfahren haben, bekommt dieses mal jeder, der im Aktionszeitraum bestellt hat, 100 € Gutschrift auf die Rechnung. Man muss also kein altes Handy an die Telekom schicken.

UPDATE vom 27.03.2017: Gute Nachrichten: Die beliebte Alt-gegen-Neu-Aktion der Telekom mit 100 € Cashback ist wieder da!

Die Aktion startet zwar erst am 29.03.2017, es gibt aber schon erste Aktionen, bei denen Du den Cashback bekommst, siehe Liste am Ende des Artikels. Dort wird Deine Bestellung bis zum 29.03.2017 „geparkt“, damit das Rechnungsdatum im Aktionszeitraum liegt.

 

Originalartikel vom 22.06.2016 – überarbeitet am 27.03.2017:

Wer noch ein altes Handy oder Smartphone bei sich zuhause und zugleich Interesse an einem Neuvertrag mit der Deutschen Telekom hat, der kann mit der Alt-gegen-Neu-Aktion kräftig sparen. Diese Aktion bringt euch eine Gutschrift in Höhe von 100 Euro, wenn ihr euer altes Mobilgerät zum Bonner Netzbetreiber schickt. Dabei gibt es aber ein paar Voraussetzungen zu beachten.

alt-gegen-neu-telekom

 

Alt-gegen-Neu-Aktion: Telekom lockt Sparfüchse

Der Wertverfall der meisten Smartphones ist enorm, was heute noch modern ist, bringt beim Wiederverkauf nach der zweijährigen Vertragslaufzeit kaum noch Geld ein. Wer sichere 100 Euro sparen und dazu noch innerhalb des – laut Connect Netztest 2015 – besten Netzes Deutschlands einen Vertrag möchte, greift nun zu einem Tarif der Telekom. …

Artikel weiterlesen »

Seit dem 19.04.2017 kannst Du Dir ein besonderes Angebot auf Dein Smartphone holen: Die Telekom bietet ab diesem Tag den neuen Dienst StreamOn an, mit dem Du ohne Verbrauch Deines Datenvolumens Musik und Videos streamen kannst.

stream on

 

Was ist Telekom StreamOn?

Die Telekom bietet mit einigen Partnern ihren Kunden seit dem 19.04.2017 einen zusätzlichen Dienst an: Über StreamOn kannst Du Musik und Videos streamen, ohne dabei Dein Datenvolumen zu verbrauchen.

 

Beliebte Anbieter wie Spotify fehlen hier noch, allerdings steckt dieses Angebot auch noch in den Kinderschuhen.

Achtung: StreamOn beinhaltet kein Abonnement bei den jeweiligen Anbietern – möchtest Du zum Beispiel Netflix streamen, musst Du also wie bisher für den Dienst selbst zahlen.

Außerdem gilt: Wenn Du Dein monatliches Datenvolumen bereits aufgebraucht hast und mit gedrosselter Geschwindigkeit surfst, gilt diese Drosselung auch für StreamOn. Dann kannst Du den Dienst nur noch mit der Geschwindigkeitsbegrenzung nutzen.

 

Voraussetzungen für die Nutzung von StreamOn

Dieses tolle Angebot gilt aber nicht für jeden: Nur die teureren Mobilfunk-Tarife der MagentaMobil-Gruppe können mit StreamOn verknüpft werden.

Musik kann über StreamOn Music in folgenden Tarifen gestreamt werden:

 

StreamOn Music & Video gibt es zu folgenden Verträgen:

  • MagentaMobil L (Friends) inkl.
Artikel weiterlesen »

UPDATE vom 01.04.2017: Endlich ist es so weit: Das Samsung Galaxy S8 ist da und kann ab sofort vorbestellt werden!

Wer besonders schnell ist und das Samsung Galaxy S8 bis zum 19. April bestellt, kann das Gerät bereits am 20. April erhalten – und damit eine Woche vor dem offiziellen Verkaufsstart.

Samsung-Galaxy-S8

Dabei stimmt auch der Preis: Das Samsung Galaxy S8 ist für 799 € erhältlich, der große Bruder S8 Plus kostet zum Verkaufsstart 899 €. Das klingt zunächst nach viel, doch das Galaxy S8 hat es auch in sich und kann durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen!

 

Das Samsung Galaxy S8

Mit dem Release des Samsung Galaxy S8 waren bereits lange im Vorfeld große Erwartungen verbunden – kaum ein Smartphone wurde dieses Jahr so sehnsüchtig erwartet wie das Galaxy S8.

 

Design-Highlights des Galaxy S8

Ein besonderes Feature des neuen Samsung Galaxy S8 stellt das rahmenlose Display dar. Das Infinity Display des Smartphones glänzt durch ein durchgängiges Design, das keine Beschränkungen durch den Rahmen besitzt.

Im Vergleich zum Vorgänger ändert sich hier Einiges:

 

  • das Display geht nahtlos in das Gehäuse über
  • neue 18,5:9-Darstellung
  • das Display (148,9 mm) ist besonders lang
  • die Home-Taste ist nicht mehr mechanisch, sondern unauffällig in das Display integriert
  • der Fingerabdruck-Sensor befindet sich auf der Rückseite
  • anders als bei Apple bleibt die Kopfhörerbuchse erhalten

 

Das Display des Samsung Galaxy S8 ist 5,8 Zoll groß, das S8 Plus kommt auf 6,2 Zoll. …

Artikel weiterlesen »

Rakuten hat jetzt eine super Aktion gestartet! Hier kannst Du mit den Rakuten Superpunkten jede Menge Geld sparen. Wie das genau funktioniert, erklären wir Dir in diesem Artikel.

Hinweis: Diese Aktion läuft nur 24 Stunden lang, vom 30.03.2017 9 Uhr – 31.03.2017 9 Uhr.

 

Rakuten Superpunkte und Rush Hour Aktion

Wenn Du bei Rakuten shoppst, dann wird Deinem Kundenkonto für jeden Euro des Warenwerts „1 Rakuten Superpunkt“ im Wert von 0,01 € gutgeschrieben.

rakuten aktion

Während der Rushhour Aktion erhältst Du die 30-fache Anzahl an Superpunkten, das entspricht 30 Superpunkten pro Euro.

Im Klartext heißt das, dass Du solange die Aktion läuft 30% des gekauften Warenwertes als Guthaben zurück erhältst – auf diese Weise kannst Du ordentlich Geld sparen.

Beispiel: Wenn Du also am 30.03.2017 bei Rakuten ein Smartphone im Wert von 200 € bestellst, dann erhältst Du 16 Tage nach Versand Deiner Bestellung 6000 Rakuten Superpunkte auf dein Kundenkonto. Diese entsprechen einem Wert von 60 €, die Du dann als Rabatt auf Deinen nächsten Einkauf bei Rakuten einlösen kannst.

 

Was es noch zu beachten gibt

Wichtig: Die Superpunkte werden Dir 16 Tage nach Versand deiner getätigten Bestellung gutgeschrieben und haben dann eine Gültigkeit von 30 Tagen. …

Artikel weiterlesen »

Vodafone sendet gerade Informationen an seine Partner, dass ab April das sogenannte Vodafone GigaDepot zum Einsatz kommt – damit soll sich nicht genutztes Datenvolumen in den Folgemonat mitnehmen lassen.gigadepot

Welche Tarife profitieren vom GigaDepot?

Das Vodafone GigaDepot wird für alle Vodafonekunden mit Red- oder Young-Tarifen automatisch und kostenlos in Kraft treten. Ab April haben diese dann die Möglichkeit, ihr nicht genutztes Datenvolumen erst im nächsten Monat aufzubrauchen.

Ende des Monats werden die ungenutzten MB des Inklusiv-Volumen in den Folgemonat übertragen. Sobald dann im nächsten Monat das Inklusiv-Volumen aufgebraucht ist, wird das vorher im GigaDepot gespeicherte Datenvolumen genutzt.

Zu beachten: Das noch nicht aufgebrauchte Inklusiv-Volumen wird zwar in den Folgemonat übertragen, die ungenutzte Reserve aus dem Monat davor jedoch nicht.

 

Besonderheiten für die Red-Tarife

Ab April wird es zudem neue Red-Tarife mit mehr Datenvolumen geben. Diese kann man als Neukunde buchen, zur Vertragsverlängerung wählen, oder man wechselt als Bestandskunde während der Vertragslaufzeit zu den neuen Tarifen. Dann beginnt eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

neue-redtarife

Wer mit dem Red+-Tarifen sein Datenvolumen unter seinen Familienmitglieder aufteilt, kann die gespeicherten MegaBytes sogar den einzelnen Karten zuweisen. Das funktioniert auch mit der Red+-Datenkarte fürs Tablet.

In allen neuen Red-Tarifen ist WiFi Calling enthalten. …

Artikel weiterlesen »

UPDATE vom 24.03.2017: Das iPhone 7 und iPhone 7 Plus ist es ab sofort auch in Rot erhältlich! 🙂 Das gilt aber nur für die Varianten mit 128 oder 256 GB Speicher.iPhone 7 rot

Ein erstes Angebot gibt es übrigens auch schon, siehe iPhone 7 + Vodafone Smart L.

 

Das iPhone 7 im Detail

Das iPhone 7 ist der Nachfolger der iPhone 6S-Generation. Neben einer besseren Kamera und einem neuen Home-Button, besitzt das Gerät auch eine schnelleren Prozessor. Zudem ist das Handy wasserdicht und staubgeschützt. Das iPhone 7 ist das erste iPhone-Modell, das mit dem Betriebssystem iOS 10 ab Werk ausgeliefert wurde.

Das Smartphone ist in zwei Varianten erhältlich, in der regulären und in einer Plus-Variante. Das iPhone 7 Plus ist mit 5,5 Zoll sozusagen der größere Bruder des 4,7 Zoll großen iPhone 7. Es steckt zum Teil aber auch andere Hardware im Gehäuse. Der gravierendste Unterschied liegt bei der Kamera. Dort hat die Plus-Variante sogar eine Doppel-Linse.

 

Testberichte und Meinungen

In einem Testbericht von curved erhält es 9,5 von 10 möglichen Punkten. Gelobt werden die im Vergleich zum Vorgänger qualitativ besseren Fotos, dass das Gerät mehr Akkuleistung hat, mehr Performance bietet. Auch der frische Look begeistert und wasserdicht ist es zudem auch noch. …

Artikel weiterlesen »

Du wohnst in der Hauptstadt, suchst einen Job und interessierst Dich für Smartphones und Handyverträge? Dann wäre doch vielleicht ein Job bei Handyhase.de was für Dich 🙂

Wir suchen ab sofort eine(n) Online-Redakteur(in) [Vollzeit] in unserem Büro in Berlin-Treptow (an der Grenze zu Kreuzberg). Das Büro ist schnell mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. So benötigst Du z.B. ca. 8 Fußminuten von der S-Bahnstation Treptower Park und ca. 14 Minuten von der U-Bahnstation Schlesisches Tor; es gibt aber auch eine Bushaltestelle (Eichenstr./Puschkinallee) vor der Haustür.

Büro-AussichtAusblick aus dem Büro

Dein Aufgabengebiet

  • Recherche, Sortierung und Bewertung von Handy- und Tarif-Deals
  • Verfassen von Blog-Beiträgen zu Angeboten und Ratgebertexten zum Thema Mobilfunk
  • User-Kommentare unter den Artikeln beantworten
  • Pflege unserer Social-Media-Kanäle (Facebook etc.)
  • Kommunikation mit Handyshops
  • Planung, Analyse und Durchführung von SEO-Maßnahmen nach Vorgabe
  • Durchführung von Sonderaktionen (z.B. Gewinnspiele)

 

Dein Profil

  • Idealerweise hast Du bereits Erfahrungen als Online-Redakteur sammeln können
  • WordPress, HTML, Photoshop und SEO sind für Dich keine Fremdwörter
  • Smartphones, Tablets und Handyverträge gehören für Dich zum Alltag – und Du hast Lust, Lesern dabei zu helfen, Geld zu sparen
  • Du willst neue Branchen kennenlernen und Dir unbekannte Themen erarbeiten und recherchieren
  • Du hast einen hohen Anspruch an Deine Arbeit, bist ehrgeizig, belastbar und bereit dazuzulernen
  • Du hast exzellente Deutschkenntnisse, eine gute Ausdrucksfähigkeit und schreibst fehlerfrei
  • Du beherrschst die vier Grundrechenarten
  • Du bist zuverlässig und arbeitest gewissenhaft

 

Warum mit uns

  • Wir sind ein junges aber gleichzeitig extrem erfahrenes Team von Experten
  • Du erhältst Einblick in den Wachstumsmarkt Online Marketing
  • Du wirst 1:1 angelernt und nicht ins kalte Wasser geschubst
  • Dich erwartet eine attraktive Vergütung
  • und ein Büro mit traumhaftem Blick über Berlin + Grundversorgung an heißen und kalten Getränken

 

Du hast Lust, tausenden Verbrauchern bei ihren Telko-Kaufentscheidungen zu helfen? …

Artikel weiterlesen »

HINWEIS: Alle aktuellen Deals mit günstigen Smartphones, Tablets und dem passenden Zubehör findest Du auf unserer Hardware-Deals-Seite!

 

Die Huawei Tochter Honor stellt heute das neue Honor 5C vor. Honor hat sich bereits einen Namen gemacht mit dem beliebten Honor 7, das wir auch schon einige Male in Kombination mit günstigen Tarifen vorgestellt haben. In die gleiche Kerbe schlägt das Honor 5C, das preislich im Einsteigersegment zu finden sein wird. Das alleine rechtfertigt natürlich noch keinen Artikel zu dem Gerät.

Honor 5C

 

Die Eckdaten

Das allgemeine Interesse an dem Gerät steigt, sobald man sich die Features anschaut. Das Honor 5C kann mit vielem aufwarten, das man normalerweise nur in deutlich teureren Geräten findet. So bietet es beispielsweise ein 5,2″ Display mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel). Das heißt man kann mit dem bloßen Auge keine einzelnen Pixel mehr erkennen.

Der verbaute Prozessor ist ein Achtkerner (ARM Cortex-A53), bei dem vier Kerne bis zu 1,7 Gigahertz und vier bis zu 2,0 Gigahertz erzielen. Der Arbeitsspeicher misst 2 GB und der interne Speicher 16 GB. Letzterer kann mittels einer microSD-Karte erweitert werden. Hier muss man allerdings beachten, dass das Honor 5C einen Kombi-Slot für eine zweite SIM-Karte und eine microSD-Karte hat. Das heißt man muss sich für eins von beidem entscheiden. …

Artikel weiterlesen »

UPDATE vom 16.03.2017: Nette Sache: In den o2 Free M und L Tarifen bekommst Du ab heute und bis zum 30.04.2017 satte 2 GB LTE gratis on-top. Hinweis: Auch die Sky-Aktion aus dem letzten Update läuft momentan noch.

UPDATE vom 17.01.2016: Ab heute kannst Du beim Abschluss eines o2 Free-Tarifvertrags 6 Monate kostenlos ein Sky-Ticket dazubuchen. Mehr Details dazu erfährst Du in unserem Artikel zur Aktion.

Die Aktion läuft bis zum 31.03.2017.

 

Originalartikel vom 21.09.2016 – aktualisiert am 17.12.2016:

Smartphonetarife bieten in der Regel eine Internetflat, mit der Du unendlich viel surfen kannst. Das hat aber einen Haken, da nach Verbrauch eines bestimmten Volumens die Geschwindigkeit gedrosselt wird. o2 hat Abhilfe geschafft und die neuen o2 Free Tarife ohne „harte Drosselung“ eingeführt.

 

Neue o2 Free Tarife: unendlich weitersurfen

Die neuen Tarife hören auf die Namen o2 Free S, o2 Free M, o2 Free L und o2 Free XL und lösen die parallel noch verfügbaren o2 All-in M, o2 All-in L usw. ab.

o2-free Tarife

Die große Neuerung besteht darin, dass die Tarife nach Überschreiten des Highspeed-Datenvolumens nicht auf halbe GPRS-Geschwindigkeit (32 kBit/s) sondern auf 1 MBit/s gedrosselt werden (jedoch nur im 2G und 3G Netz). Das ist wirklich eine gute Nachricht, denn mit 1 MBit/s kann man noch problemlos surfen, chatten, Bilder runterladen etc. …

Artikel weiterlesen »

Seit wenigen Tagen ist es offiziell. Noch in diesem Sommer entfallen definitiv die Roaming-Gebühren in der EU. Auf letzte Details hat sich das Europaparlament mit den Mitgliedsstaaten, die sich zuletzt eher als Vertreter der Mobilfunkkonzerne als der Verbraucher gaben, geeinigt.

Ab dem 15.06.2017 kannst Du also Deinen Tarif im EU-Ausland so nutzen als wärst Du in Deutschland. Es entstehen keine Extrakosten beim Telefonieren, SMS-Versenden oder Surfen. Wenn Du also z.B. eine Allnet-Flat hast, dann kannst Du diese ab dem 15.06.2017 auch am Strand von Mallorca nutzen.

EU-Roaming kostenlos Die Grafik stammt von einem facebook-Post der Bundesregierung.

Mehr Infos zur aktuellen Situation findest Du in unserem Info-Artikel zu EU-Roaming. Im Folgenden gehen wir etwas weiter auf die Abschaffung der Roaming-Gebühren ein.

 

Gibt es eine Deckelung der Nutzung?

Um einen Missbrauch der Regelung zu vermeiden, können die Provider bei übermäßiger Nutzung nach einer vorigen Warnung an die Kunden weiterhin Zusatzgebühren erheben. Übermäßige Nutzung ist eine Nutzung die über eine zeitlich begrenzte Nutzung des Telefons im Ausland z.B. im Urlaub hinaus geht.

Hiermit soll verhindert werden, dass ein Wettbewerb der Provider über Landesgrenzen hinaus entsteht. Es wird also z.B. nicht möglich sein einen Lettischen Handyvertrag dauerhaft in Deutschland zu nutzen. Wo genau eine übermäßige Nutzung anfängt, ist noch nicht abschließend geklärt, aber es geht hier wohl eher um Monate als um Wochen. …

Artikel weiterlesen »