Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

iPhone 5s

Das iPhone 5s war im September 2013 erst wenige Tage erschienen und schon kurz danach ausverkauft. Lange Lieferzeiten waren die Folge. Grund der Euphorie sind die vielen Neuerungen am iPhone 5s, die Apple seinem Smartphone-Primus verpasst hat.

Apple iPhone 5s vorneDank neuem A7-Prozessor mit 64-bit-Architektur soll das iPhone 5s viel schneller sein als seine Vorgänger. Gleichzeitig soll es durch den größeren Akku und den M7-Koprozessor aber genauso lange durchhalten.

Apple ließ sich von der Konkurrenz, die inzwischen auf 4,7 Zoll für ihre Spitzen-Smartphones umgestiegen ist (siehe Samsung Galaxy S4), nicht beeinflussen und blieb beim bekannten 4 Zoll großen Display-Format. Auch auf eine höhere Auflösung, etwa HD-Auflösung, wurde beim iPhone 5s bewusst verzichtet. Schließlich ist das Display noch immer absolut konkurrenzfähig.

Stattdessen hat Apple beim iPhone 5s woanders angesetzt: Die Kamera wurde von Grund auf neu gestaltet. Sie hat jetzt eine größere Blende und einen Zweifachblitz, damit farbechtere Aufnahmen möglich sind. iOS 7 bringt ein neues Control Center mit sich, das alle Statusanzeigen des iPhones auf einen Blick anzeigt. Zudem wurden die LTE-Frequenzen erweitetert, sodass die meisten LTE-Angebote der deutschen Mobilfunkanbieter genutzt werden können.

Ansonsten gibt es beim iPhone 5s die übliche Auswahl Apple-typischer Features: Sprachassistent, nicht erweiterbarer Speicher, fest verbauter Akku und die große Auswahl des Apple App-Stores.

 

Technische Daten des iPhone 5s

  • Prozessor: 2 x 1,30 GHz Cyclone Apple A7 (+ Apple M7 Motion)
  • Display: 4 Zoll mit 1136×640 Pixel Auflösung (IPS, kapaz. Touchscreen, Gorilla-Glass)
  • Betriebssystem: iOS 7
  • Kameras: 1.: 8,0 Megapixel, Dual-LED-Blitz, AF, Videos@1080p; 2.: 1,2 Megapixel, Videos@720p
  • Speicher: 16 GB / 32 GB / 64 GB (nicht erweiterbar), RAM: 1 GB
  • Akku: 1560 mAh, fest verbaut
  • SIM-Format: Nano-SIM
  • Kompass, Bewegungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Fingerabdrucksensor (Touch ID), Sprachassistent (Siri), A-GPS, LTE
  • Abmessungen (L/B/T): 123,8 x 58,6 x 7,6 mm
  • Gewicht: 112 g

 

Tests und Meinungen

Testberichte.de hat schon einige Reviews zum iPhone 5s gesammelt und vergibt eine sehr gute Durchschnittsnote von 1,4.

Apple iPhone 5s hintenDie Tester bestätigen den deutlichen Leistungszuwachs des iPhones durch den schnellen A7-Prozessor. Das Apple-Smartphone läuft schnell und zuverlässig. Und trotzdem sind Akkulaufzeiten von über 7 Stunden bei normal intensiver Nutzung möglich.

Auch die überarbeitete Kamera des iPhone 5s leistet gute Arbeit. Dank neuer Blende und einem Softwareupdate mit Serienbildaufnahme gelingen sehr einfach großartige Fotos. Da kann man auch das wenig veränderte Design verschmerzen. Schließlich ist der Look noch absolut hochwertig und zeitgemäß.

Bei Amazon gibt es ebenfalls bereits einige Bewertungen zum iPhone 5s. Die Kunden vergeben im Schnitt 4,1 von 5 Sternen. Darunter befinden sich leider auch ein paar Spaßbewertungen, die den Schnitt etwas senken. Bei den ernsthaften Bewertungen stellt sich durchaus ein positiv-differenziertes Bild ein.

Die meisten Nutzer sind von der Performace und den Neuerungen des iPhone 5s begeistert. Besonders der Fingerabdruckscanner ist für viele – trotz leichter Sicherheitsbedenken – absolut sinnvoll. Die Käufer bestätigen auch, dass sich durch die neue Kamera und den Dual-LED-Blitz bessere Fotos, auch in schummrigem Licht, schießen lassen.

Apple iPhone 5s alleKleinere Kritikpunkte für viele User sind beim iPhone 5s die nicht ganz so hochwertige Verarbeitung der Buttons. Auch die bei Apple bekannte fehlende Kompatibilität mit anderen Produkten goutiert nicht jeder.

Dennoch: Das iPhone 5s ist einfach zu bedienen, der neue Fingerabdruckscanner stellt sich als ein praktisches Feature heraus. Wenn Dich nicht stört, dass der Speicher nicht erweiterbar ist und Du ein spezielles Lightning-Kabel zum Laden brauchst, dann solltest Du einen Blick auf das iPhone 5s werfen. Es ist definitiv ein sehr gutes Smartphone.

Falls Du noch mehr Informationen zum Apple iPhone 5s brauchst, schau am besten bei macerkopf.de oder bei hardwareluxx.de.

 

Testvideo zum iPhone 5s

 

Quelle: Apfellike.com [YouTube]

 

Bookmark and Share