Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

HTC Desire 500

Obwohl das HTC One ein großer Erfolg für den taiwanesischen Konzern HTC war, waren die Umsatzzahlen nicht so gut wie gewünscht. Als mögliche Erklärung galt die eigene Schwäche auf dem unteren Preissektor. Das HTC Desire 500 sollte diese Lücke schließen. Es sollte ein günstiges, aber leistungsstarkes Handy sein.

HTC Desire 500 schwarz

Tatsächlich lesen sich die Spezifikationen des HTC Desire 500 zunächst etwas konfus. Auf der einen Seite werkelt im Inneren ein Vierkern-Prozessor, was im unteren Preissegment eher ungewöhnlich ist. Auf der anderen Seite liefert das 4,3-Zoll-Display aber auch nur eine standardmäßige 800×480 Pixel große Auflösung.

Die Werte der Kamera lassen wiederum Gutes erwarten:
8 Megapixel, Autofokus und LED-Blitz sind schon mal nicht schlecht. Dem gegenüber steht wiederum ein sehr kleiner interner Speicher von nur 4 GB, der aber immerhin per MicroSD-Karte erweiterbar ist.

Das Gehäuse des HTC Desire 500 besteht aus Plastik, ist aber relativ wertig verarbeitet. Der Akku ist angemessen groß und sogar wechselbar. Daneben gibt es die üblichen und durchaus nützlichen HTC-Features wie z.B. BlinkFeed und BeatsAudio.

Das HTC Desire 500 pendelt also zwischen eher gewöhnlichen Merkmalen und Punkten, die in dieser Preiskategorie positiv überraschen. Tatsächlich ist HTC aber durchaus eine gute Kombination gelungen. Das deuten zumindest die vielen positiven Rezensionen und Tests an.

 

Technische Daten des HTC Desire 500

  • Prozessor: 4 x 1,20 GHz Cortex-A5 (Qualcomm MSM8625Q Snapdragon 200)
  • Display: 4,3 Zoll mit 800×480 Pixel Auflösung (kapazitiver Touchscreen)
  • Betriebssystem: Android 4.1.2
  • Kameras: 1.: 8,0 MP, AF, LED-Blitz, Videos@720p; 2.: 1,6 MP
  • Speicher: 4 GB (per MicroSD-Karte erweiterbar um bis zu 64 GB), RAM: 1 GB
  • Akku: 1800 mAh, wechselbar
  • SIM-Format: Micro-SIM
  • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, A-GPS
  • Abmessungen (L/B/T): 131,8 x 66,9 x 9,9 mm
  • Gewicht: 123 g

 

Tests und Meinungen

Bei Testberichte.de erreicht das HTC Desire 500 eine gute Durchschnittsnote von 2,0. Die Tester sind allgemein vom Design des Smartphones sehr überzeugt. Auch die Kamera stößt auf viel Gegenliebe.

Negativ ist dem HTC Desire 500 sein sehr kleiner interner Speicher anzulasten. Die Möglichkeit diesen zu erweitern wird aber wiederum sehr positiv gesehen. Zudem sei der Vierkern-Prozessor nicht so stark. Dennoch lassen sich die meisten Anwendungen schnell starten und gut bedienen.

MHTC Desire 500 alle Farbenehr als zufrieden sind auch die Käufer bei Amazon. Sie vergeben im Schnitt exzellente 4,5 von 5 Sternen. Besonders die Leistung im Vergleich zu dem niedrigen Preis werden gelobt.

Die Kamera des HTC Desire 500 begeistert die Mehrzahl der Nutzer, die für zwischendurch aufgenommene Schnappschüsse nun keine zusätzliche Kamera mehr mitschleppen müssen. Auch die allgemeine Performance und das Design finden ihre Zustimmung.

Kleine Abstriche sind bei der Spitzenleistung zu machen. Auch das Display stößt auf gemischte Gefühle. Auf der einen Seite finden viele es völlig ausreichend und sogar dem Samsung Galaxy S3 Mini überlegen. Auf der anderen Seite gibt es auch Stimmen, die sich eine etwas höhere Auflösung gewünscht hätten.

Offensichtlich gibt es auch einen besonderen Trick, um die Rückseite des HTC Desire 500 zu öffnen, was viele Nutzer verwirrt hat. Laut Anleitung von HTC sollte das Handy um 180° gedreht mit dem Display nach oben auf der Hand liegen. Wenn man nun mit dem Daumennagel unter den Lautsprecher drückt, sollte sich die Rückseite sehr leicht öffnen.

Abschließend fällt das Urteil über das HTC Desire 500 doch sehr positiv aus. Für einen fairen Preis bekommst Du ein sehr gutes Smartphone, mit dem sich durchaus gut arbeiten lässt.

Wenn Du noch weitere Informationen benötigst, lies Dir doch den umfangreichen Test bei hardwareluxx.de durch.

 

Testvideo zum HTC Desire 500

Quelle: areamobile [YouTube]

 

Bookmark and Share