Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Nokia Lumia 920

Das Nokia Lumia 920 ist seit Oktober 2012 auf dem Markt und war eines der ersten Smartphones mit Windows Phone 8 als Betriebssystem. Im Inneren schlummert ein Dualcoreprozessor mit jeweils 1,50 GHz pro Kern. Dank 2 GB RAM sollte auch der gleichzeitige Betrieb mehrere Anwendungen ohne Ruckler möglich sein.

Nokia Lumia 920Das große 4,5-Zoll-Display des Nokia Lumia 920 wird mit Gorilla Glass geschützt und ist daher besonders stoß- und kratzfest. Überhaupt hat Nokia beim Lumia auf eine stabile Bauweise geachtet. Der sensible Touchscreen soll sich auch sehr gut im Winter bedienen lassen, wenn Du Handschuhe trägst.

Der interne Seicher des Lumia 920 ist mit 32 GB relativ groß, aber leider nicht per MicroSD-Karte erweiterbar. Dafür bietet Nokia einen 7 GB großen Online-Speicherplatz auf dem Microsoft Skydrive an. Hier kannst Du Dateien speichern und dann von unterwegs bearbeiten. Dies ist zumindest ein kleiner Trost für den fehlenden SD-Karten-Slot.

Positiv ist auch, dass das Nokia Lumia 920 LTE ermöglicht und eine starke Kamera mit Carl-Zeiss-Modul besitzt. Diese 8-Megapixel-Kamera soll zu den besten in Smartphones verbauten Kameras gehören.

Das Nokia Lumia 920 ermöglicht die Aufladung per Induktion. Das bedeutet, dass Du nicht zwangsläufig ein Ladekabel mit dabei haben musst. Stattdessen kannst Du einfach eine spezielle Induktionsmatte, die leider nicht im Lieferumfang enthalten ist, zur Aufladung nutzen. Die Induktionsmatte wird zunächst an der Steckdose aufgeladen. Danach wird das Nokia Lumia 920 einfach auf die Matte gelegt und lädt seinen Akku daran auf. So bist Du unterwegs nicht mehr auf eine Steckdose angewiesen.

 

Technische Daten des Nokia Lumia 920

  • Prozessor: 2 x 1,50 GHz Krait (Qualcomm MSM8960)
  • Display: 4,5 Zoll mit 1280×768 Pixel Auflösung (IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla Glass)
  • Betriebssystem: Windows Phone 8
  • Kameras: 1.: 8,7 MP, AF, Bildstabilisator, Dual-LED-Blitz, Videos@1080p; 2.: 1 MP
  • Speicher: 32 GB (nicht erweiterbar), RAM: 1 GB
  • Akku: 2000 mAh, fest verbaut
  • SIM-Format: Micro-SIM
  • NFC, Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, A-GPS, LTE
  • Abmessungen (L/B/T): 130,3 x 70,8 x 10,7 mm
  • Gewicht: 185 g

 

Tests und Meinungen

Nokia Lumia 920 HERE LensNicht nur bei Testberichte.de ist man vom Nokia Lumia 920 sehr angetan. Die Tester vergeben dort eine aggregierte Durchschnittsnote von 1,7. Bemängelt wird lediglich das relativ große Gewicht des Nokia Lumia 920. Mit 185 g ist es tatsächlich schwerer als andere Smartphones in der Größenordnung.

Die Robustheit und Stabilität des Geräts, besonders des brillanten Displays, werden dafür hervorgehoben. Ein sehr anschauliches Video, in dem der Tester mit dem Nokia Lumia 920 einen Nagel in ein Holzstück hämmert, findest Du hier. Ein großes Plus ist zudem die leistungsfähige Kamera, die dank Verwacklungsschutz auch in schwierigen Situationen sehr gute Bilder garantiert.

Bei Amazon erreicht das Smartphone des finnischen Handyriesen sehr gute 4,3 von 5 Sternen. (http://www.amazon.de/Nokia-Smartphone-Touchscreen-Megapixel-Dual-Core-Prozessor/dp/B009ZC91AY/) Besonders gut bewertet wird auch hier die Kamera, die wirklich erstklassige Fotos machen soll. Einige Nutzer vergleichen sie sogar schon mit Spiegelreflexkameras. Auch wenn das übertrieben sein mag, so scheint das Lumia 920 doch dank des Carl-Zeiss-Kameramoduls wirklich überdurchschnittlich gute Schnappschüsse zu machen.

Der App-Store für Windows Phone 8 ist inzwischen zwar besser bestückt, reicht aber noch nicht an den Android-Store heran. Dennoch ist das Betriebssystem nach anfänglichen Startschwierigkeiten inzwischen ausgereift und läuft rund.

Kleiner Kritikpunkt der Amazon-Nutzer ist der Akku, der beim Nokia Lumia 920 zwar gut ist, aber wohl nicht so lange hält wie bei manch anderen Smartphones. Ein wirklich tolles Feature ist dagegen die Navigationssoftware von Nokia, die standardmäßig installiert ist. Der City-Kompass ist zudem ein interessantes Orientierungstool, mit dem Du Dich einfach in fremden Städten zurecht findest. Während Du durch die Stadt läufst, zeigt Dir das Nokia Lumia 920 auf der Augmented-Reality-Karte die Restaurants, Cafés, Kulturangebote und Sehenswürdigkeiten in der direkten Umgebung an.

Wenn Du noch mehr Informationen zu Nokias Spitzen-Smartphone brauchst, schau doch einfach bei connect vorbei. Oder vergewissere Dich bei windows-smartphones von der Qualität des Nokia Lumia 920.

 

Testvideo zum Nokia Lumia 920

 

Quelle: mobilegeeks [YouTube]

 

Bookmark and Share