Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Samsung Galaxy Note 3

Das erste Samsung Galaxy Note war durchaus unerwartet ein Erfolgsschlager für Samsung. Das überdimensionierte Smartphone mit Stifteingabe überzeugte die Kunden jedoch so sehr, dass inzwischen die dritte Generation auf dem Markt ist. Und das wieder sehr erfolgreich: Innerhalb von 60 Tagen waren weltweit 10 Millionen Exemplare des Samsung Galaxy Note 3 verkauft – so schnell wie bei noch kein Samsung-Smartphone zuvor.

Samsung Galaxy Note 3 alle FarbenDieser Erfolg kommt nicht von irgendwo. Das Samsung Galaxy Note 3 besitzt zwar nur ein Plastikgehäuse, durch die Lederoptik an der Rückseite wirkt es aber nicht billig.

Im Inneren des Samsung Galaxy Note 3 werkelt einer der stärksten Smartphone-Prozessoren auf dem Markt. Der Snapdragon-800-Quadcore-Prozessor wird dabei von riesigen 3 GB Arbeitsspeicher begleitet.

Das Display bietet eine große 5,7-Zoll-Diagonale mit Full-HD-Auflösung. Damit reichts es schon fast an kleine Tablets heran. Der Name Phablet (halb Smartphone, halb Tablet) ist daher nicht ungebräuchlich.

Darüber hinaus bietet das Samsung Galaxy Note 3 Hardware auf dem neusten Stand. Eine 13-Megapixel-Kamera sorgt für die optimale Möglichkeit, alles Wichtige im Leben bildlich festzuhalten. Ein Akku mit 3200 mAh lässt dem Note 3 nicht zu schnell die Lichter ausgehen.

Das absolute Highlight am Samsung Galaxy Note 3 ist aber natürlich der Stylus-Pen. Damit ist eine sehr präzise Steuerung und Eingabe möglich. Dank Handschrifterkennung lassen sich sehr einfach Notizen machen. Zudem lässt sich das Note 3 mit dem Stylus sehr einfach bedienen. Der Stylus lässt sich praktischerweise im Gehäuse des Note 3 verstauen.

 

Technische Daten des Samsung Note 3

  • Prozessor: 4 x 2,30 GHz Krait 400 (Qualcomm MSM8974 Snapdragon 800)
  • Display: 5,7 Zoll mit 1920×1080 Pixel Auflösung (S-AMOLED, kapazitiver Touchscreen)
  • Betriebssystem: Android 4.3
  • Kameras: 1.: 13 Megapixel, AF, LED-Blitz, Videos@2160p; 2.: 2,0 Megapixel, Videos@1080p
  • Speicher: 32 GB / 64 GB (erweiterbar mit MicroSD-Karte um bis zu 64 GB), RAM: 3 GB
  • Akku: 3200 mAh, wechselbar
  • SIM-Format: Micro-SIM
  • Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer, Thermometer, Hygrometer, NFC, Infrarotsender, microUSB 3.0, A-GPS, LTE, Stylus-Pen
  • Abmessungen (L/B/T): 151,2 x 79,2 x 8,3 mm
  • Gewicht: 168 g

 

Tests und Meinungen

Das Samsung Galaxy Note 3 ist ein richtiges Leistungsmonster, hier bekommst Du wirklich einiges geboten. Die Bewertung bei Testberichte.de ist daher auch eine herausragende 1,3 (aus 30 Tests) für Samsungs neues Vorzeigemodell.

Samsung Galaxy Note 3 vorneDie Pluspunkte liegen auf der Hand: Der Touchscreen ist riesig und dank Super AMOLED sieht alles einfach toll aus. Wenn Du die Größe nicht als Nachteil empfindest, bietet Dir das Galaxy Note 3 wirklich viel Sehvergnügen.

Der Vierkernprozessor macht es sehr schnell und dank LTE lässt sich auch fix im Internet surfen. Trotzdem loben viele Tester den starken Akku, der lange durchhält. Auch die Bedienung mit dem Touchstift klappt laut Bericht der Nutzer ganz wunderbar und erleichtert das Arbeiten.

Auf Amazon erhält das Galaxy Note 3 eine vergleichsweise schlechte Note von 3,2. Dies hat einen einzigen Grund: der Region-Lock. Der Regio-Lock bindet das Handy bei der Erstaktivierung an eine bestimmte geographische Region. Dies ist natürlich mehr als ärgerlich für Nutzer, die viel reisen, und hat viele Kunden vergrault. Samsung verspricht Abhilfe, so lässt sich dieser Region-Lock wohl schon über den Kundendienst telefonisch deaktiveren. Wer mit diesem Umstand keine Probleme hat, erhält mit dem Galaxy Note 3 im Endeffekt eines der leistungsstärksten Smartphones, die es zurzeit auf dem Markt gibt.

Weitere Tests und Erfahrungsberichte zum Samsung Galaxy Note 3 suchst, dann schau doch bei connect.de oder ComputerBase.de vorbei.

 

Testvideo zum Samsung Galaxy Note 3

 

Quelle: inside-handy.de [YouTube]

 

Bookmark and Share