Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

iPad Air

Ende 2013 hat Apple seine iPad-Reihe überarbeitet. Zum einen wurde das neue iPad Mini 2 mit Retina Display neu vorgestellt, zum anderen erschien das iPad Air als Ultraleicht-Version des bisherigen 10-Zoll-iPads.

iPad Air frontIm Inneren des iPad Air hat Apple seinen neuen A7-Chip mit 64-bit-Architektur verbaut. Ein weiterer, M7 Motion genannter Chip soll für einen zusätzlichen Leistungsschub sorgen und gleichzeitig den Stromverbrauch des Tablets senken.

Die Größe des Akkus wurde im Vergleich mit seinem Vorgänger etwas gesenkt, allerdings soll das iPad Air nach Herstellerangaben durch die verbesserte Technik immer noch 10 Stunden Dauerbetrieb durchhalten.

Der größte Vorteil des iPad Air gegenüber seinen älteren Geschwistern ist das massiv reduzierte Gewicht. Mit deutlich unter 500 g wiegt das iPad Air rund ein Drittel weniger als die letzten Vorgängermodelle. Auch die Abmessungen wurden etwas angepasst, das iPad Air ist schmaler und kürzer. Der bekannte dicke Rand um das Display wurde deutlich zusammengeschrumpft.

Wie bei Apple üblich wird das iPad Air mit einer festen Speichergröße, die nicht erweiterbar ist, ausgeliefert. Zudem besteht die Wahl zwischen einer WiFi-only-Variante und einer Variante mit mobiler LTE-Datenverbindung (WiFi + Cellular).

 

Technische Daten des iPad Air

  • Prozessor: 2 x 1,40 GHz Apple A7 (+ Apple M7 Motion)
  • Display: 9,7 Zoll mit 2048×1536 Pixel Auflösung (Multi-Touchscreen, glare, IPS)
  • Betriebssystem: iOS 7
  • Kameras: 1.: 5,0 Megapixel, AF; 2.: 1,2 Megapixel Webcam
  • Speicher: 16 GB / 32 GB / 64 GB / 128 GB (nicht erweiterbar), RAM: 1 GB
  • Akku: Li-Polymer, 8827 mAh, fest verbaut
  • SIM-Format: Nano-SIM
  • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, LTE optional (Cellular)
  • Abmessungen: 240 x 169,5 x 7,5 mm
  • Gewicht: 469 g / 478 g (Cellular)

 

Tests und Meinungen

Das iPad Air ist von der Fachpresse begeistert empfangen worden. Auf Testberichte.de erreicht das neue Tablet-Flaggschiff von Apple eine hervorragende Durchschnittsnote von 1,3.

iPad Air CoverAls größte Stärke des iPad Air haben die Tester die exzellente Leistung durch den schnellen A7-Chip und die Verknüpfung von Hard- und Software identifiziert. Zudem ist die Leichtigkeit des Tablets ein absoluter Vorteil.

Das Display des iPad Air mit seiner Retina-Auflösung ist ebenfalls über jeden Zweifel erhaben. Die Tester attestieren dem iPad, einen sehr guten Screen zu haben. Durch das 4:3-Format können Filme geschaut werden, viele haben aber einen schwarzen Balken.

Als Nachteil wird von den Testern genannt, dass ein nachträgliches Speicherupgrade beim iPad Air nicht möglich ist. Hier ist eine Lösung über Cloud-Dienste oder eine externe Festplatte nötig. Auch die geringe Anzahl an Anschlussmöglichkeiten (das iPad Air hat keinen Mini-HDMI- oder Micro-USB-Anschluss, sondern nur einen Lightning-Anschluss) sind nicht unbedingt hilfreich, wenn man mit dem Tablet an PCs oder Beamern arbeiten möchte. Hier sind Adapter oder Lösungen über WiFi/Bluetooth nötig.

Die Tester sind sich jedoch im Großen und Ganzen einig, dass das iPad Air genau der richtige Schritt in der Weiterentwicklung des iPads war. Während iPad 3 und 4 lediglich marginale Fortschritte gemacht haben, ist das iPad Air (5. Generation) eine gelungene Neuauflage.

iPad Air flachAuch bei Amazon gibt es noch nicht viele Bewertungen für das iPad Air. Doch die wenigen User sind mit dem Apple-Produkt sehr zufrieden (4,7 von 5 Sternen). (http://www.amazon.de/Apple-iPad-Air-WIFI-Silber/dp/B00G4DSRPW/) Erneut werden das neue Design und die Verbesserungen bei der Leistungsfähigkeit besonders gelobt. Alle Anwendungen starten schnell und problemlos. Auch der neue Akku, der nun deutlich schneller aufgeladen ist, kommt sehr gut weg. Danach sind bis zu 10 Stunden ununterbrochenes Arbeiten möglich.

Nachteilig wird neben den beschränkten Anschlussmöglichkeiten auch genannt, dass die rückseitig angebrachten Lautsprecher beim vertikalen Halten durch die Hände verdeckt werden können. Doch diese kleineren Minuspunkte können nicht verhindern, dass das iPad Air ein exzellentes Tablet ist, mit dem alle – und nicht nur Apple-Fans – ihre Freude haben werden.

Einen guten informativen Test zum iPad Air liest Du bei notebookinfo.de.

 

Testvideo zum iPad Air

 

Quelle: AlexiBexi [YouTube]

 

Bookmark and Share