Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Samsung Google Nexus 10

Das Samsung Google Nexus 10 ist Ende 2012 veröffentlicht worden. Mit seinem 10-Zoll-Display drängt es in die hart umkämpfte Gruppe der großformatigen Tablets (iPad, Samsung Galaxy Tab 3 10.1).

Samsung Google Nexus 10Ausgestattet ist das Samsung Google Nexus 10 mit einem Zweikern-Prozessor und 2 GB RAM. Die interne Speichergröße liegt wahlweise bei 16 GB oder 32 GB. Sie ist nicht per MicroSD-Karte erweiterbar.

Das 10-Zoll-Display bietet eine wirklich große Auflösung von 2560×1600 Pixel – das ist mehr als Full-HD. Der Akku des Samsung Google Nexus 10 ist mit 9000 mAh ziemlich groß und schlägt dort vergleichbare Geräte wie etwa das Sony Xperia Tablet Z. Dies ist aber auch nötig, um eine so hohe Auflösung zu realisieren.

Leider gibt es keine Variante des Tablets mit einer mobilen Datenverbindung. Diese kann höchstens über das Smartphone (Stichwort Tethering) oder mobile Hotspots realisiert werden.

 

Technische Daten des Samsung Google Nexus 10

  • Prozessor: 2 x 1,70 GHz ARM Cortex-A15
  • Display: 10 Zoll mit 2560×1600 Pixel Auflösung (Multi-Touchscreen, IPS)
  • Betriebssystem: Android 4.2
  • Kameras: 1.: 5,0 Megapixel; 2.: 1,9 Megapixel Webcam
  • Speicher: 16 GB / 32 GB (nicht erweiterbar), RAM: 2 GB
  • Akku: Li-Ionen, 9000 mAh, fest verbaut
  • Kompass, Gyroskop, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Barometer, NFC
  • Abmessungen (L/B/T): 263,9 x 177,6 x 8,9 mm
  • Gewicht: 603 g

 

Tests und Meinungen

Auf der Seite Testberichte.de erhält das Samsung Google Nexus 10 eine gute Durchschnittsnote von 1,7. Trotz "nur" Dualcore-Prozessor ist das Tablet nach Ansicht der Tester angenehm flott. Hier reicht das Nexus 10 locker an die iPads von Apple ran. Das Display des Samsung Google Nexus 10 hat zudem eine höhere Auflösung als die meisten Mitbewerber. Die Tester sind im Allgemeinen von der Auflösung und dem Darstellungsgrad des Screens begeistert.

Kleinere Mankos des Samsung Google Nexus 10 sind eine nur geringe Auswahl an Zubehör und sein etwas schwacher Akku. Zudem fehlt dem Nexus 10 eine UMTS-Funktionalität. Mobile Datenverbindungen lassen sich nur umständlich einrichten.

Die Kunden bei Amazon vergeben sowohl 3,9 von 5 Sternen für die 16-GB-Variante [http://www.amazon.de/Samsung-Google-Nexus-16GB-Tablet/dp/B00AGHO3LO/], als auch 3,9 Sterne für die 32-GB-Variante [http://www.amazon.de/Samsung-Google-Nexus-32GB-Tablet/dp/B00ABYXNC2/] des Samsung Google Nexus 10. Der Grundtenor lautet auch hier: Das Nexus 10 ist ein gutes Mittelklasse-Tablet. Besonders das Display und die Leistung überzeugen.

Doch auch die hochwertige Verarbeitung des Samsung Google Nexus 10 wird gelobt. Obwohl es sich um ein Plastiktablet handelt, ist alles recht wertig. Auch die Kamera ist mehr als ausreichend für schnelle Schnappschüsse zwischendurch.

Verbesserungsvorschläge sind ein leistungsfähigerer Akku und UMTS-Fähigkeit. Zudem finde es viele schade, dass sich der interne Speicher nicht erweitern lässt.

Für weitere Einschätzungen zum Samsung Google Nexus 10 surf doch einmal bei androidnext.de vorbei. Auch PCWELT hat einen guten Test für Dich parat.

 

Testvideo zum Samsung Google Nexus 10

 

Quelle: AlexiBexi [YouTube]

 

Bookmark and Share