Handyhase
Handyhase.de
RSS Facebook Delicious

Vodafone SpeedGo dauerhaft deaktivieren

Der Vodafone Datenautomatik SpeedGo kann man monatlich per SMS widersprechen. Wie Du SpeedGo dauerhaft deaktivieren kannst, das erkläre ich Dir in diesem Artikel.

Viele Vodafone-Tarife haben die SpeedGo Option festeingestellt. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Datenautomatik, d.h. nach Überschreiten deines Highspeed-Datenvolumens bekommst Du bis zu dreimal zusätzliches kostenpflichtiges Datenvolumen bevor der Tarif dann bis zum Monatsende gedrosselt wird.

 

Vodafone SpeedGo Datenautomatik

Nach Verbrauch von 90 % Deines Highspeed-Datenvolumens informiert Dich Vodafone per SMS über das nahende Ende Deines Datenvolumens und die SpeedGo Datenautomatik. Wenn Du nichts tust und anschließend vor Monatsende Dein Datenvolumen überschreitest erweitert SpeedGo das Datenvolumen um jeweils weitere 100 MB bzw. 250 MB.

Pro Abrechnungsmonat geschieht dies maximal dreimal. Anschließend surfst Du mit gedrosselter Geschwindigkeit weiter. Das sind bei Vodafone in der Regel 32 kbit/s. Die Erweiterungen kosten jeweils 2 € (bei 100 MB) bzw. 3 € (bei 250 MB). Maximal entstehen somit zusätzliche Kosten von 9 €. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert.

Ob Du 3 x 100 MB oder 3 x 250 MB bekommst, das hängt von Deinem Vertrag ab. Beim Vodafone Smart L sind es meist 3 x 100 MB, beim Vodafone Smart Young XL sind es in der Regel 3 x 250 MB. Diese Information findest Du in Deinen Vertragsunterlagen bzw. auf den Angebotsseiten im Kleingedruckten.

Vodafone SpeedGo ist fest voreingestellt in den meisten Vodafone-Tarifen (Smart L, Smart Young XL, etc.). Ausnahmen bilden die LTE-Datentarife DataGo M bzw. L.

Vodafone SpeedGo dauerhaft deaktivieren

 

Vodafone SpeedGo ablehnen

Wenn Du kein zusätzliches Highspeed-Datenvolumen haben möchtest dann musst Du auf die SMS, die Du nach Verbrauch der 90 % bekommst, mit dem Text „Langsam“ antworten. Falls Du aus Versehen die SMS gelöscht hast: Die SMS mit dem Text „Langsam“ musst Du an die 70997 senden. Das führt dann dazu, dass Du nach Verbrauch deines Highspeed-Datenvolumens sofort mit gedrosselten 32 kbit/s weitersurfst.

Alternativ kannst Du auf der (nur aus dem Vodafone-Mobilfunknetz erreichbaren) Webseite center.vodafone.de die SpeedGo Datenautomatik ablehnen. Auf dieser Webseite kannst Du übrigens auch jederzeit Deinen aktuellen Verbrauch einsehen.

Wichtig: Die Ablehnung der SpeedGo Datenautomatik muss jeden Monat erneut getätigt werden.

 

Vodafone SpeedGo dauerhaft deaktivieren

Falls Du prinzipiell kein Interesse an der SpeedGo Datenautomatik hast, dann kannst Du diese auch dauerhaft deaktivieren. Dazu musst Du die Vodafone-Hotline anrufen. Im Vodafone-Netz erreichst Du diese unter der 1212;  aus anderen Netzen unter der Rufnummer 0800-1721212. Dort kannst Du die Mitarbeiter darum bitten die Datenautomatik dauerhaft zu deaktivieren.