Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

Bei notebooksbilliger kannst Du jetzt das wirklich gute Smartphone Motorola Moto X (2. Generation) für 507 € vorbestellen. Außerdem erhältst Du zu dem neuen 5,2-Zoll-Handy noch gratis ein Set von In-Ear-Kopfhörern und einen 20 € Einkaufsgutschein von notebooksbilliger.

Effektiv hast Du einen geldwerten Vorteil von rund 22 €. Das Moto X kannst Du zudem auch bequem über 6-36 Monate abfinanzieren.

Das Motorola Moto X (2. Generation) entstammt der Kooperation von Motorola und Google. Es besitzt ein sehr großes Display, eine umfangreiche Sprach- und Gestensteuerung und sollte immer gleich mit dem neusten Android-Betriebssystem versorgt werden. Mit dem Moto X hast Du eine sehr gute Alternative zum Samsung Galaxy S5 oder HTC One (M8).

Motorola Moto X (2. Generation) für 499 €

Die Aktion

Neben dem Motorola Moto X (2. Generation) erhältst Du In-Ear-Kopfhörer von Motorola und einen Einkaufsgutschein von notebooksbilliger.

Die Motorola Earbuds-Kopfhörer kosten im Preisvergleich ca. 10 €. Der Gutschein hat einen Wert von 20 €. Es fallen 7,99 € Versandkosten an. Im Endeffekt hast Du aber einen Bonus im Wert von 22 €.

Wenn Du willst, kannst Du das Motorola Moto X (2. Generation) auch über 6-36 Monate abfinanzieren. Dies kannst Du im Bestellvorgang auswählen. Deine Bonität wird von der Hanseatic Bank überprüft.

Technische Daten des Motorola Moto X (2. Generation)

  • Prozessor: 2,5 GHz GHz Quad-Core-Prozessor (Qualcomm Snapdragon)
  • Display: 5,2 Zoll mit 1920×1080 Pixel (AMOLED, Gorilla Glass 3)
  • interner Speicher: 16 GB (nicht erweiterbar)
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Kamera: 13,0 MP, AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p; 2,0 MP, Videos @1080p
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat
  • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, A-GPS, LTE, Sprachsteuerung
  • Akku: 2300 mAh, fest verbaut
  • Abmessungen: 140,8 x 72,4 x 10 mm
  • Gewicht: 144 g

Tests und Meinungen

Das Motorola Moto X (2. Generation) erscheint erst in Kürze, daher gibt es noch keine Tests. In ersten Berichten weiß das Handy aber zu überzeugen. Besonders die umfangreiche Sprach- und Gestensteuerung gefällt den Testern.



Hiermit akzeptiere ich, dass obige Daten gespeichert werden, um mich über Antworten auf meinen Kommentar zu informieren.
Weiterhin erkläre ich mich damit einverstanden, dass obige Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch den Dienstleister Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Außerdem wird meine E-Mail-Adresse an Gravatar gesendet um zu prüfen ob ich dort ein hinterlegtes Profilbild habe.
Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung. *

* erforderlich