Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

UPDATE vom 25.01.2018: Ausverkauft.

UPDATE vom 24.01.2018: Die Zuzahlung ist leicht angestiegen und liegt jetzt bei 4,99 €. Es gibt zudem nur noch 27 Stück! Jetzt solltest Du schnell zuschlagen, bevor das Angebot noch teurer wird oder ausverkauft ist!

UPDATE vom 23.01.2018: Wenn Du nicht viel telefonierst und hauptsächlich mit W-LAN surfst, hat MediaMarkt das perfekte Angebot für Dich, um Geld zu sparen.

Das Samsung Galaxy A5 (2017) gibt es für 1 € Zuzahlung zum Mini-Tarif im Vodafone-Netz mit 250 Frei-Einheiten und 250 MB. Die Grundgebühr beträgt schmale 9,99 € im Monat.

Zudem ist eine weltweite freenet Hotspot-Flat inklusive, mit der Du auch unterwegs oft kostenlos im W-LAN surfen kannst.

Das Angebot ist gültig solange der Vorrat reicht.

 
Originalartikel vom 04.07.2016 – aktualisiert am 23.01.2018:

samsung-galaxy-a5-2017-vodafone-surf-md

Beim Elektronikfachmarkt MediaMarkt gibt es jetzt ein tolles Angebot mit dem Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy A5 (2017) + Vodafone Surf 250 (md). Dies ist ein Einsteiger-Tarif mit 250 Frei-Einheiten (min/SMS) und 250 MB Datenvolumen für 9,99 € Grundgebühr im Monat. Den Wert des Smartphones eingerechnet, zahlst Du hier für den Tarif effektiv 0,57 € im Monat.

Du kannst dieses Angebot auch einfach dazu nutzen um das Smartphone abzubezahlen. Das Samsung Galaxy A5 (2017) hat weder SIM- noch Net-Lock.

Vodafone Surf 250 (mobilcom-debitel)

  • 250 Frei-Einheiten (min oder SMS) (danach 0,09 €/min od. SMS)
  • Internet-Flat (250 MB mit bis zu 14,4 Mbit/s, danach max. 64 Kbit/s)
  • 3G-Netz, siehe 2G vs. 3G vs. LTE
  • EU-Roaming
  • freenet Hotspot-Flat (weltweit 50 Mio. Standorte und kostenlos)
  • Vodafone-Netz
  • ==================================================
  • Grundgebühr: 9,99 € mtl. + 39,99 € Anschlussgebühr

Der Hit an dem Tarif ist ganz klar der Preis und das Vodafone-Netz. Das Datenvolumen beträgt 250 MB. Das reicht für chatten und surfen. YouTube-Videos sollte man aber nur im WLAN schauen.

Dazu gibt es 250 Frei-Einheiten, die Du als Minuten oder SMS verwenden kannst. Folgeminuten oder SMS sind mit 9 Cent auch nicht sonderlich teuer.

Die Rufnummernmitnahme ist hier möglich, es sei denn Dein alter Vertrag ist ebenfalls ein mobilcom-debitel Vertrag im Vodafone-Netz. Mehr Informationen findest Du im Info-Artikel zur Rufnummernmitnahme.

Die Rechnung mit dem Samsung Galaxy A5 (2017)

  • 24 x 9,99 € Grundgebühr für den Vodafone Surf 250 (md)
  • + 1 € Zuzahlung zum Smartphone
  • + 39,99 € Anschlussgebühr
  • + 0 € Versand
  • ========================================================
  • = 280,75 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 267 € Wert des Samsung Galaxy A5 (2016) schwarz laut Preisvergleich
  • ========================================================
  • = 24 x 0,57 € eff. Grundgebühr für den Tarif

Die Kündigung des Vertrags muss spätestens drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit erfolgen. Das geht auch per E-Mail, siehe Handyvertrag kündigen. Andernfalls würde sich der Vertrag um weitere 12 Monate verlängern.

Fazit und Alternative

Kurz und Knapp: Das ist ein super Einsteiger-Tarif mit solidem Smartphone für lau. Allerdings ohne Allnet-Flat und viel Datenvolumen. Wenn Du nicht viel verbrauchst, ist das ein super Spardeal.

Samsung Galaxy A5 + winSIM LTE All für eff. 5,99 € mtl.
Allnet
Flat
SMS
Flat
3 GB
Grundgebühr: 12,99 €
Zuzahlung: 39,99 €
Samsung Galaxy A5 + o2 Super Select M für eff. 8,20 € mtl.
Allnet
Flat
SMS
Flat
4 GB
Grundgebühr: 14,99 €
Zuzahlung: 29,00 €
abgelaufene Angebote

UPDATE vom 17.02.2017: Der Saturn-Deal mit dem Samsung Galaxy A5 + effektiv kostenlosem Mini-Tarif im Vodafone-Netz wird nicht mehr lange laufen. Er bietet zwar nur 250 Frei-Einheiten und 250 MB aber einem (fast) geschenkten Gaul … naja Du weißt schon.

Das Angebot ist gültig solange der Vorrat reicht.

 
Originalartikel vom 04.07.2016 – aktualisiert am 20.01.2017:

Beim Elektronikfachmarkt Saturn gibt es jetzt ein tolles Angebot mit dem Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy A5 (2016) + Vodafone Surf 250 (md). Dies ist ein Einsteiger-Tarif mit 250 Frei-Einheiten (min/SMS) und 250 MB Datenvolumen für 9,99 € Grundgebühr im Monat. Den Wert des Smartphones eingerechnet, hast Du hier den Tarif rechnerisch kostenlos.

Du kannst dieses Angebot auch einfach dazu nutzen um das Smartphone abzubezahlen. Das Samsung Galaxy A5 (2016) hat weder SIM- noch Net-Lock.

Samsung Galaxy A5 (2016) + Vodafone Surf 250

Vodafone Surf 250 (mobilcom-debitel)

  • 250 Frei-Einheiten (min oder SMS) (danach 0,09 €/min od. SMS)
  • Internet-Flat (250 MB mit bis zu 7,2 Mbit/s, danach max. 64 Kbit/s)
  • Vodafone-Netz
  • ==================================================
  • Grundgebühr: 9,99 € mtl. + 39,99 € Anschlussgebühr

Der Hit an dem Tarif ist ganz klar der Preis und das Vodafone-Netz. Das Datenvolumen beträgt 250 MB. Das reicht für chatten und surfen. YouTube-Videos sollte man aber nur im WLAN schauen.

Dazu gibt es 250 Frei-Einheiten, die Du als Minuten oder SMS verwenden kannst. Folgeminuten oder SMS sind mit 9 Cent auch nicht sonderlich teuer.

Die Rufnummernmitnahme ist hier möglich, es sei denn Dein alter Vertrag ist ebenfalls ein mobilcom-debitel Vertrag im Vodafone-Netz. Mehr Informationen findest Du im Info-Artikel zur Rufnummernmitnahme.

Die Rechnung mit dem Samsung Galaxy A5 (2016)

  • 24 x 9,99 € Grundgebühr für den Vodafone Surf 250 (md)
  • + 1 € Zuzahlung zum Smartphone
  • + 39,99 € Anschlussgebühr
  • + 0 € Versand
  • ========================================================
  • = 280,75 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 278 € Wert des Samsung Galaxy A5 (2016) schwarz laut Preisvergleich
  • ========================================================
  • = 24 x 0,11 € eff. Grundgebühr für den Tarif

Die Kündigung des Vertrags muss spätestens drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit erfolgen. Das geht auch per E-Mail, siehe Handyvertrag kündigen. Andernfalls würde sich der Vertrag um weitere 12 Monate verlängern.

UPDATE vom 20.01.2017: Der Saturn-Deal mit dem Samsung Galaxy A5 + effektiv kostenlosem Mini-Tarif im Vodafone-Netz ist wieder aufgetaucht. Dieser bietet zwar nur 250 Frei-Einheiten und 250 MB aber einem (fast) geschenkten Gaul … naja Du weißt schon.

Das Angebot ist gültig solange der Vorrat reicht.

 
Originalartikel vom 04.07.2016:

Beim Elektronikfachmarkt Saturn gibt es jetzt ein tolles Angebot mit dem Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy A5 (2016) + Vodafone Surf 250 (md). Dies ist ein Einsteiger-Tarif mit 250 Frei-Einheiten (min/SMS) und 250 MB Datenvolumen für 9,99 € Grundgebühr im Monat. Den Wert des Smartphones eingerechnet, hast Du hier sogar eine Ersparnis von 20 € gegenüber dem Direktkauf des Samsung Galaxy A5 (2016)!

Diese Aktion läuft maximal bis zum 10.07.2016.

Samsung Galaxy A5 (2016) + Vodafone Surf 250

Du kannst das Angebot auch einfach nutzen um günstig an das Samsung Galaxy A5 (2016) zu kommen. Du zahlst das Smartphone dann quasi in Raten ab und musst nicht auf einen Schlag 300 € zahlen. Den Tarif kannst Du entweder in die „Schublade“ legen oder aber vielleicht Oma oder Opa geben.

Dieses Smartphone könnte ich mir z.B. auch als erstes Smartphone für den Sohnemann oder die Tochter ganz gut vorstellen.

Vodafone Surf 250 (mobilcom-debitel)

  • 250 Frei-Einheiten (min oder SMS) (danach 0,09 €/min od. SMS)
  • Internet-Flat (250 MB mit bis zu 7,2 Mbit/s, danach max. 64 Kbit/s)
  • Vodafone-Netz
  • ==================================================
  • Grundgebühr: 9,99 € mtl. + 39,99 € Anschlussgebühr

Der Hit an dem Tarif ist ganz klar der Preis und das Vodafone-Netz. Das Datenvolumen beträgt 250 MB. Das reicht für chatten und surfen. YouTube-Videos sollte man aber nur im WLAN schauen.

Dazu gibt es 250 Frei-Einheiten, die Du als Minuten oder SMS verwenden kannst. Folgeminuten oder SMS sind mit 9 Cent auch nicht sonderlich teuer.

Die Rechnung mit dem Samsung Galaxy A5 (2016)

  • 24 x 9,99 € Grundgebühr für den Vodafone Surf 250 (md)
  • + 1 € Zuzahlung zum Smartphone
  • + 39,99 € Anschlussgebühr
  • + 0 € Versand
  • ========================================================
  • = 280,75 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 301 € Wert des Samsung Galaxy A5 (2016) pink-gold laut Preisvergleich
  • ========================================================
  • 20 € Ersparnis gegenüber Direktkauf beim günstigsten Händler

Spätestens drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit solltest Du den Handyvertrag bei mobilcom-debitel gekündigt haben. Andernfalls würde er sich verlängern.

Stattdessen empfehle ich Dir, in knapp zwei Jahren wieder bei Handyhase.de oder auf Facebook vorbeizuschauen und dann einen neuen Tarif abzustauben. Wer weiß wie günstig dann Handytarife sind.

Passende SIM-only Tarife

Falls Dir der Surf 250 nicht reicht, kannst Du das Smartphone z.B. mit einer winSIM LTE All Allnet-Flat im o2-Netz oder dem beliebten 1&1 All-Net & Surf im Vodafone-Netz kombinieren. Weitere SIM-only Tarife findest Du in der entsprechenden Kategorie Vertrag ohne Handy. Das Samsung Galaxy A5 (2016) hat selbstverständlcih kein SIM-Lock.

Tipp: Handy gegen Bargeld eintauschen und nur den Tarif nutzen!
Hier kannst Du den Wert des Samsung Galaxy A5 abfragen
Tipps zum Handyverkauf bei clevertronic


Hiermit akzeptiere ich, dass obige Daten gespeichert werden, um mich über Antworten auf meinen Kommentar zu informieren.
Weiterhin erkläre ich mich damit einverstanden, dass obige Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch den Dienstleister Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Außerdem wird meine E-Mail-Adresse an Gravatar gesendet um zu prüfen ob ich dort ein hinterlegtes Profilbild habe.
Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung. *

* erforderlich