Handyhase
Handyhase.de
Folge dem Hasen!
WhatsApp
Newsletter
Facebook
Twitter
Instagram
8.0 gut | | gecheckt am 10.05.2019

Die Prepaid-Tarife der Telekom sind ein echter Dauerbrenner: Nirgendwo anders bekommst Du Tarife mit LTE-Datenvolumen im besten deutschen Netz für so wenig Geld. Insbesondere die Variante mit 1,5 GB LTE kann sich für alle, die nach einem günstigen Telekom-Tarif suchen, wirklich lohnen!

Die Tarife können jederzeit verändert werden.

Telekom MagentaMobil Start

UPDATE vom 10.05.2019: Weiterhin top Prepaid-Tarife für wenig Geld!

UPDATE vom 11.02.2019: Neu: bei den Prepaid-Tarife der Telekom kann jetzt schon vor dem Verbrauch des Inklusiv-Datenvolumens über den SpeedOn-Pass neues Datenvolumen zugebucht werden.

 

Originalartikel vom 10.10.2016 – aktualisiert am 11.02.2019:

Coole Sache – wenn Du gerade nach einem Prepaid-Tarif suchst, bei dem Du mit LTE-Geschwindigkeit im Telekom-Netz surfen kannst, ist vielleicht der Telekom MagentaMobil Start Tarif für Dich interessant.

Die Tarife sind ab 2,95 € mtl. verfügbar. Dafür kannst Du je nach Standort sogar mit einer max. LTE-Datenrate von bis zu 300 MBit/s surfen.

Bei der größten Tarifvariante hast Du sogar eine Allnet-Flat inklusive. Bei den kleineren Varianten hast Du eine Flat ins Telekom-Mobilfunknetz.

Telekom MagentaMobil Start

  • Allnet-Flat und SMS-Flat in das Mobilfunknetz der Telekom
    • in alle anderen dt. Netze: 0,09 € pro min/SMS
  • Telekom Dayflat für 1,49 € mtl. buchbar
  • EU-Roaming inklusive
  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • 10 € Startguthaben
  • Telekom-Netz
  • =====================================================================
  • Grundgebühr für 28 Tage: 2,95 €
  • Einmaliger Paketpreis: 9,95 €
  • Allnet-Flat und SMS-Flat in das Mobilfunknetz der Telekom
    • in alle anderen dt. Netze: 0,09 € pro SMS
  • 100 Frei-Minuten in alle Netze (danach 0,09 €/min)
  • Internetflat (1,5 GB LTE mit bis zu 300 MBit/s)
  • Telekom Hotspot-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • 10 € Startguthaben
  • Telekom-Netz
  • =====================================================================
  • Grundgebühr für 28 Tage: 9,95 €
  • Einmaliger Paketpreis: 9,95 €
  • Allnet-Flat und SMS-Flat in das Mobilfunknetz der Telekom
    • in alle anderen dt. Netze: 0,09 € pro SMS
  • 200 Frei-Minuten in alle Netze (danach 0,09 €/min)
  • Internetflat (2 GB LTE mit bis zu 300 MBit/s)
  • Telekom Hotspot-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • 15 € Startguthaben
  • Telekom-Netz
  • =====================================================================
  • Grundgebühr für 28 Tage: 14,95 €
  • Einmaliger Paketpreis: 9,95 €
  • Allnet-Flat und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Internetflat (3 GB LTE mit bis zu 300 MBit/s)
  • Telekom Hotspot-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • 25 € Startguthaben
  • Telekom-Netz
  • =====================================================================
  • Grundgebühr für 28 Tage: 24,95 €
  • Einmaliger Paketpreis: 9,95 €
Wichtig
Die Grundgebühr wird hier pro 4 Wochen berechnet. Da das Kalenderjahr aber 52 Wochen hat, zahlst Du hier praktisch eine 13. Grundgebühr jedes Jahr (52/4=13). Sollte man bedenken, wenn man die Grundgebühr mit der Grundgebühr von Postpaid-Verträgen vergleicht, denn diese wird immer pro Monat berechnet.

Das Highlight ist natürlich das Surfen mit maximalem LTE-Speed im ausgezeichneten Telekom-Netz. Die Geschwindigkeit ist ortsabhängig und variiert von Standort zu Standort. Sie hängt von Faktoren wie dem Netz-Ausbaustatus und der aktuellen Auslastung der Funkzelle ab. Theoretisch sind damit aber eben Datenraten von bis zu 300 MBit/s möglich. Bei anderen Prepaid Anbietern sind meist nur bis zu 21,6 MBit/s drin, oft weniger.

Falls Dein Highspeed-Volumen verbraucht sein sollte, erhälst Du eine SMS mit dem Hinweis, dass Deine Surfgeschwindigkeit reduziert wird. Mit zubuchbaren SpeedOn Pässen kannst Du bis zu 2,5 GB Datenvolumen nachkaufen.

Tipp
Die SpeedOn-Pässe kannst Du jetzt bei Bedarf auch schon vor Verbrauch Deines Datenvolumens zubuchen.
Wichtig
Bei der S-Variante ist die MagentaStart DayFlat fester Tarifbestandteil. Das heißt, dass für 24 Stunden bis zu 50 MB Datenvolumen zum Preis von einmalig 1,49 € zur Verfügung stehen. Der Tagesnutzungspreis wird zudem nur dann berechnet, wenn die DayFlat auch in Anspruch genommen wird.

Fazit zu den Telekom Prepaid-Tarifen

LTE-Tarife im Telekom sind eine echte Seltenheit. Bei den hauseigenen Prepaid-Tarifen des magentafarbenen Unternehmens kommst Du aber voll auf Deine Kosten – insbesondere die Variante mit 1,5 GB LTE bietet ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, das so auf dem Markt selten zu finden ist.

Alternative SIM-Only-Deals

Tipp
freenetmobile freeFLAT für eff. 8,32 € mtl.
monatlich
kündbar
Allnet
Flat
SMS
Flat
2 - 6 GB
Grundgebühr: 4,99 - 18,99 €
im ersten Jahr niedrigere Grundgebühr!
freenetmobile freeSMART für eff. 3,99 € mtl.
monatlich
kündbar
100
min
500 MB
Grundgebühr: 3,99 - 5,99 €
otelo Allnet-Flat Go für eff. 15,40 € mtl.
Allnet
Flat
SMS
Flat
5 GB
⏳ Endet am 31.05.2019
Grundgebühr: 14,99 €
für kurze Zeit mit 5 GB LTE (statt 3 GB LTE)
Tipp
green LTE für eff. 8,82 € mtl.
Allnet
Flat
SMS
Flat
1 - 6 GB
⏳ Endet am 31.05.2019 um 23:56 Uhr
Grundgebühr: 7,99 - 16,99 €
Tipp
md Vodafone Smart Surf für eff. 4,99 € mtl.
50
min
50
SMS
2 GB
Grundgebühr: 4,99 €
Anschlussgebühr entfällt
abgelaufene Angebote
UPDATE vom 07.02.2017: Nette Sache! Die Tarifvarianten MagentaMobil Start M und L wurden jetzt von 750 MB und 1 GB auf jeweils 1 GB und 1,5 GB erhöht – ganz ohne Aufpreis. Zudem wird ein Rufnummerwechsel nun mit 24,95 € belohnt.

Originalartikel vom 10.10.2016 – aktualisiert am 07.02.2017:

Coole Sache – wenn Du gerade nach einem Prepaid-Tarif suchst, bei dem Du mit LTE-Geschwindigkeit surfen kannst, dann ist vielleicht der Telekom MagentaMobil Start Tarif für Dich interessant.

Die Tarife wurden gerade erst verbessert und sind seit kurzem ab 2,95 € mtl. verfügbar. Damit kannst Du je nach Standort sogar mit einer max. LTE-Datenrate von bis zu 300 Mbit/s surfen.

Bei den Tarifvarianten mit 150 MB, 1 GB oder 1,5 GB Datenvolumen wird Dir auch eine HotSpot-Flat und eine Auslandsoption geboten. Bei der kleinsten Variante handelt es sich um einen Tarif, den Du optional mit einer Tages-Flat aufstocken kannst.

magenta-mobil-start

Telekom MagentaMobil Start

  • Telefon-Flat ins Telekom-Netz (andere dt. Netze 0,09 €/min)
  • SMS-Flat ins Telekom-Netz (andere dt. Netze 0,09 €/min)
  • Internet-Flat (Tages-Flat/ 150 MB / 1 GB / 1,5 GB mit bis zu 300 Mbit/s, danach GPRS-Geschwindigkeit)
  • Telekom-Netz
  • ======================================================================
  • Grundgebühr: ab 2,95 € für 28 Tage + 9,95 € Kartenpreis einmalig

Jeder Tarif verfügt über eine interne Telefon-Flat und SMS-Flat ins Telekom-Netz. Für Anrufe in andere deutsche Netze zahlst Du 0,09 € pro Minute und 0,09 € pro SMS. Je nach Tarif hast Du entweder eine Tages-Flat oder bis zu 1,5 GB Datenvolumen mit LTE Max.

Um den Tarif nutzen zu können, benötigst Du eine Telekom MagentaMobil Start Prepaid-Karte, diese kostet Dich 9,95 € und beinhaltet 10 € Startguthaben, beim MagentaMobil Start M sind für denselben Preis sogar 20 € Startguthaben inklusive.

Das Highlight ist natürlich das Surfen mit maximalem LTE-Speed im ausgezeichneten Telekom-Netz. Die Geschwindigkeit ist ortsabhängig und variiert von Standort zu Standort. Sie hängt von Faktoren wie dem Netz-Ausbaustatus und der aktuellen Auslastung der Funkzelle ab. Theoretisch sind damit aber eben Datenraten von bis zu 300 Mbit/s möglich. Bei anderen Prepaid Anbietern sind meist nur bis zu 21,6 Mbit/s drin, oft weniger.

Zudem kannst Du eine persönliche Festnetz-Nummer festlegen und diese kostenlos auch ohne Guthaben anrufen, sogar aus dem EU-Ausland.

Bei allen Tarif-Varianten, abgesehen von der Magenta Mobil Start XS mit Tages-Flat, stehen Dir außerdem eine EU-Auslands-Option und eine HotSpot-Flat (an allen deutschen Telekom Hotspots) zur Verfügung.

Falls Dein Highspeed-Volumen verbraucht sein sollte, erhälst Du eine SMS mit dem Hinweis, dass Deine Surfgeschwindigkeit reduziert wird. Mit zubuchbaren SpeedOn Pässen kannst Du bis zu 500 MB Datenvolumen nachkaufen.

Die Rufnummernmitnahme ist hier möglich und wird mit 24,95 € Bonus belohnt, es sei denn Dein alter Vertrag ist ebenfalls ein Telekom-Vertrag. Mehr Informationen findest Du im Info-Artikel zur Rufnummernmitnahme.

Beachten solltest Du, dass die von Telekom angegebenen Preise für einen Monat leider nur für einen Abrechnungszeitraum von 4 Wochen gelten, was 28 Tagen entspricht.

Eine Mindestlaufzeit gibt es bei diesem Prepaid-Tarif natürlich nicht. 😉

Alle Varianten in der Übersicht

Bei der XS-Variante kannst Du eine Tagesflat hinzubuchen, diese verfügt dann über 25 MB Highspeed-Volumen und kostet Dich 0,99 € für 24 Stunden.

Coole Sache – wenn Du gerade nach einem Prepaid-Tarif suchst, bei dem Du mit LTE-Geschwindigkeit surfen kannst, dann ist vielleicht der Telekom MagentaMobil Start Tarif für Dich interessant.

Die Tarife wurden gerade erst verbessert und sind seit kurzem ab 2,95 € mtl. verfügbar. Damit kannst Du je nach Standort sogar mit einer max. LTE-Datenrate von bis zu 300 Mbit/s surfen. Bei den Tarifvarianten mit 150 MB, 750MB oder 1 GB Datenvolumen wird Dir auch eine HotSpot-Flat und eine Auslandsoption geboten. Bei der kleinsten Variante handelt es sich um einen Tarif, den Du optional mit einer Tages-Flat aufstocken kannst.

Telekom Magenta Mobil

Telekom MagentaMobil Start

  • Telefon-Flat ins Telekom-Netz (andere dt. Netze 0,09 €/min)
  • SMS-Flat ins Telekom-Netz (andere dt. Netze 0,09 €/min)
  • Internet-Flat (Tages-Flat/ 150 MB / 750 MB / 1 GB mit bis zu 300 Mbit/s, danach GPRS-Geschwindigkeit)
  • Telekom-Netz
  • ======================================================================
  • Grundgebühr: ab 2,95 € für 28 Tage + 9,95 € Kartenpreis einmalig

Jeder Tarif verfügt über eine interne Telefon-Flat und SMS-Flat ins Telekom-Netz. Für Anrufe in andere deutsche Netze zahlst Du 0,09 € pro Minute und 0,09 € pro SMS. Je nach Tarif hast Du entweder eine Tages-Flat oder bis zu 1 GB Datenvolumen mit LTE Max.

Um den Tarif nutzen zu können, benötigst Du eine Telekom MagentaMobil Start Prepaid-Karte, diese kostet Dich 9,95 € und beinhaltet 10 € Startguthaben, beim MagentaMobil Start M sind für denselben Preis sogar 20 € Startguthaben inklusive.

Das Highlight ist natürlich das Surfen mit maximalem LTE-Speed im ausgezeichneten Telekom-Netz. Die Geschwindigkeit ist ortsabhängig und variiert von Standort zu Standort. Sie hängt von Faktoren wie dem Netz-Ausbaustatus und der aktuellen Auslastung der Funkzelle ab. Theoretisch sind damit aber eben Datenraten von bis zu 300 Mbit/s möglich. Bei anderen Prepaid Anbietern sind meist nur bis zu 21,6 Mbit/s drin, oft weniger.

Zudem kannst Du eine persönliche Festnetz-Nummer festlegen und diese kostenlos auch ohne Guthaben anrufen, sogar aus dem EU-Ausland.

Bei allen Tarif-Varianten, abgesehen von der Magenta Mobil Start XS mit Tages-Flat, stehen Dir außerdem eine EU-Auslands-Option und eine HotSpot-Flat (an allen deutschen Telekom Hotspots) zur Verfügung.

Falls Dein Highspeed-Volumen verbraucht sein sollte, erhälst Du eine SMS mit dem Hinweis, dass Deine Surfgeschwindigkeit reduziert wird. Mit zubuchbaren SpeedOn Pässen kannst Du bis zu 500 MB Datenvolumen nachkaufen.

Beachten solltest Du, dass die von Telekom angegebenen Preise für einen Monat leider nur für einen Abrechnungszeitraum von 4 Wochen gelten, was 28 Tagen entspricht.

Eine Mindestlaufzeit gibt es bei diesem Prepaid-Tarif natürlich nicht. 😉

Alle Varianten in der Übersicht

Bei der XS-Variante kannst Du eine Tagesflat hinzubuchen, diese verfügt dann über 25 MB Highspeed-Volumen und kostet Dich 0,99 € für 24 Stunden.

 

11 Kommentare

  1. ralf sagt:

    Hallöxhen, wo genau steht das, das die Tariflaufzeit von 1 Monat „nur“ 28 Tage sind?
    die Tarife werden aktuell weiterhin mit 1Monat beworben und nicht mit x-Tagen somit müsste das ja wirklich für 1x vollen Monat gelten, das wäre ja sonst unlautere Werbung.

    hast du da infos wo das genau steht?
    danke

  2. SunSurfer sagt:

    weiß wer, ob bei den Prepaid Tarifen auch das telekomsport hinzugebucht werden kann?

    • Handyhase Stefan sagt:

      Hey Tschadi, die 30 Tage gelten für die Data-Prepaid-Optionen. Bei dem hier vorgestellten MagentaMobil Prepaid gelten vier Wochen aka 28 Tage als Laufzeit. 😉

  3. Chris sagt:

    Sind die Preise fest oder gibt es auch mal Aktionen? 3gb für 20 und ich schlage zu.

    • Handyhase Stefan sagt:

      Es gibt auch Prepaid-Aktionen, allerdings deutlich seltener verglichen zu den Laufzeit-Tarifen. Leider können wir auch nicht sagen wann die nächste Prepaid-Aktion starten wird.

  4. PP-Client sagt:

    Ich habe einen Magenta Start M 2nd Gen., den habe ich wegen eines kaputten Smart Phones seit 2017 nicht mehr aufgeladen und das Restguthaben nach und nach vertelefoniert. Jetzt habe ich ein neues und habe 15€ nachgeladen. zuerst eine Meldung, dass es ein Problem bei der Aufladung gab. Nach ca. 2 Stunden eine weitere Meldung wegen Problem, dann war das Guthaben drauf. Es wurde „anteilig für 7 Tage“ abgebucht, was letztendlich aber weit über 11€ statt der 9,95€ auf 28 Tage bedeutete. Etliche Anrufe auf der Hotline wurden nach ca. 20 Minuten einfach beendet, per Chat konnte ich nicht Rückantworten (Fehlermeldung), beim einem Shop sagte man mir, man hätte keinen Zugriff auf PrePaid-Daten, bei einem anderen konnte immerhin die Hotline erreicht werden, die mir ein Schreiben senden wolle, wo „alle Informationen zur Sache drin ständen“. Schreiben war aber nur eine zu unterschreibende Bestätigung zur Datensammlung mit nicht existierendem Online-Link. Abgesendet, SMS, dass man „sich melden“ wolle. zwischenzeitlich nächste Abbuchung, wieder über 11€, auf der Hotline wieder kein Durchkommen. Sieht klar nach vorsätzlichem Betrug aus, wie schon in den 90ern die nachgewiesene Installation von (Hardware!-) 0190-Dialern bei Senioren. Ich weiß wieder, warum ich bei der Telekom nie einen Festvertrag abgeschlossen habe und angesichts dessen auch nie einen abschließen werde!

    • Handyhase Stefan sagt:

      Hi PP-Client, kann es sein das Du noch einen Uralt-Prepaid-Tarif hast, bei dem noch nicht der 28-Tage-Zyklus gilt? Jedenfalls klingt Dein Fall schon sehr kurios und alles andere als üblich.

  5. Franke - Booch sagt:

    Hallo ich. habe. Es. Anliegen. Bitte senden. Sie mir. Ein. maßgeschneidertes. Angebot zu. Selbiges im. Telekom. Flat anrufen flat. WatsApp.viel.Datenstrom.Diese.bitte.ergibt.sich.bei der. Fuelle. von. Angeboten. Der. Preis möchte moderat. sein.Ich.beziehe.EuRente.und.gesundheitsbedingt.grossteil.an.die.wohnung.gebunden.Vielen.Dank.MfG.FB



Hiermit akzeptiere ich, dass obige Daten gespeichert werden, um mich über Antworten auf meinen Kommentar zu informieren.
Weiterhin erkläre ich mich damit einverstanden, dass obige Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch den Dienstleister Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Außerdem wird meine E-Mail-Adresse an Gravatar gesendet um zu prüfen ob ich dort ein hinterlegtes Profilbild habe.
Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung. *

* erforderlich