Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

UPDATE vom 06.04.2018: Die 1&1 WEB.de All-Net Tarife wurden wieder verändert: Den kleinsten Tarif gibt es jetzt wieder mit 100 flexiblen Frei-Einheiten und 1 GB LTE! Du zahlst dauerhaft nur noch 5,99 € im Monat!

Handyhase-Tipp: Alternativ kannst Du hier auch zum Telefónica Smart Surf (md) mit 50 min, 50 SMS und 1 GB LTE für 3,99 € mtl. greifen.

Das Angebot läuft bis zum 30.04.2018!

1&1 Web.de mit 100 flexiblen Frei-Einheiten und dauerhaft nur 5,99 € pro Monat

 
Originalartikel vom 10.11.2017 – überarbeitet am 06.04.2018:

Die Handy-Tarife der 1&1 WEB.de All-Net-Flat-Reihe wurden im Telefónica- und Vodafone-Netz überarbeitet. Die monatliche Grundgebühr geht bei dauerhaft ab 5,99 € pro Monat für den kleinsten Smartphone-Tarif los, bei dem Dir 1 GB LTE-Datenvolumen und 100 flexiblen Frei-Einheiten für Gesprächsminuten zur Verfügung stehen.

Bei den beiden größeren Tarifen der All-Net-Flat-Reihe hatte sich im vergangenen Monat sich das Datenvolumen erhöht. Eine SMS-Flatrate ist ab Werk in keinem Tarif mehr dabei. Du zahlst ansonsten in allen Angeboten 9,9 Cent je SMS. Wir geben Dir einen Überblick zu den Konditionen.

Alternativ bekommst Du die Tarife auch im Vodafone-Netz – dann allerdings ohne LTE. Deine Wahl!

1&1 WEB.de All-Net LTE (Telefónica-Netz mit LTE)

In der Variante im Telefónica-Netz kannst Du LTE nutzen. Mehr Infos zu den vielen Vorteilen von LTE findest Du im Artikel Was ist LTE?

1&1 Web.de Tarife im o2- und Vodafone-Netz mit oder ohne LTE

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.de-Club-Mitglieder Premium-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen (siehe unten).

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €.

Bei dem mittleren Tarif bekommst Du ebenfalls 1 GB LTE, aber dazu gibt es hier eine Allnet-Flat. Beim Telefónica Smart Surf (md) gibt’s 1 GB LTE mit Frei-Einheiten für nur 3,99 € im Monat.

Der größte Tarif beinhaltet ab sofort 3 GB LTE und ebenfalls eine Allnet-Flat für 12,99 € im MonatPremiumSIM ist hier aktuell die bessere Alternative, denn hier kannst Du mtl. kündigen und bekommst für ebenfalls 9,99 € im Monat eine Allnet-Flat, SMS-Flat und ebenfalls 3 GB LTE.

1&1 WEB.de All-Net Flat (Vodafone-Netz ohne LTE)

Der kleinste Tarif ist für Nutzer, die eine Allnet-Flat benötigen und gelegentlich mobil im Internet surfen möchten, sicher gut geeignet. Die beiden größeren Tarife beinhalten noch eine Telefon-Flat.

Du erhältst hier 10 € Bonus, wenn Du Deine Rufnummer mitnimmst. Einen weiteren Bonus gibt es in Höhe von bis zu 60 € extra für WEB.de-Club-Kunden (siehe Hinweis unten im Artikel).

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.DE-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen. Für Premium-Nutzer gibt es sogar bis zu 60 € (siehe unten).

Für die Variante mit 3 GB ist die freeFLAT mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 3 GB für 11,99 € mtl. aktuell die bessere Wahl. Die Leistungen des mittleren Tarifs gibt es mit dem freeSMART 2000 günstiger.

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €. Hier kannst Du den Bonus für WEB.de-Premiumkunden abgreifen.

30 € Bonus abstauben

Mit sehr wenig Aufwand kannst Du bei diesen Tarifen zusätzlich 30 € Bonus abstauben. Dazu musst Du nichts weiter tun als einen kostenlosen Probemonat im WEB.de-Club abzuschließen.

Wenn Du dann im Bestellprozess des WEB.de All-Net Flat Deine WEB.de-Daten angibst, bekommst Du als Dank den Bonus. Du solltest dann natürlich nicht vergessen die Mitgliedschaft wieder zu kündigen.

Es gilt in allen Handy-Tarifen von 1&1 WEB.de All-Net-Flat einem Kündigungsfrist von drei Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Für den Versand der SIM-Karte fallen keine Kosten an.

Fazit und Alternativen

Die 1&1 WEB.de All-Net-Flats sind ideal für alle, die auf eine Allnet-Flat verzichten können und stattdessen ein umfangreiches Datenvolumen mit flexiblen Frei-Einheiten für Minuten und SMS bevorzugen. Besonders der kleinste Tarif überzeugt hier durch seinen günstigen Preis und hat dabei eigentlich alles, was man im Alltag als Normalnutzer braucht. Leider gibt es für „Normal“-Nutzer keinen zusätzlichen Bonus!

Wir haben Dir hier nochmal die tollen Alternativen aufgelistet:

Tipp
100
min
1 GB
⏳ Endet am 27.04.2018
inkl. 24 € Amazon-Gutschein
Tipp
PremiumSIM LTE für 9,99 - 21,99 € mtl.
monatlich
kündbar
Allnet
Flat
SMS
Flat
3 - 8 GB
Blau Allnet XL für 14,99 € mtl.
Allnet
Flat
SMS
Flat
5 GB
⏳ Endet am 30.04.2018
Gratis 2x UE Wonderboom - dadurch eff. nur 9,57 € mtl.
o2 Free M Business für 11,04 € mtl.
Allnet
Flat
SMS
Flat
15 GB
für Unternehmer oder Selbstständige
Tipp
md Vodafone Smart Surf für 4,99 € mtl.
50
min
50
SMS
2 GB
⏳ Endet am 15.05.2018
auch mit 210 € MediaMarkt-Coupon!
abgelaufene Angebote

UPDATE vom 14.03.2018: Die 1&1 WEB.de All-Net Tarife wurden wieder verändert: Für den kleinsten Tarif mit 100 Frei-Minuten und 1 GB LTE zahlst Du nur noch 5,99 € im Monat!

Handyhase-Tipp: Alternativ kannst Du hier auch zum Telefónica Smart Surf (md) mit 50 min, 50 SMS und 1 GB LTE für 3,99 € mtl. greifen.

Das Angebot läuft bis zum 31.03.2018!

 
Originalartikel vom 10.11.2017 – überarbeitet am 14.03.2018:

Die Handy-Tarife der 1&1 WEB.de All-Net-Flat-Reihe wurden im Telefónica- und Vodafone-Netz überarbeitet. Die monatliche Grundgebühr geht bei dauerhaft ab 5,99 € pro Monat für den kleinsten Smartphone-Tarif los, bei dem Dir 1 GB LTE-Datenvolumen und 100 Frei-Minuten für Gesprächsminuten zur Verfügung stehen.

Bei den beiden größeren Tarifen der All-Net-Flat-Reihe hatte sich im vergangenen Monat sich das Datenvolumen erhöht. Eine SMS-Flatrate ist ab Werk in keinem Tarif mehr dabei. Du zahlst ansonsten in allen Angeboten 9,9 Cent je SMS. Wir geben Dir einen Überblick zu den Konditionen.

Alternativ bekommst Du die Tarife auch im Vodafone-Netz – dann allerdings ohne LTE. Deine Wahl!

1&1 WEB.de All-Net LTE (Telefónica-Netz mit LTE)

In der Variante im Telefónica-Netz kannst Du LTE nutzen. Mehr Infos zu den vielen Vorteilen von LTE findest Du im Artikel Was ist LTE?

1&1 Web.de Tarife im o2- und Vodafone-Netz mit oder ohne LTE

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.de-Club-Mitglieder Premium-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen (siehe unten).

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €.

Bei dem mittleren Tarif bekommst Du ebenfalls 1 GB LTE, aber dazu gibt es hier eine Allnet-Flat. Beim Telefónica Smart Surf (md) gibt’s 1 GB LTE mit Frei-Einheiten für nur 3,99 € im Monat.

Der größte Tarif beinhaltet ab sofort 3 GB LTE und ebenfalls eine Allnet-Flat für 12,99 € im MonatPremiumSIM ist hier aktuell die bessere Alternative, denn hier kannst Du mtl. kündigen und bekommst für ebenfalls 9,99 € im Monat eine Allnet-Flat, SMS-Flat und ebenfalls 3 GB LTE.

1&1 WEB.de All-Net Flat (Vodafone-Netz ohne LTE)

Der kleinste Tarif ist für Nutzer, die eine Allnet-Flat benötigen und gelegentlich mobil im Internet surfen möchten, sicher gut geeignet. Die beiden größeren Tarife beinhalten noch eine Telefon-Flat.

Du erhältst hier 10 € Bonus, wenn Du Deine Rufnummer mitnimmst. Einen weiteren Bonus gibt es in Höhe von bis zu 60 € extra für WEB.de-Club-Kunden (siehe Hinweis unten im Artikel).

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.DE-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen. Für Premium-Nutzer gibt es sogar bis zu 60 € (siehe unten).

Für die Variante mit 3 GB ist die freeFLAT mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 3 GB für 11,99 € mtl. aktuell die bessere Wahl. Die Leistungen des mittleren Tarifs gibt es mit dem freeSMART 2000 günstiger.

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €. Hier kannst Du den Bonus für WEB.de-Premiumkunden abgreifen.

30 € Bonus abstauben

Mit sehr wenig Aufwand kannst Du bei diesen Tarifen zusätzlich 30 € Bonus abstauben. Dazu musst Du nichts weiter tun als einen kostenlosen Probemonat im WEB.de-Club abzuschließen.

Wenn Du dann im Bestellprozess des WEB.de All-Net Flat Deine WEB.de-Daten angibst, bekommst Du als Dank den Bonus. Du solltest dann natürlich nicht vergessen die Mitgliedschaft wieder zu kündigen.

Es gilt in allen Handy-Tarifen von 1&1 WEB.de All-Net-Flat einem Kündigungsfrist von drei Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Für den Versand der SIM-Karte fallen keine Kosten an.

Fazit und Alternativen

Die 1&1 WEB.de All-Net-Flats sind ideal für alle, die auf eine Allnet-Flat verzichten können und stattdessen ein umfangreiches Datenvolumen mit Frei-Einheiten bevorzugen. Besonders der kleinste Tarif überzeugt hier durch seinen günstigen Preis und hat dabei eigentlich alles, was man im Alltag als Normalnutzer braucht. Leider gibt es für „Normal“-Nutzer keinen zusätzlichen Bonus!

Im kleinsten Tarif gibt es dabei weiterhin 1 GB LTE, allerdings wieder nur 100 Frei-Minuten und keine flexiblen Einheiten mehr! Dean Deal bekommst Du für dauerhaft günstige 6,99 € im Monat. Alternativ gibt es die Tarife nach wie vor auch inkl. Allnet-Flat und mit bis zu 3 GB LTE.

1&1 Web.de Tarife im o2- und Vodafone-Netz mit oder ohne LTE

Handyhase-Tipp: Du bist an dem kleinsten Tarif interessiert? Mit 6,99 € im Monat ist maXXim hier zwar nicht günstiger, kommt aber inkl. Allnet-Flat, SMS-Flat und ist monatlich kündbar.

Das Angebot kann jederzeit enden!

 
Originalartikel vom 10.11.2017 – überarbeitet am 01.03.2018:

Die Handy-Tarife der 1&1 WEB.de All-Net-Flat-Reihe wurden im Telefónica- und Vodafone-Netz überarbeitet. Die monatliche Grundgebühr geht bei dauerhaft ab 6,99 € pro Monat für den kleinsten Smartphone-Tarif los, bei dem Dir 1 GB LTE-Datenvolumen und 100 Frei-Minuten für Gesprächsminuten zur Verfügung stehen. On top gibt es aktuell bis zu 60 € Startguthaben!

Bei den beiden größeren Tarifen der All-Net-Flat-Reihe hatte sich im vergangenen Monat sich das Datenvolumen erhöht. Eine SMS-Flatrate ist ab Werk in keinem Tarif mehr dabei. Du zahlst ansonsten in allen Angeboten 9,9 Cent je SMS. Wir geben Dir einen Überblick zu den Konditionen.

Alternativ bekommst Du die Tarife auch im Vodafone-Netz – dann allerdings ohne LTE. Deine Wahl!

1&1 WEB.de All-Net LTE (Telefónica-Netz mit LTE)

In der Variante im Telefónica-Netz kannst Du LTE nutzen. Mehr Infos zu den vielen Vorteilen von LTE findest Du im Artikel Was ist LTE?

1&1 Web.de Tarife im o2- und Vodafone-Netz mit oder ohne LTE

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.de-Club-Mitglieder Premium-Nutzer können sich bis zu 60 € Startbonus holen (siehe unten).

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €.

Bei dem mittleren Tarif bekommst Du ebenfalls 1 GB LTE, aber dazu gibt es hier eine Allnet-Flat. Bei sim.de gibt’s die gleichen Leistungen für nur 5,99 € im Monat.

Der größte Tarif beinhaltet ab sofort 3 GB LTE und ebenfalls eine Allnet-Flat für 12,99 € im MonatPremiumSIM ist hier aktuell die bessere Alternative, denn hier kannst Du mtl. kündigen und bekommst für ebenfalls 9,99 € im Monat eine Allnet-Flat, SMS-Flat und ebenfalls 3 GB LTE.

1&1 WEB.de All-Net Flat (Vodafone-Netz ohne LTE)

Der kleinste Tarif ist für Nutzer, die eine Allnet-Flat benötigen und gelegentlich mobil im Internet surfen möchten, sicher gut geeignet. Die beiden größeren Tarife beinhalten noch eine Telefon-Flat.

Du erhältst hier 10 € Bonus, wenn Du Deine Rufnummer mitnimmst. Einen weiteren Bonus gibt es in Höhe von bis zu 60 € extra für WEB.de-Club-Kunden (siehe Hinweis unten im Artikel).

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.DE-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen. Für Premium-Nutzer gibt es sogar bis zu 60 € (siehe unten).

Für die Variante mit 3 GB ist die freeFLAT mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 3 GB für 11,99 € mtl. aktuell die bessere Wahl. Die Leistungen des mittleren Tarifs gibt es mit dem freeSMART 2000 günstiger.

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €. Hier kannst Du den Bonus für WEB.de-Premiumkunden abgreifen.

Bis zu 60 € Bonus abstauben

Mit sehr wenig Aufwand kannst Du bei diesen Tarifen zusätzlich bis zu 60 € Bonus abstauben. Dazu musst Du nichts weiter tun als einen kostenlosen Probemonat im WEB.de-Club abzuschließen. PayMail-Kunden erhalten ein einmaliges Startguthaben in Höhe von bis zu 60 €. Dabei erfolgt die Verrechnung ab dem 4. Vertragsmonat.

Wenn Du dann im Bestellprozess des WEB.de All-Net Flat Deine WEB.de-Daten angibst, bekommst Du als Dank den Bonus. Du solltest dann natürlich nicht vergessen die Mitgliedschaft wieder zu kündigen.

Es gilt in allen Handy-Tarifen von 1&1 WEB.de All-Net-Flat einem Kündigungsfrist von drei Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Für den Versand der SIM-Karte fallen keine Kosten an.

Fazit und Alternativen

Die 1&1 WEB.de All-Net-Flats sind ideal für alle, die auf eine Allnet-Flat verzichten können und stattdessen ein umfangreiches Datenvolumen mit Frei-Einheiten bevorzugen. Besonders der kleinste Tarif überzeugt hier durch seinen günstigen Preis und hat dabei eigentlich alles, was man im Alltag als Normalnutzer braucht. Leider gibt es für „Normal“-Nutzer keinen zusätzlichen Bonus!

UPDATE vom 15.02.2018: Die 1&1 WEB.de All-Net Tarife wurden wieder verändert. Hier bekommst Du jetzt bis zu 60 € Startguthaben für Premiumkunden – hammer! Alle anderen „normalen“ Nutzer erhalten immerhin bis zu 30 € Bonus.

Im kleinsten Tarif gibt es dabei weiterhin 1 GB LTE und flexible 100 Frei-Einheiten für günstige 6,99 € im Monat. Alternativ gibt es die Tarife nach wie vor auch inkl. Allnet-Flat und mit bis zu 3 GB LTE.

Handyhase-Tipp: Du bist an dem kleinsten Tarif interessiert? Mit 6,99 € im Monat ist maXXim hier zwar nicht günstiger, kommt aber inkl. Allnet-Flat, SMS-Flat und ist monatlich kündbar.

Das Startguthaben gibt es nur bis zum 28.02.2018!

 
Originalartikel vom 10.11.2017 – überarbeitet am 15.02.2018:

Die Handy-Tarife der 1&1 WEB.de All-Net-Flat-Reihe wurden im Telefónica- und Vodafone-Netz überarbeitet. Die monatliche Grundgebühr geht bei dauerhaft ab 6,99 € pro Monat für den kleinsten Smartphone-Tarif los, bei dem Dir 1 GB LTE-Datenvolumen und flexible 100 Frei-Einheiten für Gesprächsminuten bzw. SMS zur Verfügung stehen. On top gibt es aktuell bis zu 60 € Startguthaben!

Bei den beiden größeren Tarifen der All-Net-Flat-Reihe hat sich das Datenvolumen erhöht. Eine SMS-Flatrate ist ab Werk in keinem Tarif mehr dabei. Du zahlst ansonsten in allen Angeboten 9,9 Cent je SMS. Wir geben Dir einen Überblick zu den Konditionen.

Alternativ bekommst Du die Tarife auch im Vodafone-Netz – dann allerdings ohne LTE. Deine Wahl!

1&1 WEB.de All-Net LTE (Telefónica-Netz mit LTE)

  • bei 1 GB LTE:  100 flexible Frei-Einheiten oder Telefon-Flat in alle dt. Netze
    (jede weitere min/SMS je 9,9 Cent)
    • bei 3 GB LTE: Telefon-Flat
  • Internetflat (bis zu 3 GB LTE mit bis zu 21,6 MBit/s, danach max. 64 kBit/s)
  • kostenloses EU-Roaming
  • Telefónica-Netz (o2 und E-Plus)
  • 10 € Bonus bei Rufnummernportierung
  • bis zu 30 € Startguthaben für normale Nutzer
  • bis zu 60 € Startguthaben für WEB.de-Club-Mitglieder
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • ===================================================
  • Grundgebühr: ab 6,99 € mtl. + 9,90 € einmalige Aktivierungsgebühr

In der Variante im Telefónica-Netz kannst Du LTE nutzen. Mehr Infos zu den vielen Vorteilen von LTE findest Du im Artikel Was ist LTE?

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.de-Club-Mitglieder Premium-Nutzer können sich bis zu 60 € Startbonus holen (siehe unten). Alle anderen „normalen“ Nutzer erhalten bis zu 30 €.

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €.

Bei dem mittleren Tarif bekommst Du ebenfalls 1 GB LTE, aber dazu gibt es hier eine Allnet-Flat. Bei sim.de gibt’s die gleichen Leistungen für nur 5,99 € im Monat.

Der größte Tarif beinhaltet ab sofort 3 GB LTE und ebenfalls eine Allnet-Flat für 12,99 € im MonatPremiumSIM ist hier aktuell die bessere Alternative, denn hier kannst Du mtl. kündigen und bekommst für ebenfalls 9,99 € im Monat eine Allnet-Flat, SMS-Flat und ebenfalls 3 GB LTE.

1&1 WEB.de All-Net Flat (Vodafone-Netz ohne LTE)

Der kleinste Tarif ist für Nutzer, die eine Allnet-Flat benötigen und gelegentlich mobil im Internet surfen möchten, sicher gut geeignet. Die beiden größeren Tarife beinhalten noch eine Telefon-Flat.

Du erhältst hier 10 € Bonus, wenn Du Deine Rufnummer mitnimmst. Einen weiteren Bonus gibt es in Höhe von bis zu 60 € extra für WEB.de-Club-Kunden (siehe Hinweis unten im Artikel).

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.DE-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen. Für Premium-Nutzer gibt es sogar bis zu 60 € (siehe unten).

Für die Variante mit 3 GB ist die freeFLAT mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 3 GB für 11,99 € mtl. aktuell die bessere Wahl. Die Leistungen des mittleren Tarifs gibt es mit dem freeSMART 2000 günstiger.

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €. Hier kannst Du den Bonus für WEB.de-Premiumkunden abgreifen.

Bis zu 60 € Bonus abstauben

Mit sehr wenig Aufwand kannst Du bei diesen Tarifen zusätzlich bis zu 60 € Bonus abstauben. Dazu musst Du nichts weiter tun als einen kostenlosen Probemonat im WEB.de-Club abzuschließen. PayMail-Kunden erhalten ein einmaliges Startguthaben in Höhe von bis zu 60 €. Dabei erfolgt die Verrechnung ab dem 4. Vertragsmonat.

Wenn Du dann im Bestellprozess des WEB.de All-Net Flat Deine WEB.de-Daten angibst, bekommst Du als Dank den Bonus. Du solltest dann natürlich nicht vergessen die Mitgliedschaft wieder zu kündigen.

Es gilt in allen Handy-Tarifen von 1&1 WEB.de All-Net-Flat einem Kündigungsfrist von drei Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Für den Versand der SIM-Karte fallen keine Kosten an.

Fazit und Alternativen

Die 1&1 WEB.de All-Net-Flats sind ideal für alle, die auf eine Allnet-Flat verzichten können und stattdessen ein umfangreiches Datenvolumen mit Freieinheiten bevorzugen. Besonders der kleinste Tarif überzeugt hier durch seinen günstigen Preis und hat dabei eigentlich alles, was man im Alltag als Normalnutzer braucht.

Alternativ bieten sich auch folgende Tarife an:

Die winSIM LTE Mini-Tarife bieten ein Paket aus Inklusiveinheiten und LTE-Internet-Flat. Die Tarife sind außerdem wahlweise monatlich kündbar.

Eine weitere Alternative sind die freeSMART Tarife im Vodafone-Netz, wenn Du eine Allnet-Flat brauchst, gibt es die freeFLATs ab 9,99 € im Monat.

Mehr Datenvolumen (bis zu 5 GB LTE!) bekommst Du aktuell stark rabattiert bei smartmobil.

Auch ein Blick auf die mtl. kündbaren Tarife von maXXim lohnt sich – diese kommen mit bis zu 3 GB LTE und einer Allnet- sowie SMS-Flat.

Eine weitere Top-Alternative bietet PremiumSIM ab 9,99 € im Monat inkl. Allnet-Flat, SMS-Flat und bis zu 10 GB LTE.

UPDATE vom 01.02.2018: Die 1&1 WEB.de All-Net Tarife wieder verändert! Hier bekommst Du jetzt im kleinsten Tarif 1 GB LTE nun flexible 100 Frei-Einheiten statt 100 Frei-Minuten. für weiterhin faire 6,99 € im Monat. Dies ist praktisch, denn Du kannst die Einheiten für Minuten oder SMS verwenden! Alternativ gibt es die Tarife nach wie vor auch inkl. Allnet-Flat und mit bis zu 3 GB LTE.

Handyhase-Tipp: Du bist an dem kleinsten Tarif interessiert? Mit 6,99 € im Monat ist maXXim hier zwar nicht günstiger, kommt aber inkl. Allnet-Flat, SMS-Flat und ist monatlich kündbar.

Die Tarife laufen in dieser Form bis zum 28.02.2018.

 
Originalartikel vom 10.11.2017 – überarbeitet am 01.02.2018:

1&1 Web.de All-Net LTE mit 1 GB Datenvolumen und flexiblen Frei-Einheiten

Die Handy-Tarife der 1&1 WEB.de All-Net-Flat-Reihe wurden im Telefónica- und Vodafone-Netz überarbeitet. Die monatliche Grundgebühr geht bei dauerhaft ab 6,99 € pro Monat für den kleinsten Smartphone-Tarif los, bei dem Dir 1 GB LTE-Datenvolumen und flexible 100 Frei-Einheiten für Gesprächsminuten bzw. SMS zur Verfügung stehen.

Bei den beiden größeren Tarifen der All-Net-Flat-Reihe hat sich das Datenvolumen erhöht. Eine SMS-Flatrate ist ab Werk in keinem Tarif mehr dabei. Du zahlst ansonsten in allen Angeboten 9,9 Cent je SMS. Wir geben Dir einen Überblick zu den Konditionen.

Alternativ bekommst Du die Tarife auch im Vodafone-Netz – dann allerdings ohne LTE. Deine Wahl!

1&1 WEB.de All-Net LTE (Telefónica-Netz mit LTE)

In der Variante im Telefónica-Netz kannst Du LTE nutzen. Mehr Infos zu den vielen Vorteilen von LTE findest Du im Artikel Was ist LTE?

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.de-Club-Mitglieder Premium-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen (siehe unten).

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €.

Bei dem mittleren Tarif bekommst Du ebenfalls 1 GB LTE, aber dazu gibt es hier eine Allnet-Flat. Bei sim.de gibt’s die gleichen Leistungen für nur 5,99 € im Monat.

Der größte Tarif beinhaltet ab sofort 3 GB LTE und ebenfalls eine Allnet-Flat für 12,99 € im MonatPremiumSIM ist hier aktuell die bessere Alternative, denn hier kannst Du mtl. kündigen und bekommst für ebenfalls 9,99 € im Monat eine Allnet-Flat, SMS-Flat und ebenfalls 3 GB LTE.

1&1 WEB.de All-Net Flat (Vodafone-Netz ohne LTE)

Der kleinste Tarif ist für Nutzer, die eine Allnet-Flat benötigen und gelegentlich mobil im Internet surfen möchten, sicher gut geeignet. Die beiden größeren Tarife beinhalten noch eine Telefon-Flat.

Du erhältst hier 10 € Bonus, wenn Du Deine Rufnummer mitnimmst. Einen weiteren Bonus gibt es in Höhe von 30 € extra für WEB.de-Club-Kunden (siehe Hinweis unten im Artikel).

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.DE Premium-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen (siehe unten).

Für die Variante mit 3 GB ist die freeFLAT mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 3 GB für 11,99 € mtl. aktuell die bessere Wahl. Die Leistungen des mittleren Tarifs gibt es mit dem freeSMART 2000 günstiger.

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €. Hier kannst Du den Bonus für WEB.de-Premiumkunden abgreifen.

30 € Bonus abstauben

Mit sehr wenig Aufwand kannst Du bei diesen Tarifen zusätzlich 30 € Bonus abstauben. Dazu musst Du nichts weiter tun als einen kostenlosen Probemonat im WEB.de-Club abzuschließen. PayMail-Kunden erhalten ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 30 €. Dabei erfolgt die Verrechnung ab dem 4. Vertragsmonat.

Wenn Du dann im Bestellprozess des WEB.de All-Net Flat Deine WEB.de-Daten angibst, bekommst Du als Dank 30 € Bonus. Du solltest dann natürlich nicht vergessen die Mitgliedschaft wieder zu kündigen.

Es gilt in allen Handy-Tarifen von 1&1 WEB.de All-Net-Flat einem Kündigungsfrist von drei Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Für den Versand der SIM-Karte fallen keine Kosten an.

Fazit und Alternativen

Die 1&1 WEB.de All-Net-Flats sind ideal für alle, die auf eine Allnet-Flat verzichten können und stattdessen ein umfangreiches Datenvolumen mit Freieinheiten bevorzugen. Besonders der kleinste Tarif überzeugt hier durch seinen günstigen Preis und hat dabei eigentlich alles, was man im Alltag als Normalnutzer braucht.

Alternativ bieten sich auch folgende Tarife an:

Die winSIM LTE Mini-Tarife bieten ein Paket aus Inklusiveinheiten und LTE-Internet-Flat. Die Tarife sind außerdem wahlweise monatlich kündbar.

Eine weitere Alternative sind die freeSMART Tarife im Vodafone-Netz, wenn Du eine Allnet-Flat brauchst, gibt es die freeFLATs ab 9,99 € im Monat.

Mehr Datenvolumen (bis zu 5 GB LTE!) bekommst Du aktuell stark rabattiert bei smartmobil.

Auch ein Blick auf die mtl. kündbaren Tarife von maXXim lohnt sich – diese kommen mit bis zu 3 GB LTE und einer Allnet- sowie SMS-Flat.

UPDATE vom 02.01.2018: Die 1&1 WEB.de All-Net Tarife wurden zum Jahresbeginn wieder verändert! Hier bekommst Du jetzt im kleinsten Tarif 1 GB LTE und 100 Frei-Minuten für faire 6,99 € im Monat. Alternativ gibt es die Tarife nach wie vor auch inkl. Allnet-Flat und mit bis zu 3 GB LTE.

Handyhase-Tipp: Du bist an dem kleinsten Tarif interessiert? Mit 6,49 € im Monat ist maXXim hier günstiger – und kommt sogar inkl. Allnet-Flat, SMS-Flat und ebenfalls 1 GB LTE.

Die Tarife laufen in dieser Form bis zum 31.01.2018.

 
Originalartikel vom 10.11.2017 – überarbeitet am 02.01.2018:

Die Handy-Tarife der 1&1 WEB.de All-Net-Flat-Reihe wurden im Telefónica- und Vodafone-Netz überarbeitet. Die monatliche Grundgebühr geht bei dauerhaft ab 6,99 € pro Monat für den kleinsten Smartphone-Tarif los, bei dem Dir 1 GB LTE-Datenvolumen und 100 Freiminuten zur Verfügung stehen.

Bei den beiden größeren Tarifen der All-Net-Flat-Reihe hat sich das Datenvolumen erhöht. Eine SMS-Flatrate ist ab Werk in keinem Tarif mehr dabei. Du zahlst jetzt in allen Angeboten 9,9 Cent je SMS. Wir geben Dir einen Überblick zu den Konditionen.

Alternativ bekommst Du die Tarife auch im Vodafone-Netz – dann allerdings ohne LTE. Deine Wahl!

1&1 WEB.de All-Net LTE (Telefónica-Netz mit LTE)

In der Variante im Telefónica-Netz kannst Du LTE nutzen. Mehr Infos zu den vielen Vorteilen von LTE findest Du im Artikel Was ist LTE?

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.de-Club-Mitglieder Premium-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen (siehe unten).

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €.

Bei dem mittleren Tarif bekommst Du ebenfalls 1 GB LTE, aber dazu gibt es hier eine Allnet-Flat. Bei sim.de gibt’s die gleichen Leistungen für nur 5,99 € im Monat.

Der größte Tarif beinhaltet ab sofort 3 GB LTE und ebenfalls eine Allnet-Flat für 12,99 € im MonatPremiumSIM ist hier aktuell die bessere Alternative, denn hier kannst Du mtl. kündigen und bekommst für ebenfalls 9,99 € im Monat eine Allnet-Flat, SMS-Flat und ebenfalls 3 GB LTE.

1&1 WEB.de All-Net Flat (Vodafone-Netz ohne LTE)

Der kleinste Tarif ist für Nutzer, die eine Allnet-Flat benötigen und gelegentlich mobil im Internet surfen möchten, sicher gut geeignet. Die beiden größeren Tarife beinhalten noch eine Telefon-Flat.

Du erhältst hier 10 € Bonus, wenn Du Deine Rufnummer mitnimmst. Einen weiteren Bonus gibt es in Höhe von 30 € extra für WEB.de-Club-Kunden (siehe Hinweis unten im Artikel).

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.DE Premium-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen (siehe unten).

Die klarmobil Smartphone Flat 1000 ist aktuell eine sinnvolle Alternative zu dem kleinsten Tarif. Diese kostet momentan nur 5,99 € im Monat.

Für die Variante mit 3 GB ist die freeFLAT mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 3 GB für 11,99 € mtl. aktuell die bessere Wahl. Die Leistungen des mittleren Tarifs gibt es mit dem freeSMART 2000 günstiger.

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €. Hier kannst Du den Bonus für WEB.de-Premiumkunden abgreifen.

30 € Bonus abstauben

Mit sehr wenig Aufwand kannst Du bei diesen Tarifen zusätzlich 30 € Bonus abstauben. Dazu musst Du nichts weiter tun als einen kostenlosen Probemonat im WEB.de-Club abzuschließen. PayMail-Kunden erhalten ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 30 €. Dabei erfolgt die Verrechnung ab dem 4. Vertragsmonat.

Wenn Du dann im Bestellprozess des WEB.de All-Net Flat Deine WEB.de-Daten angibst, bekommst Du als Dank 30 € Bonus. Du solltest dann natürlich nicht vergessen die Mitgliedschaft wieder zu kündigen.

Es gilt in allen Handy-Tarifen von 1&1 WEB.de All-Net-Flat einem Kündigungsfrist von drei Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Für den Versand der SIM-Karte fallen keine Kosten an.

Fazit und Alternativen

Die 1&1 WEB.de All-Net-Flats sind ideal für alle, die auf eine Allnet-Flat verzichten können und stattdessen ein umfangreiches Datenvolumen mit Freieinheiten bevorzugen. Besonders der kleinste Tarif überzeugt hier durch seinen günstigen Preis und hat dabei eigentlich alles, was man im Alltag als Normalnutzer braucht.

Alternativ bieten sich auch folgende Tarife an:

Die winSIM LTE Mini-Tarife bieten ein Paket aus Inklusiveinheiten und LTE-Internet-Flat. Die Tarife sind außerdem wahlweise monatlich kündbar.

Eine weitere Alternative sind die freeSMART Tarife im Vodafone-Netz, wenn Du eine Allnet-Flat brauchst, gibt es die freeFLATs ab 9,99 € im Monat.

Mehr Datenvolumen (bis zu 5 GB LTE!) bekommst Du aktuell stark rabattiert bei smartmobil.

Auch ein Blick auf die mtl. kündbaren Tarife von maXXim lohnt sich – diese kommen mit bis zu 3 GB LTE und einer Allnet- sowie SMS-Flat.

UPDATE vom 02.12.2017: Bei den 1&1 WEB.de All-Net Tarifen bekommst Du weiterhin 1 GB LTE und 100 Frei-Minuten für gerade mal 4,99 € mtl. Grundgebühr! Alternativ gibt es die Tarife nach wie vor auch inkl. Allnet-Flat und mit bis zu 3 GB LTE.

Das Startguthaben für Freemail-Kunden fällt jetzt weg, aber wenn Du Club-Mitglied bei WEB.DE bist, kannst Du Dir nach wie vor 30 € Startguthaben schnappen. Alle Details zu den Tarifen und zum Startbonus findest Du im Artikel!

Die Tarife können sich jederzeit wieder ändern!

 
Originalartikel vom 10.11.2017 – überarbeitet am 01.12.2017:

Die Handy-Tarife der 1&1 WEB.de All-Net-Flat-Reihe wurden im Telefónica- und Vodafone-Netz überarbeitet. Die monatliche Grundgebühr geht bei dauerhaft ab 4,99 € pro Monat für den kleinsten Smartphone-Tarif los, bei dem Dir 1 GB LTE-Datenvolumen und 100 Freiminuten zur Verfügung stehen.

Bei den beiden größeren Tarifen der All-Net-Flat-Reihe hat sich das Datenvolumen erhöht. Eine SMS-Flatrate ist ab Werk in keinem Tarif mehr dabei. Du zahlst jetzt in allen Angeboten 9,9 Cent je SMS. Wir geben Dir einen Überblick zu den Konditionen.

Alternativ bekommst Du die Tarife auch im Vodafone-Netz – dann allerdings ohne LTE. Deine Wahl!

1&1 WEB.de All-Net LTE (Telefónica-Netz mit LTE)

In der Variante im Telefónica-Netz kannst Du LTE nutzen. Mehr Infos zu den vielen Vorteilen von LTE findest Du im Artikel Was ist LTE?

Die verschiedenen Varianten im Überblick 

WEB.de-Club-Mitglieder Premium-Nutzer können sich hier 30 € Startbonus holen (siehe unten),

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €.

Bei dem mittleren Tarif bekommst Du ebenfalls 1 GB LTE, aber dazu gibt es hier eine Allnet-Flat. Bei sim.de gibt’s die gleichen Leistungen für nur 5,99 € im Monat.

Der größte Tarif beinhaltet ab sofort 3 GB LTE und ebenfalls eine Allnet-Flat für 9,99 € im MonatPremiumSIM ist hier aktuell die bessere Alternative, denn hier kannst Du mtl. kündigen und bekommst für ebenfalls 9,99 € im Monat eine Allnet-Flat, SMS-Flat und ebenfalls 3 GB LTE.

1&1 WEB.de All-Net Flat (Vodafone-Netz ohne LTE)

Der kleinste Tarif ist für Nutzer, die eine Allnet-Flat benötigen und gelegentlich mobil im Internet surfen möchten, sicher gut geeignet. Die beiden größeren Tarife beinhalten noch eine Telefon-Flat.

Du erhältst hier 10 € Bonus, wenn Du Deine Rufnummer mitnimmst. Einen weiteren Bonus gibt es in Höhe von 30 € extra für WEB.de-Club-Kunden (siehe Hinweis unten im Artikel).

Die verschiedenen Varianten im Überblick

WEB.DE Premium-Nutzer können sich 30 € Startbonus holen (siehe unten).

Die klarmobil Smartphone Flat 1000 ist aktuell eine sinnvolle Alternative zu dem kleinsten Tarif. Diese kostet momentan nur 4,99 € im Monat.

Für die Variante mit 3 GB ist die freeFLAT mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 3 GB für 11,99 € mtl. aktuell die bessere Wahl. Die Leistungen des mittleren Tarifs gibt es mit dem freeSMART 2000 immerhin 1 € mtl. günstiger.

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €. Hier kannst Du den Bonus für WEB.de-Premiumkunden abgreifen.

30 € Bonus abstauben

Mit sehr wenig Aufwand kannst Du bei diesen Tarifen zusätzlich 30 € Bonus abstauben. Dazu musst Du nichts weiter tun als einen kostenlosen Probemonat im WEB.de-Club abzuschließen. PayMail-Kunden erhalten ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 30 €. Dabei erfolgt die Verrechnung ab dem 4. Vertragsmonat.

Wenn Du dann im Bestellprozess des WEB.de All-Net Flat Deine WEB.de-Daten angibst, bekommst Du als Dank 30 € Bonus. Du solltest dann natürlich nicht vergessen die Mitgliedschaft wieder zu kündigen.

Es gilt in allen Handy-Tarifen von 1&1 WEB.de All-Net-Flat einem Kündigungsfrist von drei Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Für den Versand der SIM-Karte fallen keine Kosten an.

Fazit und Alternativen

Die 1&1 WEB.de All-Net-Flats sind ideal für alle, die auf eine Allnet-Flat verzichten können und stattdessen ein umfangreiches Datenvolumen mit Freieinheiten bevorzugen. Besonders der kleinste Tarif überzeugt hier durch seinen günstigen Preis und hat dabei eigentlich alles, was man im Alltag als Normalnutzer braucht.

Alternativ bieten sich auch folgende Tarife an:

Die winSIM LTE Mini-Tarife bieten ein Paket aus Inklusiveinheiten und LTE-Internet-Flat. Die Tarife sind außerdem wahlweise monatlich kündbar.

Eine weitere Alternative sind die freeSMART Tarife im Vodafone-Netz, wenn Du eine Allnet-Flat brauchst, gibt es die freeFLATs ab 9,99 € im Monat.

Mehr Datenvolumen (bis zu 5 GB LTE!) bekommst Du aktuell stark rabattiert bei smartmobil.

Auch ein Blick auf die mtl. kündbaren Tarife von maXXim lohnt sich – diese kommen mit bis zu 3 GB LTE und einer Allnet- sowie SMS-Flat.

UPDATE vom 23.11.2017: Ab sofort werden bei WEB.de dieselben 1&1 Tarife wie bei GMX.de vermarktet. Somit fällt hier der große Tarif mit 10 GB weg und ein kleiner Tarif kommt hinzu mit 1 GB LTE und 100 Frei-Minuten für gerade mal 4,99 € mtl. Grundgebühr!

Die Aktion läuft bis zum 30.11.2017!

 
Originalartikel vom 10.11.2017 – überarbeitet am 23.11.2017:

Die Handy-Tarife der 1&1 WEB.de All-Net-Flat-Reihe wurden im Telefónica- und Vodafone-Netz überarbeitet. Die monatliche Grundgebühr geht bei dauerhaft ab 4,99 € pro Monat für den kleinsten Smartphone-Tarif los, bei dem Dir 1 GB LTE-Datenvolumen und 100 Freiminuten zur Verfügung stehen.

web.de 1&1 tarife

Bei den beiden größeren Tarifen der All-Net-Flat-Reihe hat sich das Datenvolumen erhöht. Eine SMS-Flatrate ist ab Werk in keinem Tarif mehr dabei. Du zahlst jetzt in allen Angeboten 9,9 Cent je SMS. Wir geben Dir einen Überblick zu den Konditionen.

Alternativ bekommst Du die Tarife auch im Vodafone-Netz – dann allerdings ohne LTE. Deine Wahl!

1&1 WEB.de All-Net LTE (Telefónica-Netz mit LTE)

In der Variante im Telefónica-Netz kannst Du LTE nutzen. Mehr Infos zu den vielen Vorteilen von LTE findest Du im Artikel Was ist LTE?

Die verschiedenen Varianten im Überblick 

web.de all-net flat

Für alle „normalen“ WEB.de Nutzer gibt es 10 / 15 / 20 € Startguthaben. WEB.de-Club-Mitglieder Premium-Nutzer können sich 30 € zusätzlich holen (siehe unten),

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €.

Bei dem mittleren Tarif bekommst Du ebenfalls 1 GB LTE, aber dazu gibt es hier eine Allnet-Flat. Bei sim.de gibt’s die gleichen Leistungen für nur 5,99 € im Monat.

Der größte Tarif beinhaltet ab sofort 3 GB LTE und ebenfalls eine Allnet-Flat für 9,99 € im MonatPremiumSIM ist hier aktuell die bessere Alternative, denn hier kannst Du mtl. kündigen und bekommst für ebenfalls 9,99 € im Monat eine Allnet-Flat, SMS-Flat und ebenfalls 3 GB LTE.

1&1 WEB.de All-Net Flat (Vodafone-Netz ohne LTE)

Der kleinste Tarif ist für Nutzer, die eine Allnet-Flat benötigen und gelegentlich mobil im Internet surfen möchten, sicher gut geeignet. Die beiden größeren Tarife beinhalten noch eine Telefon-Flat.

Du erhältst hier 10 € Bonus, wenn Du Deine Rufnummer mitnimmst. Einen weiteren Bonus gibt es je nach Tarifvariante und noch mal 30 € extra für WEB.de-Club-Kunden (siehe Hinweis unten im Artikel).

Die verschiedenen Varianten im Überblick

Für alle „normalen“ GMX.de Nutzer gibt es 10 / 15 / 20 € Startguthaben. GMX.de Premium-Nutzer können sich 30 € zusätzlich holen (siehe unten).

Die klarmobil Smartphone Flat 1000 ist aktuell eine sinnvolle Alternative zu dem kleinsten Tarif. Diese kostet momentan nur 4,99 € mtl. und kommt gerade aktionsbedingt mit 3 Freimonaten.

Für die Variante mit 3 GB ist die freeFLAT mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 3 GB für 11,99 € mtl. aktuell die bessere Wahl. Die Leistungen des mittleren Tarifs gibt es mit dem freeSMART 2000 immerhin 1 € mtl. günstiger.

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €. Hier kannst Du den Bonus für WEB.de-Premiumkunden abgreifen.

30 € Bonus abstauben

Mit sehr wenig Aufwand kannst Du bei diesen Tarifen zusätzlich 30 € Bonus abstauben. Dazu musst Du nichts weiter tun als einen kostenlosen Probemonat im WEB.de-Club abzuschließen. PayMail-Kunden erhalten ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 30 €. Dabei erfolgt die Verrechnung ab dem 4. Vertragsmonat.

Wenn Du dann im Bestellprozess des WEB.de All-Net Flat Deine WEB.de-Daten angibst, bekommst Du als Dank 30 € Bonus. Du solltest dann natürlich nicht vergessen die Mitgliedschaft wieder zu kündigen.

Es gilt in allen Handy-Tarifen von 1&1 WEB.de All-Net-Flat einem Kündigungsfrist von drei Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Für den Versand der SIM-Karte fallen keine Kosten an.

Fazit und Alternativen

Die 1&1 WEB.de All-Net-Flats sind ideal für alle, die auf eine Allnet-Flat verzichten können und stattdessen ein umfangreiches Datenvolumen mit Freieinheiten bevorzugen. Besonders der kleinste Tarif überzeugt hier durch seinen günstigen Preis und hat dabei eigentlich alles, was man im Alltag als Normalnutzer braucht.

Alternativ bieten sich auch folgende Tarife an:

Die winSIM LTE Mini-Tarife bieten ein Paket aus Inklusiveinheiten und LTE-Internet-Flat. Die Tarife sind außerdem wahlweise monatlich kündbar.

Eine weitere Alternative sind die freeSMART Tarife im Vodafone-Netz.

Mehr Datenvolumen (bis zu 5 GB LTE!) bekommst Du aktuell stark rabattiert bei smartmobil.

Auch ein Blick auf die mtl. kündbaren Tarife von maXXim lohnt sich – diese kommen mit bis zu 3 GB LTE und einer Allnet- sowie SMS-Flat.

Die Handy-Tarife der 1&1 WEB.DE All-Net-Flat-Reihe wurden im Telefónica- und Vodafone-Netz überarbeitet. Diese bieten ab sofort alle eine Telefon-Flatrate in alle nationalen Mobilfunknetze und ins Festnetz. Zudem erhälst Du bei WEB.DE nun Tarife mit einem Datenvolumen von bis zu 10 GB und LTE.

Die monatliche Grundgebühr geht dauerhaft ab 6,99 € pro Monat für den kleinsten Smartphone-Tarif los. Bei den beiden größeren Tarifen der All-Net-Flat-Reihe hat sich das Datenvolumen erhöht, während Dir im kleinsten Tarif nur noch 1 GB Daten, aber dafür nun eine Allnet-Flatrate zur Verfügung stehen.

Außerdem wurde die monatliche Grundgebühr in einigen WEB.DE-Angeboten erhöht. Eine SMS-Flatrate ist ab Werk in keinem Tarif mehr dabei. Du zahlst jetzt in allen Angeboten 9,9 Cent je SMS. Wir geben Dir einen Überblick zu den Konditionen.

Handyhase-Tipp Mit nur 6,49 € im Monat ist der maXXim LTE 500 mit 1 GB und einer Allnet- und SMS-Flat aktuell besser als der kleinste 1&1-Tarif.

Die Aktion läuft bis zum 30.11.2017!

Dank einer GMX/WEB.DE-Aktion kannst Du jetzt drei SIM-only-Tarife zum Sparpreis abstauben. Die überarbeiteten Handy-Tarife können mit einer niedrigen monatlichen Grundgebühr überzeugen.

Der günstigste Tarif im Telefónica-Netz beinhaltet für 6,99 € monatlich eine Internet-Flat mit 1 GB LTE-Datenvolumen und Allnet-Flat. Alternativ bekommst Du die Tarife auch im Vodafone-NetzDeine Wahl!

1&1 WEB.DE All-Net Flat LTE (Telefónica-Netz mit LTE)

In der Variante im Telefónica-Netz kannst Du LTE nutzen. Mehr Infos zu den vielen Vorteilen von LTE findest Du im Artikel Was ist LTE?

Die verschiedenen Varianten im Überblick 

GMX/WEB.de Premium-Nutzer können sich 30 € Startguthaben holen (siehe unten).

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €.

Für die Variante mit 1 GB LTE und Allnet-Flat ist der maXXim LTE 500 mit derzeit 1 GB Daten für monatlich 6,49 € die günstigere Alternative. In diesem Tarif ist sogar eine SMS-Flat dabei und Du kannst mit bis zu 50 MBit/s im Downstream per LTE ins Internet.

Eine mögliche Alternative zum 3-GB-LTE-Tarif ist der simply LTE 3000, der zwar 12,49 € pro Monat kostet. Allerdings ist das Angebot in ersten zwei Monaten ohne Grundgebühr und Du erhältst eine SMS-flat sowie eine Internetflat mit bis zu 50 MBit/s im Downstream.

Zum 10-GB-LTE-Tarif von WEB.DE ist der PremiumSIM LTE 10000 die bessere Alternative, da in diesem Handy-Tarif eine SMS-Flat dabei ist, das Angebot monatlich kündbar ist und Dir ebenfalls bis zu 50 MBit/s im Downstream zur Verfügung stehen.

1&1 WEB.DE All-Net Flat (Vodafone-Netz ohne LTE)

Der kleinste Tarif ist für Nutzer, die eine Allnet-Flat benötigen und gelegentlich mobil im Internet surfen möchten, sicher gut geeignet. Alternativ gibt es die beiden größeren Varianten ebenfalls mit Telefon-Flat, aber eine Internetflat mit deutlich mehr Datenvolumen von bis zu 10 GB.

Du erhältst hier 10 € Bonus, wenn Du Deine Rufnummer mitnimmst. Einen weiteren Bonus gibt es für WEB.DE-Club-Kunden (siehe Hinweis unten im Artikel).

Die verschiedenen Varianten im Überblick

Für die Variante mit 3 GB ist die freeFlat 3000 mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 3 GB für 11,99 € mtl. aktuell die bessere Wahl. Hier bekommst Du eine SMS-Flat und die monatliche Grundgebühr fällt geringer aus.

Die Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 €. Hier kannst Du den Bonus für WEB.de-Premiumkunden abgreifen.

30 € Bonus abstauben

Mit sehr wenig Aufwand kannst Du bei diesen Tarifen zusätzlich 30 € Bonus abstauben. Dazu musst Du nichts weiter tun als einen kostenlosen Probemonat im WEB.DE-Club abzuschließen. PayMail-Kunden erhalten ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 30 €. Dabei erfolgt die Verrechnung ab dem 4. Vertragsmonat.

Wenn Du dann im Bestellprozess des WEB.de All-Net Flat Deine WEB.DE-Daten angibst, bekommst Du als Dank 30 € Bonus. Du solltest dann natürlich nicht vergessen die Mitgliedschaft wieder zu kündigen.

Es gilt in allen Handy-Tarifen von 1&1 WEB.DE All-Net-Flat einem Kündigungsfrist von drei Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Für den Versand der SIM-Karte fallen keine Kosten an.

Fazit und Alternativen

Die Tarife 1&1 WEB.DE All-Net-Flat eigenen sich für alle, die auf eine SMS-Flatrate verzichten können. Zudem hast Du die Wahl zwischen zwei Mobilfunknetzen. Allerdings gibt es zu den Angeboten zum Teil deutlich bessere Alternativen, die monatlich kündbar sind, eine SMS-Flat dabei haben oder sogar eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit per LTE bieten.

Daher empfehlen wir Dir generell einen Blick auf die folgenden Alternativen zu werfen:

 

* erforderlich