Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

Alle Jahre wieder: Das Herbst-Event von Apple steht vor der Tür und findet dieses Jahr am 12.09.2018 um 19 Uhr statt. Was wir dort erwarten? Natürlich die neue iPhone-Reihe. Wie wir erst kürzlich berichtet haben, lässt sich das neue Modell bereits bei der Telekom, Vodafone und o2 vorbestellen. Das neue Apple iPhone 2018 hat zwar noch keine offizielle Bezeichnung, aber es stehen momentan Apple iPhone XS (Plus), iPhone 9 (Plus) oder gar nur iPhone 2018 im Raum. Welche Neuerungen das Apple iPhone 2018 bieten soll, haben wir für Euch mal zusammengefasst: Gibt es eher eine Evolution oder doch endlich eine Revolution?

Apple iPhone XS, iPhone 9 oder iPhone XS Max: Das erwartet uns auf dem Apple-Event am 12.09.2018

Drei neue Apple-Smartphones: iPhone Xs, XS Max & iPhone 9 alias Xr

In der iPhone-Welt geht man eigentlich davon aus, dass Apple bei der Namensvergabe in diesem Jahr etwas anders vorgeht als bisher. So wird es wohl das Hauptmodell iPhone Xs oder auch iPhone XS geben. Optisch soll das neue Modell dem iPhone X von 2017 gleichen, aber im Inneren wird es Neuerungen geben. Eine Revolution ist damit eher nicht zu erwarten.

Apple iPhone Xs bzw. XS

Diese möglichen Features oder Verbesserungen könnte das iPhone Xs haben:

  • 5,8-Zoll-Display mit OLED-Technologie
  • Apple A12 Prozessor (im 7-nm-Verfahren gefertigt)
  • Verbesserte Kamera
  • ab 910 €, mehr Speicher kostet jeweils 170 € Aufpreis
  • 64GB / 256GB
  • 4GB RAM

Apple iPhone Xs Max bzw. XS Max

Ein noch viel interessanteres iPhone könnte es geben, dass den Zusatz „Max“ trägt. Das iPhone Xs Max soll den Gerüchten zufolge ein riesiges Display haben und könnte damit Konkurrenz für das Samsung Galaxy Note 9 werden. Hier die bisher bekannten Eckdaten für Euch:

  • 6,5-Zoll-Display mit OLED-Technologie
  • Bessere Kamera als iPhone Xs
  • Apple A12 Prozessor
  • ab 1150 €, mehr Speicher kostet jeweils 170 € Aufpreis
  • 64GB / 256GB
  • 4GB RAM

Apple iPhone 9 bzw. iPhone Xr oder Xc

Ein iPhone für Einsteiger und als direkter Nachfolger für das iPhone 8 anzusehen, könnte das iPhone 9 oder auch iPhone Xr bzw. iPhone Xc sein. Dieses Modell soll die folgenden Spezifikationen haben:

  • 6,1-Zoll-Display mit LCD-Technologie
  • Apple A12 Prozessor
  • Face-ID mit Notch (Displayaussparung, gab es 2017 nur beim iPhone X)
  • ab 800 €, mehr Speicher kostet jeweils 170 € Aufpreis
  • 64GB / 256GB
  • 3GB RAM

Apple iPhone XS, iPhone 9 oder iPhone XS Max: Das erwartet uns auf dem Apple-Event am 12.09.2018

Eventuell sind bei allen drei Modellen auch Versionen mit 512GB interner Speicherkapazität geplant. Gerüchten nach könnte es sogar einen zweiten SIM-Kartenslot geben oder eine integrierte Apple-SIM. Diese wird jedoch nur dem iPhone Xs Max vorbehalten bleiben und damit dem teuersten Modell des möglichen Dreier-Gespanns.

Erste Vorbestellungen starten wohl am 14.09.2018 und ab dem 21.09.2018 wird ausgeliefert! Eventuell will Apple mit einer ganz neuen Farbpalette überraschen. Wir sind gespannt und einen kleinen Vorgeschmack zum Apple iPhone XS gibt es bei den Kollegen von 9to5mac im Video!

Apple iPhone SE 2018 bzw. iPhone SE 2

Noch ist unklar, ob Apple ein kompaktes iPhone zum Event im Gepäck hat. Immerhin warten die Fans auf einen Nachfolger für das Apple iPhone SE. Das neue Modell könnte iPhone SE 2018 oder iPhone SE 2 heißen. Bislang sieht es Branchenkreisen zufolge aber eher düster aus für die Vorstellung am 12.09.2018.

Schaut am 12.09.2018 bei uns vorbei. Wir werden Euch nicht nur alle Infos zu den neuen Apple-Smartphones liefern, sondern sicherlich auch die ersten richtig guten Deals mit dem iPhone 8 oder eventuell auch den neuen iPhones 2018 haben!

 



Hiermit akzeptiere ich, dass obige Daten gespeichert werden, um mich über Antworten auf meinen Kommentar zu informieren.
Weiterhin erkläre ich mich damit einverstanden, dass obige Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch den Dienstleister Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Außerdem wird meine E-Mail-Adresse an Gravatar gesendet um zu prüfen ob ich dort ein hinterlegtes Profilbild habe.
Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung. *

* erforderlich