Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

HTC Desire 12 / Desire 12 Plus mit Vertrag günstig kaufen: Test, technische Daten, Preis, Verfügbarkeit & mehr

Mit dem HTC Desire 12 und Desire 12+ (Plus) will der Hersteller wieder den Mittelklasse-Bereich aufmischen. Die beiden Smartphones können sich in puncto Design und Bauform sehen lassen und haben trotz der ähnlichen Bezeichnung zum Teil unterschiedliche Eckdaten. In einem ersten Test erfährst Du mehr zu den beiden Android-Handys. Zudem gehen wir auf die technischen Daten, den Preis, die Verfügbarkeit und Dual-SIM-Funktion beim HTC Desire 12 / 12 Plus ein!

HTC Desire 12 und Desire 12 Plus mit Dual-SIM und LTE

HTC Desire 12 / 12 Plus mit oder ohne Vertrag günstig kaufen

HTC Desire 12 / 12 Plus mit Vertrag: Die besten Deals

Noch gibt es keinen Deal mit dem HTC Desire 12 oder 12+, dafür haben wir diese tollen Angebote mit einem HTC-Smartphone für Dich:

Allnet
Flat
2 - 4 GB
⏳ Endet am 30.06.2018
Grundgebühr: 26,99 - 31,99 €
Zuzahlung: 4,99 - 29,00 €
Allnet
Flat
SMS
Flat
4 GB
Grundgebühr: 29,85 €
Zuzahlung: 9,00 €

HTC Desire 12 / 12 Plus ohne Vertrag

Das HTC Desire 12 und 12 Plus sind bald ohne Vertrag online zu haben.

Technische Daten: Diese Specs hat das HTC Desire 12 / 12 Plus

  • Prozessor: Quad-Core-Prozessor mit bis zu 1,3 GHz, Typ: MediaTek MT6739 (HTC Desire 12), Octa-Core-Prozessor mit bis zu 1,8 GHz, Typ: Qualcomm Snapdragon 450 (HTC Desire 12+)
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • Display: 5,5 Zoll  (Desire 12) bzw. 6 Zoll (Desire 12+), Display im 18:9-Format
  • Auflösung: 720 mal 1440 Pixel, IPS Panel, Panda Glass (Desire 12+)
  • Betriebssystem: Android 7.0 (Desire 12) / Android 8.0 (Desire 12+) mit HTC Sense
  • Kameras: Desire 12 mit 13,1-MP-Kamera, Desire 12+ mit 12,1-MP-Dual-Kamera
  • Frontkamera: Desire 12 mit 5-MP-Kamera, Desire 12+ mit 8-MP-Dual-Kamera
  • Interner Speicher: 32GB, microSD-Slot (theoretisch bis 2 TB)
  • Akku: 2730 mAh (Desire 12), 2965 mAh (Desire 12 Plus)
  • Mobilfunk: LTE mit bis zu 150 MBit/s im Downstream (LTE Cat. 4 Desire 12, LTE Cat. 5 Desire 12+)
  • WLAN: WLAN-n (2,4 und 5 GHz, Dualband)
  • Besonderheiten: USB Typ B 2.0, Fingerabdruckscanner, Dual-SIM, Bluetooth 4.2, GPS /Glonass
  • Lautsprecher: Stereo
  • Abmessungen Desire 12: 148,5 mal 70,8 mal 8,2 mm, Gewicht: 137 g
  • Abmessungen Desire 12+: 158,2 mal 76,6 mal 8,3 mm, Gewicht: 156 g

Erster Test des HTC Desire 12 / 12 Plus

HTC Desire 12 und Desire 12 Plus mit Dual-SIM und LTE

Das neue HTC Desire 12 und Desire 12+ (Plus) sind zwei richtige Hingucker! In puncto Design können beide Smartphones mit dem Flaggschiff HTC U11 locker mithalten. So verfügen Sie über das Liquid Design, wodurch die Oberfläche viele Reflexionen und Spiegelungen hat. Es wirkt, wie sich bewegendes Wasser, halt nur auf dem Handy. Dank vieler Rundungen und keinen scharfen Kanten schmeicheln sich beide Modelle im Test in der Hand an. Bei der Ergonomie hat damit HTC alles richtig gemacht. Trotz der glatten Gehäuseoberfläche rutschen das Desire 12 und 12+ auch nicht aus dieser. Die Verarbeitung der Anschlüsse, Ports und Tasten ist einwandfrei!

18:9-Display des HTC Desire 12 / 12 Plus im ersten Test

Erst einmal ein Lob von uns an HTC für das Display im 18:9-Format mit guter Auflösung! In dieser Preisklasse ist es nicht selbstverständlich, dass das Display fast randlos ist. Zudem ist die Farbwiedergabe beider Bildschirme gut und kontrastreich, wirkt aber nicht zu überspitzt, das gefällt. Auch die Blickwinkelstabilität geht in Ordnung, bewegt sich damit aber im Durchschnitt. So sieht man doch einen leichten Farbunterschied, wenn man das Display des Desire 12 oder 12+ etwas schräg hält.

HTC Desire 12 und Desire 12 Plus mit Dual-SIM und LTE

Solide Leistung und guter Platz für Fingerabdruckscanner

Im kurzen Test überzeugen das HTC Desire 12 und 12 Plus mit einer flüssigen Bedienung. Apps oder andere Anwendungen starten direkt. Das vorinstallierte System ist beim HTC Desire 12+ mit Android 8.0 auf dem neuesten Stand; leider wird die kleinere Version Desire 12 nur mit Android 7.0 ausgeliefert, aber immerhin. Die Benutzeroberfläche ist HTC-typisch angepasst, allerdings wirkt HTC Sense weniger verspielt als andere Systeme und auch die Bloatware (vorinstallierte Apps) hält sich in Grenzen.

Einen Pluspunkt erhält das HTC Desire 12 Plus für die Position des kreisrunden Fingerabdruckscanners auf der Rückseite, der dort einfach und schnell erreichbar ist. Zudem ist die Oberflächenstruktur des Scanners leicht angeraut und lässt sich so gut erfühlen. Das Desire 12 bietet keinen Fingerprint-Sensor!

HTC Desire 12 und Desire 12 Plus mit Dual-SIM und LTE

Dual-Kamera beim Desire 12+ ausprobiert

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen dem HTC Desire 12 und HTC Desire 12+ ist die Handy-Kamera. Während das Desire 12 mit einem 13-Megapixel-Sensor auf der Rückseite ausgestattet ist, kommt das Desire 12+ mit einer Dual-Kamera! Neben dem 13-Megapixel-Sensor sitzt ein 2-Megapixel-Sensor, der in erster Linie dazu dient, einen ordentlichen Bokeh-Effekt zu bekommen. Dadurch wird ein Objekt im Vordergrund scharf gestellt, während der Hintergrund verschwimmt. Dies klappte in einem ersten Kamera-Test mit dem HTC Desire 12+ sehr gut. So reagierte die Kamera flott auf das Objekt und auch die Fotos wurden schnell ausgelöst. Dank des integrierten Phase Detection Autofokus (PDAF) kann sich der Besitzer gut auf die Smartphone-Kamera verlassen. Für eine optimale Ausleuchtung von Objekten und Personen sorgt jeweils ein LED-Blitz, der neben den Kameras integriert ist.

HTC Desire 12 und Desire 12 Plus mit Dual-SIM und LTE

Hinsichtlich der Selfie-Kamera auf der Vorderseite gibt es ebenfalls Unterschiede. So schießt die Frontkamera des HTC Desire 12 Fotos mit bis zu 5 Megapixel und beim Desire 12+ sind es bis zu 8 Megapixel.

Wichtiger Hinweis zum HTC Desire 12+: Die Single-SIM-Version des Smartphones unterstützt auch VoLTE und VoWIFi!

Unser Test-Fazit zum HTC Desire 12 / 12+

Schick, edel, solide Ausstattung und ein fairer Preis! Dies beschreibt das HTC Desire 12 und 12+ (Plus) im ersten Test ganz gut. Für Einsteiger in die Smartphone-Welt oder Fans der Mittelklasse sind das HTC Desire 12 / 12 Plus eine echte Alternative. Endlich wagt sich HTC wieder in diese Preisklasse vor. Immerhin konnte der Hersteller in der Vergangenheit schon mit guten Modellen der Desire-Reihe punkten, seit einigen Jahren ist es aber eher still geworden. Ein solider Wegbegleiter ohne viel Schnickschnack, aber mit optisch hohem Anspruch!

Wann wird das HTC Desire 12 / 12+ ausgeliefert?

Noch ist nicht bekannt, wann das HTC Desire 12 und Desire 12 Plus ausgeliefert werden!

Dual-SIM-Version des HTC Desire 12 / 12+?

Löblich ist definitiv, dass das HTC Desire 12 und Desire 12+ ab Werk mit Dual-SIM-Unterstützung kommen, wenn auch nur mit dem Standby-Modus. Dafür lässt sich die Dual-SIM-Funktion aber unabhängig von der microSD-Speicherkarte nutzen! So bieten beide HTC-Smartphones drei Slots: Nano-SIM, microSD und zweite SIM-Karte.

Preis für das HTC Desire 12 / 12 Plus bekannt – kaufen?

Das HTC Desire 12 hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 199 € und das Desire 12+ wird 249 € kosten.

Welche Farbe hat das HTC Desire 12 / 12 Plus?

Beide HTC-Smartphones wird es in den Farbvarianten Cool Black und Warm Silver geben.