Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

EinfachFon: Ein perfektes Smartphone für Senioren & Kinder – leichte Bedienung & trotzdem schickes Design

Du bist auf der Suche nach einem Seniorennhandy für Deine Eltern oder Großeltern? Dann Schau Dir das Angebot von EinfachFon an. Oft sind typische Seniorenhandys durch Hardware-seitige Anpassungen am Gehäuse nicht gerade attraktiv und nur auf die notwendigsten Funktionen beschränkt. Doch warum soll ein älterer Mensch in der digitalen, vernetzten Zeit, wo jeder ein Smartphone besitzt, ausgegrenzt werden?

EinfachFon: Ein perfektes Smartphone für Senioren & Kinder - leichte Bedienung & trotzdem schickes Design

EinfachFon: Das Smartphone mit Eigenschaften eines Seniorenhandys

Richtige Smartphones für Senioren oder Kinder können richtig teuer sein, wenn bestimmte Funktionen gewünscht sind. Dieses Thema hat sich EinfachFon angenommen und bietet ein Einsteiger-Smartphone mit und ohne Handyvertrag an. Hier hast Du den klaren Vorteil, dass das Smartphone für Deine Eltern nicht wie ein typisches Seniorenhandy aussieht, aber genau dessen Funktionsumfang hat. Welche das sind, wie EinfachFon die Welten aus schickem Samsung-Smartphone und Seniorenhandy-Features zusammenführt, erfährst Du in diesem Artikel!

EinfachFon: Ein perfektes Smartphone für Senioren & Kinder - leichte Bedienung & trotzdem schickes Design

EinfachFon mit Vertrag: Zwei gute Deals mit dem Galaxy J3 (2016)

Bei EinfachFon hast Du gleich die Chance einen von drei guten Deals zu bestellen. Die Angebote eigenen sich hervorragend als Geschenkt für ältere Menschen oder eben, wenn eh ein Smartphone für Senioren benötigt wird. Derzeit gibt es das EinfachFon in Form des Samsung Galaxy J3 (2016) mit Vertrag: Hier hast Du die Wahl zwischen dem Deal mit dem Tarif Vodafone Smart Surf (md) oder der klarmobil Allnet-Flat 2000 bzw. Smartphone Flat 1000. Die Angebote aus Handy und Tarif haben wir für Dich natürlich auch im Detail! Eigentlich würden für die Hardware monatlich zusätzlich 5 € anfallen. Dank einer Aktion über 24 Monate hinweg, entfällt aber die monatliche Handyzuzahlung.

 

  • 50 Freiminuten (danach 0,29 €/min)
  • 50 Frei-SMS (danach 0,19 €/SMS)
  • Internetflat (2 GB mit bis zu 14,4 MBit/s, danach max. 64 kBit/s)
  • EU-Roaming
  • Rufnummermitnahme: ja, außer Altvertrag ist auch bei mobilcom-debitel im Vodafone-Netz
  • keine Datenautomatik
  • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
  • Vodafone-Netz
  • ====================================================================
  • Grundgebühr: 9,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 16,99 € monatlich
  • Anschlussgebühr: 0 €
  • Zuzahlung für Smartphone: einmalig 29,99 €
  • Hier geht es zum Deal mit dem Vodafone Smart Surf (md)
  • Telefonflat in alle dt. Handynetze und ins Festnetz
  • SMS-Flat alle dt. Mobilfunknetze
  • Internetflatrate (2 GB mit bis zu 25 MBit/s, danach mit GPRS Geschwindigkeit)
  • Kostenloses EU-Roaming
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate zum Vertragsende, ansonsten automatisch um ein Jahr verlängert
  • Rufnummernmitnahme: ja, außer vorheriger Vertrag bei klarmobil oder freenet
  • Wechsel-Bonus: einmalig 25 €
  • Telekom-Netz
  • ============================================
  • Grundgebühr: 19,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Vertragsmonat: 19,99 mtl.
  • Anschlussgebühr: einmalig 19,99 €
  • Zuzahlung für Smartphone: einmalig 49,99 €
  • Hier geht es zum Deal mit der klarmobil Allnet-Flat 2000
  • 100 Minuten in alle dt. Netze (jede weitere 0,09 €)
  • 0,09 € / SMS
  • Internetflat (1 GB mit bis zu 21,6 MBit/s, danach 64 kBit/s)
  • kostenloses EU-Roaming
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate zum Vertragsende, ansonsten automatisch um ein Jahr verlängert
  • Rufnummernmitnahme: ja, außer vorheriger Vertrag bei klarmobil oder freenet
  • Wechsel-Bonus: einmalig 25 €
  • Vodafone-Netz
  • ============================================
  • Grundgebühr: 9,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Vertragsmonat: 9,99 mtl.
  • Anschlussgebühr: einmalig 9,99 €
  • Zuzahlung für Smartphone: einmalig 49,99 €
  • Hier geht es zum Deal mit der klarmobil Allnet-Flat 1000

 

Einschätzung der Deals mit dem Galaxy J3 (2016)

Wird für das Samsung Galaxy J3 (2016) ein Preisvergleich durchgeführt, dann starten die Preise ohne Vertrag bei etwa 115 € inklusive Versandkosten. Doch Du musst eines dabei bedenken: Das im freien Handel erhältliche Modell kommt ohne die EinfachFon-App, die ja eigentlich das Galaxy J3 (2016) als vernünftiges Smartphone für Senioren ausmacht. Daher lohnt es sich auch nicht an dieser Stelle einen Effektivpreis mit der Verrechnung des Preises für die Hardware im herkömmlichen Handel durchzuführen. Aus diesem Grund beziehen wir uns auf den Preis ohne Vertrag für das Smartphone bei EinfachFon. Hier sind es 159 € für das J3 (2016) ohne Vertrag.

Welcher Deal bei EinfachFon eignet sich für welchen Nutzer?

Das Galaxy J3 (2016) + Vodafone Smart Surf (md) eignet sich sehr gut für Wenigtelefonierer, die öfter im mobilen Internet surfen möchten. Damit dürften einige Senioren oder Kinder im Notfall gut auskommen. Natürlich hat jeder ein anderes Nutzungsverhalten. Daher haben wir die Deals nochmal für Dich separat aufgelistet. Telefonieren Deine Eltern oder Großeltern viel? Dann lohnt sich ein Blick auf das Allnet-Flat-Angebot.

Die Deals im Überblick mit Effektivpreis

  • Galaxy J3 + Smart Surf für 29,99 € (Preisvergleich: 159 €) – effektiv 4,82 € pro Monat Wenigtelefonierer & durchschnittlicher Internetsurfer
  • Galaxy J3 + Allnet-Flat 2000 für 49,99 € (Preisvergleich: 159 €) – effektiv 16,28 € pro Monat Vieltelefonierer & durchschnittlicher Internetsurfer
  • Galaxy J3 + Smartphone Flat 1000 für 29,99 € (Preisvergleich: 159 €) – effektiv 6,07 € pro Monat Gelegenheitstelefonierer & -surfer

Hinweis: Alternativ gibt es noch das Galaxy J3 (2017) für 189 € ohne Vertrag bei EinfachFon. Allerdings ist das Handy noch nicht im Bundle mit einem günstigen Handytarif verfügbar!

EinfachFon & App: Was kann es genau?

Mit der EinfachFon-App erhält das Handy eine Benutzeroberfläche für die wichtigsten Funktionen: Telefon, Kurzwahl, Adressbuch, SMS, Kamera, Fotos, Notfall & Uhrzeit (Datum). Älteren Personen wird so das Leben einfacher gemacht, indem das Menü bzw. der Startbildschirm nicht mit überflüssigen Apps, wie es bei einem herkömmlichen Modell der Fall ist, überschwemmt wird. Dadurch wird die Handhabung des Smartphones für Senioren natürlich auch übersichtlicher. Dafür ist die EinfachFon-Benutzeroberfläche startfertig auf dem Smartphone vorinstalliert und es liegt eine Bedienungsanleitung dem Paket bei.

EinfachFon: Ein perfektes Smartphone für Senioren & Kinder - leichte Bedienung & trotzdem schickes Design

Tipps zur Bedienung der EinfachFon-App

Über den Startbildschirm lässt mit einem Klick einfach die gewünschte Anwendung starten. Hier wird auch angezeigt, ob eine Nachricht oder ein Anruf eingegangen ist.

Kann ich eine Rufnummer manuell eingeben?

Ja, die Rufnummer lässt sich manuell eintippen. Ansonsten kann bequem über das Adressbuch eine bereits abgespeicherte Rufnummer gewählt werden.

Wie füge ich einen neuen Kontakt hinzu?

Indem im Adressbuch auf „Hinzufügen“ geklickt wird, lässt sich einfach ein neuer Kontakt hinterlegen.

Wie lässt sich ein Notruf absetzen?

Hierfür muss auf das rote Icon mit der Aufschrift „Notfall“ getippt werden. Es stehen mehrer Möglichkeiten zur Verfügung: Notrufzentrale 112 anrufen, Liste anrufen (hinterlegter Kontakt/Kontakte) oder SMS mit Standort senden. Die Noruf-Funktion lässt sich auf Wunsch in den Einstellungen auch deaktivieren!

Kann ich WhatsApp oder eine andere App nutzen?

Ja, dies ist ebenfalls über die Einstellungen möglich. Hier kannst Du andere Apps hinzufügen. Doch dies sollte im besten Fall jemand vornehmen, der sich mit Android auskennt!

Weitere nützliche Informationen rund um die EinfachFon-App samt deren Bedienung, erhältst Du auf der Webseite!

Samsung Galaxy J3 (2016) & J3 (2017) kurz vorgestellt

Rein optisch gleichen sich das Samsung Galaxy J3 (2016) bzw. J3 (2017) sehr. Wirft man einen Blick auf die inneren Werte, dann zeigen sich schnell die Unterschiede, die auch eine entsprechende Auswirkung auf den Preis haben! Hier unser kurzer Vergleich der Spezifikationen:

 

  • 5 Zoll (12,63 cm in der Diagonale)
  • Super AMOLED HD Display
  • Auflösung: 720 mal 1280 Pixel
  • 2 SIM-Karten für mehr Flexibilität (Dual-SIM)
  • 8 Megapixel Kamera (CMOS)
  • 5 Megapixel Frontkamera für scharfe Selfies
  • Interne Speicherkapazität: 8GB
  • per microSD-Karte erweiterbarer Speicher (bis 128GB)
  • Akku: 2600 mAh
  • Galaxy J3 (2016) ohne Vertrag für 159 €
  • 5 Zoll (12,67 cm in der Diagonale)
  • Super AMOLED HD Display
  • Auflösung: 720 mal 1280 Pixel
  • Dual-SIM – zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen
  • 13 Megapixel Kamera (CMOS)
  • 5 Megapixel Frontkamera für scharfe Selfies
  • Interne Speicherkapazität: 16GB
  • per microSD-Karte erweiterbarer Speicher (bis 256GB)
  • Akku: 2400 mAh
  • Galaxy J3 (2017) ohne Vertrag für 189 €

Hinweis: Für die Lieferung der Hardware fallen einmalig 4,95 € an!

Handy kaufen ohne Vertrag? Darauf musst Du beim Kauf eines Smartphones achten – billig & günstig, aber es muss passen!