Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

Honor Play mit Vertrag günstig kaufen: Specs, kaufen, Test & Preis – KI-unterstütztes Flaggschiff für Mobile Gamer

Gaming-Smartphones sind im Trend und das Honor Play ist der neueste Vertreter dieser spezielleren Gattung an Smartphones. Ausgestattet mit aktueller Technik, wie dem KI-fähigen Kirin 970 aus dem Huawei P20 Pro oder Honor 10, und einem großen Akku, soll es auch ausgedehntere Spielrunden überstehen. Was Huawei noch an weiteren Besonderheiten für Spieler implementiert hat und was das Update auf EMUI 8.2 damit zu tun hat, liest Du hier bei uns. Zudem erfährst Du bei uns am schnellsten, wo es die besten Deals aus Honor Play mit Vertrag gibt!

Honor Play mit Vertrag

Preise: Honor Play mit Vertrag günstig kaufen

Die Handyshops haben das Modell mit einem guten Handyvertrag im Angebot. Wir listen immer nur die besten Deals aus Honor Play mit Vertrag!

Honor Play + Blau Allnet L für eff. 2,45 € mtl.
Allnet
Flat
SMS
Flat
3 GB
Grundgebühr: 14,99 €
Zuzahlung: 4,95 €
Honor Play + otelo Fan-Tarif für eff. 7,35 € mtl.
Allnet
Flat
SMS
Flat
5 GB
Grundgebühr: 18,48 €
Zuzahlung: 4,95 €

Technische Daten des Honor Play

Displaydiagonale6,3 Zoll
DisplaytechnologieNur an der Displaytechnologie kann man die Bildqualität nicht ablesen. OLED (bzw. Super-AMOLED) Displays bieten sattere Farben, können dafür aber zum Einbrennen neigen.IPS-LCD
Displ.-Auflösung Breite1080 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe2340 Pixel
CPUDie CPU ist der Prozessor eines Smartphones.Kirin 970
CPU-Frequenz max.Die max. CPU-Taktfrequenz ist ein Indikator für die allg. Geschwindigkeit eines Smartphones.2,4 GHz
GPUDie GPU ist der Grafikprozessor eines Smartphones.Mali-G72 MP12
GPU-Frequenz max.Die max. GPU-Taktfrequenz ist ein Indikator für das Grafik-Leistungsvermögen eines Smartphones (wichtig für 3D-Spiele).0,85 GHz
RAMJe mehr RAM, sprich Arbeitsspeicher, ein Smartphone hat, desto mehr Apps kann man ohne Leistungsverlust parallel verwenden. 4 GB
interner SpeicherDer interne Speicher wird für sämtliche Daten (Betriebssystem, Apps, Musik, Bilder) verwenden.64 GB
microSD-SlotMit einem microSD-Slot kann der interne Speicher eines Handys erweitert werden.
microSD bis max.Der microSD-Slot eines Handys unterstützt microSD-Karten bis zu einer gewissen max. Speichergröße.256 GB
KameraMehre Sensoren werden entweder verwendet um mehrere Brennweiten (Weitwinkel und Tele) zu ermöglichen, um einen Bokeh-Effekt zu generieren oder um die allg. Bildqualität mittels eines monochromen Sensors zu erhöhen.2 Sensor(en)
Kamera: AuflösungJe höher die Auflösung, desto detailgetreuer die Fotos.16 / 2 Megapixel
Kamera: BlendeJe kleiner die Blendenzahl, desto lichtstärker das Objektiv und rauschärmer die Fotos.f/2,2 / f/2,4
Kamera: opt. Bildst.Ein optischer Bildstabilisator ermöglicht verwacklungsfreiere Aufnahmen in dunklen Situationen.
Kamera: s/wEin monochromer Sensor wird für Kontrastinformationen verwendet.
Selfiekamera1 Sensor(en)
Selfiekamera: AuflösungJe höher die Auflösung, desto detailgetreuer die Fotos.16 Megapixel
Selfiekamera: BlendeJe kleiner die Blendenzahl, desto lichtstärker das Objektiv und rauschärmer die Fotos.f/2
Akku-Kapazität3750 mAh
Schnelllade-FunktionHandys mit einer Schnelllade-Funktion lassen sich wesentlich schneller aufladen. Viele bieten innerhalb weniger Minuten eine Ladestandserhöhung um 20%.
Kabellos ladenKabelloses Laden wird über eine Induktionsschleife im hinteren Gehäusedeckel des Smartphones realisiert.
Akku wechselbar
AnschlussBei einem Handy mit USB Typ C oder Apple Lightning Anschluss kann man den Stecker auch um 180° verdreht einstecken.USB Typ C
USB-StandardDer USB-Standard 3 bietet eine wesentlich schnellere Datenübertragung als USB 2.2.0
Klinkenanschluss3,5 mm Klinkenanschluss für gewöhnliche Kopfhörer
LTEAn der LTE-Category kann man u.a. die max. Datenrate ablesen. Gängig sind z.B.:
Cat. 6: 300 MBit/s
Cat. 12: 600 MBit/s
Cat. 16: 1015 MBit/s
Cat. 16
WLANHandys inkl. WLAN-ac unterstützen auch das in vielen WLAN-Netzen weniger ausgelastete 5-GHz-Band.b, g, n, ac
BluetoothDer Bluetooth-Standard 5 bietet eine höhere Reichweite und Datenrate gegenüber Bleutooth 4.4.2
NFCNFC ermöglicht das kontaktlose Einloggen und Bezahlen mit dem Handy.
Dual-SIMMit einem Dual-SIM-Handy kann man zwei SIM-Karten in einem Handy nutzen. Mehr Infos im Artikel zu Dual-SIM-Tarifen.
Dual-SIM HybridDual-SIM Hybrid bedeutet, dass man entweder eine zweite SIM-Karte oder eine microSD-Karte verwenden kann.
Dual-SIM ActiveEin Handy mit Dual-SIM Active kann mit beiden SIM-Karten gleichzeitig Daten übertragen. Oft unterstützt jedoch nur einer der beiden Karten-Slots LTE.
Gewicht176 gr
Höhe157,9 mm
Breite74,3 mm
Dicke7,5 mm
IP-SchutzklasseDie IP-Schutzklasse gibt an unter welchen Bedingungen der Hersteller eine tadellose Funktion garantiert. Gängig sind z.B.:

IP 67: staubdicht, Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen

IP 68: staubdicht, Schutz gegen dauerndes Untertauchen
BetriebssystemAndroid 8.1 (Oreo)
Hersteller UIViele Hersteller erweitern Android um eigene Funktionen und passen es optisch an.EMUI 8.2
FarbenBlau / Lila / Schwarz
FingerabdruckscannerMit einem Fingerabdruckscanner kann man ein Handy entsperren ohne eine PIN eingeben zu müssen.
GesichtserkennungEine Gesichtserkennung fungiert als eine weitere Alternative zum Entsperren des Handys mittels PIN.
BesonderheitenAI-Kamera, Gamer-Smartphone, GPU-Turbo-Modus, 4D-haptisches Feedback
UVP320 €
aufklappen ▼

Honor Play mit Vertrag

Erste Einschätzung zum Honor Play

Langsam übertreibt es die Huawei-Tochter Honor mit den Neuvorstellungen: Es ist bereits das dritte Top-Smartphone auf Basis des mit einem KI-Chip ausgestatteten Prozessors Kirin 970, dass auf einer Stufe mit dem Honor View 10 und Honor 10 steht. Die Unterschiede fallen eher marginal aus . Dazu gehören eine andere Dual-Kamera, ein deutlich stärkerer Akku und spezielle Software-Anpassungen. Daher ist es fraglich, ob Honor das Smartphone auch nach Europa bringen wird.

GPU Turbo beim Honor Play

Die größte Neuerung dürfte der sogenannte GPU Turbo darstellen. Dieser ist fester Bestandteil von EMUI 8.2. Dabei handelt es sich um einen speziellen Modus, welcher die Leistung des verbauten Grafikchips ARM Mali G72 im Kirin 970 so erhöht, dass Spiele flüssiger dargestellt werden. Dadurch wird die Framerate verbessert. Ob zusätzlich bei aktiviertem GPU Turbo auch Benachrichtigungen stumm geschaltet werden, ist nicht bekannt.

Display für Spieler

Ein speziell für mobiles Spielen abgestimmtes Display mit einer höheren Bildwiederholrate, wie bei Razer oder dem Asus ROG Smartphone, gibt es nicht. Auch die Ankündigung von 4D-Feedback für Spiele bleibt unklar: Handelt es sich nur auf besser abgestimmte Standard-Vibrationen von Smartphones oder mehrere im Gehäuse verteilte Impuls-Trigger wie im Gamepad der Xbox One?

Honor Play im Vergleich mit anderen Gaming-Handys

Unterm Strich beschränkt sich Honor lediglich auf einen Turbo-Modus für den Grafikchip und nicht mit speziell für mobiles Spielen ausgelegter Hardware. Zum Vergleich: Das Asus ROG (Republic of Gamers) Smartphone kann mit Gaming-zentrierten Zubehör sowie übertakteten Snapdragon 845 und großem Akku aufwarten. Das Razer Edge bietet ein Display mit phänomenalen 120-Hz-Bildwiederholfrequenz. Das Xiaomi Black Shark besitzt eine Kühllösung für den Snapdragon-845-Prozessor.

Gaming-Modus auch für andere Honor-Modelle

Letzten Endes sind die Gaming-Optimierungen also reiner Software-Natur. Das zeigt sich unter anderem darin, dass EMUI 8.2 inklusive GPU Turbo als Update für die Modelle Honor 10, Honor View 10, Honor 9 und Honor 7X angekündigt wurde. Ob weitere Modelle folgen und wann es ein entsprechendes Update auch für Huawei-Smartphones gibt, lies der Konzern offen.

Wann wird das Honor Play vorgestellt?

In China wurde das Honor Play am 06.06.2018 vorgestellt und auf der IFA 2018 in Berlin präsentiert.

Wie ist der Preis für das Honor Play?

Honor hat bei der Vorstellung lediglich die Preise für den chinesischen Markt genannt. So wird das 4GB-RAM-Modell 1999 Yuan kosten (knapp 250 € umgerechnet) und das Modell mit 6GB RAM 2399 Yuan (etwa 320 € umgerechnet).

Wann ist der Marktstart für das Honor Play?

Bisher ist die Vorstellung des Honor Play nur für den chinesischen Markt erfolgt. Ob es eine Ankündigung für Europa gibt, ist bisher noch unklar, was einen Start in Europa mit einschließt.

Welche Farben hat das Honor Play?

Den Informationen nach wird das Honor Play in den Farben Nebula Violet, Magic Night Black und Aurora Blue angeboten. Interessante Farbverläufe wie bei den anderen Top-Modelle von Honor oder Huawei wird es nicht geben.

Honor Play alle Farben