Handyhase
Handyhase.de
Folge dem Hasen!
WhatsApp
Newsletter
Facebook
Twitter
Instagram

Huawei Nano Memory Card (NM Card): Eigene Nano Speicherkarte mit 128GB bzw. 256GB löst microSD-Karte in Huawei-Smartphones ab

Mit einer Speicherkarte für Dein Smartphone kannst Du die Kapazität des internen Speichers für Deine Fotos und Videos um ein Vielfaches erhöhen. Dabei ist die microSD-Speicherkarte vielen bekannt. Huawei brodelt allerdingssein eigenes Süppchen und bietet die Nano Memory Card (NM Card) für das Mate 20 und Mate 20 Pro an. Was Du zur NM Card wissen musst und welche Deals es aus Smartphone mit Vertrag samt der Karte gibt, erfährst Du in diesem Ratgeber!

Deals bei MediaMarkt mit der Huawei NM Card als Zugabe

Aktuell erhältst Du die Huawei Nano Memory Card bei MediaMarkt zusammen mit dem Huawei Mate 20 Pro samt Allnet-Flat mit 10 GB im Vodafone-Netz!

Im Telekom-Netz gibt es den gleichen Deal, allerdings mit 8 GB Datenvolumen!

Die Speicherkarte von Huawei mit 128GB ist für 49,99 € bei MediaMarkt auch ohne Vertrag zu haben!

Huawei Nano Speicherkarte: Die Vorteile, Preise und mehr

Mit der Nano Speicherkarte ist Huawei ein echter Vorreiter auf dem Smartphone-Markt. In der Regel wird nämlich immer noch die bekannte microSD-Speicherkarte für die meisten Smartphones als Erweiterung der internen Speicherkapazität genutzt. Per microSD-Karte sind mittlerweile bis zu 1TB möglich, im herkömmlichen Handel gibt es aber vor allem 256GB- oder 500GB microSD-Speicherkarten. Doch wie passt da nun die NM Card von Huawei ins Bild? Welche Vorteile hat diese und wie fällt unsere Einschätzung dazu aus?

Huawei Nano Memory Card (NM Card): Eigene Nano Speicherkarte mit bis zu 128GB löst microSD-Karte in Huawei-Smartphones ab

Welche Smartphones sind mit der Nano Speicherkarte kompatibel?

Bisher unterstützen nur das Huawei Mate 20 und das Huawei Mate 20 Pro das Format der Nano-Speicherkarte. Künftig soll das neue Speicherkartenformat vor allem bei den Highend-Smartphones Einsatz finden. Bei der Mittel- und Einsteiger-Klasse will Huawei weiterhin auf eine microSD-Speicherkarte setzen. Allerdings möchte der Hersteller seine NM Card in die Masse bringen und hat daher andere Hersteller dazu angehalten, ebenfalls künftig auf die Speicherkarte zu setzen. Wie sich dieser Punkt entwickelt, muss die Zeit zeigen, denn noch gibt keine weiteren Modelle die mit der Nano-Speicherkarte kompatibel sind.

Welche Vorteile hat die Huawei NM Card?

Die Huawei NM Card hat gegenüber den gängigen Speicherkartenformaten einen entscheidenden Vorteil: Die Größe von 12,3 mal 8,8 mal 0,67 Millimeter. Dadurch spart der Hersteller bei einem Smartphone Platz ein und kann diesen für andere Bauteile nutzen. Die Kehrseite der Medaille ist die Nutzung der Speicherkarte im Nano-Format mit einem anderen Smartphone. Du benötigst wieder einen neuen Adapter, die Karte passt in kein anderes Smartphone und kann aufgrund der Kompaktheit noch schneller verloren gehen.

Wie hoch ist der Preis für die Huawei Nano Memory Card?

Bereits ab rund 50 € ist die Huawei Nano Speicherkarte in der 128GB-Version im freien Handel verfügbar. Die 256GB-Version ist hierzulande noch eine echte Rarität und kostet beispielsweise bei eBay ab 175 € (inkl. Versandkosten)

Wie schnell ist die NM Karte von Huawei?

Die Huawei Nano Memory Card ist vergleichsweise flott unterwegs. Die Ladegeschwindigkeit ist mit 90 Megabyte je Sekunde angegeben. Doch einige neue microSD-Speicherkarten erreichen teilweise sogar noch höhere Geschwindigkeiten. Je nach Klasse sind hier sogar bis zu 270 MB/s möglich!

Welche Kapazität bietet die Huawei NM Card?

Die NM Card von Huawei gibt es mit 128GB oder 256GB Speicherkapazität.

Lässt sich eine microSD-Speicherkarte auf eine NM Card zuschneiden?

Aus technischer und baulicher Sicht ist dies nicht möglich. Sofern Du eine microSD-Speicherkarte auf eine Nano-Speicherkarte zuschneiden möchtest, geht die Karte schlicht kaputt. Grund dafür sind nicht nur die etwas andere Form und das Format, sondern auch die Anordnung der Kontakte. Diese zeigen bei der NM Card in eine völlig andere Richtung. Wir können Dir also nur davon abraten!

Fazit zur Huawei Nano Speicherkarte: Die NM Card ist noch lange nicht Massenmarkt-tauglich

Mit der Nano Memory Card hat Huawei eine Tür für neue Speicherkartenformate geöffnet, die platzsparend sind und eine schnelle Lesegeschwindigkeit bieten. Doch bislang sieht es nicht so aus, dass andere Hersteller auf den Huawei-Zug aufsteigen und ihre Smartphones mit einem geeigneten Speicherkartenslot ausstatten werden. Somit lässt sich die Huawei NM Card aktuell nur mit dem Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro verwenden. Sicherlich wird die Nano-Speicherkarte auch mit dem kommenden Huawei P30 und Huawei P30 Pro kompatibel sein.

256GB-Version der Huawei NM Card nur schwer zu bekommen

Doch es steht fest, dass die Huawei NM Card zum jetzigen Zeitpunkt nicht für den Massenmarkt ausgelegt ist. Dies hat mehrere Gründe: So muss Du einen neuen Adapter kaufen, wenn Du die NM Card mit einem anderen Smartphone verwenden möchtest und auch die 256GB-Version ist hierzulande nur schwer sowie teuer zu haben.

Perfekte Speicherkarte für Huawei-Smartphones

Wer allerdings ein Huawei Mate 20 oder Mate 20 Pro hat bzw. es zum Beispiel sich mit einem der oben aufgeführten Deals bei MediaMarkt zulegt, der wird natürlich keine Probleme mit der Nutzung haben. Hier können wir nur empfehlen, auf die die Huawei NM Card zu setzen, da diese perfekt auf die genannten Huawei-Smartphones abgestimmt ist.