Honor 10 lite mit Vertrag günstig kaufen: Specs, Test & Preis – Tropfen-Notch und starke Ausstattung für den Massenmarkt

  • veröffentlicht am 15.01.2019
Das Honor 10 lite und ist ein Mittelklasse-Smartphone zum kleinen Preis. Es ähnelt äußerlich stark dem Top-Modell, doch hat technisch eher weniger mit dem Vorbild gemeinsam. Dafür kann es mit anderen Dingen punkten! Highlight sind, neben dem starken Mittelklasse-Prozessor Kirin 710, die 24 Megapixel Frontkamera und die minimale Display-Notch in Form eines Tropfens. Was das mögliche Preiswunder noch alles zu bieten hat, und wo Du das Honor lite mit Vertrag günstig kaufen kannst, erfährst Du hier.

Honor 10 lite mit Vertrag

Preise: Honor 10 lite mit Vertrag günstig kaufen

Das Honor 10 lite mit Vertrag kannst Du bald günstig bestellen. Sobald die ersten guten Deals gibt, wirst Du es hier erfahren!

Erste Einschätzung zum Honor 10 lite

Technisch deutlich abgespeckte Smartphones sind ein Trend, da ein Name von Flaggschiff-Modellen etliche interessierte Kunden anlockt. In genau diese Kerbe schlägt das Honor 10 lite, dessen Display im Vergleich zum Honor 10 etwas weniger Auflösung hat. Der Prozessor bietet ebenfalls weniger Leistung, der Speicher ist kleiner und auch bei der Dual-Kamera auf der Rückseite exitieren Abstriche zum großen Bruder. Dennoch könnte das Honor 10 lite viele Liebhaber für sich gewinnen, eben weil es vergleichsweise handlich ist und vor allem preiswert für das Gebotene.

Tropfen-Aussparung statt Riesen-Notch

Die größte Auffälligkeit beim Honor 10 lite ist die Aussparung im Display für die Front-Kamera. Diese ist nicht nur mit 24 Megapixel und KI-Unterstützung hochauflösender als die des Vorgängers, sondern auch weniger störend. Die Tropfenform passt sich deutlich unauffälliger in die Front ein und verdeckt keine Mitteilungen in der Benachrichtigungsleiste des Androidsystems, wie es sonst bei breiten Aussparungen der Fall ist. Entsprechend mehr Inhalt kann auch tatsächlich dargestellt werden, was sich insbesondere bei Spielen und Videos im Querformat bemerkbar macht.

Honor 10 lite mit Vertrag

Smarte Kamera für das tägliche Leben

Einen neuen Fokus setzt Honor bei den smarten Fähigkeiten, die über gelungene Portrait-Fotos hinausgehen. Insbesondere der HiVision getaufte All-in-One-Assistent – wie es Honor bezeichnet – soll dabei zur Höchstform auflaufen. Neben über 400 Wahrzeichen und 10 Millionen Kunstwerke renommierter Künstler in ganz Europa soll die smarte Software auch Lebensmittel erkennen und deren Nährwerte sowie Kalorien ermitteln können. Das Smartphone wird so zum persönlichen Ernährungsberater. Selbst Übersetzungshelfer kann das Honor 10 lite sein: Mit der Echtzeiterkennung von 10 verschiedenen Sprachen in geschriebener Form.

Konkurrenz aus dem eigenen Haus: Honor 10 lite vs Honor 8X

Tatsächlich könnte es das Honor 10 lite auf dem Smartphone-Markt etwas schwerer haben. Grund dafür ist das Honor 8X. Das Honor 10 lite wirkt wie ein etwas abgespecktes 8X: Dies betrifft die Displaygröße, den RAM, Akku, Verbindungsmöglichkeiten und den verbauten Kameras. Auch wenn der Preis nochmals etwas günstiger ausfällt, ist das 8X nüchtern betrachtet die bessere Wahl. Allein schon die Dualband-Unterstützung und der erheblich schnellere WLAN-Standard 802.11ac sind ein in der Praxis enormer Vorteil.

Vorläufiges Fazit zum Honor 10 lite: Preiswert und dennoch gut

Das Honor 10 lite gehört nicht zur der Riga der Topmodell, sondern ist eher ein Honor 8X mit noch mehr abgespeckter Technik. In Kombination mit einem niedrigen Preis von gerade mal 249 € könnte sich das Smartphone jedoch zu einem echten Verkaufserfolg mausern, woran die unaufdringliche Tropfen-Notch sicherlich auch ihren Anteil haben könnte. Für die meisten Smartphone-Nutzer, die über Messenger kommunizieren, Fotos in den sozialen Medien teilen, Musik hören und gelegentlich Mails verschicken sowie Büro-Aufgaben erledigen, wird das Honor 10 lite locker ausreichen. Zumal es mit dem 6,21 Zoll großen Display nicht zu riesig ausfällt.

Honor 10 lite mit Vertrag

Wann wird das Honor 10 lite vorgestellt?

Ende November 2018 erfolgte die Vorstellung für den chinesischen Markt.

Wie ist der Preis für das Honor 10 lite?

Das Modell für den deutschen Markt kostet 249 € unverbindliche Preisempfehlung und ist mit 3GB RAM sowie 64GB internen Speicher ausgestattet.

Wann ist der Marktstart für das Honor 10 lite?

Am 15.01.2019 erfolgt der Start des Mittelklasse-Smartphones in Deutschland.

Welche Farben hat das Honor 10 lite?

Das Honor 10 lite geht neue Wege und erscheint in knalligen Farben mit einer Besonderheit: Denn mit Sky Blue (Blau zu Weiß) und Gradient Red (Rot zu Pink) gibt es gleich zwei Farben, die sich durch Farbverläufe auszeichnen. Wer es lieber klassisch mag, wird mit Midnight Night (schwarz) und Lily Valley White (Weiß) bedient.

In Deutschland sind neben Midnight Black und Sapphire Blue das neue Sky Blue zu haben. Für weitere Farben gibt es derzeit keine Pläne.

Honor 10 lite Farben

Stefan
Redaktion Stefan

Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger- & Redaktions-Welt.