Motorola Moto G7 Plus mit Vertrag: Preis, Specs, & Test – Starke Leistung mit Riesen-Display und Ausdauer

  • veröffentlicht am 08.02.2019
Mit der G7-Familie will Motorola sich gegen die erstarkende Konkurrenz erwehren und das Motorola Moto G7 Plus stellt das absolute Topmodell dar. Worin die Stärken und Besonderheiten des Mittelklasse-Smartphone liegen, erfährst Du hier. Zudem geben wir Dir einen Überblick zu den Deals aus Motorola Moto G7 Plus mit Vertrag.

Motorola Moto G7 Plus mit Vertrag

Motorola Moto G7 Plus mit Vertrag

Noch gibt es keine Angebote aus Moto G7 Plus mit Vertrag. Sobald die ersten guten Deals verfügbar sind, listen wir diese hier für Dich auf!

Tolle Deals mit einem Motorola-Smartphone

Wenn Du wissen willst, welche Angebote es überhaupt zu Motorola gibt, dann wirst Du hier fündig:

Wann wird das Motorola Moto G7 Plus vorgestellt?

Das Moto G7 Plus als Top-Variante der G7-Familie wurde am 07.02.2019 in São Paulo, Brasilien vorgestellt.

Wie ist der Preis für das Motorola Moto G7 Plus?

Im Gegensatz zum Vorgänger wird das Moto G7 Plus nur in einer Speicherkonfiguration zu haben sein. Diese ist mit 4GB RAM und 64GB internem Speicher ausgestattet und lässt sich mittels microSD-Speicherkarte um bis zu 512GB erweitern.

Wann ist der Marktstart für das Motorola Moto G7 Plus?

Wie auch die anderen G7-Modelle, ist das Motorola Moto G7 Plus voraussichtlich ab Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich.

Welche Farben hat das Motorola Moto G7 Plus?

Im Handel ist das Motorola Moto G7 Plus in den Farben Deep Indigo und Viva Red zu haben.

Motorola Moto G7 Plus mit Vertrag

Erste Einschätzung zum Motorola Moto G7 Plus Test

Die G-Serie ist mit Abstand die erfolgreichste Modellfamilie für Motorola und geht in ihre siebte Generation. Das Moto G7 Plus stellt hierbei die Top-Variante dar, die gegenüber den anderen Modellen einen stärkeren Prozessor und eine mit 16 Megapixel Auflösung bessere Kamera erhalten hat. Diese besitzt zudem einen optischen Bildstabilisator, sodass das Kamera-Erlebnis nochmals besser wird. Was hingegen interessant ist: Das Motorola Moto G7 Plus unterstützt nicht nur das schnelle Aufladen via Quick Charge 4, sondern wird auch mit einem passenden 27-Watt-Netzteil ausgeliefert. Damit ist das Smartphone innerhalb kürzester Zeit wieder komplett aufgeladen!

6,2-Zoll-Display mit Notch in Tropfen-Form

Auffallend ist das riesige Display mit 6,2 Zoll und FullHD+ Auflösung. Zudem widersetzt sich nun auch Motorola nicht dem Trend der Notch, setzt jedoch auf eine weniger störende Tropfen-Form. Eingepackt ist das Smartphone in einem Gehäuse aus Glas, bei dem Motorola auf Corning Gorilla Glas 3 setzt. Eine IP-Zertifizierung hat das Motorola Moto G7 Plus nicht, dafür eine P2i Nanobeschichtung – mehr dazu im ausführlichen Test.

Motorola Moto G7 Plus mit Vertrag, Test, Specs

Vorläufiges Fazit: Starkes Upgrade mit Trend-Allüren

Ausgestattet mit einem starken Prozessor, guter Kamera und großem Display mit Tropfen-Notch, stellt das Motorola Moto G7 Plus ein verlockendes Gesamtpaket in der Mittelklasse dar. Mit gerade mal 300 € unverbindlicher Preisempfehlung könnte das Plus-Modell durchaus erfolgreich werden. Ungewöhnlich ist vor allem die technische Unterstützung des Quick Charge 4 Standards, wodurch eine Aufladung mit bis zu 27 Watt möglich ist.

Stefan
Redaktion Stefan

Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger- & Redaktions-Welt.