Samsung Galaxy A70 + Blau Allnet XL für effektiv 11,82 € € im Monat (Allnet-Flat, SMS-Flat, 5 GB LTE, o2-Netz)

Das Samsung Galaxy A70 ist mit dem Blau Allnet XL bei diesem Angebot richtig günstig zu haben. Vor allem die Grundgebühr ist für die Allnet-Flat mit 5 GB LTE im o2-Netz vergleichsweise niedrig. Bist Du auf der Suche nach einem guten Deal mit dem gelungenen Samsung-Smartphone, ist dies aktuell eines der besten Angebote.
Zum Angebot

Das Angebot kann jeden Moment wieder verschwinden.

Samsung Galaxy A70 + Blau Allnet XL bei Sparhandy

vom 17.01.2020: Das Angebot ist wieder zu haben und mit nur 9 € Zuzahlung auch wieder richtig günstig!

Originalartikel vom 19.08.2019 – aktualisiert am 17.01.2020:

Nach Verrechnung des Gerätewertes mit den Gesamtkosten zahlst Du für den Tarif nur noch eff. 11,82 € im Monat. Das ist ein wirklich guter Deal!

Blau Allnet XL

  • Telefon-Flat in alle dt. Netze (Mobilfunk und Festnetz)
  • SMS-Flatrate
  • Internet-Flat (5 GB LTE mit bis zu 21,6 MBit/s, danach 64 KBit/s)
  • EU-Roaming inklusive
  • National Roaming
  • Rufnummernmitnahme: Ja, außer alter Vertrag ist bei Blau!
  • Wechsel-Bonus: 25 € (10 x 2,50 €) von Blau auf Deine Rechnung
  • o2-Netz
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
  • =================================================================
  • Grundgebühr bis zum 24. Monat: 24,99 € mtl.
  • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 24,99 € mtl.
  • Anschlussgebühr: 14,99 €
Die Rufnummernmitnahme ist bei diesem Angebot möglich. Beachte, dass der Vertrag mit einer vorläufigen Rufnummer aktiviert wird. Du kannst anschließend Deine alte Rufnummer im Blau Service-Center oder der Blau-App portieren lassen.
Trennung in o2- und Telefónica-Netz: Deshalb werden die Marken nun strikt voneinander getrennt!

Der Deal im Überblick

Hier ist noch einmal das Angebot mit seinen effektiven monatlichen Tarifkosten.

7.5
Samsung Galaxy A70 (128 GB) + Blau Allnet XL

  • Netz
  • 5 GB LTE
    max. 21,6MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • monatlich 24,99 €
  • einmalig 9,00 €
25,99 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich 11,82 €

Die Rechnung zum Samsung Galaxy A70 + Blau Allnet XL

+ 24 x 24,99 € Grundgebühr

+ 14,99 € Anschlussgebühr

+ 9,00 € Zuzahlung für das Samsung Galaxy A70 (128 GB)

+ 0,00 € Versandkosten


= 623,75 € Gesamtkosten in 24 Monaten

– 340,00 € Wert des Samsung Galaxy A70 (128 GB) laut Preisvergleich


= 11,82 € eff. Grundgebühr für den Allnet XL


Technische Daten zum Samsung Galaxy A70 (128 GB)
Displaydiagonale
6.7 Zoll
Displaytyp
OLED
Displ.-Auflösung Breite
1080 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
2400 Pixel
CPU
Snapdragon 665
CPU-Frequenz max.
2 GHz
GPU
Adreno
RAM
6 GB
Interner Speicher
128 GB
MicoSD-Slot
microSD bis max.
512 GB
Kamera
3 Sensoren
Kamera: Auflösung
32 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.7
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
32 Megapixel
Akku-Kapazität
4500 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 2.0
Klinkenanschluss
LTE
Cat 19
WLAN
IEEE 802.11ac
Bluetooth
4.2
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
183 gr
Höhe
164.3 mm
Breite
76.7 mm
Tiefe
7.9 mm
Betriebssystem
Android 9
Hersteller UI
Samsung One UI
Farbprofil Display
sRGB
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
399 €
Alle Daten ein-/ausblenden

Lesetipps der Redaktion: Vorteile LTE, Drittanbietersperre & mehr

Fazit zum Samsung Galaxy A70 + Blau Allnet XL

Ausgestattet mit einem riesigen AMOLED-Display, einem soliden Prozessor, enorm viel Speicher und einer tollen Triple-Kamera, weiß das Samsung Galaxy A70 zu einem für Samsung unerwartet günstigen Preis zu überzeugen. Zusammen mit dem Blau Allnet XL und dessen Allnet-Flat für Dauertelefonierer sowie 5 GB LTE für durchschnittliche Mobil-Surfer mit Streaming-Ausflügen, gibt es hier ein preislich sehr attraktives Bundle.

Alternative Angebote:

Stefan
Redaktion Stefan

Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Genauer gesagt zu Zeiten von PocketPC 2002 Phone Edition mit dem ersten MDA der Telekom, der ARM-Portierung von Age of Empires  während der Schulpausen und horrender Mobilfunkrechnungen inklusive. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger-Welt. Über mehrere Stationen bekannter und weniger bekannter Redaktionen ist er schließlich 2017 bei der Hasenfamilie gelandet. Heute ist der Metalhead, Mittelalterrocker, Raver und Folk-Hörer in Personalunion unter anderem dafür zuständig, dass Smartphone-Daten bei Handyhase stimmen, wenn er nicht gerade die neusten Deals erstellt, an Ratgebern arbeitet oder einen neuen Test schreibt. Stefan ist aktuell bei einem Galaxy Note 9 und Xiaomi Mi Mix 3 hängen geblieben, komplettiert mit einer Galaxy Watch am Handgelenk und dem Galaxy Tab S6 als mobiles Büro und Medien-Station.

Frage als Kommentar stellen

Kommentar verfassen

Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht