Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

Telekom Magenta Mobil Prepaid S, M, L & XL: Mehr Datenvolumen & 2 gratis DayFlat Unlimited Pässe als Geschenk

Klasse Neuigkeiten bei der Deutschen Telekom! So gibt es ab dem 07.08.2018 neue Prepaid-Tarife, die nicht nur mit doppeltem Datenvolumen kommen. Als Neukunde erhältst Du beim Kauf eines neuen Prepaid-Pakets bei der Telekom bis zum 10.09.2018 zwei kostenlose DayFlat Unlimited Pässe für das unbegrenzte Surfen im Internet per Smartphone. Zudem wird der Name der Tarife etwas abgeändert, nämlich in Telekom Magenta Mobil Prepaid statt wie bisher Telekom Magenta Mobil Start.

Doch was taugen die Angebote der Deutschen Telekom? Wir haben die neuen Tarife rund um Magenta Mobil Prepaid im Vergleich! Kurz die Neuerungen zusammengefasst:

  • Mehr Datenvolumen in allen Tarifen
  • Mehr Freiminuten in den Tarifen M & L
  • Neukunden-Geschenk: 2 gratis Telekom DayFlat Unlimited Pässe
  • Mehr Startguthaben für Magenta Mobil Prepaid L (15 € statt 10 €) und XL (25 € statt 10 €)

Damit können die beiden großen Prepaid-Tarife nun direkt nach deren Freischaltung genutzt werden, ohne dass Du vorher erst ein entsprechendes Guthaben aufladen musst.

Tipp: Alles Wissenswerte zum Thema LTE findest Du in unserem Ratgeber zu der Funktechnologie.

Die Aktion für Neukunden läuft vom 07.08.2018 bis zum 10.09.2018!

Telekom Magenta Mobil Prepaid S, M, L & XL: Mehr Datenvolumen & 2 gratis DayFlat Unlimited Pässe als Geschenk

Es gibt auch Nachteile

So lobenswert die Verbesserungen auch sind, gibt es für den Magenta Mobil Prepaid S und M auch Nachteile. Vor allem der ersatzlose Wegfall der auswählbaren Festnetznummer wiegt hierbei schwer. Dabei handelte es sich um eine Festnetznummer, die Du auch ohne Guthaben jederzeit kostenfrei anrufen konntest! Der Rest wie netzinterne Flatrate und im Fall des Magenta Mobil Prepaid S die voreingestellte DayFlat mit 50 MB zu 1,49 € für jeweils 24 Stunden bleiben erhalten – einschließlich LTE Max. Damit sind die 50 MB Datenvolumen je nach Örtlichkeit mit bis zu 300 MBit/s im Download in Windeseile aufgebraucht.

Daher werden Bestandskunden mit den Magenta-Mobil-Start-Tarifen nicht automatisch auf die neuen Prepaid-Tarife umgestellt. Willst Du dennoch wechseln, musst Du selbst die Kunden-Hotline anrufen und den Wechsel beauftragen. Bleibst Du im äquivalenten Tarif oder wechselst in einen besseren Tarif, ist die Umstellung kostenfrei. Willst Du in einen niedrigeren Tarif wechseln, werden einmalig 4,95 € Wechselgebühr fällig.

Weniger schön: Hast Du das inkludierte Datenvolumen aufgebraucht, wirst Du in den neuen Tarifen auf 32 KBit/s gedrosselt. Vorher waren es noch weitaus brauchbarere 64 KBit/s Drosselung.

Fazit und Meinung zu Telekom Magenta Mobil Prepaid

Die Überarbeitung der Prepaid-Tarife war absolut überfällig gewesen. Zwar gehören die neuen Angebote rund um Telekom Magenta Mobil Prepaid weiterhin zu den teuersten Prepaid-Tarifen im Telekom-Netz, dafür kannst Du aber auch mit maximaler LTE-Geschwindigkeit (bis zu 300 MBit/s) surfen. Unsere Empfehlung ist dabei klar der Telekom Magenta Mobil Prepaid M: 1,5 GB LTE-Datenvolumen, netzinterne Flat und 100 Freiminuten in alle anderen deutschen Netze wird für die meisten Nutzer mit wenig Ansprüchen vollkommen ausreichen. Und mit knapp 10 € Grundgebühr für vier Wochen ist dieser Tarif auch nicht allzu teuer.

Hier findest Du aktuelle Prepaid-Angebote im Telekom-Netz:

Telekom Magenta Mobil Start für 2,95 - 24,95 € mtl.
monatlich
kündbar
Allnet
Flat
1,5 - 3 GB
Prepaid
Tarif
Lebara Prepaid für 0,00 € mtl.
monatlich
kündbar
Prepaid
Tarif
1 Monat gratis: Allnet-Flat + 3 GB + 250 Freiminuten ins Ausland
congstar Prepaid für 2,00 € mtl.
monatlich
kündbar
2,5 GB
Prepaid
Tarif
gratis 10 GB Datenvolumen!
Ja! mobil Smart für 7,99 € mtl.
monatlich
kündbar
300
min
1,25 GB
Prepaid
Tarif