Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

Wiko View 2 Go mit Vertrag: Specs, kaufen, Test & Preis – Einsteiger mit viel Ausdauer

Neben der Plus-Variante wurde auch das Wiko View 2 Go als Erweiterung der View-2-Familie auf der IFA 2018 vorgestellt. Im Prinzip ist es ein View 2 Plus, nur das es technisch weniger gut ausgestattet ist, womit es auch zu einem attraktiveren Preis angeboten werden kann. Bei uns erfährst Du, wo es das Wiko View 2 Go mit Vertrag gibt und vieles mehr!

Wiko View 2 Go mit Vertrag

Preise: Wiko View 2 Go mit Vertrag günstig kaufen

Auch wenn es im September 2018 bereits erhältlich sein soll, gibt es noch keine aktuellen Deals zu diesem Modell.

Hier kannst Du das Wiko View 2 Go ohne Vertrag sehr günstig bei Amazon kaufen.

Technische Daten des Wiko View 2 Go

Displaydiagonale5,9 Zoll
DisplaytechnologieNur an der Displaytechnologie kann man die Bildqualität nicht ablesen. OLED (bzw. Super-AMOLED) Displays bieten sattere Farben, können dafür aber zum Einbrennen neigen.IPS-LCD
Displ.-Auflösung Breite720 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe1512 Pixel
CPUDie CPU ist der Prozessor eines Smartphones.Snapdragon 430
CPU-Frequenz max.Die max. CPU-Taktfrequenz ist ein Indikator für die allg. Geschwindigkeit eines Smartphones.1,4 GHz
GPUDie GPU ist der Grafikprozessor eines Smartphones.Adreno 505
GPU-Frequenz max.Die max. GPU-Taktfrequenz ist ein Indikator für das Grafik-Leistungsvermögen eines Smartphones (wichtig für 3D-Spiele).0,45 GHz
RAMJe mehr RAM, sprich Arbeitsspeicher, ein Smartphone hat, desto mehr Apps kann man ohne Leistungsverlust parallel verwenden. 3 GB
interner SpeicherDer interne Speicher wird für sämtliche Daten (Betriebssystem, Apps, Musik, Bilder) verwenden.32 GB
microSD-SlotMit einem microSD-Slot kann der interne Speicher eines Handys erweitert werden.
microSD bis max.Der microSD-Slot eines Handys unterstützt microSD-Karten bis zu einer gewissen max. Speichergröße.128 GB
KameraMehre Sensoren werden entweder verwendet um mehrere Brennweiten (Weitwinkel und Tele) zu ermöglichen, um einen Bokeh-Effekt zu generieren oder um die allg. Bildqualität mittels eines monochromen Sensors zu erhöhen.1 Sensor(en)
Kamera: AuflösungJe höher die Auflösung, desto detailgetreuer die Fotos.12 Megapixel
Kamera: opt. Bildst.Ein optischer Bildstabilisator ermöglicht verwacklungsfreiere Aufnahmen in dunklen Situationen.
Kamera: s/wEin monochromer Sensor wird für Kontrastinformationen verwendet.
Selfiekamera1 Sensor(en)
Selfiekamera: AuflösungJe höher die Auflösung, desto detailgetreuer die Fotos.5 Megapixel
Akku-Kapazität4000 mAh
Schnelllade-FunktionHandys mit einer Schnelllade-Funktion lassen sich wesentlich schneller aufladen. Viele bieten innerhalb weniger Minuten eine Ladestandserhöhung um 20%.
Kabellos ladenKabelloses Laden wird über eine Induktionsschleife im hinteren Gehäusedeckel des Smartphones realisiert.
Akku wechselbar
AnschlussBei einem Handy mit USB Typ C oder Apple Lightning Anschluss kann man den Stecker auch um 180° verdreht einstecken.microUSB
USB-StandardDer USB-Standard 3 bietet eine wesentlich schnellere Datenübertragung als USB 2.2.0
Klinkenanschluss3,5 mm Klinkenanschluss für gewöhnliche Kopfhörer
LTEAn der LTE-Category kann man u.a. die max. Datenrate ablesen. Gängig sind z.B.:
Cat. 6: 300 MBit/s
Cat. 12: 600 MBit/s
Cat. 16: 1015 MBit/s
Cat. 4
WLANHandys inkl. WLAN-ac unterstützen auch das in vielen WLAN-Netzen weniger ausgelastete 5-GHz-Band.b, g, n
BluetoothDer Bluetooth-Standard 5 bietet eine höhere Reichweite und Datenrate gegenüber Bleutooth 4.4.1
NFCNFC ermöglicht das kontaktlose Einloggen und Bezahlen mit dem Handy.
Dual-SIMMit einem Dual-SIM-Handy kann man zwei SIM-Karten in einem Handy nutzen. Mehr Infos im Artikel zu Dual-SIM-Tarifen.
Dual-SIM HybridDual-SIM Hybrid bedeutet, dass man entweder eine zweite SIM-Karte oder eine microSD-Karte verwenden kann.
Dual-SIM ActiveEin Handy mit Dual-SIM Active kann mit beiden SIM-Karten gleichzeitig Daten übertragen. Oft unterstützt jedoch nur einer der beiden Karten-Slots LTE.
Gewicht160 gr
Höhe153,6 mm
Breite73,1 mm
Dicke8,5 mm
IP-SchutzklasseDie IP-Schutzklasse gibt an unter welchen Bedingungen der Hersteller eine tadellose Funktion garantiert. Gängig sind z.B.:

IP 67: staubdicht, Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen

IP 68: staubdicht, Schutz gegen dauerndes Untertauchen
BetriebssystemAndroid 8.1 (Oreo)
Hersteller UIViele Hersteller erweitern Android um eigene Funktionen und passen es optisch an.Wiko UI
FarbenAntrazit / Blau-Violett / Dunkelgrün / Kirschrot
FingerabdruckscannerMit einem Fingerabdruckscanner kann man ein Handy entsperren ohne eine PIN eingeben zu müssen.
GesichtserkennungEine Gesichtserkennung fungiert als eine weitere Alternative zum Entsperren des Handys mittels PIN.
UVP159 €
SAR-WertDer SAR-Wert gibt es Maß für die vom Handy emittierte und vom Körper absorbierte Strahlung an.0,29 W/kg
aufklappen ▼

Wann wurde das Wiko View 2 Go vorgestellt?

Das Wiko View 2 Go wurde zusammen mit dem besser ausgestatteten Schwestermodell auf der IFA 2018 am 31.08.2018 offiziell vorgestellt.

Wie ist der Preis für das Wiko View 2 Go?

Schon ab günstigen 159 Euro un verbindlicher Preisempfehlung wird das Wiko View 2 Go zu haben sein und damit durchaus ein Ausrufezeichen setzen können.

Wann ist der Marktstart für das Wiko View 2 Go?

AB September 2018 soll das Wiko View 2 Go in Deutschland zu haben sein.

Welche Farben hat das Wiko View 2 Go?

Bei Einsteiger-Smartphones geht es nicht selten etwas bunter zu, wie das Wiko View 2 Go sehr gut zeigt. Neben klassischem Schwarz wird es auch ein dunkles Rot geben, Tannengrün und Supernova, was einen Farbverlauf von Blau/Türkis hin zu Violett beschreibt.

Wiko View 2 Go mit Vertrag Farben

Alle Infos zu den Smartphones findest Du auch auf unserer Herstellerseite zu den Wiko Handys!